Werkstatt Golf kaputt? Fragen und Antworten zum Thema Reparatur

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 21.02.2014, 17:57 #1
Benutzerbild von siBi
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 19.03.2012
Beiträge: 16
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
siBi siBi ist offline
Hilfesuchender
Benutzerbild von siBi
 
Registriert seit: 19.03.2012
Beiträge: 16
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard Radlager (Kronenmutter) Wie viel Drehmoment?

Hallo meine Lieben Golf Liebhaber, bin gerade am Radlager wechseln habe jetzt das Alte Lager raus und das neue eingepresst jetzt wollt ich alles drauf schrauben und hab mich gefragt mit wie viel Newtonmeter ich die Kronenmutter anziehen soll.

habe hier noch ein Bild Hochgeladen um zu sehen was für eine Schreibe ich mein




Mit freundlichen Grüßen
Claudio Bodin


siBi ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 21.02.2014, 19:45 #2
Benutzerbild von VWOPA
Golf-Tieferleger
 
Registriert seit: 22.11.2012
Beiträge: 217
Abgegebene Danke: 100
Erhielt 107 Danke für 92 Beiträge
VWOPA VWOPA ist gerade online
Golf-Tieferleger
Benutzerbild von VWOPA
 
Registriert seit: 22.11.2012
Beiträge: 217
Abgegebene Danke: 100
Erhielt 107 Danke für 92 Beiträge
Standard

Basis-Fahrwerk 256Nm

Plus-Fahrwerk 90Nm + 45°

Gruß Stephan
VWOPA ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu VWOPA für den nützlichen Beitrag:
Ritschy4711 (21.02.2014), siBi (21.02.2014)
Alt 28.02.2014, 19:20 #3
Benutzerbild von DeinOpa
Hilfebietender
 
Registriert seit: 02.03.2011
Beiträge: 123
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
DeinOpa DeinOpa ist offline
Hilfebietender
Benutzerbild von DeinOpa
 
Registriert seit: 02.03.2011
Beiträge: 123
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
Standard

90nm +45 ° bei plusfahwerk ?
Wie erklärt sich der Unterschied ?
DeinOpa ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.02.2014, 19:48 #4
Benutzerbild von VWOPA
Golf-Tieferleger
 
Registriert seit: 22.11.2012
Beiträge: 217
Abgegebene Danke: 100
Erhielt 107 Danke für 92 Beiträge
VWOPA VWOPA ist gerade online
Golf-Tieferleger
Benutzerbild von VWOPA
 
Registriert seit: 22.11.2012
Beiträge: 217
Abgegebene Danke: 100
Erhielt 107 Danke für 92 Beiträge
Standard

Das kann ich Dir nicht sagen, sind halt Angaben von VW.
VWOPA ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.02.2014, 20:06 #5
Benutzerbild von DeinOpa
Hilfebietender
 
Registriert seit: 02.03.2011
Beiträge: 123
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
DeinOpa DeinOpa ist offline
Hilfebietender
Benutzerbild von DeinOpa
 
Registriert seit: 02.03.2011
Beiträge: 123
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
Standard

Schade hätte mich mal interessiert.
Da ich eigentlich keinen wirklichen unterschied sehe sind ja auch die selben rad lager und schrauben. Hmm
DeinOpa ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.02.2014, 20:52 #6
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.859
Abgegebene Danke: 1.632
Erhielt 5.477 Danke für 4.011 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.859
Abgegebene Danke: 1.632
Erhielt 5.477 Danke für 4.011 Beiträge
Standard

Hallo!

Zitat:
Zitat von DeinOpa Beitrag anzeigen
Schade hätte mich mal interessiert.
Da ich eigentlich keinen wirklichen unterschied sehe sind ja auch die selben rad lager und schrauben. Hmm
Laut Teileliste sind die Muttern schonmal nicht gleich:

Basisachse: 171 407 643 A Sechskantmutter, selbstsichernd, M20X1,5

Plusachse: N 905 876 02 Zwölfkant-Bundmutter, selbstsichernd, M20X1,5

Außerdem gibt es bei der Basisachse eine Scheibe unter der Mutter, bei der Plusachse dagegen nicht. Die Radnaben und die Außengelenke sind ebenfalls nicht gleich.


Zitat:
Zitat von siBi Beitrag anzeigen
...mit wie viel Newtonmeter ich die Kronenmutter anziehen soll.
Diese Mutter ist keine Kronenmutter. Eine Kronenmutter ist eine Mutter mit tiefen Aussparungen an einer Seite, die den Zweck haben, dass man aus Sicherungsgründen einen Splint hindurchstecken kann.

Freundliche Grüße
Teletubby

Geändert von Teletubby (28.02.2014 um 21:00 Uhr)
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Teletubby für den nützlichen Beitrag:
Golfschrauber,1,2,3 (28.02.2014)
Alt 28.02.2014, 21:00 #7
Benutzerbild von DeinOpa
Hilfebietender
 
Registriert seit: 02.03.2011
Beiträge: 123
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
DeinOpa DeinOpa ist offline
Hilfebietender
Benutzerbild von DeinOpa
 
Registriert seit: 02.03.2011
Beiträge: 123
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
Standard

Wenn man ein rad lager Set im Zubehör holt von SNR gibt es da keinen Unterschied Zwichen plus und Basisachse. Der zweite sprengring bleibt einfach über.
Info von Vw war mal, das dir vielzahn Mutter entfallen ist, und es nur die sechskant gibt.
Lg
DeinOpa ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.02.2014, 21:02 #8
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.859
Abgegebene Danke: 1.632
Erhielt 5.477 Danke für 4.011 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.859
Abgegebene Danke: 1.632
Erhielt 5.477 Danke für 4.011 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von DeinOpa Beitrag anzeigen
Info von Vw war mal, das dir vielzahn Mutter entfallen ist, und es nur die sechskant gibt.
Lg
Laut aktueller Teileliste stimmt das nicht.

Ich würde mich da eher auf die Infos seitens VW verlassen als auf die irgendwelcher Nachahmer, die ein großes Interesse daran haben, möglichst wenige Ausführungen für möglichst viele Fahrzeuge bevorraten zu müssen.

Ich würde bei lebenswichtigen Achteilen eh davon abraten, sie im freien Zubehörhandel zu kaufen. Einem Forumsmitglied (1H9) ist mal Folgendes Passiert: Er hat die äußeren Achsgelenke, die Mutternplatten dafür und die Schrauben im Zubehörhandel gekauft. Beim Festziehen der drei Schrauben pro Seite mit den vorgeschriebenen 35 Nm rissen alle Gewinde aus. Daraufhin hat er die genannten Teile von VW geholt: Sie ließen sich ohne jegliche Schwierigkeiten mit dem vorgeschriebenen Drehmoment festziehen.

Daran kann man gut die minderwertige Qualität, die leider keine Ausnahme ist, von Zubehörteilen erkennen.

Freundliche Grüße
Teletubby

Geändert von Teletubby (28.02.2014 um 21:10 Uhr)
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.02.2014, 21:07 #9
Benutzerbild von DeinOpa
Hilfebietender
 
Registriert seit: 02.03.2011
Beiträge: 123
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
DeinOpa DeinOpa ist offline
Hilfebietender
Benutzerbild von DeinOpa
 
Registriert seit: 02.03.2011
Beiträge: 123
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
Standard

Also SNR ist eigentlich kein billiger Nachahmer sondern Zulieferer
Das mit dem entdall hatte mir unser örtlicher VW teilemesch gesagt
Ich habe damals auch die M20 vielzahn gegen die neue M20 6kant getauscht.

Steht im **** irgendwo ein Unterschied zwischen den schrauben ?
DeinOpa ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.02.2014, 21:12 #10
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.859
Abgegebene Danke: 1.632
Erhielt 5.477 Danke für 4.011 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.859
Abgegebene Danke: 1.632
Erhielt 5.477 Danke für 4.011 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von DeinOpa Beitrag anzeigen
Steht im **** irgendwo ein Unterschied zwischen den schrauben ?
Zwischen welchen Schrauben?




Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.02.2014, 21:36 #11
Benutzerbild von -Golf3-
Golfumbaufertigsteller
 
Registriert seit: 19.06.2011
Beiträge: 559
Abgegebene Danke: 134
Erhielt 49 Danke für 47 Beiträge
-Golf3- -Golf3- ist offline
Golfumbaufertigsteller
Benutzerbild von -Golf3-
 
Registriert seit: 19.06.2011
Beiträge: 559
Abgegebene Danke: 134
Erhielt 49 Danke für 47 Beiträge
Standard

Der Unterschied ist z.b. die Art der Sicherrung, die Vielzahn Schraube hat z.b. ein Kunstoffring zur sicherrung, dahingegen die 6 Kantschraube "nur" eine Metalsicherrung hat.

Die Vielzahn Schraube hab ich selber letztens erst gekauft
-Golf3- ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 01.03.2014, 16:23 #12
Benutzerbild von wolfi71
Helfersyndrom
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.338
Abgegebene Danke: 888
Erhielt 2.614 Danke für 2.192 Beiträge
wolfi71 wolfi71 ist offline
Helfersyndrom
Benutzerbild von wolfi71
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.338
Abgegebene Danke: 888
Erhielt 2.614 Danke für 2.192 Beiträge
Standard

Seit wann haben diese Schrauben eine zusätzliche Sicherungß Die werden angezogen und gut ist.
wolfi71 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 01.03.2014, 16:32 #13
Benutzerbild von DeinOpa
Hilfebietender
 
Registriert seit: 02.03.2011
Beiträge: 123
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
DeinOpa DeinOpa ist offline
Hilfebietender
Benutzerbild von DeinOpa
 
Registriert seit: 02.03.2011
Beiträge: 123
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
Standard

So nochmal geguckt, diese Muttern sind im Set von SNR drin, unabhängig von Plus oder Basisachse. Welchen Sicherungsring meinst du ?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg uploadfromtaptalk1393687824941.jpg (77,6 KB, 44x aufgerufen)
DeinOpa ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.02.2019, 11:05 #14
Benutzerbild von Flugschorsch
Wissbegieriger
 
Registriert seit: 05.03.2018
Beiträge: 84
Abgegebene Danke: 84
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
Flugschorsch Flugschorsch ist offline
Wissbegieriger
Benutzerbild von Flugschorsch
 
Registriert seit: 05.03.2018
Beiträge: 84
Abgegebene Danke: 84
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
Standard

Hallo zusammen,

greife das hier mal auf - auf der Fahrerseite meines Cabby löst sich die Schraube leider immer wieder.

Ziehe sie mit ordentlich Drehmoment an - allerdings kann ich Sie nach ca 200 Km Fahrt wieder etwas festziehen. Die Geräusche welche ich im Antrieb hatte (das leiern was da mal war) - kam genau dort her, Schraube hatte sich gelockert.

Jemand einen Tipp? Neue Mutter besorgen?
Flugschorsch ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.02.2019, 11:39 #15
Geselle
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 419
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 89 Danke für 67 Beiträge
onkel-howdy onkel-howdy ist offline
Geselle
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 419
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 89 Danke für 67 Beiträge
Standard

Jup. Selbstsichern heist das Stichwort. Siehst auf dem Bild oben schön das der oberste Teil aus Kunststoff ist der sich "verklemmt" und die Mutter sich somit nichtmehr aufdrehen kann.
onkel-howdy ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu onkel-howdy für den nützlichen Beitrag:
Flugschorsch (05.02.2019)
Alt 05.02.2019, 11:58 #16
Benutzerbild von Flugschorsch
Wissbegieriger
 
Registriert seit: 05.03.2018
Beiträge: 84
Abgegebene Danke: 84
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
Flugschorsch Flugschorsch ist offline
Wissbegieriger
Benutzerbild von Flugschorsch
 
Registriert seit: 05.03.2018
Beiträge: 84
Abgegebene Danke: 84
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von onkel-howdy Beitrag anzeigen
Jup. Selbstsichern heist das Stichwort. Siehst auf dem Bild oben schön das der oberste Teil aus Kunststoff ist der sich "verklemmt" und die Mutter sich somit nichtmehr aufdrehen kann.
da hat wohl mal wer ne alte Schraube wiederverwendet ;-)))

gibts die einzeln bspw bei Wessels oder gibts die nur im Set (mit Radlager usw)
Flugschorsch ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.02.2019, 12:00 #17
Benutzerbild von Ben_RGBG
Forenheiliger
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.192
Abgegebene Danke: 750
Erhielt 1.804 Danke für 1.321 Beiträge
Ben_RGBG Ben_RGBG ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Ben_RGBG
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.192
Abgegebene Danke: 750
Erhielt 1.804 Danke für 1.321 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Teletubby Beitrag anzeigen
Hallo!



Laut Teileliste sind die Muttern schonmal nicht gleich:

Basisachse: 171 407 643 A Sechskantmutter, selbstsichernd, M20X1,5

Plusachse: N 905 876 02 Zwölfkant-Bundmutter, selbstsichernd, M20X1,5

Außerdem gibt es bei der Basisachse eine Scheibe unter der Mutter, bei der Plusachse dagegen nicht. Die Radnaben und die Außengelenke sind ebenfalls nicht gleich.




Diese Mutter ist keine Kronenmutter. Eine Kronenmutter ist eine Mutter mit tiefen Aussparungen an einer Seite, die den Zweck haben, dass man aus Sicherungsgründen einen Splint hindurchstecken kann.

Freundliche Grüße
Teletubby
Ein paar Beiträge weiter oben stand die Teilenummer der Mutter..
Ben_RGBG ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Ben_RGBG für den nützlichen Beitrag:
Flugschorsch (05.02.2019)
Alt 05.02.2019, 12:20 #18
Benutzerbild von Flugschorsch
Wissbegieriger
 
Registriert seit: 05.03.2018
Beiträge: 84
Abgegebene Danke: 84
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
Flugschorsch Flugschorsch ist offline
Wissbegieriger
Benutzerbild von Flugschorsch
 
Registriert seit: 05.03.2018
Beiträge: 84
Abgegebene Danke: 84
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Ben_RGBG Beitrag anzeigen
Ein paar Beiträge weiter oben stand die Teilenummer der Mutter..

wer lesen kann und so ;-)

danke - wird bestellt
Flugschorsch ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.02.2019, 17:23 #19
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.859
Abgegebene Danke: 1.632
Erhielt 5.477 Danke für 4.011 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.859
Abgegebene Danke: 1.632
Erhielt 5.477 Danke für 4.011 Beiträge
Standard

Hallo!

Zitat:
Zitat von Flugschorsch Beitrag anzeigen
greife das hier mal auf - auf der Fahrerseite meines Cabby löst sich die Schraube leider immer wieder.
Vor dem Aufschrauben der neuen selbstsichernden Mutter würde ich das Außengewinde am Fahrzeug gründlich von Rost und speziell Öl, Fett usw. reinigen, weil sonst die selbstsichernde Wirkung nicht gewährleistet ist. Und die ganze Sache danach unbedingt noch einige Zeit im Auge behalten. Das heißt in der Praxis: Auf Festsitz prüfen.

Freundliche Grüße
Teletubby
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Teletubby für den nützlichen Beitrag:
Flugschorsch (06.02.2019)
Alt 27.02.2019, 19:05 #20
Benutzerbild von Flugschorsch
Wissbegieriger
 
Registriert seit: 05.03.2018
Beiträge: 84
Abgegebene Danke: 84
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
Flugschorsch Flugschorsch ist offline
Wissbegieriger
Benutzerbild von Flugschorsch
 
Registriert seit: 05.03.2018
Beiträge: 84
Abgegebene Danke: 84
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
Standard

Falls jemand so eine Mutter absehbar braucht, schreibt mir - gab leider nur im 5er pack ... habe also noch 4 über aktuell






Flugschorsch ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Radlager wechseln bei der Trommelbremse Noplex Anleitungen Tutorials 4 28.03.2015 17:32
wie viel darf ein Jubi GTI kosten? BuzzDee Golf Allgemein 45 21.01.2014 20:23
Lambda, Monojet, Radlager und WFS Fr33man Werkstatt 24 23.04.2012 17:14
Wieviel PS habt ihr?? GIII Golf Allgemein 463 06.03.2012 14:52
Hilfe! Radlager / Achszapfen Problem rulez Werkstatt 11 23.10.2010 22:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:03 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt