Werkstatt Golf kaputt? Fragen und Antworten zum Thema Reparatur

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 23.11.2013, 18:52 #1
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 23.11.2013
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
dirtydan dirtydan ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 23.11.2013
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard Automatik schaltet nicht

Hallo zusammen,

ich bin neu in diesem Forum und habe direkt ein Problem mit unserem Neuerwerb.

Ich lese hier schon seit 2 Tagen fleißig rum und versuche mir Hilfe anzulesen, allerdings erfolglos.
Die Suchfunktion hat bisher auch keinen Aufschluss gegeben.

Aber nun zu meinem Problem.

Ich habe für meine Freundin einen Golf 3 Bj 04/93 1.8 GL 75PS (AAM CFK) erworben. Scheint dazustehen wie eine eins.... Rentnerfahrzeug mit 64000 km gelaufen, nachweislich!

Alle Inspektionen gemacht, den letzten Nov 2012 bei 60.056 km. Der Wagen hat am Mittwoch TÜV und AU bekommen, am Donnerstag haben wir das Gute Stück abgeholt. Bei der Probefahrt fuhr er super und problemlos um ehrlich zu sein. Da das Ganze jedoch in der Düsseldorfer Stadtmitte war, wurde keine AUtobahnfahrt gemacht.

Heute fiel und bei der ersten richtigen Ausfahrt auf, dass der Motor ab 80 km/h sehr laut wurde.
Verbrauch nach 200 km knappe 12l/100km bei 100 km/h auf der AUtobahn.

Meiner Meinung nach schaltet das Getriebe nicht mehr, wir fahren bei überhöhten Drehzahlen. Einen Drehzahlmesser haben wir leider nicht (Analoguhr zur Zeitanzeige....), aber man hört es deutlich.
Die Frage nun, ob das ein bekanntes Problem ist?
Beim Schalten während der Fahrt von D in 2 oder 3 gibt es keine Änderung... alles bleibt wie gehabt. Der Wagen schaltet nicht , ich habe das Gefühl es ist die selbe Übersetzung die ganze Zeit. . SOllte man beim Umschalten von D auf einen der beiden Anderen Modi nicht etwas merken?

Der erste Gang ist noch anders im Fahrverhalten, ich habe halt erwartet, dass es bei 2 und 3 ebenso ist....

Getriebeöl wurde vor im Sept 2012 bei 58961km gewechselt. ATF Füllstand laut Messstab scheint auch völlig ok.

Wrr sind jetzt natürlich total enttäuscht über den Kauf. der Verkäufer stellt sich natürlich am Telefon stur. Er sagt der Fehlerspeicher wurde ausgelesen und es war alles iO.

Ich bin jetzt ein wenig verzweifelt.... wollen den Wagen eigentlich nicht zurückgeben und hoffen auf eine einfache Lösung.

Kann uns jemand helfen oder Rat geben, wonach wir ausschau halten könnten?

Danke im Voraus für eure Hilfe

Schneller als 70 km/h fahren macht natürlich einfach keinen Spaß mehr.


dirtydan ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 23.11.2013, 19:15 #2
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 21.06.2012
Beiträge: 1.198
Abgegebene Danke: 128
Erhielt 185 Danke für 174 Beiträge
Mars Mars ist offline
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 21.06.2012
Beiträge: 1.198
Abgegebene Danke: 128
Erhielt 185 Danke für 174 Beiträge
Standard

sinnvoll wäre es natürlich während der fahrt einen rechner anzuschliessen und auszulesen
dort erkennt man die stellung der drosselklappe
den lastfaktor (der fürs schalten auch zuständig ist)
die drehzahl
und natürlich, welcher gang die automatik drin hat

es kann ein kleines elektrisches problem sein, etwas an der motereinstellung (ZZP, riemen versetzt ....) oder etwas am steuergerät, was aber eher selten ist
die getriebe sind mechanisch sehr robust, elektrisch könnte die steuerung beeinflussen

also, such dir jemand mit diagnoseprogramm - auch kostenlses wdiag oder vag -
und due benötigst einen OBD stecker auf 2x2 pin oder das set: Ebay Auktion

dann kannst du am ehesten erkennen wo es habert, denn nur mit der fehlermeldung wird es vielschichtig sein
wird shon werden, ist ein VW, der fährt und fährt .......
grüssle
Mars ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 23.11.2013, 19:53 #3
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.260
Abgegebene Danke: 1.693
Erhielt 5.686 Danke für 4.155 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.260
Abgegebene Danke: 1.693
Erhielt 5.686 Danke für 4.155 Beiträge
Standard

Hallo!

Ich würde als allererstes den Fehlerspeicher des Steuergerätes für das Automatikgetriebe und evtl. auch den des Motorsteuergerätes auslesen (lassen). Denn es kann sein, dass das Automatikgetiebe im Notlaufprogramm läuft.

Ein Kraftstoffverbrauch von 12 Litern auf 100 Kilometern kann bei einem Golf 3 mit Automatikgetriebe bei häufigem Kurzstreckenbetrieb in der kalten Jahreszeit durchaus noch im Bereich des Normalen liegen.

Freundliche Grüße
Teletubby
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 23.11.2013, 20:02 #4
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.11.2013
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
dirtydan dirtydan ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 23.11.2013
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

hallo zusammen,

habe eben noch einmal eine probefahrt gemacht, der wagen schaltet definitiv nicht! habe mir die drehzahl digital anzeigen lassen. die steigt immer nur, kein schaltvorgang
dirtydan ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 23.11.2013, 20:13 #5
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 21.06.2012
Beiträge: 1.198
Abgegebene Danke: 128
Erhielt 185 Danke für 174 Beiträge
Mars Mars ist offline
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 21.06.2012
Beiträge: 1.198
Abgegebene Danke: 128
Erhielt 185 Danke für 174 Beiträge
Standard

du kommst um das auslesen nicht drumrum
das getriebe ist zwar robust, aber kompliziert, da motor und getriebe über die steuergeräte und deren eingänge gekoppelt sind
du kannst als erstes evt mal die diversen stecker lösen, mit reiniger aussprühen und hoffen, dass es ein kontaktproblem ist, hab da aber wenig hoffnung
hier hilft nur dad diagnosegerät vor dem schrauben
Mars ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 24.11.2013, 12:10 #6
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.11.2013
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
dirtydan dirtydan ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 23.11.2013
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

so gerade wollte ich mir die drehzahl mal didital anzeigen lassen.

das ganze nach folgendem schema:

Zündung an
-Rückstellknopf für Tageskilometer am Tacho drücken und halten
-Zündung aus
-Zündung ein und starten

Anschließend hat man durch drücken des Rückstellknopfes 8 Programme.

7 = digitaler Drehzahlmesser



und siehe da......


der wagen schaltet auf einmal

ich versteh es nicht.... der wagen schaltete von anfang an, hörbar und sehbar per digitalanzeige. und nach ca 10 wieder das selbe phänomen. steigende drehzahl und kein kein kickdown möglich wie noch 5 min zuvor.

Der wagen stand halt eine längere Zeit in der Einfahrt, evtl ein Anhaltspunkt?

Es scheint also, als wenn es nach warm werden der automatik irgendwie in ein Programm fährt, dass keine schaltvorgänge möglich macht. da steigt nur noch die drehzahl.

das öl roch auch normal, ohne verbrannt zu wirken...

der ölstand war übrigens im normalen bereich, auch als ich den füllstand nach 5 min bei laufendem motor gecheckt habe....

ausgelesen wird am Montag.

Gibt es irgendwas, auf das ich achten sollte?

Das ganze wird halt beim Händler ausgelesen, der mir die karre verkauft hat (kein VW, eher hinterhofwerkstatt) und ich würde gerne wissen auf was ich zu achten habe, bevor der mir einen vom Pferd erzählen will....
dirtydan ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 24.11.2013, 12:42 #7
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 21.06.2012
Beiträge: 1.198
Abgegebene Danke: 128
Erhielt 185 Danke für 174 Beiträge
Mars Mars ist offline
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 21.06.2012
Beiträge: 1.198
Abgegebene Danke: 128
Erhielt 185 Danke für 174 Beiträge
Standard

wenn der so reagiert wenns warm ist, kann es ein temp-sensor sein der defekt ist
ich weiss nicht genau, ob der automatik 2 hat (1x motor-kühlwasser / 1x autom ???)
wenn der nicht passt, kann das sein
seltsam ist schon, wenn du nur die anzeige veränderst, dass das getriebe geht
evt ein zufallseffekt, da du ja nach 5 minuten den GZM immer noch an hast
und das eher eine sache der anzeige als der rückkopplung zum getriebesteuergerät ist
aber beim auslesen kann man zumindest sehen, ob die temp, drosselklappenstellung, last
und vorallem die schalthebelstellung sehen - evt passt nur mi der was nicht,
und das getriebe schaltet nicht, weil es eben nur 2 gänge 'erkennt' bzw wahlhebel auf 2
das das keine vertragswerkstatt ist, muss ja nicht unbedingt schlecht sein
fürs auslesen sollte dies erst mal reichen
gib uns die daten dann durch, was so auf dem fehlerspeicher (bei beiden) steht
dann gibts evt noch hinweise dazu
grüssle
Mars ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 24.11.2013, 13:04 #8
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.11.2013
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
dirtydan dirtydan ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 23.11.2013
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

Zitat:
Zitat von Mars Beitrag anzeigen
wenn der so reagiert wenns warm ist, kann es ein temp-sensor sein der defekt ist
ich weiss nicht genau, ob der automatik 2 hat (1x motor-kühlwasser / 1x autom ???)
wenn der nicht passt, kann das sein
seltsam ist schon, wenn du nur die anzeige veränderst, dass das getriebe geht
evt ein zufallseffekt, da du ja nach 5 minuten den GZM immer noch an hast
und das eher eine sache der anzeige als der rückkopplung zum getriebesteuergerät ist
aber beim auslesen kann man zumindest sehen, ob die temp, drosselklappenstellung, last
und vorallem die schalthebelstellung sehen - evt passt nur mi der was nicht,
und das getriebe schaltet nicht, weil es eben nur 2 gänge 'erkennt' bzw wahlhebel auf 2
das das keine vertragswerkstatt ist, muss ja nicht unbedingt schlecht sein
fürs auslesen sollte dies erst mal reichen
gib uns die daten dann durch, was so auf dem fehlerspeicher (bei beiden) steht
dann gibts evt noch hinweise dazu
grüssle
Hi Mars,

ich glaube nicht, dass die anzeigenumstellung einfluss auf den Schaltvorgang haben solle. ich glaube halt eher, dass es mit der erwärmung des Getriebes zu tun hat.

die anzeige war nur für mich gut um mir sicher zu sein ob das auto schaltet oder nicht.

was genau ist GZM wenn ich fragen darf?

deiner aussage nach kann es also sein, dass der wagen immer das gefühl hat, der wahlhebel sei die ganze zeit auf 2 gestellt anstelle von D?

Dann würde sich mir leider nicht erschließen, warum es in den ersten 5 min klappt... leider.

ich werde mal das fehlerspeicherauslesen abwarten und dann melde ich mich wieder hier.

danke erstmal für die tolle hilfe, so ein forum ist schon was großartiges.
dirtydan ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 24.11.2013, 13:10 #9
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 21.06.2012
Beiträge: 1.198
Abgegebene Danke: 128
Erhielt 185 Danke für 174 Beiträge
Mars Mars ist offline
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 21.06.2012
Beiträge: 1.198
Abgegebene Danke: 128
Erhielt 185 Danke für 174 Beiträge
Standard

gzm ist ein schreibfehler, heisst: DZM = drehzahlmesser
die wählhebelstellung wird mit einem elektrischen schalter weitergegeben
da kann schon was am signal liegen
ausserdem wird das getriebe elektrisch über steuerventile geschaltet
weshalb ich auch eher an einen elktrischen, denn mechanischen fehler denke
aber lass erst mal auslesen, dann kann man evt schon eingrenzen, woran es liegt

noch ein tipp. evt erst alle fehler löschen lassen
dann nochmal ne runde drehen, bis das getriebe auch warm ist
dann nochmal auslesen, wenn fehler wieder auftauchen grenzt das ein
und eben nicht nur fehler auslesen
sondern wie o.g. die werte der klappe, last, gasstellung temp. drehzahl ....
Mars ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 25.11.2013, 19:59 #10
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.11.2013
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
dirtydan dirtydan ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 23.11.2013
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

hallo zusammen,

noch einmal,


Derzeit befindet sich der golf in der werkstatt wo ich ihn gekauft habe. man sagte mir, der fehler sei gefunden und dass man sich nun an die behebung machen würde. morgen gegen 16:00 sollten wir uns melden, dann weiss man genaueres.

evtl ein stellventil, dass nicht funktioniert oder etwas mit dem steuergerät, bin wie gesagt kein getriebeexperte.

habe übrigens die version ohne schalter im golf verbaut.

wollte mich an dieser stelle noch einmal für den tollen support hier bedanken.

klasse forum.




dirtydan ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 25.11.2013, 20:10 #11
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 21.06.2012
Beiträge: 1.198
Abgegebene Danke: 128
Erhielt 185 Danke für 174 Beiträge
Mars Mars ist offline
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 21.06.2012
Beiträge: 1.198
Abgegebene Danke: 128
Erhielt 185 Danke für 174 Beiträge
Standard

freue mich auf die infos, als automatik-golf-fahrer
Mars ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 27.11.2013, 08:25 #12
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.11.2013
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
dirtydan dirtydan ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 23.11.2013
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

Hallo,

der Gute fährt wieder einwandfrei.

Man sagte mir, es wurde eine Platine gewechselt... evtl im Steuergerät?

Kann mir jemand genaueres sagen?

Auf jeden Fall scheint er jetzt probelmlos hoch und runter zu schalten.

Alles funzt wie es soll. Tolles Auto
dirtydan ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 27.11.2013, 13:38 #13
User entfernt
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 51
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 13 Danke für 8 Beiträge
Spreefuchs Spreefuchs ist offline
User entfernt
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 51
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 13 Danke für 8 Beiträge
Standard

Klar kann dir jemand genaueres sagen und zwar der Monteur, der die Platine gewechselt hat.
Warum hast du ihn nicht gefragt?
Spreefuchs ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 27.11.2013, 13:55 #14
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.11.2013
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
dirtydan dirtydan ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 23.11.2013
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

war leider nicht vor Ort, sondern nur meine Freundin.

Das war die Aussage, die ich erhalten habe..... Platine, was immer das auch heißt.
dirtydan ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.11.2013, 15:58 #15
Benutzerbild von wolfi71
Helfersyndrom
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.386
Abgegebene Danke: 897
Erhielt 2.623 Danke für 2.199 Beiträge
wolfi71 wolfi71 ist offline
Helfersyndrom
Benutzerbild von wolfi71
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.386
Abgegebene Danke: 897
Erhielt 2.623 Danke für 2.199 Beiträge
Standard

Das dürfte die Leiterfolie sein. Gängiger Schaden an der Automatik des Golf3
wolfi71 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.12.2013, 11:06 #16
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.11.2013
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
dirtydan dirtydan ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 23.11.2013
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

Hab jetzt doch den fehlerbericht bekommen:



09692773! AK AG4 Getriebe 096 1275
Codierung 00000 WSC 00000

2 Fehler erkannt

00258 036
Magnetventil 1-N88
Unterbrechung,
sporadisch Auftretender Fehler

00596 035
Kurzschluss zwischen Ventilleitungen
sporadisch Auftretender Fehler


kein Fehler erkannt


dirtydan ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu dirtydan für den nützlichen Beitrag:
Mars (05.12.2013)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Getriebe] Automatik schaltet nicht nach Kaltstart/fährt nicht an light2063 Werkstatt 18 23.02.2011 18:53
Automatik schaltet nicht mehr (richtig) Stefanie2102 Werkstatt 1 04.01.2011 21:42
[Getriebe] Automatik schaltet ruckend (Kopfnicker) fehlzündung Werkstatt 1 07.09.2010 13:04
Automatik schaltet unnötig hin und her Lt.Truchs Werkstatt 4 21.12.2009 15:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:24 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt