Werkstatt Golf kaputt? Fragen und Antworten zum Thema Reparatur

Antwort
 
Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 1 Stimmen, 1,00 durchschnittlich. Ansicht
Alt 28.02.2012, 21:55 #1
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 28.02.2012
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 4 Danke für 2 Beiträge
crossi crossi ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 28.02.2012
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 4 Danke für 2 Beiträge
Standard Freundin will Golf3 - welche rosten weniger?

Hallo liebes Golf3-Forum,
ich bin neu hier - eigentlich wollte ich hier ja nie sein (bin zufriedender Golf2 Fahrer) aber meine Freundin möchte nen Golf3 (wegen Airbag) und ich soll ihr einen kaufen...

Leider habe ich bisher nicht viel Gutes über die Rostbeständigkeit des Golf3 gehört.... aber es soll wohl bestimmte Baujahre geben die besser sind als andere. Und ich könnte mir auch vorstellen daß der Golf3 auch in mehreren Werken gebaut wurde und vielleicht das eine oder andere Werk besser gearbeitet hat. (das Produktionswerk kann man ja an der Fahrgestellnummer erkennen)

Bin für jeden Tip dankbar! Meine Süße soll ja schließlich auch ne zufriedene Golf-Fahrerin werden :-)

Grüßle,
Andreas


crossi ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu crossi für den nützlichen Beitrag:
1.6 (01.03.2012)
Alt 28.02.2012, 21:58 #2
Benutzerbild von Baui
der Heimwerkerking
 
Registriert seit: 03.09.2006
Beiträge: 8.216
Abgegebene Danke: 678
Erhielt 1.557 Danke für 826 Beiträge
Baui Baui ist offline
der Heimwerkerking
Benutzerbild von Baui
 
Registriert seit: 03.09.2006
Beiträge: 8.216
Abgegebene Danke: 678
Erhielt 1.557 Danke für 826 Beiträge
Standard

Also manche sagen das sie ab der Modellpflege ab Bj. 95, zu erkennen an den ovalen anstatt den eckigen Seitenblinkern, weniger rosten.

Meiner Meinung nach gibts da so gut wie keinen Unterschied...
Baui ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.02.2012, 22:01 #3
Benutzerbild von BROMANCE.
Forenbibel
 
Registriert seit: 20.07.2010
Beiträge: 4.388
Abgegebene Danke: 315
Erhielt 273 Danke für 238 Beiträge
BROMANCE. BROMANCE. ist offline
Forenbibel
Benutzerbild von BROMANCE.
 
Registriert seit: 20.07.2010
Beiträge: 4.388
Abgegebene Danke: 315
Erhielt 273 Danke für 238 Beiträge
Standard

Grundsätzlich ist der Golf 3 ein sehr robuster Kandidat! Das siehst du schonmal falsch. Nur wenn man diesen wenig pflegt, oder mal eine Macke im Schweller, oder im Holm hat, fängt dieser schon mal gerne an zu rosten. Das ist beim Golf 2 nicht anders!

Man kann also einen völlig verrosteten 1997er Golf haben und einen absolut intakten Golf 3 von 1991. Schau dir welche an und achte insbesonde auf Schweller und vielleicht auch auf die Dome.
BROMANCE. ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.02.2012, 22:06 #4
Benutzerbild von ericho
Beginner
 
Registriert seit: 18.02.2012
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
ericho ericho ist offline
Beginner
Benutzerbild von ericho
 
Registriert seit: 18.02.2012
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
Standard

soweit ich weiß wurde der doch nur in wob gebaut. nur der variant wurde ausgelagert.
es kommt immer drauf an wie der wagen behandelt wurde.
meiner aus 93 hat nur an einer ministelle gerostet weil mein opa mal damit wo angeeckt ist. der wagen stand die ersten 15 jahre fast nur in der garage und ist nun erst bei 70Tkm.
such nen garagenwagen. am besten 1.hand.
ericho ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.02.2012, 22:23 #5
Toni30
Gast
 
Beiträge: n/a
Toni30
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Kotflügel unten Schweller und Heckklappe beachten, wenn da nix ist, ist er gepfleg worden. Und wenn er das weiter wird hält der ewig.
  Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.02.2012, 22:24 #6
Benutzerbild von wolfi71
Helfersyndrom
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.431
Abgegebene Danke: 911
Erhielt 2.674 Danke für 2.210 Beiträge
wolfi71 wolfi71 ist offline
Helfersyndrom
Benutzerbild von wolfi71
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.431
Abgegebene Danke: 911
Erhielt 2.674 Danke für 2.210 Beiträge
Standard

Rostanfällig sind vor allem die Baujahre 91/92 und dann 96/97. 1993-95 sollten weniger Probleme machen. So ist auch meine Erfahrung. Airbag ist Serie ab 1995, ABS ab 1997.

Anfällig sind vor allem die Kotflügel, die aber relativ leicht tauschbar sind. Die Radläufe und der Unterboden sind nicht so gut zu machen.

Es gab auch Golf3 aus Brüssel. Die sind nicht so gut im Rostschutz wie der Wolfsburger.

Das Problem ab 96 hat einen Namen, Ignacio Lopez und seine "Krieger".

Geändert von wolfi71 (28.02.2012 um 22:26 Uhr)
wolfi71 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.02.2012, 22:25 #7
JoJoh
Gast
 
Beiträge: n/a
JoJoh
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von ericho Beitrag anzeigen
soweit ich weiß wurde der doch nur in wob gebaut. nur der variant wurde ausgelagert.
Meine Limousine kommt nicht aus WOB (Bratislava glaub ich).

Ansonsten: wenn man versch. Beiträge durchblättert, stößt man häufig auf folgende Rostprobleme: Rost an den Schwellern, auch auf die Schwellerköpfe achten, Rost an den Kotflügeln (Dreck setzt sich hinter der Radhausschale fest->sorgt auch für den Rost am Schwellerkopf), Rost an den Unterbodenstopfen, Rost an den Türkanten, Rost an der Heckklappe (Griffleiste, Dichtung). Tendenziell scheint die Rostvorsorge schlechter als beim G2 zu sein. Zur größeren Rostbeständigkeit späterer Baujahre hört man Unterschiedliches, ich glaube nicht, dass die viel besser wurde. (Vielleicht an den Türen und der Heckklappe?)
  Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.02.2012, 22:26 #8
Buddy90210
Gast
 
Beiträge: n/a
Buddy90210
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Eine genaue Garantie geben kann dir keiner. Meiner ist Baujahr 96 mit 191'000 Km und ist ungeschweisst, allerdings muss ich dazu sagen wurde der Wagen vom Vorbesitzer (1. Hand) auch alle 5 Jahre neu Versiegelt.
  Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.02.2012, 22:30 #9
.arwn00R
Gast
 
Beiträge: n/a
.arwn00R
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Es gibt Gerüchte, dass zB. an der Heckklappe ab der Mopgf ein anderer Kleber verwendet wurde etc.
Ob die Rostvorsorge in den späteren Bj besser wurde ist unklar, mein 97er steht allerdings noch gut da. Ich denke das liegt aber auch daran, dass die Golfs vor der Mopf einfach älter sind.
Ob es qualitätsunterschiede zwischen den Werken gab... Naja mein WOB-Golf kommt gut durch.
  Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.02.2012, 22:35 #10
Benutzerbild von golf3variant1488
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 28.11.2009
Beiträge: 2.720
Abgegebene Danke: 233
Erhielt 191 Danke für 158 Beiträge
golf3variant1488 golf3variant1488 ist offline
Wörtherseefahrer
Benutzerbild von golf3variant1488
 
Registriert seit: 28.11.2009
Beiträge: 2.720
Abgegebene Danke: 233
Erhielt 191 Danke für 158 Beiträge
Standard

Das macht alles keinen unterschied.
achte eher mal auf die Lacke..... Jazzblue, Tornadorot, schwarz, grün, sieht man sehr selten verrostet, zb. weiß dagegen fast immer.
Auch ratsam ist es einen mit den Kunstoffverbreiterungen zu kaufen, dann sind meißtens die radläufe noch io.




golf3variant1488 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.02.2012, 22:37 #11
.arwn00R
Gast
 
Beiträge: n/a
.arwn00R
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von golf3variant1488 Beitrag anzeigen
Das macht alles keinen unterschied.
achte eher mal auf die Lacke..... Jazzblue, Tornadorot, schwarz, grün, sieht man sehr selten verrostet, zb. weiß dagegen fast immer.
Auch ratsam ist es einen mit den Kunstoffverbreiterungen zu kaufen, dann sind meißtens die radläufe noch io.

Das mit den Vervreiterungen ist unsinn! Die sorgen meistens eher für Rost, da sich dort Wasser und Schmutz sammelt.
  Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu für den nützlichen Beitrag:
Baui (28.02.2012), pat... (01.03.2012), Rotergolf (01.03.2012)
Alt 28.02.2012, 22:39 #12
Benutzerbild von golf3variant1488
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 28.11.2009
Beiträge: 2.720
Abgegebene Danke: 233
Erhielt 191 Danke für 158 Beiträge
golf3variant1488 golf3variant1488 ist offline
Wörtherseefahrer
Benutzerbild von golf3variant1488
 
Registriert seit: 28.11.2009
Beiträge: 2.720
Abgegebene Danke: 233
Erhielt 191 Danke für 158 Beiträge
Standard

Meine erfahrung ist anderst.
kannst du das akzeptieren?
golf3variant1488 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.02.2012, 22:40 #13
Benutzerbild von Baui
der Heimwerkerking
 
Registriert seit: 03.09.2006
Beiträge: 8.216
Abgegebene Danke: 678
Erhielt 1.557 Danke für 826 Beiträge
Baui Baui ist offline
der Heimwerkerking
Benutzerbild von Baui
 
Registriert seit: 03.09.2006
Beiträge: 8.216
Abgegebene Danke: 678
Erhielt 1.557 Danke für 826 Beiträge
Standard

Ist doch ganz logisch, die Verbreiterungen scheuern am Lack, dann kommt Wasser dazu und dann gammelts.

Also ich kann auch sagen, unter den Verbreiterungen gammelts mehr...
Baui ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.02.2012, 22:41 #14
Benutzerbild von golf3variant1488
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 28.11.2009
Beiträge: 2.720
Abgegebene Danke: 233
Erhielt 191 Danke für 158 Beiträge
golf3variant1488 golf3variant1488 ist offline
Wörtherseefahrer
Benutzerbild von golf3variant1488
 
Registriert seit: 28.11.2009
Beiträge: 2.720
Abgegebene Danke: 233
Erhielt 191 Danke für 158 Beiträge
Standard

Meine erfahrung ist anderst.
kannst du das akzeptieren?
golf3variant1488 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.02.2012, 22:42 #15
.arwn00R
Gast
 
Beiträge: n/a
.arwn00R
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ob ich das Akzeptieren kann? Nein, so in der Form nicht!
Wenn du schon so etwas behauptest, dann bitte mit Begründung und Beispiel, "weil wegen ist so" oder "ist meine Meinung" ist keine stichhaltige Begründung. Nichts für ungut...

Geändert von .arwn00R (28.02.2012 um 23:02 Uhr)
  Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu für den nützlichen Beitrag:
Baui (28.02.2012), pat... (01.03.2012), Rotergolf (01.03.2012)
Alt 28.02.2012, 22:43 #16
JoJoh
Gast
 
Beiträge: n/a
JoJoh
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von golf3variant1488 Beitrag anzeigen
Auch ratsam ist es einen mit den Kunstoffverbreiterungen zu kaufen, dann sind meißtens die radläufe noch io.
Auch dazu hört man unterschiedliche Meinungen, wenn ich die Gölfe in meiner Stadt (Leipzig, 500.000 EW, gibt also einige) angucke, kann man da seine Zweifel haben.

Ein KFZ-Mensch hat bei meinem vor die Unterkanten der Kotflügel geklopft, es hörte sich sehr dumpf an (Kein Boing, eher ein Bmpf), der meinte daraufhin, "da stände so hoch (15cm) der Dreck drinne" (nicht gut), würd ich beim nächsten Kauf mal ausprobieren.
  Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.02.2012, 22:45 #17
Benutzerbild von golf3variant1488
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 28.11.2009
Beiträge: 2.720
Abgegebene Danke: 233
Erhielt 191 Danke für 158 Beiträge
golf3variant1488 golf3variant1488 ist offline
Wörtherseefahrer
Benutzerbild von golf3variant1488
 
Registriert seit: 28.11.2009
Beiträge: 2.720
Abgegebene Danke: 233
Erhielt 191 Danke für 158 Beiträge
Standard

Wenn sie richtg montiert sind scheuern die dinger nicht.
das ist doch ne begründung
golf3variant1488 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.02.2012, 22:47 #18
Benutzerbild von Baui
der Heimwerkerking
 
Registriert seit: 03.09.2006
Beiträge: 8.216
Abgegebene Danke: 678
Erhielt 1.557 Danke für 826 Beiträge
Baui Baui ist offline
der Heimwerkerking
Benutzerbild von Baui
 
Registriert seit: 03.09.2006
Beiträge: 8.216
Abgegebene Danke: 678
Erhielt 1.557 Danke für 826 Beiträge
Standard

Nein ich kann das nicht Akzeptieren weil es schlicht und einfach falsch ist. Oder hast du einen Grund warum es mit den Verbreiterungen weniger gammeln soll?

Ich sehe sowas jeden Tag auf der Arbeit. Irgendwelche Ritzen wo Wasser rein laufen kann sind nie gut. Und schon garnicht wenn dann noch dazu kommt das die Kunststoffteile sich im Laufe der Jahre durch den Lack scheuern.

@Threadersteller: Bitte nicht drauf hören
Baui ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Baui für den nützlichen Beitrag:
pat... (01.03.2012)
Alt 28.02.2012, 22:50 #19
Benutzerbild von Baui
der Heimwerkerking
 
Registriert seit: 03.09.2006
Beiträge: 8.216
Abgegebene Danke: 678
Erhielt 1.557 Danke für 826 Beiträge
Baui Baui ist offline
der Heimwerkerking
Benutzerbild von Baui
 
Registriert seit: 03.09.2006
Beiträge: 8.216
Abgegebene Danke: 678
Erhielt 1.557 Danke für 826 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von golf3variant1488 Beitrag anzeigen
Wenn sie richtg montiert sind scheuern die dinger nicht.
das ist doch ne begründung
Aha und orginal von Werk sind sie nicht richtig montiert oder was? Hatte nämlich neulich zum Beispiel einen Golf einer alten Dame (die garantiert nix dran gebastelt hat ) und unter den Dingern blühte es nur so...

EDIT: Wollte eig. meinen vorherigen Post Editieren aber habs verdummt, sorry^^

Geändert von Baui (28.02.2012 um 22:51 Uhr)
Baui ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.02.2012, 22:51 #20
JoJoh
Gast
 
Beiträge: n/a
JoJoh
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von golf3variant1488 Beitrag anzeigen
Wenn sie richtg montiert sind scheuern die dinger nicht.
das ist doch ne begründung
Wenn die richtig montiert sind (ab Werk) sind sie (auch) genietet, ich mag Nieten in lackierten Löcher nicht... .






  Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
baujahr, produktionsstandort, rost, rostschutz, werk

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:51 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt