VW und Audi Forum für die VAG Gruppe

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 18.02.2019, 19:30 #21
Cruiser
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 664
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 127 Danke für 99 Beiträge
onkel-howdy onkel-howdy ist offline
Cruiser
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 664
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 127 Danke für 99 Beiträge
Standard

Hat sich einer immer schön ins Bild gemogelt



Wer mal n tolles WE auf ner "Juxxrallye mit Vollgaseinlagen" Lust hat: https://www.boxenstop-tuebingen.de/d...en/starmaxx-1/

Kann ich nur empfehlen!

Ansonsten bei den tollen Wetter vorhin mal den 2er rausgezogen, die Wehwechen vom letzten Jahr nochmals angeschaut...das schlechte anspringen war in der Tat nur die Batterie die beim mir immer ganz komisch verreckt. Einmal schön gewaschen und die Tage mal der übliche Frühjahrsputz wen das mit dem Wetter so weiter geht


onkel-howdy ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 12.04.2019, 11:57 #22
Cruiser
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 664
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 127 Danke für 99 Beiträge
onkel-howdy onkel-howdy ist offline
Cruiser
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 664
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 127 Danke für 99 Beiträge
Standard

Updated:

Der Fehler mit dem anspringen war schnell (durch Zufall) gefunden. Ich hatte ja alle Minus Leitungen erneuert. Plus die Batterieklemmen. Und eben genau diese Klemme war wohl "etwas" scheisse und hatte keinen wirklichen Kontakt. Wie das geht? Keine Ahnung! Klemme nochmals erneuert -> Keine Probleme mehr! Kiste schnurrt wie ein Kätzlein.

Trotzdem neue Problemchen: 5. Gang surrt und Getriebe verliert am Simmerring der Schaltung Öl. Also checken und ggf Getriebe raus.

Für den fälligen TÜV gabs auch noch n kleinen Defekt. Achsmanschette rechts. Ich hasse das Geschäfft: Welle raus, am Getriebe weg (Hier möchte ich mal mein älterstes Werkzeug das ich überhaupt habe erwähnen: Diese schwule 12 Kant Nuss für die Schrauben Getriebeseitig. Hab ich vor über 25 Jahren mal gekauft und leistet weiterhin treue Dienste! Ausbau ging auch wirklich einfacher als gedacht. Nix fest, Radlagerseitig fast von selbst rausgefallen. So muss das. Ebenso zu erwähnen das ich endich mal einen gescheiten 16mm Schlauch für den Schlagschrauber besorgt habe. EIN TRAUM! Selbst die Fette Mutter an der Welle am Radlager, 30er Nuss und raus mit. Warum ich das nicht schon viel früher gemacht hab...



Gelenk schaut gut aus:



Neue Felgen sind auch in der Mache...sollten nur mal zeitig kommen.
onkel-howdy ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 15.04.2019, 19:19 #23
Cruiser
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 664
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 127 Danke für 99 Beiträge
onkel-howdy onkel-howdy ist offline
Cruiser
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 664
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 127 Danke für 99 Beiträge
Standard

Neue Felgen gabs auch....RH Phoenix bitte in 8x17. Zwar etwas angeranzt und Klarlack scheisse, aber das ist ja nach dem polieren der BBS am 3er kein Problem.

onkel-howdy ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 17.04.2019, 19:38 #24
Cruiser
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 664
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 127 Danke für 99 Beiträge
onkel-howdy onkel-howdy ist offline
Cruiser
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 664
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 127 Danke für 99 Beiträge
Standard

Für den TÜV auch mal n anderer Grill montiert. Die Fernlichtfunzeln gehen nicht und mal was anderes probieren...



Neue Mattig Grilleiste montiert:

onkel-howdy ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 17.04.2019, 19:56 #25
Benutzerbild von Ben_RGBG
Forenheiliger
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.339
Abgegebene Danke: 771
Erhielt 1.862 Danke für 1.364 Beiträge
Ben_RGBG Ben_RGBG ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Ben_RGBG
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.339
Abgegebene Danke: 771
Erhielt 1.862 Danke für 1.364 Beiträge
Standard

Hmm, die Mattigleiste geht wohl klar, aber den Bra finde ich unpassend dazu.
Ben_RGBG ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 17.04.2019, 20:57 #26
Cruiser
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 664
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 127 Danke für 99 Beiträge
onkel-howdy onkel-howdy ist offline
Cruiser
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 664
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 127 Danke für 99 Beiträge
Standard

Is extra n Bikinibra...der is kleiner
onkel-howdy ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 21.06.2019, 21:02 #27
Cruiser
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 664
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 127 Danke für 99 Beiträge
onkel-howdy onkel-howdy ist offline
Cruiser
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 664
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 127 Danke für 99 Beiträge
Standard

Auto zum 3. mal dieses Jahr rausgezogen. Wochenende is Olditreffen in Heubach. Kurz Katzenwäsche und noch ne Runde gedreht. Ist halt immer noch ein tolles Audole und im Schwabenländle ischs hald schee











onkel-howdy ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 21.06.2019, 21:43 #28
Benutzerbild von Ben_RGBG
Forenheiliger
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.339
Abgegebene Danke: 771
Erhielt 1.862 Danke für 1.364 Beiträge
Ben_RGBG Ben_RGBG ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Ben_RGBG
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.339
Abgegebene Danke: 771
Erhielt 1.862 Danke für 1.364 Beiträge
Standard

Ich schau mir son zweier echt gern an, aber fahren möchte ich irgendwie keinen mehr.
Ben_RGBG ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 21.06.2019, 22:32 #29
Cruiser
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 664
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 127 Danke für 99 Beiträge
onkel-howdy onkel-howdy ist offline
Cruiser
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 664
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 127 Danke für 99 Beiträge
Standard

Och du...ich mag das
onkel-howdy ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 22.06.2019, 02:07 #30
Benutzerbild von 90.MusicForLife
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 13.07.2014
Beiträge: 1.208
Abgegebene Danke: 522
Erhielt 446 Danke für 297 Beiträge
90.MusicForLife 90.MusicForLife ist offline
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von 90.MusicForLife
 
Registriert seit: 13.07.2014
Beiträge: 1.208
Abgegebene Danke: 522
Erhielt 446 Danke für 297 Beiträge
Standard

Richtig schön Oldschool. Aber der Bra gehört an so ein Klassiker wirklich nicht ran, auch wenn er ganz gut schützt




90.MusicForLife ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 29.07.2019, 20:00 #31
Cruiser
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 664
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 127 Danke für 99 Beiträge
onkel-howdy onkel-howdy ist offline
Cruiser
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 664
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 127 Danke für 99 Beiträge
Standard

Ihr kennt das ja wie das mit der Frau und den Spinnen so ist...RIESENTEIL im Bad und ihr braucht auch ne Lupe diese zu finden...Ebenso wens ums Auto geht. So die Tage ein Hilferuf meiner Frau "Auto ruckelt, keine Leistung, Schraubenschlüssel an, hab bestimmt n Kolbenfresser"... Jo mei. Abends zu Frauchen in die Praxis, Fehler ausgelese: Fehlzündung Zylinder 1 und 2. INTERESSANT!

Haube auf und siehe da...Die Zündspulen net fest. INTERESSANT! Noch besser das man die Schrauben nicht anziehen kann. Gewinde rausgenudelt. Noch BESSER das an das Elend nicht gescheit hinkommst. Alles irgendwie zusammen geschusstert, und die Kiste erstmal Heim gefahren, ging auch wieder ganz gut.

https://www.youtube.com/watch?v=JQugEZOrZSc

Kann man 1:1 auf Renault auch übertragen. Wie man sonst sowas zusammen gemurkst bekommen hat ist mir schleierhaft. Aber der Reihe nach...

Hier sehen wir mal die Zündspule eines Zylinders im eingebauten Zustand:


Zündkerzenstecker und kleine Verlängerung sieht so aus:


Remember nach oben reicht ja nicht da die Spirtwand im Weg ist. Also Kardangelenk und eben die spezial Verlängerung dann geht das Ding auch raus! So nun haben wir ja aber ein Problem das da wohl was fehlt! Den da sollte ja ein gewinde drin sein!


Wir nehmen also den Spezialbohrer (150mm Rundmaterial, hinten abgedreht für das Bohrfutter, vorne 6,3mm Loch rein, Bohrer rein und mit nem Schweisspunkt fixiert) und bohren den Rest vom Fest eben auf.


Dabei natürlich alles vorher penibelst sauber gemacht, das Zündkerzenloch mit einem Hydraulikstopfen verschlossen und alles andere abgesaugt...Anschliessend basteln wir uns aus 2 Verlängerungen (weil natürlich genau an DER Stelle wo EINE Verlängerung aufhört die Spritzwand ist...das kannst doch aus versehen nicht so machen das KEIN normales Werkzeug genau DA im Weg ist....das MUSS absichtlich sein!) das passende Werkzeug für den Helicoil Gewindeschneider und rein mit!


Kenner sehen gleich das Problem von wegen Durchgangsloch haben, Sackloch aber vorhanden...mit viel Geduld gehts aber!


Detail:


Drin is drin!


Nachdem ich geistig den Froschschenkelfressern schon den Krieg erklährt habe wen die Kiste nicht ohne zu murren anspringt und auf allen Töpfen läuft gabs auch keine Probleme mehr mit Fehlzündungen. Alles ausgelesen...alles gut!

Ich dachte immer nach 25 Jahren Maschinenbau und Autos schrauben hab ich schon alles gesehen. Aber es gibt eben IMMER wieder einer der das ganze Topt! Den 6,3er Vorbohrer fürs Helicoil hätte ich auch mit der Hand reindrücken können. Ich glaube der Kopf ist aus Presspappe die silber lackiert wurde. Ebenso hab ich in meinem Leben noch NIE konische Schrauben (ausser bei NTP, was es aber nicht ist!) gesehen. WAS denken die sich bei der Arebit? Und warum sind die nicht nur Konisch im Durchmesser sondern auch die ersten paar MM Dreieckig? Vergessen Gewinde rein zu schneiden und so ne Art Blechschraube für Aludeckel erfunden?

Oben original, unten meine:


Wiegesagt....ich versteh es nicht, das MUSS ja ausreisen! Warum brauchen die lumpigen Spulen überhaupt ne Sicherung? Aber egal. Kiste rennt, ich muss nicht einmarschieren, Frau ist glücklich. Und ja auch teutonische Autos sind nicht perfekt. Aber so einen MURKS hab ich noch NIE in meinem Leben gesehen!
onkel-howdy ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 29.07.2019, 21:36 #32
Cruiser
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 664
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 127 Danke für 99 Beiträge
onkel-howdy onkel-howdy ist offline
Cruiser
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 664
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 127 Danke für 99 Beiträge
Standard

Man lernt nie aus. Diskussion in einem Fachforum und wieder was gelernt. Kannte ich nicht: https://www.powerboxer.de/theorie-te...ewindefurchend
onkel-howdy ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 27.08.2019, 21:54 #33
Cruiser
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 664
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 127 Danke für 99 Beiträge
onkel-howdy onkel-howdy ist offline
Cruiser
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 664
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 127 Danke für 99 Beiträge
Standard

Neulich aufm Oldtimertreffen:



Vom ST Stammtischkumpel und Fotografenkollegen Stefan die Frage "Samma...kommst du Sonntags auch zum Fotografieren zu uns?"

HÄÄÄÄ? Oldtimer Kaffeefahrt? Warum knipsen? Kann ich ja gleich mitfahren. Solche Geschichten sind immer nette Sonntags Beschäftigung wen eh nix ansteht. Gemütlich durch die Gegend fahren und irgendwelche Juxfragen beantworten...Kaffeefahrt eben. Da aber die Jungs aber n klasse Sponsor gefunden hatten (Plüschtier Steiff) gabs auch noch n wirklich tolles Gimick: Limitierter Teddy mit dabei. Gut!



So siehts aus der Teddy!


War auf allee Fälle n schöner Sonntag.
onkel-howdy ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.10.2019, 19:16 #34
Cruiser
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 664
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 127 Danke für 99 Beiträge
onkel-howdy onkel-howdy ist offline
Cruiser
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 664
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 127 Danke für 99 Beiträge
Standard

"Spontan" im Frühjahr ja n Pleie Bügel für den 2er gekauft. Und den endlich mal etwas farbig gemacht...mit Grundierung. Versteh ich net wie man sich die 20€ fürs Grundieren sparen muss beim Neukauf.

onkel-howdy ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 15.10.2019, 18:22 #35
Cruiser
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 664
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 127 Danke für 99 Beiträge
onkel-howdy onkel-howdy ist offline
Cruiser
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 664
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 127 Danke für 99 Beiträge
Standard

Farberuffundgut!

onkel-howdy ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 16.10.2019, 09:02 #36
Benutzerbild von mimi
Forenabhängiger
 
Registriert seit: 07.06.2012
Beiträge: 1.394
Abgegebene Danke: 935
Erhielt 448 Danke für 317 Beiträge
mimi mimi ist offline
Forenabhängiger
Benutzerbild von mimi
 
Registriert seit: 07.06.2012
Beiträge: 1.394
Abgegebene Danke: 935
Erhielt 448 Danke für 317 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von onkel-howdy Beitrag anzeigen
Versteh ich net wie man sich die 20€ fürs Grundieren sparen muss beim Neukauf.


Ganz einfach, weil manch einer den poliert, der nächste ihn pulvert. In beiden Fällen ist eine Grundierung unnütz. Schlimmer noch mit erheblichen Mehraufwand verbunden.






Gesendet von iPhone mit Tapatalk
mimi ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 16.10.2019, 10:57 #37
Cruiser
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 664
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 127 Danke für 99 Beiträge
onkel-howdy onkel-howdy ist offline
Cruiser
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 664
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 127 Danke für 99 Beiträge
Standard

Stahl polieren ?

Pulvern macht schon Sinn, da hast recht. Wobei man die ja auch fertig gepulvert kaufen kann. Das Ding stand glaub 2 Jahre nur im Eck. Da sind erstmal 10h fürs entrosten drauf gegangen.
onkel-howdy ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 17.10.2019, 21:48 #38
Cruiser
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 664
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 127 Danke für 99 Beiträge
onkel-howdy onkel-howdy ist offline
Cruiser
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 664
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 127 Danke für 99 Beiträge
Standard

Ach ja...unnötig zu erwähnen das der Ventildeckel bei dem obrigen Helicoil Spielchen nicht einzeln zu kaufen gibt. Warum? Weil der "gecrackt" wurde. Sprich der ganze Kopf wird aus einem Teil gefertigt und hinterher mit einem Laser eine "Sollbruchstelle" eingelastert und einmal gegen die Wand geschlagen damit er auseinander bricht und eine 100% passende Bruchstelle ergibt um sich die 2 Cent für die Dichtung zu schenken. Ebenso müssen die Labersitze der Nockenwelle nichtmehr geschliffen etc werden. Das wird in einem Stück gebohrt und gerieben und hinterher auseinader gerissen plus Beschichtung... Aus diesem Grund gibt es KEINE Ventildeckel sondern NUR einen kompletten Kopf. Gut das mein Helicoil Gebimsel bis jetzt hällt.

Aber kommen wir zum nächsten Französichem Kunstgriff: Traggelenke. Sind ja bekanntermassen Verschleissteile die halt mal die Grätsche machen. Beim Twingo ziemlich fix. Mehr wie 50.000 hällt keins! Beimm Kauf wurden die daals neu gemacht. Und naja, die 50.000 waren net voll und vorne rechts polterts! Und weiter gehts: Als RS mit 6mm tiefer gelegten Fahrwerk muss der ja sportlicher sein. Also hat sich Schack und Schoo in der Entwicklung gedacht "Lass mal einen Querlenker aus ALU machen. Kost viel Geld und kann nix." Und so wars eben. Anschliessend hat man wohl schon 342875465467456725672567256925 Teile gebaut und dann erst festgestellt das man das Traggelenkt vergessen hat rein zu tüddeln. Also hat mal eben n Loch reingebohrt und irgendein Traggelenk reingeschraubt. Allerdings hat man diesen Verantwortlichen wohl schnell entlassen und Renault hat vergessen das da einn Gewinde drin ist. Den ein Traggelenk gibt es offiziell nicht und tauschen kann das eh nicht weil es offiziell "gepresst" ist und der Alulenker beim auspressen kaputt gehen würde. Also neuer Querlenker kaufen. Kostenpunkt? 375 Takken! Pro Seite versteht sich!

Umso erfreulicher das es wirklich mal einer probiert hat wie das funktioniert und diese Teile in Kleinserie als verstärkte Version anbietet! Nur wie kann man was ausbauen was nie zum ausbauen gemacht wurde? Hier der alte Lenker mit Traggelenk:



Weg mit der Gummitülle:



So nur wie bekommt man ein rundes Teil ohne Schlüssel raus? Da hat einer (ich hab die Idee nur umgesetzt und nicht erfunden) echt ne SPITZEN Idee gehabt! Einfach und GENIAL! Einfach ein 4 Kantrohr auf das kaputt Gelenk schweissen:



Rein mit dem 4 Kantrohr in den Schraubstock, mit viel Ballistol, noch mehr Fluchen und eine Mischung aus Brutalster Gewalt (mit dem 3m Rohr hab ich fast die Werkbank aus den Dübel gerissen!) und Gefühl (Remember: STAHLgelenk in Alu gedroschen!) das Ding rausbekommen. Verschissen der Franzose!



Ich dachte immer bei meinem Fiat X1/9 hatte ich schon das grosse Murkserlos gezogen, der hatte genietete Traggelenke. Aber DAS is wirklich n Kracher. Und wen einer auf die Idee kommt und sagt "da is doch auf der Rückseite ne Schlüsselaufnahme"....ja da sind 4x8mm Löcher für ein Spezialwerkzeug. Das hab ich mir zuerst auch selbst gebaut. Nachdem ich aber 4 (VIER!!!!) 8mm Passtifte abgeerissen hab war mir gleich klar das die 4 Löcher auch nur fürs anziehen sind.


onkel-howdy ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektrische Racing Spiegel tennessee_flava Pimp my Golf 1 05.02.2007 18:25
Racing gitter Golffahrer06 Tuning 5 13.12.2006 20:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:32 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt