VW und Audi Forum für die VAG Gruppe

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 10.08.2018, 23:51 #1
Benutzerbild von winner
Golf-Liebhaber
 
Registriert seit: 10.04.2013
Beiträge: 706
Abgegebene Danke: 301
Erhielt 92 Danke für 68 Beiträge
winner winner ist offline
Golf-Liebhaber
Benutzerbild von winner
 
Registriert seit: 10.04.2013
Beiträge: 706
Abgegebene Danke: 301
Erhielt 92 Danke für 68 Beiträge
Standard Golf 7 1.4 TSI 92kW/125PS Highline + R-Line

Hallo!


Es sind fast 2 Jahre vergangen, als ich meinen Neuwagen bekommen habe.

Ich wünschte mir einen Golf 3 zu kaufen, neben den ABU, doch letztendlich wollten meine Eltern mir was neues kaufen. Naja, ok, ich habe es mühsam akzeptiert, obwohl ich schon einen fast vollausgestatteten Golf 3 gefunden habe.
Die Entscheidung fiel auf einen Golf 7 in der Highline-Austattung. Da war schon vieles drin, was sonst teurer würde, wenn man es so bestellen würde.
Am 12.09.2016 wurde die Bestellung aufgegeben. Folgende Sachen bestellte ich mit zu:
Golf 1.4 TSI 125 PS mit 6 Gang Schaltgetriebe in Reflexsilber metallic

+ Business-Paket inkl. Radio für 560,00 Euro
+ 4 Türen inkl. hintere Fensterheber elektrisch für 900,00 Euro
+ Active Lightning System (beinhaltet LED Tagfahrlicht, dynamisches Kurvenlicht, automatischen abblendbaren Innenspiegel und Fernlichtassistent) für 1030,00 Euro
+ Diebstahlwarnanlage für 335,00 Euro
+ DAB+ für 240,00 Euro
+ Durban 18 Zoll Felgen für 645,00 Euro
+ Fahrprofilauswahl für 155,00 Euro
+ Ladekantenschutz für Stoßstange hinten für 83,00 Euro
+ Multifunktionsanzeige "Premium" in Farbe für 155,00 Euro
+ Navigationssystem "Discover Pro" für 1985,00 Euro
+ Entfall Schriftzüge auf der Hecklappe
+ Parklenkassistent inkl. Parkpilot für 210,00 Euro
+ R-Line Exterieur für 1105,00 Euro
+ R-Line Interieur für 670,00 Euro
+vR-Line Sportpaket (Tieferlegung, getönte Scheiben und Progressivlenkung) für 450,00 Euro
+ Reserverad für 63,00 Euro
+ Top-Paket (Panoramadach, LED Rückleuchten und LED Kennzeichenbeleuchtung) für 1265,00 Euro
+ Triebwerkunterschutz inkl. Steinschlagschutz für 270,00 Euro


Endpreis lag dann bei 35.528,90 Euro. Letzendlich wird uns das Auto um die 22.000 Euro kosten.
Abgeholt habe ich ihn beim VW Händler, da es November war wollte ich nicht in die Autostadt. Anfang November 2016. habe ich ihn noch "originalverpackt" auf dem Hof des Händler gesehen:



Seitliche Ansicht. Schwellerverbreiterungen vom R sind auch da:


Ansicht hinten und Blick auf die LED Rückleuchten und die verchromten Auspuffendrohre:

Weiter geht´s innen:




Als ich ihn schon bekommen habe:


Hier hatte er erst 31 km:




Sommer 2017:




Das große Navigationssystem mit Bluetooth, WLAN und sonst allen möglichen Funktionen:



Motor(raum):

ABS Hydroaggregat:

Batterie, Motorsteuergerät und Relaisbox:







Akutell hat er 31.000 km.
Zufrieden bin ich sehr, hatte paar Mängel, die in den ersten Jahr alle durch Garantie abgestellt wurden.
Ölverbrauch hat er garkeinen. Ich habe ihn bis 5.000km sehr schonend (maximal 3000 U/min) und mit 1/4 Gaspedal gefahren.
Den ersten Ölwechsel habe ich bei 2590 km gemacht, um das "Einfahröl" zu wechseln. Obwohl es nicht vorgeschrieben wird, habe ich es gemacht.
Ich habe auch von Longlife (flexibel) auf Festintervall umgestellt, was heißt: anstatt 30.000km Ölwechselintervall, jetzt nur 15.000km und dies mit 5W40 Öl anstatt 5W30. Lieber jedes Jahr einmal raus, als 2 Jahre damit rumfahren.
Dieser TSI (EA211) hat einen Zahnriemen, der nie gewechselt werden muss (aber mache ich nach 8 Jahren höchstwarscheinlich trotzdem). Er hat auch keinen Abgaskrümmer, dieser ist nun in den Zylinderkopf integriert. Das Auto besitzt zwei große Wasserkühler, da er zwei Kühlkreisläufe hat. Einmal Turbo und Ladeluftkühlung, einmal Motor selbst.
Thema Turbo: nach Stadtfahrt oder leichter Beanspruchung lasse ich den Wagen im Leerlauf für eine halbe Minute laufen, damit der Turbo sich beruhigt, wenn er noch durch den laufenden Motor mit Öl versorgt ist. Nach Autobahnfahrten oder Beanspruchung lasse ich ihn, abhängig von der Dauer, 3-6 Minuten im Leerlauf abkühlen. So rat es mir der VW Serviceberater.
Von den Assistenten habe ich absolut ganz wenig gewollt, und zwar dass der Übergang zum Golf 3 einfach verläuft. Einzigst wollte ich den Parklenkassistent, aber nutzen tue ich ihn nie. Fernlichtassistent finde ich toll und praktisch.
Panoramadach war der Wunsch meines Vater, ich wollte es nicht haben, aber bin jetzt froh, es zu haben.
Innen ist alles durch LED Beleuchtung geprägt, d.h. neben den Schaltern und Displays sind die Leuchten für Make-Up Spiegel, Innenleuchte usw. alles in LED ausgeführt. Da es sich um einen Highline handelt, hat er vorne auch eine Ambientenbeleuchtung in den Türen und im Fußraum.
Die Außenspiegel waren ab Werk so eingestellt, dass sie jedesmal beim Verriegeln des Fahrzeuges sich einklappen. Das habe ich im Menü deaktiviert, weil es besteht nur ganz selten die Situation, dass sie eingeklappt werden müssen.


Sonst kann man das Auto im Menü sehr personalisieren, was ich sehr schön finde.


Grüße ins Forum und sorry für die sehr späte Vorstellung.


Ante



Geändert von winner (10.08.2018 um 23:55 Uhr)
winner ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 11.08.2018, 12:10 #2
Benutzerbild von JK3
JK3 JK3 ist offline
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 13.09.2012
Beiträge: 1.160
Abgegebene Danke: 579
Erhielt 166 Danke für 146 Beiträge
JK3 JK3 ist offline
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von JK3
 
Registriert seit: 13.09.2012
Beiträge: 1.160
Abgegebene Danke: 579
Erhielt 166 Danke für 146 Beiträge
Standard

Schönes Fahrzeug zum fairen Preis.

R Exterieur ist wirklich schick

Grüße aus dem Taunus
JK3 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu JK3 für den nützlichen Beitrag:
winner (11.08.2018)
Alt 11.08.2018, 17:32 #3
Benutzerbild von wolfi71
Helfersyndrom
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.339
Abgegebene Danke: 888
Erhielt 2.615 Danke für 2.193 Beiträge
wolfi71 wolfi71 ist offline
Helfersyndrom
Benutzerbild von wolfi71
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.339
Abgegebene Danke: 888
Erhielt 2.615 Danke für 2.193 Beiträge
Standard

igitt Leasingsilber, aber sonst schönes Auto.

Das mit dem Turbolader muss man ncith mehr so eng sehen, weil die Turbos alle heute Wälzlager haben, da kommt es eher weniger zur Ölkohlebildung wie bei den Gleitlagern früher. Aber es schadet auch nicht.

Das mit dem Zahnriemen, der nie gewechselt werden muss, das kenne ich vom Gelf 3.

Das mit dem Einklappen der Spiegel kenne ich, habe ich auch deaktiviert udn die Verriegelung der Türen bei der Fahrt ebenfalls. Carjackiung ist hierzulande nicht so üblich und ehrlich gesagt traue ich der Technik um Unfallfall nicht so weit, dass die Türen mit der Airbagauslösung entriegelt werden. Die sind besser gar nicht zu.

Das Reserverad ist ein richtiges Rad mit einer der Alufelgen oder eine miese Sache mit einer Stahlfelge, die nicht dazu passt?

Ich liebe meine 16 Zoll-Räder, weil 205/55R16V91H ist Massenware und das bedeutet billige Reifen (Michelin Energy Saver 4+ zu knapp über 60€ das Stück).

Geändert von wolfi71 (11.08.2018 um 17:39 Uhr)
wolfi71 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu wolfi71 für den nützlichen Beitrag:
winner (11.08.2018)
Alt 11.08.2018, 18:21 #4
Benutzerbild von winner
Golf-Liebhaber
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.04.2013
Beiträge: 706
Abgegebene Danke: 301
Erhielt 92 Danke für 68 Beiträge
winner winner ist offline
Golf-Liebhaber
Benutzerbild von winner
 
Registriert seit: 10.04.2013
Beiträge: 706
Abgegebene Danke: 301
Erhielt 92 Danke für 68 Beiträge
Standard

Zitat:
Das Reserverad ist ein richtiges Rad mit einer der Alufelgen oder eine miese Sache mit einer Stahlfelge, die nicht dazu passt?
Es ist eine 16 Zoll Stahlfelge. Mir war es eigentlich wichtig, dass es ein Notrad hat, als nur das Reifenflickzeug mit Kompressor bitte nicht.
winner ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 12.08.2018, 18:08 #5
Benutzerbild von wolfi71
Helfersyndrom
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.339
Abgegebene Danke: 888
Erhielt 2.615 Danke für 2.193 Beiträge
wolfi71 wolfi71 ist offline
Helfersyndrom
Benutzerbild von wolfi71
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.339
Abgegebene Danke: 888
Erhielt 2.615 Danke für 2.193 Beiträge
Standard

Tirefitset ist nur gut für den Prospekt. So einen Dreck hat irgendein Stratege ersonnen, der vor allem einsparen will. Und man muss alle vier Jahre die Flasche tauschen, kostet nicht schlecht Kohle. Ich habe mir für 60€ in ebay eine Ersatzfelge geholt und einen der Reifen beim Tausch zum Ersatzrad ernannt. Wenn ich jetzt größere Strecken fahre, lege ich das Ding in die Mulde. Das Tirefitset liegt in der Garage rum. Wagenheber udn Werkzeug habe ich nicht dabei. Das findet man in Europa an jeder Ecke, aber in passendes Rad eher nicht und ein Anruf beim Pannendienst bringt das gewünschte vor Ort.
wolfi71 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 12.08.2018, 19:35 #6
Benutzerbild von DaTheo
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 02.11.2006
Beiträge: 2.603
Abgegebene Danke: 306
Erhielt 542 Danke für 382 Beiträge
DaTheo DaTheo ist gerade online
Wörtherseefahrer
Benutzerbild von DaTheo
 
Registriert seit: 02.11.2006
Beiträge: 2.603
Abgegebene Danke: 306
Erhielt 542 Danke für 382 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von wolfi71 Beitrag anzeigen
igitt Leasingsilber, aber sonst schönes Auto.

Das mit dem Turbolader muss man ncith mehr so eng sehen, weil die Turbos alle heute Wälzlager haben, da kommt es eher weniger zur Ölkohlebildung wie bei den Gleitlagern früher. Aber es schadet auch nicht.

Das mit dem Zahnriemen, der nie gewechselt werden muss, das kenne ich vom Gelf 3.

Das mit dem Einklappen der Spiegel kenne ich, habe ich auch deaktiviert udn die Verriegelung der Türen bei der Fahrt ebenfalls. Carjackiung ist hierzulande nicht so üblich und ehrlich gesagt traue ich der Technik um Unfallfall nicht so weit, dass die Türen mit der Airbagauslösung entriegelt werden. Die sind besser gar nicht zu.

Das Reserverad ist ein richtiges Rad mit einer der Alufelgen oder eine miese Sache mit einer Stahlfelge, die nicht dazu passt?

Ich liebe meine 16 Zoll-Räder, weil 205/55R16V91H ist Massenware und das bedeutet billige Reifen (Michelin Energy Saver 4+ zu knapp über 60€ das Stück).
Bitte? Wo hast du das denn her? ich kenne nicht einen kugelgelagerten Lader in der Serie, Kugeln haben bei hohen Drehzahlen viel zu hohe Reibung, auch die Haltbarkeit gegenüber Gleitlagern ist signifikant schlechter weil Kugellager nichts dämpfen können.
Die verminderte Verkokung kommt von den wassergekühlten Lagerstühlen, was heute state-of-the-art ist
DaTheo ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu DaTheo für den nützlichen Beitrag:
winner (19.08.2018)
Alt 12.08.2018, 19:52 #7
Benutzerbild von Ov3rdos3d
Forenabhängiger
 
Registriert seit: 02.05.2012
Beiträge: 1.464
Abgegebene Danke: 369
Erhielt 361 Danke für 297 Beiträge
Ov3rdos3d Ov3rdos3d ist offline
Forenabhängiger
Benutzerbild von Ov3rdos3d
 
Registriert seit: 02.05.2012
Beiträge: 1.464
Abgegebene Danke: 369
Erhielt 361 Danke für 297 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von DaTheo Beitrag anzeigen
Bitte? Wo hast du das denn her? ich kenne nicht einen kugelgelagerten Lader in der Serie, Kugeln haben bei hohen Drehzahlen viel zu hohe Reibung, auch die Haltbarkeit gegenüber Gleitlagern ist signifikant schlechter weil Kugellager nichts dämpfen können.
Die verminderte Verkokung kommt von den wassergekühlten Lagerstühlen, was heute state-of-the-art ist
Garrett und Borgwarner haben auch genügend Kugelgelagerte Lader.

Gesendet von meinem Mi A1 mit Tapatalk
Ov3rdos3d ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 12.08.2018, 21:48 #8
Benutzerbild von DaTheo
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 02.11.2006
Beiträge: 2.603
Abgegebene Danke: 306
Erhielt 542 Danke für 382 Beiträge
DaTheo DaTheo ist gerade online
Wörtherseefahrer
Benutzerbild von DaTheo
 
Registriert seit: 02.11.2006
Beiträge: 2.603
Abgegebene Danke: 306
Erhielt 542 Danke für 382 Beiträge
Standard

aber doch nicht in der Serie, Ich kenne keinen Autohersteller der Borgwarner EFR oder Garrett R verbaut. Wenn es die gibt würde ich die gern mal von euch hören. Ich lern gern dazu

Geändert von DaTheo (12.08.2018 um 21:49 Uhr)
DaTheo ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 12.08.2018, 22:31 #9
Benutzerbild von Ov3rdos3d
Forenabhängiger
 
Registriert seit: 02.05.2012
Beiträge: 1.464
Abgegebene Danke: 369
Erhielt 361 Danke für 297 Beiträge
Ov3rdos3d Ov3rdos3d ist offline
Forenabhängiger
Benutzerbild von Ov3rdos3d
 
Registriert seit: 02.05.2012
Beiträge: 1.464
Abgegebene Danke: 369
Erhielt 361 Danke für 297 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von DaTheo Beitrag anzeigen
aber doch nicht in der Serie, Ich kenne keinen Autohersteller der Borgwarner EFR oder Garrett R verbaut. Wenn es die gibt würde ich die gern mal von euch hören. Ich lern gern dazu
Okay sorry du beziehst dich auf Serienfahrzeuge. Das hatte ich überlesen.

Gesendet von meinem Mi A1 mit Tapatalk
Ov3rdos3d ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 13.08.2018, 12:45 #10
Benutzerbild von Felix_Passat
Golfumbauplaner
 
Registriert seit: 30.04.2018
Beiträge: 346
Abgegebene Danke: 248
Erhielt 58 Danke für 52 Beiträge
Felix_Passat Felix_Passat ist offline
Golfumbauplaner
Benutzerbild von Felix_Passat
 
Registriert seit: 30.04.2018
Beiträge: 346
Abgegebene Danke: 248
Erhielt 58 Danke für 52 Beiträge
Standard

Das mit dem großen Menü Umgestelle ist zwar ganz cool, mindert aber auch den Spaß das ganze hinterher herauszufinden und sich das selbst zu erarbeiten.




Felix_Passat ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 29.03.2019, 21:42 #11
Benutzerbild von winner
Golf-Liebhaber
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.04.2013
Beiträge: 706
Abgegebene Danke: 301
Erhielt 92 Danke für 68 Beiträge
winner winner ist offline
Golf-Liebhaber
Benutzerbild von winner
 
Registriert seit: 10.04.2013
Beiträge: 706
Abgegebene Danke: 301
Erhielt 92 Danke für 68 Beiträge
Standard

Letzte Woche habe ich die Sommerräder montiert, heute habe ich das schöne Wetter genutzt, um ihn per Handwäsche sauber zu machen. Aktuell hat er 39 600 km. Am Mittwoch geht er zu VW - eine Inspektion mit Ölwechsel ist an der Reihe mit Zusatzarbeiten - Bremsflüssigkeitswechsel (1. Mal nach 3 Jahren), Schiebedach fetten und Abläufe kontrollieren, Xenon - Scheinwerfer einstellen.

Öl bringe ich selber mit (Castrol EDGE 5W40 nach VW 502.00, da kein LL)

Reifen habe ich mit einem Produkt von Meguiars behandelt. Kann ich nur empfehlen:
winner ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 30.03.2019, 18:09 #12
Benutzerbild von Ben_RGBG
Forenheiliger
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.197
Abgegebene Danke: 752
Erhielt 1.808 Danke für 1.324 Beiträge
Ben_RGBG Ben_RGBG ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Ben_RGBG
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.197
Abgegebene Danke: 752
Erhielt 1.808 Danke für 1.324 Beiträge
Standard

Steht schick da. R-Line Exterieur ist auch fein. Aber irgendwie ziehen moderne Fahrzeuge gar nicht an..
Ben_RGBG ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Ben_RGBG für den nützlichen Beitrag:
winner (15.04.2019)
Alt 30.03.2019, 22:04 #13
Benutzerbild von winner
Golf-Liebhaber
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.04.2013
Beiträge: 706
Abgegebene Danke: 301
Erhielt 92 Danke für 68 Beiträge
winner winner ist offline
Golf-Liebhaber
Benutzerbild von winner
 
Registriert seit: 10.04.2013
Beiträge: 706
Abgegebene Danke: 301
Erhielt 92 Danke für 68 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Ben_RGBG Beitrag anzeigen
Steht schick da. R-Line Exterieur ist auch fein. Aber irgendwie ziehen moderne Fahrzeuge gar nicht an..

Hast Du den Golf 7 mal gefahren?

Ich hatte am Anfang skepsis, wird der viel in der Werkstatt sein? Ist der TSI endlich fehlerfrei?
Aber zum Glück ist alles gut. Bin positiv überrascht. Aber die Tendenz geht eher zum Golf 3. Den Golf 3 kann der Golf 7 in puncto Übersichtlichkeit nicht übertreffen. Ich weiß beim 3er genau, wieviel ich Platz (z.B. beim Parken) habe, beim 7er muss man sich teils auf die Sensorik verlassen. Der 7er ist auch übersichtlich, aber nicht so gut wie der 3er oder 4er.
winner ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 15.04.2019, 20:29 #14
Benutzerbild von Ben_RGBG
Forenheiliger
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.197
Abgegebene Danke: 752
Erhielt 1.808 Danke für 1.324 Beiträge
Ben_RGBG Ben_RGBG ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Ben_RGBG
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.197
Abgegebene Danke: 752
Erhielt 1.808 Danke für 1.324 Beiträge
Standard

Ja, ich bin mehrere Golf 7 mal gefahren. Dienstlich einen 1,6er TDI, privat einmal einen GTI und einmal einen GTE. Klar, die haben beide gut Bums. Aber das ist jetzt nix, wo ich aussteige und sage "ich muss sowas unbedingt haben".

Obwohl mich die Hybrid Geschichte im GTE schon ziemlich anmacht. Das macht Spaß damit zu fahren, auch zu schauen ob man zum Beispiel mehr Reichweite nach der Fahrt hat als beim losfahren. Aber wie gesagt.. nicht, dass ich das unbedingt haben muss.
Ben_RGBG ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 15.04.2019, 21:57 #15
Benutzerbild von winner
Golf-Liebhaber
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.04.2013
Beiträge: 706
Abgegebene Danke: 301
Erhielt 92 Danke für 68 Beiträge
winner winner ist offline
Golf-Liebhaber
Benutzerbild von winner
 
Registriert seit: 10.04.2013
Beiträge: 706
Abgegebene Danke: 301
Erhielt 92 Danke für 68 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Ben_RGBG Beitrag anzeigen
Ja, ich bin mehrere Golf 7 mal gefahren. Dienstlich einen 1,6er TDI, privat einmal einen GTI und einmal einen GTE. Klar, die haben beide gut Bums. Aber das ist jetzt nix, wo ich aussteige und sage "ich muss sowas unbedingt haben".

Obwohl mich die Hybrid Geschichte im GTE schon ziemlich anmacht. Das macht Spaß damit zu fahren, auch zu schauen ob man zum Beispiel mehr Reichweite nach der Fahrt hat als beim losfahren. Aber wie gesagt.. nicht, dass ich das unbedingt haben muss.

Der 1,6 TDI hat auch mit seinen 105 PS auch ordentlich "kick" noch in Verbindung mit den DSG.


Nur Schade, dass es keinen Saugmotor im Golf gibt. Früher gab es den 1,8 Saugmotor im Golf mit 125 PS. Heute allerdings nur 1,4 mit gleicher Leistung.


Bin schon im GTI Performance (245 PS, Faceliftmodell) und im R mitgefahren. Also die schieben schon extrem nach vorne.


Ich muss sagen trotz der 125 PS die ich habe dass dieser Motor trotzdem bei Drezahlen ab 2000 U/min schon ordentlich drückt. Aber für mich, also für meinen Fahrstil im Durschnitt 120 km/h bis 130 km/h, reicht die Leistung aus. Einmal habe ich Ihn auf 220 km/h hochgehoben, aber das mit Mühe. Wenn die Bahn mal frei ist, fahre ich ihn auch schneller, aber dann nicht schneller als 160. Belasten will ich den kleinen Motor nicht.


Nur was bei den modernen Direkteinspritzern nervt: Verkokung. Meiner hat schon einen leichten unruhigen Leerlauf. Also steht die Wallnussschalenreinigungsmethode bald auf den Tagesplan

Geändert von winner (15.04.2019 um 21:59 Uhr)
winner ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 16.04.2019, 12:11 #16
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 05.01.2011
Beiträge: 2.667
Abgegebene Danke: 1.012
Erhielt 560 Danke für 437 Beiträge
MirKesBre MirKesBre ist offline
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 05.01.2011
Beiträge: 2.667
Abgegebene Danke: 1.012
Erhielt 560 Danke für 437 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von winner Beitrag anzeigen
...Nur was bei den modernen Direkteinspritzern nervt: Verkokung. Meiner hat schon einen leichten unruhigen Leerlauf. Also steht die Wallnussschalenreinigungsmethode bald auf den Tagesplan ...
Haben die neuen TSI nicht wieder eine duale Einspritzung, um dieses Problem zu vermeiden?

Sprich, Direkt- und Saugrohreinspritzung?

Der 7er GTI hat das ja schon wieder im Gegensatz zum 6er GTI.
MirKesBre ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 16.04.2019, 15:49 #17
Benutzerbild von winner
Golf-Liebhaber
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.04.2013
Beiträge: 706
Abgegebene Danke: 301
Erhielt 92 Danke für 68 Beiträge
winner winner ist offline
Golf-Liebhaber
Benutzerbild von winner
 
Registriert seit: 10.04.2013
Beiträge: 706
Abgegebene Danke: 301
Erhielt 92 Danke für 68 Beiträge
Standard

Nur die EA888 Motoren. Also 1,8 und 2,0 TSI. Der 1,2 und 1,4 gehören zur EA211 Familie. Haben nur eine Direkteinspritzung. Die EA888 haben sowohl Direkteinspritzung als auch Saugrohreinspritzung.
winner ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu winner für den nützlichen Beitrag:
MirKesBre (17.04.2019)
Alt 17.04.2019, 12:04 #18
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 05.01.2011
Beiträge: 2.667
Abgegebene Danke: 1.012
Erhielt 560 Danke für 437 Beiträge
MirKesBre MirKesBre ist offline
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 05.01.2011
Beiträge: 2.667
Abgegebene Danke: 1.012
Erhielt 560 Danke für 437 Beiträge
Standard

Dann würde ich wohl nach einiger Zeit den Zustand der Einlass-Ventile kontrollieren und es dann bei größerer Verschmutzung reinigen (lassen). Ich glaube, das Walnuss-Granulat ist eine sehr gute und schonende Methode, das wäre wie bei dir auch mein Favorit.


MirKesBre ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu MirKesBre für den nützlichen Beitrag:
winner (24.04.2019)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Shadows Golf III GTI 16V - OEM++ Shadow Showroom 2590 Gestern 07:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:57 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt