golf3.de
Golf 3 Golf 3 Portal Golf 3 Forum Golf 3 Forum Ebay besuchen  Ebay Frequently Asked Questions Hilfe Registrieren
Zurück   > >

VW und Audi

Forum für die VAG Gruppe

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 11.08.2017, 08:13   Direktlink zum Beitrag 261 Zum Anfang der Seite springen
Forenheiliger
 
Benutzerbild von Teletubby

Name: Manfred
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 11.033
Motor: AEX´95 AAM´97 AFT´98
Baujahr: 1995
Bewertung (10)
Abgegebene Danke: 1.349
Erhielt 4.512 Danke für 3.418 Beiträge
Ort: Ratingen, NRW
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Hallo!

Zitat:
Zitat von Naumstar Beitrag anzeigen
Und einmal ein Werkzeug zum Einziehen des Gelenkwellenflansches:
Sogar mit Axial-Kugellager! Das nenne ich doch mal professionell.

Grüße Teletubby
Teletubby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2017, 13:57   Direktlink zum Beitrag 262 Zum Anfang der Seite springen
Frischling
 
Benutzerbild von Rennrudi

Name: Rudi
Registriert seit: 29.07.2017
Beiträge: 59
Motor: 1,6 AEE 55KW/75PS
Baujahr: 1996
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 27
Erhielt 28 Danke für 23 Beiträge
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Saubere Arbeit *daumenhoch*
Rennrudi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2017, 10:36   Direktlink zum Beitrag 263 Zum Anfang der Seite springen
Golfumbaufertigsteller
 
Benutzerbild von Naumstar

Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 565
Motor: Golf 2 ABF
Baujahr: 1991
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 30
Erhielt 339 Danke für 187 Beiträge
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Standard

So liebes Forum, es ging weiter und so.







An der Schaltung habe ich auch weiter Gebaut.
Zuerst, wie im Vorfeld schon geschrieben, eine Neue Passschraube aus 14571 gedreht auf 9,98mm.



Dann den Aluminium Halter auf 16h7 aufgerieben um eine Saubere Grundbohrung herzustellen. Im Anschluss habe ich dann neue Lagerbuchsen aus PTFE gedreht, und auf 9,8mm vorgebohrt.



Danach habe ich die Buchsen in den Halter eingepresst, und mit einer Reibahle auf 10h7 aufgerieben, um eventuelle Deformierung durch das einpressen zu beseitigen, und eine 100% Parallele Ausrichtung der Buchsen zu realisieren.



Naumstar ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Naumstar für den nützlichen Beitrag:
American-Psycho (23.08.2017), Gti95 (23.08.2017), Matze941 (23.08.2017), Teletubby (23.08.2017)
Alt 23.08.2017, 10:58   Direktlink zum Beitrag 264 Zum Anfang der Seite springen
Golf-Liebhaber
 
Benutzerbild von nrgracer17

Name: Simon
Registriert seit: 31.03.2009
Beiträge: 700
Motor: 1,8 ADZ 66KW/90PS
Baujahr: 1997
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 177
Erhielt 157 Danke für 136 Beiträge
Mein Cabrio im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Sehr geile Arbeit die du da ablieferst.
nrgracer17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2017, 11:24   Direktlink zum Beitrag 265 Zum Anfang der Seite springen
Golf-Tieferleger
 
Benutzerbild von Norner

Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 205
Motor: 1,6 AFT 74KW/100PS
Baujahr: 1997
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 34
Erhielt 37 Danke für 32 Beiträge
Mein Vento im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Die Buchsen aus dem tollen Kunststoff sind erstklassige Arbeit. Auf die Idee mit der Reibahle wäre ich so ohne Weiteres nicht drauf gekommen. Man merkt, dass du dich damit eingehend beschäftigt hast.

Weiter so. Lese gerne mit! Möchte mir irgendwann auch noch ein Getriebe zusammenstecken.

Bezüglich des Hochdrehzahlkonzeptes:
Du schriebst ja, dass du da alles an Gewicht angeglichen hättest. Welche Drehzahl ist deiner Meinung nach dann (standfest) möglich?

MfG
Norner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2017, 11:30   Direktlink zum Beitrag 266 Zum Anfang der Seite springen
Golfumbaufertigsteller
 
Benutzerbild von Naumstar

Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 565
Motor: Golf 2 ABF
Baujahr: 1991
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 30
Erhielt 339 Danke für 187 Beiträge
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Standard

Zitat:
Zitat von Norner Beitrag anzeigen
Die Buchsen aus dem tollen Kunststoff sind erstklassige Arbeit. Auf die Idee mit der Reibahle wäre ich so ohne Weiteres nicht drauf gekommen. Man merkt, dass du dich damit eingehend beschäftigt hast.

Weiter so. Lese gerne mit! Möchte mir irgendwann auch noch ein Getriebe zusammenstecken.

Bezüglich des Hochdrehzahlkonzeptes:
Du schriebst ja, dass du da alles an Gewicht angeglichen hättest. Welche Drehzahl ist deiner Meinung nach dann (standfest) möglich?

MfG
Hättest du mich das vor ein paar Jahren gefragt hätte ich gesagt:
Mit Hydros max 8000 Umdrehungen. Meine Hydros sind jetzt aber nach rund 8000km fertig, und wollen gewechselt werden.
Ich Tippe mal auf 7500 ist so die Grenze die die Hydros ohne nennenswerten Verschleiß mitmachen. Mit Top Öl und 50gr Hydros wohl gemerkt.
Naumstar ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Naumstar für den nützlichen Beitrag:
Norner (23.08.2017)
Alt 24.08.2017, 19:56   Direktlink zum Beitrag 267 Zum Anfang der Seite springen
Golfumbaufertigsteller
 
Benutzerbild von Naumstar

Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 565
Motor: Golf 2 ABF
Baujahr: 1991
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 30
Erhielt 339 Danke für 187 Beiträge
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Standard

So neue Umlenkwellen aus 1.4571 V4A sind auch in Arbeit.
Einmal eine Ausführung aus dem Vollen Gedreht, und einmal mit Später gekürzter 12.9er Schraube. Der Schraubenkopf wird noch sauber abgedreht.
Das mit der Schraube hat den Vorteil, das bei einem späteren defekt durch jedermann ein neues Gewinde eingesetzt werden kann, und die Festigkeit ist ein Vielfaches höher als komplett aus Edelstahl, und selbst als das Original.




Ich habe mir extra noch eine Original VW Umlenkwelle beschafft, um beim Maß abgreifen keine Fehler mit einzuschleichen. Ich muss aber sagen, die Vaico Welle auf dem Foto ist bis auf 1/100 gleich der VW Welle. Die kann also als Ersatz uneingeschränkt empfohlen werden.


Geändert von Naumstar (24.08.2017 um 19:57 Uhr)
Naumstar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2017, 21:29   Direktlink zum Beitrag 268 Zum Anfang der Seite springen
Forenheiliger
 
Benutzerbild von Teletubby

Name: Manfred
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 11.033
Motor: AEX´95 AAM´97 AFT´98
Baujahr: 1995
Bewertung (10)
Abgegebene Danke: 1.349
Erhielt 4.512 Danke für 3.418 Beiträge
Ort: Ratingen, NRW
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Hallo!

Was ist das für ein schwarzes, zylinderförmiges Metallteil anstelle der Kugel an der rechten Umlenkwelle auf Deinem letzten Foto?

Grüße Teletubby
Teletubby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2017, 21:55   Direktlink zum Beitrag 269 Zum Anfang der Seite springen
Forenabhängiger
 
Benutzerbild von Ov3rdos3d

Name: Tom
Registriert seit: 02.05.2012
Beiträge: 1.410
Motor: 1,8 AAM 55KW/75PS
Baujahr: 1993
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 346
Erhielt 346 Danke für 289 Beiträge
Ort: Wangerland
Mein Vento im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Zeigt alle eBay-Auktionen des Users an
Standard

Sieht aus wie eine gelagerte Rolle aus Pom?

Gesendet von meinem A0001 mit Tapatalk
Ov3rdos3d ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2017, 22:10   Direktlink zum Beitrag 270 Zum Anfang der Seite springen
Golfumbaufertigsteller
 
Benutzerbild von Naumstar

Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 565
Motor: Golf 2 ABF
Baujahr: 1991
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 30
Erhielt 339 Danke für 187 Beiträge
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Standard

Zitat:
Zitat von Ov3rdos3d Beitrag anzeigen
Sieht aus wie eine gelagerte Rolle aus Pom?

Gesendet von meinem A0001 mit Tapatalk
Genau.

Ist aber nur mein erster Versuch.
Die Originale Welle hat zu viel fertigungs Toleranz, deswegen baue ich die Welle jetzt neu mit einer 12h7 Welle.
Die Neue "Kugel" bleibt aber Weiterhin eine Walze, allerdings aus PEEK oder PTFE.
Naumstar ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Naumstar für den nützlichen Beitrag:
Ov3rdos3d (24.08.2017)
Alt 25.08.2017, 00:06   Direktlink zum Beitrag 271 Zum Anfang der Seite springen
Golfumbaufertigsteller
 
Benutzerbild von Naumstar

Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 565
Motor: Golf 2 ABF
Baujahr: 1991
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 30
Erhielt 339 Danke für 187 Beiträge
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Standard

Noch eine Kurze Abend Anekdote.

Ich habe zu Bar-Tek, welche einen ASNU Einspritzdüsen Prüfstand besitzen, vier ABF Einspritzdüsen geschickt.
Es handelt sich hierbei um die Standart 037906037G, zweistrahlige Side-Feed Düsen wie sie in so gut wie jedem ABF verbaut wurden.
Die Gerüchte über die Durchflussmenge im Netz sind vielfältig, darum wollte ich das ganze nun überprüfen lassen.



Die Düsen haben ziemlich genau 240CCM die Minute. Das deckt sich auch mit meinen Erfahrungen. Wenn ich die Durchflussmenge als Grundlage ausrechne, komme ich auf um die 180ps die Damit noch möglich sind bei 3bar und 90% Duty.
Da ich testweise auf knapp 100% Duty auf über 4000RPM fahre, komme ich laut Rechner auf eine Leistung von 201PS. Auch das stimmt mit der Realität überein.
Jetzt stellt sich allerdings die Frage woher andere Einspritzdüsen?
Ich denke ich werde wohl meinen Alten Plan wieder Aufleben lassen, und die Einspritzdüsen auf Standart EV6 umbauen, mit Fuel Rail vom 1.8T oder Dergleichen.
Naumstar ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Naumstar für den nützlichen Beitrag:
American-Psycho (25.08.2017)
Alt 25.08.2017, 20:45   Direktlink zum Beitrag 272 Zum Anfang der Seite springen
Golfumbaufertigsteller
 
Benutzerbild von Naumstar

Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 565
Motor: Golf 2 ABF
Baujahr: 1991
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 30
Erhielt 339 Danke für 187 Beiträge
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Standard

So die Umlenkwelle ist fertig.

Die POM Walze wird mit einem INA Nadellager mit Innenring auf der Welle laufen.



Naumstar ist offline   Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 25.08.2017, 21:22   Direktlink zum Beitrag 273 Zum Anfang der Seite springen
Forenseele
 
Benutzerbild von franz-werner

Name: Daniel
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 3.262
Motor: 1.9 TDI AXR 74kW/101PS
Baujahr: 1991
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 428
Erhielt 757 Danke für 605 Beiträge
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Ich möchte das auch können Ich beneide dich sehr, Jens
franz-werner ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu franz-werner für den nützlichen Beitrag:
ruebe (25.08.2017)
Alt 25.08.2017, 21:30   Direktlink zum Beitrag 274 Zum Anfang der Seite springen
Golfumbaufertigsteller
 
Benutzerbild von Naumstar

Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 565
Motor: Golf 2 ABF
Baujahr: 1991
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 30
Erhielt 339 Danke für 187 Beiträge
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Standard

Zitat:
Zitat von franz-werner Beitrag anzeigen
Ich möchte das auch können Ich beneide dich sehr, Jens
Ich kann es ja auch nicht, ich mach es einfach
Das Problem ist das ich immer 5 Versuche Brauche bis es so ist wie ich es haben will.
Ich glaub bei dem Umlenkhebel habe ich schon 6 Varianten. Alle haben funktioniert, aber mir ist immer was besseres eingefallen.
Zuerst hatte ich ja nur die Kugel selber gedreht, dann bin ich von Kugel auf Walze umgestiegen. Jetzt habe ich den Hebel aus Edelstahl neu gefertigt, und Grade ist mir die Idee mit dem Nadellager oder Kugellager gekommen.
Naumstar ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Naumstar für den nützlichen Beitrag:
zubrovka (27.08.2017)
Alt 27.08.2017, 21:28   Direktlink zum Beitrag 275 Zum Anfang der Seite springen
JK3
¼-Meile-Fahrer
 
Benutzerbild von JK3

Registriert seit: 13.09.2012
Beiträge: 1.115
Motor: 1,8 ABS 66kW/90PS Syncro
Baujahr: 1994
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 560
Erhielt 154 Danke für 135 Beiträge
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Klasse Arbeiten

Bezgl. Hydros. Sollen die leichten INA Hydros nicht auch vom Außendurchmesser anders sein als die original verbauten? Hatte da mal Gerüchte gehört.
JK3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2017, 21:43   Direktlink zum Beitrag 276 Zum Anfang der Seite springen
Golfumbaufertigsteller
 
Benutzerbild von Naumstar

Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 565
Motor: Golf 2 ABF
Baujahr: 1991
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 30
Erhielt 339 Danke für 187 Beiträge
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Standard

Zitat:
Zitat von JK3 Beitrag anzeigen
Klasse Arbeiten

Bezgl. Hydros. Sollen die leichten INA Hydros nicht auch vom Außendurchmesser anders sein als die original verbauten? Hatte da mal Gerüchte gehört.
Nein sind genau gleich, kann morgen einmal Welche Vermessen und Bilder Posten, habe noch 100 Stück in Hand verlesener Auswahl auf Lager
Naumstar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2017, 23:41   Direktlink zum Beitrag 277 Zum Anfang der Seite springen
JK3
¼-Meile-Fahrer
 
Benutzerbild von JK3

Registriert seit: 13.09.2012
Beiträge: 1.115
Motor: 1,8 ABS 66kW/90PS Syncro
Baujahr: 1994
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 560
Erhielt 154 Danke für 135 Beiträge
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Gut zu wissen.

Bei 100 Stück zur Auswahl kann man aber wirklich nicht beklagen, wenn man die öfters wechselt als das Motoröl
JK3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2017, 13:49   Direktlink zum Beitrag 278 Zum Anfang der Seite springen
Golfumbaufertigsteller
 
Benutzerbild von Naumstar

Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 565
Motor: Golf 2 ABF
Baujahr: 1991
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 30
Erhielt 339 Danke für 187 Beiträge
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Standard

So Getriebe Betätigung ist soweit fertig:

Naumstar ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Naumstar für den nützlichen Beitrag:
American-Psycho (30.08.2017)
Alt 30.08.2017, 19:08   Direktlink zum Beitrag 279 Zum Anfang der Seite springen
Forenabhängiger
 
Benutzerbild von Ov3rdos3d

Name: Tom
Registriert seit: 02.05.2012
Beiträge: 1.410
Motor: 1,8 AAM 55KW/75PS
Baujahr: 1993
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 346
Erhielt 346 Danke für 289 Beiträge
Ort: Wangerland
Mein Vento im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Zeigt alle eBay-Auktionen des Users an
Standard

Sieht alles Klasse aus was du da treibst =D Zu den Einspritzdüsen muss ich mal was fragen. Auf dem Zettel steht die Düsen sind in Ordnung. Bei der ersten Düse steht beim Spritzbild n.i.o? Druckfehler?

Gesendet von meinem A0001 mit Tapatalk
Ov3rdos3d ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2017, 20:43   Direktlink zum Beitrag 280 Zum Anfang der Seite springen
Golfumbaufertigsteller
 
Benutzerbild von Naumstar

Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 565
Motor: Golf 2 ABF
Baujahr: 1991
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 30
Erhielt 339 Danke für 187 Beiträge
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Standard

Zitat:
Zitat von Ov3rdos3d Beitrag anzeigen
Sieht alles Klasse aus was du da treibst =D Zu den Einspritzdüsen muss ich mal was fragen. Auf dem Zettel steht die Düsen sind in Ordnung. Bei der ersten Düse steht beim Spritzbild n.i.o? Druckfehler?

Gesendet von meinem A0001 mit Tapatalk
Das war die eingangsmessung, da hat das Spritzbild wohl nicht gestimmt. Nach der Reinigung war wohl alles in bester Ordnung.


Naumstar ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Naumstar für den nützlichen Beitrag:
Ov3rdos3d (30.08.2017)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:19 Uhr.


Powered by vBulletin®