TÜV-Board Fragen über Eintragungen und was wo durchgeht

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 25.06.2020, 12:16 #1
Benutzerbild von 3erGtiEdition
Beginner
 
Registriert seit: 28.03.2019
Beiträge: 39
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
3erGtiEdition 3erGtiEdition ist offline
Beginner
Benutzerbild von 3erGtiEdition
 
Registriert seit: 28.03.2019
Beiträge: 39
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard Vr6 in Golf 3??

Hallo miteinander.

Ich plane ja derzeit meinen Vr6 umbau.
Ich bin nie davon ausgegangen, dass das mit der Eintragung zum Problem werden könnte.

Soeben war ich beim GTÜ, der auch Einzelannahmen machen darf, und der meinte es habe sich einiges geändert und er würde das so nicht mehr eintragen heutzutage.

Obwohl mein umbau mit plusachsen und abs stattfinden wird. Ich war total erstaunt und meinte ja aber die Karosse ist doch die gleiche. Und er nur so: ja wer sagt das.

Ich war erstaunt und zugleich wütend über den bürokratischen Unsinn.

Er meinte was von Leistungssteigerung über 100% bla bla.

Das Auto gab es orginal!!!!!

Könnt ihr mir helfen dass ich ruhig schlafen kann?
Weil ich möchte das jetzt schon durchziehen habe schon fast alles beisammen.

Das trägt schon noch jemand ein?

Liebe Grüße


3erGtiEdition ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 25.06.2020, 14:16 #2
Benutzerbild von sven84
Gutachten Guru
 
Registriert seit: 22.11.2006
Beiträge: 7.862
Abgegebene Danke: 1.067
Erhielt 1.262 Danke für 990 Beiträge
sven84 sven84 ist offline
Gutachten Guru
Benutzerbild von sven84
 
Registriert seit: 22.11.2006
Beiträge: 7.862
Abgegebene Danke: 1.067
Erhielt 1.262 Danke für 990 Beiträge
Standard

Hi, frag mal User: 90.MusicForLife

Der hat es erst gerade gemacht.

Mfg
Sven
sven84 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 25.06.2020, 16:29 #3
Benutzerbild von franz-werner
Forenbibel
 
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 4.051
Abgegebene Danke: 557
Erhielt 989 Danke für 785 Beiträge
franz-werner franz-werner ist offline
Forenbibel
Benutzerbild von franz-werner
 
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 4.051
Abgegebene Danke: 557
Erhielt 989 Danke für 785 Beiträge
Standard

Oder noch mal nen zweiten Prüfer fragen. Da hatte wohl einer keine Lust.
franz-werner ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 25.06.2020, 16:56 #4
Benutzerbild von darkchester
Golfumbaufertigsteller
 
Registriert seit: 26.12.2009
Beiträge: 549
Abgegebene Danke: 295
Erhielt 77 Danke für 70 Beiträge
darkchester darkchester ist offline
Golfumbaufertigsteller
Benutzerbild von darkchester
 
Registriert seit: 26.12.2009
Beiträge: 549
Abgegebene Danke: 295
Erhielt 77 Danke für 70 Beiträge
Standard

Anderen Prüfer nehmen - Im Golf 3 kann man mit Gutachten über 300 PS eintragen, mit entsprechender Bremse etc...
darkchester ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 25.06.2020, 17:07 #5
Benutzerbild von 3erGtiEdition
Beginner
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.03.2019
Beiträge: 39
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
3erGtiEdition 3erGtiEdition ist offline
Beginner
Benutzerbild von 3erGtiEdition
 
Registriert seit: 28.03.2019
Beiträge: 39
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Ich frage ihn nacher mal. Danke!

Ja das dachte ich mir doch auch. Bzw ich weiß es. Zumal es ja wie gesagt ein Orginalfahrzeug ist nacher. Und orginal 174 Pferde hat.

Ich frage mich halt woher der diese Aussagen nimmt.


Auf jeden Fall bevor ich anfange muss ich einen gefunden haben, der es mir sicher einträgt (wie gesagt mit plusachsen und abs!!)
3erGtiEdition ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 25.06.2020, 17:41 #6
Benutzerbild von GTFahrer
Forenseele
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.728
Abgegebene Danke: 502
Erhielt 1.064 Danke für 808 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenseele
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.728
Abgegebene Danke: 502
Erhielt 1.064 Danke für 808 Beiträge
Standard

Dann schreib doch den Prüforganisationen. Einfach höflich fragen ob die aus dem Stegreif "Niederlassungen/Prüfstellen" kennen, wo Mitarbeiter mit fundierter Erfahrung & Motivation tätig sind. Ein platter Verweis auf die Suchfunktion der Webseite nütze dir nichts, weils keinen Filter für "Motiviert" & "Kompetent" gibt.

So habe ich auch erfahren wo nen, in Sachen LPG, ziemlicher Fuchs tätig ist.
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu GTFahrer für den nützlichen Beitrag:
Deltron (26.06.2020)
Alt 26.06.2020, 05:32 #7
Benutzerbild von aam 90
Forenbibel
 
Registriert seit: 01.05.2009
Beiträge: 4.324
Abgegebene Danke: 122
Erhielt 553 Danke für 461 Beiträge
aam 90 aam 90 ist gerade online
Forenbibel
Benutzerbild von aam 90
 
Registriert seit: 01.05.2009
Beiträge: 4.324
Abgegebene Danke: 122
Erhielt 553 Danke für 461 Beiträge
Standard

Leider muss man aber auch dazu sagen, das diese neue Freiheit bei der jede Organisation Einzelabnahmen durchführen darf, das Problem nicht besser gemacht hat. Ja mal eine Rad/Reifen Kombi in Verbindung mit Spurplatten und Fahrwerk machen die. Aber sobald es richtig Tief geht und mit viel Arbeit verbunden ist, nö das geht nicht. Geht man aber zum TÜV und erwischt dort den richtigen der sag ja das Passt bring alle Unterlagen mit, geb mir eine Woche Zeit und du hast dein Gutachten.
aam 90 ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu aam 90 für den nützlichen Beitrag:
Deltron (26.06.2020)
Alt 26.06.2020, 20:19 #8
Beginner
 
Registriert seit: 24.06.2015
Beiträge: 49
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge
TrafiX TrafiX ist offline
Beginner
 
Registriert seit: 24.06.2015
Beiträge: 49
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge
Standard

Wenn du die kosten im Rahmen halten willst klapper ein paar Prüfstellen ab und frag mehrere Prüfer( Ingeneure).
Beim Tuner kriegst du es leichter eingetragen, bezahlst dann aber Prüfer und Tuner.
Mir steht das ganze auch noch bevor, ich habe aber von VW ein Schreiben mit Bezug auf meine Fahrgestellnummer in der Kopfzeile.

Ich zittiere

"Wir haben keine grundlegenden technischen Bedenken, dass Sie einen Motor mit dem Kennbuchstaben AAA in ihren Volkswagen Golf einbauen."
Weiter unten steht Fahrzeug muss dem Serienzustand entsprechen und was alles umgebaut werden muss.
Wobei alles was nicht dem Serienzustand entspricht dann halt extra kostet beim eintragen.

Als Basis hab ich einen Golf 3 CL Baujahr Anfang 95 Original wars mal ein 1.4 60ps ABD komplett von mir umgebaut auf VR6 AAA.

Zu dem Thema Golf3 Karosse ist gleich, Unterschiede die mir bekannt sind die Verschraubung der Schaltkulisse ist anders bei den kleinen Modellen kann man aber anpassen.
Sonstige unterschiede sind je nachdem je nach ABS und Gurten die verbaut sind, haben aber nix mit dem Motor zu tun.
Zum Beispiel welche version von Löchern im Radkasten für die Durchführung der ABS Sensoren gegeben ist oder ob die Verschraubungen für die Gurtpatronen vorhanden sind.
Gibt bestimmt noch paar kleine Details.

Geändert von TrafiX (26.06.2020 um 20:21 Uhr)
TrafiX ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 26.06.2020, 22:32 #9
Benutzerbild von 3erGtiEdition
Beginner
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.03.2019
Beiträge: 39
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
3erGtiEdition 3erGtiEdition ist offline
Beginner
Benutzerbild von 3erGtiEdition
 
Registriert seit: 28.03.2019
Beiträge: 39
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

IGuten Abend miteinander und schonmal ein fettes danke für die zahlreichen Amtworten. Ihr habt mir auf jeden Fall schonmal weitergeholfen.

@Trafix, woher bekommt man ein solches Schreiben?
Wäre denke ich relativ einfach dann damit.

Oder evtl eine andere Art Festigkeitsgutachten?

Die Kosten sollen schon im Rahmen bleiben, ich investiere das Geld lieber in das Auto selber als in die deutsche Bürokratie.

Ich meine dass ist doch affig es geht hier nicht mal um einen Turbo.....

Im Übrigen ja diese Unterschiede sind aber nicht spezifisch auf den Vr6 zurückzuführen denke ich? Und ja in jedem Fall nicht relevant für irgendeine Art von Festigkeit...

Damit lässt sich doch nicht sinnvoll begründen, dass es gegen den Umbau etwas einzuwenden gibt.

Lg Yannik

Geändert von 3erGtiEdition (26.06.2020 um 22:36 Uhr)
3erGtiEdition ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.06.2020, 16:24 #10
Benutzerbild von derk
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 11.04.2010
Beiträge: 2.934
Abgegebene Danke: 520
Erhielt 448 Danke für 343 Beiträge
derk derk ist offline
Wörtherseefahrer
Benutzerbild von derk
 
Registriert seit: 11.04.2010
Beiträge: 2.934
Abgegebene Danke: 520
Erhielt 448 Danke für 343 Beiträge
Standard

Mahlzeit,

ich räum mal kurz bissle auf hier (bin Prüfingenieur beim TÜV). Wenn dir einer sagt das ginge nicht, hat er schlicht weg einfach kein Bock auf die Eintragung, weil er wahrscheinlich einfach keine Ahnung hat wie es geht und zu Faul ist sich darum zu kümmern.

Fahr zu einem vernünftigen Prüfer der weiß wovon er redet. So eine Eintragung ist innerhalb von 2-3 Stunden LOCKER erledigt. Alles andere ist völliger Blödsinn.

Du brauchst nur den Fahrzeugschein vom Spender und deinen eigenen Fahrzeugschein mitbringen. KEINE weiteren Unterlagen. Den Rest hat der TÜV vor Ort (worauf du wahrscheinlich gar keinen Zugriff hast)

Ich hoffe ich konnte kurz helfen.

Grüße

PS: Lass dich nicht so leicht von den Prüfern abwimmeln. Es ist selbst heutzutage noch deutlich mehr möglich als man sich eigentlich vorstellen kann

PS PS: So eine Eintragung ist für einen halbwegs erfahrenen Prüfer ein absolutes Kinderspiel





Geändert von derk (28.06.2020 um 16:25 Uhr)
derk ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.06.2020, 16:54 #11
Benutzerbild von 3erGtiEdition
Beginner
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.03.2019
Beiträge: 39
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
3erGtiEdition 3erGtiEdition ist offline
Beginner
Benutzerbild von 3erGtiEdition
 
Registriert seit: 28.03.2019
Beiträge: 39
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Hey derk,

das klingt doch schon mal ganz anders ☺️.

Das klingt sogar richtig gut. Ja sein lieblingssatz war eben heute ist alles schwierig.
Das hat mich so traurig gemacht! Aber wenn dem nicht so ist bin ich echt froh!

Das blöde ist, ich habe leider den Fahrzeugschein vom Spender nicht... war ein Passat35i ohne Papiere.

Wo kommst du denn her? Vielleicht kannst du mir ja die Eintragung machen? Wäre mir am liebsten
Du klingst so motiviert. ��

Liebe Grüße

PS und bevor ich überhaupt weitermachen mit meinem Teilepaket oder überhaupt den Umbau durchziehe, habe ich beschlossen will ich einen Prüfer haben, der mir versichert ja komm wenn du fertig bist her und ich trag dir das alles ein.

Zumal wie gesagt es wird vernünftig gemacht. Kein Vr6 CL

Geändert von 3erGtiEdition (28.06.2020 um 16:57 Uhr)
3erGtiEdition ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.06.2020, 18:03 #12
Benutzerbild von Masel
Schrauber-Gehilfe
 
Registriert seit: 25.11.2009
Beiträge: 374
Abgegebene Danke: 51
Erhielt 354 Danke für 97 Beiträge
Masel Masel ist offline
Schrauber-Gehilfe
Benutzerbild von Masel
 
Registriert seit: 25.11.2009
Beiträge: 374
Abgegebene Danke: 51
Erhielt 354 Danke für 97 Beiträge
Standard

Fahrzeugscheine hätte ich ein paar da
Masel ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.06.2020, 18:55 #13
Benutzerbild von derk
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 11.04.2010
Beiträge: 2.934
Abgegebene Danke: 520
Erhielt 448 Danke für 343 Beiträge
derk derk ist offline
Wörtherseefahrer
Benutzerbild von derk
 
Registriert seit: 11.04.2010
Beiträge: 2.934
Abgegebene Danke: 520
Erhielt 448 Danke für 343 Beiträge
Standard

Ich selbst hab leider noch nicht die Befugnisse für so eine Eintragung. Aber es gibt ja eigentlich mehr als genug. Komme aus OWL.

Fahrzeugschein von nem anderen Fahrzeug geht auch. Einfach irgendeinen wo man die Daten abschreiben kann Hauptsache deine Schadstoffeinstufung ist gleichwertig oder besser, sonst wirds tatsächlich schwieriger.

Grüße
derk ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.06.2020, 20:20 #14
Benutzerbild von 3erGtiEdition
Beginner
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.03.2019
Beiträge: 39
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
3erGtiEdition 3erGtiEdition ist offline
Beginner
Benutzerbild von 3erGtiEdition
 
Registriert seit: 28.03.2019
Beiträge: 39
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Nabend masel, da würde ich gerne einen in Anspruch nehmen. Wenn es möglich ist. ☺️

Ja Motor ist der Neue und laut Fahrgestellnummer des Passats Euro 2. Also alles gut

Dass man in der Norm keine Rückschritte machen darf weiß ich. ��

Okay derk alles klar. Ja dann schau ich mich mal um... falls hier noch Leute sind die mir direkt eine Prüfstelle empfehlen können gerne melden. Am Besten wären BW oder Bayern.


PS vr6 schein bräuchte ich dann auch einen mit Euro 2 also einen neueren am Besten.
Lg
3erGtiEdition ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.06.2020, 22:06 #15
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 1.077
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 213 Danke für 171 Beiträge
onkel-howdy onkel-howdy ist offline
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 1.077
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 213 Danke für 171 Beiträge
Standard

Diese Prüftstation würde ich meiden!

Dein Kennzeichen Sigmaringen past? SIG selbst hat n klasse TÜV der auch fähig genug ist.
onkel-howdy ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.06.2020, 22:26 #16
Benutzerbild von 3erGtiEdition
Beginner
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.03.2019
Beiträge: 39
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
3erGtiEdition 3erGtiEdition ist offline
Beginner
Benutzerbild von 3erGtiEdition
 
Registriert seit: 28.03.2019
Beiträge: 39
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Mein Kennzeichen passt!
Kann schonmal rüberschauen und nachfragen.

Der GTÜ von dem oben die Rede ist, war der in Ehingen.

Warum meiden? Schlechte Erfahrung?
3erGtiEdition ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.06.2020, 22:35 #17
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 1.077
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 213 Danke für 171 Beiträge
onkel-howdy onkel-howdy ist offline
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 1.077
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 213 Danke für 171 Beiträge
Standard

Bei so nem gerede muss man da kein 2. mal zu solchen Leuten
onkel-howdy ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.06.2020, 22:40 #18
Benutzerbild von 3erGtiEdition
Beginner
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.03.2019
Beiträge: 39
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
3erGtiEdition 3erGtiEdition ist offline
Beginner
Benutzerbild von 3erGtiEdition
 
Registriert seit: 28.03.2019
Beiträge: 39
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Ach jetzt komme ich mit. Du meintest den GTÜ von dem ich sprach. Ja meine TÜV Nachprüfung dürfen sie noch machen. Dann schau ich mich nach Leuten um, die Lust und Verständnis aufbringen wenn es um sowas geht.

Ich möchte sie jetzt nicht zu schlecht machen, waren nett usw. Aber davon kann ich mir leider nichts kaufen.

Aber das mit der anderen Karosse die mein 1.6er angeblich haben soll und der Leistungssteigerung über 100% hat natürlich schon den Vogel abgeschossen. Oder das Kommentar mit : sowas muss man ja eigentlich 2000km auf der Rennstrecke testen und wer kann das bezahlen.

Wohl bekomms...!
3erGtiEdition ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 29.06.2020, 06:51 #19
Benutzerbild von golf3-Turborider
Akzent-Setzer
 
Registriert seit: 16.11.2011
Beiträge: 1.535
Abgegebene Danke: 243
Erhielt 274 Danke für 168 Beiträge
golf3-Turborider golf3-Turborider ist offline
Akzent-Setzer
Benutzerbild von golf3-Turborider
 
Registriert seit: 16.11.2011
Beiträge: 1.535
Abgegebene Danke: 243
Erhielt 274 Danke für 168 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von 3erGtiEdition Beitrag anzeigen
Ach jetzt komme ich mit. Du meintest den GTÜ von dem ich sprach. Ja meine TÜV Nachprüfung dürfen sie noch machen. Dann schau ich mich nach Leuten um, die Lust und Verständnis aufbringen wenn es um sowas geht.

Ich möchte sie jetzt nicht zu schlecht machen, waren nett usw. Aber davon kann ich mir leider nichts kaufen.

Aber das mit der anderen Karosse die mein 1.6er angeblich haben soll und der Leistungssteigerung über 100% hat natürlich schon den Vogel abgeschossen. Oder das Kommentar mit : sowas muss man ja eigentlich 2000km auf der Rennstrecke testen und wer kann das bezahlen.

Wohl bekomms...!
Ist der Kommentar mit auf der Rennstrecke testen zufällig vom TÜV in Hechingen? das gleiche meinte der nämlich zu mir.
Ich hab meinen VR6 in Balingen eintragen lassen war absolut kein Problem.
golf3-Turborider ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 29.06.2020, 09:19 #20
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 1.077
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 213 Danke für 171 Beiträge
onkel-howdy onkel-howdy ist offline
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 1.077
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 213 Danke für 171 Beiträge
Standard

Das währ mein nächster Tip gewesen. Da unten auf der Alb gibts genügend die fähig sind UND wollen.






onkel-howdy ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Golf 3 R36 FSI 4MOTION CandyGolf Showroom 882 07.07.2019 13:18
Andi´s Golf 2 VR6 "Welcome to Miami" / Das wars für 2013 andi92 VW und Audi 262 25.07.2013 15:22
Golf 3 2.0 8V GTI goes to VR6 2.8 G3Freak Showroom 30 19.01.2012 21:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:57 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt