golf3.de
Golf 3 Golf 3 Portal Golf 3 Forum Golf 3 Forum Ebay besuchen  Ebay Frequently Asked Questions Hilfe Registrieren
Zurück   > >

TÜV-Board

Fragen über Eintragungen und was wo durchgeht

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 11.09.2017, 13:49   Direktlink zum Beitrag 21 Zum Anfang der Seite springen
Wörtherseefahrer
 
Benutzerbild von derk

Name: derk
Registriert seit: 11.04.2010
Beiträge: 2.878
Motor: 2,0GTI 2E 85KW/115PS
Baujahr: 1997
Bewertung (3)
Abgegebene Danke: 506
Erhielt 425 Danke für 330 Beiträge
Ort: Osnabrück
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Es gibt wohl noch Prüfer die das anscheinend machen, aber hier in Paderborn und Umkreis gibt es niemanden mehr. Selbst der Tüv der mir vor 2 Jahren 245/35 auf 10x17 eingetragen hat, würd das mittlerweile nicht mehr machen.


derk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2017, 16:07   Direktlink zum Beitrag 22 Zum Anfang der Seite springen
Tuning-Freak
 
Benutzerbild von Gylee

Registriert seit: 08.12.2012
Beiträge: 876
Motor: 1,6 AKS 74KW/100PS
Baujahr: 1997
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 147
Erhielt 305 Danke für 227 Beiträge
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Hallo Leute.

Ich schreibe gerade meine Bachelor-Thesis über das Thema Fahrzeugtuning. Ein großer Teil beschäftigt sich mit der Zulässigkeit von Veränderungen. Ich denke, dass ich euch, nachdem ich eine umfangreiche Recherche betrieben habe in diesem Thema die klare Gesetzeslage erklären kann.

1. Änderungsabnahmen / Einzelabnahmen / Einzelbetriebserlaubnis

Bauteile, die nicht über eine ABE-, ABG-, EG-, ECE- Zulassung verfügen müssen von einer Prüfstelle abgenommen werden. Liegt dazu ein Teilegutachten vor sind drei mögliche Verfahrensweisen möglich:

a) Eintragung per Änderungsabnahme gemäß §19 Abs. 3 StVZO.
Hierbei müssen alle im Gutachten geforderten Verwendungsbereiche und Auflagen eingehalten werden.
Bsp. Eine Tieferlegung mit serienmäßiger Reifen-/Felgen-Kombination.
Hierbei muss die Zulassungsbescheinigung Teil 1 (ehemals Fahrzeugschein) nicht verändert werden, ein Nachtrag erfolgt lediglich bei Zulassungsänderung)

b) Eintragung mittels Einzelabnahme gemäß §§ 19 Abs. 3 i.V.m. 21 StVZO
Diese Variante ist anzuwenden, wenn der Verwendungsbereich des Gutachtens eingehalten wird, jedoch nicht alle Auflagen eingehalten werden. Ein Prüfer (dazu später mehr) kann dann eine Begutachtung des Ist-Zustandes vornehmen und die Zulässigkeit bescheinigen.
Bsp. Fahrwerk tiefer als im Gutachten oder Verwendung einer nicht geprüften Kombination aus Rädern und Fahrwerk
Ein Eintrag in die ZSB 1 ist immer dann notwendig, wenn das Gutachten dies fordert.

c) Einzelbetriebserlaubnis
Die letzte Möglichkeit ist die Erlangung einer Einzelbetriebserlaubnis gemäß §21 StVZO.
Dies ist immer dann notwendig, wenn die Zulässigkeit eines Bauteils für einen bestimmten Fahrzeugtyp nicht nachweisbar ist. Ein Prüfer kann dann eine umfängliche Untersuchung vornehmen und die Zulässigkeit bestätigen.
Ein Eintrag in die Fahrzeugpapiere ist dann zwingend notwendig.
Bsp. Nicht ausreichendes Teilegutachten für Räder.

2. Wer darf was eintragen?

Hierzu müssen zwei Begrifflichkeiten betrachtet werden.

a) technische Prüfstelle
Die technische Prüfstelle stellt in den alten Bundesländern der TÜV und in den neuen die DEKRA
b) amtlich anerkannte Überwachungsorganisationen
Das sind GTÜ, KÜS usw. Hierunter fallen in den neuen Bundesländern auch der TÜV und in den alten die DEKRA.

Abnahmen gemäß §19 Abs. 3 StVZO dürfen alle technischen Prüfstellen und die amtlich anerkannten Überwachungsorganisationen.
Abnahmen gemäß §§19 Abs. 3 i.V.m. 21 StVZO und reine §21er Eintragungen dürfen ausschließlich die technischen Prüfstellen vornehmen.

In der Praxis sieht das häufig anders aus und die Prüfer überschätzen ihre Kompetenzen. Dies führt dazu, dass sie sich strafbar machen können und die Abnahme KEINERLEI Rechtmäßigkeit besitzt.

3. Folgen von Nichtbeachtung
Sollte eine eine Abnahme falsch abgelaufen sein ist man ganz schnell im Bereich des Erlöschens der Betriebserlaubnis. Wenn eine Gefährdung begründet werden kann (was bei Fahrwerksteilen in der Regel nicht schwer ist) wird es richtig ärgerlich.
Fahrzeuge ohne BE dürfen im Bereich der StVO nicht in Betrieb gesetzt werden. Lediglich direkte Fahrten zur Wiedererlangung (TÜV/DEKRA und Zulassungsstelle) sind zulässig.

Das angesprochene Gesetz ist lediglich eine interne Richtlinie des TÜV für die alten Bundesländer. In den neuen dürfen sie es ja eh nicht.

Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk
Gylee ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Gylee für den nützlichen Beitrag:
dubsport (16.09.2017), LocoFlasher (16.09.2017), ruebe (16.09.2017)
Alt 17.09.2017, 00:14   Direktlink zum Beitrag 23 Zum Anfang der Seite springen
¼-Meile-Fahrer
 
Benutzerbild von Golf2b

Registriert seit: 08.11.2009
Beiträge: 1.238
Motor: 2,0GTI16V ABF 110KW/150PS
Baujahr: 1993
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 163 Danke für 153 Beiträge
Ort: Paderborn-Elsen
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Standard

Ohne das ich mir jetzt alle Antworten durchgelesen habe...
Nein ich habe die Felgen nicht eingetragen bekommen...
Es soll irgendwo in Deutschland Tüv Prüfer geben die sowas noch eintragen allerdings keine seriösen Ortsansässigen Tüv Prüfer die streng nach Vorschriften arbeiten... Da ich kein Bock auf irgendwelche Hampelmänner in blauen Uniformen habe die das ganze anschliessend anzweifeln bin ich halt den Schritt gegangen und fahre jetzt rundrum 8x17 mit 205 40 17 wie es im Gutachten steht
Damit gabs weder Diskussionen beim Eintragen noch bei irgendwelchen Kontrollen

Finde es echt Schade aber so will es leider die Gesetzgebung in Deutschland bzw. In unserer Region... im Osten und im Süden solls wohl noch einfacher sein
Golf2b ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2017, 09:14   Direktlink zum Beitrag 24 Zum Anfang der Seite springen
Golfumbaufertigsteller
 
Benutzerbild von p1xx0r

Registriert seit: 24.07.2012
Beiträge: 522
Motor: 2,8VR6 AAA 128KW/174PS
Baujahr: 1996
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 119
Erhielt 94 Danke für 69 Beiträge
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Zitat:
Zitat von Golf2b Beitrag anzeigen
die Gesetzgebung
Den Gesetzestext dazu hast du gesehen?^^
p1xx0r ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2017, 06:11   Direktlink zum Beitrag 25 Zum Anfang der Seite springen
¼-Meile-Fahrer
 
Benutzerbild von Golf2b

Registriert seit: 08.11.2009
Beiträge: 1.238
Motor: 2,0GTI16V ABF 110KW/150PS
Baujahr: 1993
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 163 Danke für 153 Beiträge
Ort: Paderborn-Elsen
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Standard

Der Prüfer hat mir die Mitteilung bzw. Info der Zentrale gezeigt in der steht das die in Zukunft auf den Impact Test achten sollen
Der ja nunmal die kleinste getestete Reifengrösse angibt
Wenn man jetzt einen kleineren bzw. Hauptsächlich nen schmaleren reifen fahren möchte braucht man eine Freigabe vom Reifenhersteller sowie vom Felgen hersteller...
Und die bekommste i.d.r. nicht
Golf2b ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2017, 07:33   Direktlink zum Beitrag 26 Zum Anfang der Seite springen
Forenabhängiger
 
Benutzerbild von Convertible

Registriert seit: 12.01.2010
Beiträge: 1.427
Motor: 1,8 ABS 66KW/90PS
Baujahr: 1995
Bewertung (1)
Abgegebene Danke: 23
Erhielt 507 Danke für 320 Beiträge
Mein Cabrio im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Freigabe vom Reifenhersteller ist 2 min arbeit und bei z.B. Falken nach 2 Tagen per E-Mail da.

Freigabe vom Felgen Hersteller gibt es immer nur im Bereich Traglast und das steht in jedem Normalen Gtachten mit drin.

Hättest du dir alle Antworten durch gelesen hättest du die Antwort schon vor gut ner Woche gelesen und dich entsprechend um die Sachen kümmern können.
Convertible ist offline   Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 19.09.2017, 23:09   Direktlink zum Beitrag 27 Zum Anfang der Seite springen
¼-Meile-Fahrer
 
Benutzerbild von Golf2b

Registriert seit: 08.11.2009
Beiträge: 1.238
Motor: 2,0GTI16V ABF 110KW/150PS
Baujahr: 1993
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 163 Danke für 153 Beiträge
Ort: Paderborn-Elsen
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Standard

Wie gesagt die weigern sich alle die Dinger einzutragen
Nur in 8x17 rundrum mit 205 40 17

Habe ja nun auch seit 3 Monaten die Kreuzspeichen drauf
Ob die Turbos nochmal drauf kommen steht in den Sternen


Golf2b ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Markus_89 Showroom 217 28.08.2017 21:14
Xaltar Showroom 9 13.07.2015 15:49
kreysel Showroom 16 20.06.2015 08:04
Boondock VW und Audi 104 24.06.2014 20:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:04 Uhr.


Powered by vBulletin®