Tuning Felgen & Reifen, Motortuning, Fahrwerke und mehr

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 08.07.2008, 12:48 #1
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 08.07.2008
Beiträge: 17
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
krasseskroko krasseskroko ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 08.07.2008
Beiträge: 17
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard BBS RS 772 Schrauben neu ja nein anzugsdrehmoment?!

Hallo,
bin gerade dabei meine BBS jubi felgen wieder herzurichen.
Jetzt frage ich mich ob ich die alten schrauben wiederverwenden kann,
normalerweise nimmt man ja neue aber da titan härter ist als alu dürfte doch an den schrauben nix sein oder ?

Falls ich sie erneuern soll wo bekomme ich am besten welche her und mit was für momenten werden die angezogen?

MfG krasseskroko


krasseskroko ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.07.2008, 13:21 #2
schorschi20021988
Gast
 
Beiträge: n/a
schorschi20021988
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Moin!

Wenn du vorher andere Felgen drauf hattest musste wahrscheinlich andere nehmen! Da gibt Unterschiede (Länge, Kugel- oder Kegelbund). Wenn du die Felgen früher schon mal drauf hattest kannste die ruhig wieder nehmen. Von einmal Rad runter und wieder rauf gehen die nicht kaputt.

Zum Drehmoment: 110-120 Nm, musste aber nach ein paar Kilometern noch mal kontrollieren bzw. nachziehen und dann sollts passen.

Grüße, Georg
  Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.07.2008, 13:34 #3
Benutzerbild von Det0x
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 09.07.2007
Beiträge: 1.132
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Det0x Det0x ist offline
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von Det0x
 
Registriert seit: 09.07.2007
Beiträge: 1.132
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Standard

Meinst du jetzt die Radschrauben oder die Schräubchen vom Felgenbett(2Teilig?)?
Det0x ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.07.2008, 13:39 #4
Golfumbauinteressierter
 
Registriert seit: 05.08.2007
Beiträge: 163
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Kaico Kaico ist offline
Golfumbauinteressierter
 
Registriert seit: 05.08.2007
Beiträge: 163
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Schorschi20021988 ich denke er meint nicht die Radschrauben sondern die Schrauben der Schüssel.

Die Felge an sich kannst du zerlegen und polieren, lackieren etc. Nur zum Zusammenbau würde ich die weggeben weil BBS eine besondere Dichtmasse zum abdichten verwenden und die Felge gewuchtet wird, damit du eine möglichst kleine Unwucht hast. Ob die Schrauben wiederverwendet werden dürfen keine Ahnung.
Kaico ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 09.07.2008, 00:02 #5
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.07.2008
Beiträge: 17
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
krasseskroko krasseskroko ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 08.07.2008
Beiträge: 17
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Meinte die Vielzahnschrauben zwischen den zwei felgen teilen


das schöne an der felge ist das es zwischen stern und bett/lauffläche KEINE dichtfläche gibt d.h ich müsste nur das anzugsmoment der schrauben und die reihenfolge wissen

und halt ob man neue nehmen soll muss



aber wo wir grade bei radschrauben waren weiß jmd ob die radschrauben von den original 15" Speedline felgen auch für die 16" ori bbs felgen gehn ?

weil zwischen den speedline und stahlfelgen kann ich auch die gleichen verwenden



mfg
krasseskroko ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 30.08.2009, 20:06 #6
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
RB9290 RB9290 ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von krasseskroko
Meinte die Vielzahnschrauben zwischen den zwei felgen teilen


das schöne an der felge ist das es zwischen stern und bett/lauffläche KEINE dichtfläche gibt d.h ich müsste nur das anzugsmoment der schrauben und die reihenfolge wissen

und halt ob man neue nehmen soll muss



mfg

Hi
also du kannst normalerweise die alten schrauben verwenden da sich die titan-"dehn" -schrauben im alugewinde und bei 25-35nm nie im leben dehnen.
du solltest aber auf jeden fall wieder schraubensicherung (loctite) verwenden.

kleiner tipp am rande:
versuch beim rausdrehen der schraube die felgen an der verschraubung gleichmäßig und langsam mit dem heißluftföhn zu erwärmen da so die alte schraubensicherung eher nachgibt und so die gefahr des abreissens einer schraube verringert wird

mfg

RB
RB9290 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 02.09.2009, 21:58 #7
Benutzerbild von sven-golf43er
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 05.07.2009
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
sven-golf43er sven-golf43er ist offline
Hilfesuchender
Benutzerbild von sven-golf43er
 
Registriert seit: 05.07.2009
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Also da wird nichts abgedichtet und man kann die alten Schrauben verwenden, sollte aber neue nehmen. Wenn du dir unsicher bist, wende dich einfach an www.schaulies.com die wissen alles über bbs und vw felgen.
mfg
sven-golf43er ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 02.09.2009, 22:05 #8
Benutzerbild von GT-Fahrer
GonZy Support
 
Registriert seit: 10.08.2006
Beiträge: 4.021
Abgegebene Danke: 191
Erhielt 199 Danke für 189 Beiträge
GT-Fahrer GT-Fahrer ist offline
GonZy Support
Benutzerbild von GT-Fahrer
 
Registriert seit: 10.08.2006
Beiträge: 4.021
Abgegebene Danke: 191
Erhielt 199 Danke für 189 Beiträge
Standard

da wird nichts abgedichtet???

kommt da normal nicht soeine dichtmasse vorm festschrauben hinen? damit die luft besser abgedichtet ist und die schrauben am ende besser halten...spart man sich die "schraubensicherung"...

vllt is das bei den Jubi Felgen anders....aber die BBS RM "MÜSSEN" geklebt werden...abgedichtet...
GT-Fahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.09.2009, 09:33 #9
Benutzerbild von Bremer
Forenheiliger
 
Registriert seit: 21.02.2006
Beiträge: 9.393
Abgegebene Danke: 72
Erhielt 382 Danke für 349 Beiträge
Bremer Bremer ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Bremer
 
Registriert seit: 21.02.2006
Beiträge: 9.393
Abgegebene Danke: 72
Erhielt 382 Danke für 349 Beiträge
Standard

Felgen werden natürlich immer abgedichtet.
Bremer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.09.2009, 10:19 #10
Benutzerbild von BlueG6o
Golftreffenplaner
 
Registriert seit: 01.09.2009
Beiträge: 2.293
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 177 Danke für 161 Beiträge
BlueG6o BlueG6o ist offline
Golftreffenplaner
Benutzerbild von BlueG6o
 
Registriert seit: 01.09.2009
Beiträge: 2.293
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 177 Danke für 161 Beiträge
Standard

Ich muss sagen ich wundere mich über die vielen verschiedenen AUssagen hier. Viele Leute wissen glaube ich gar nicht wie wichtig der richtige Zusammenbau bei mehrteiligen Felgen ist.

1. Na klar KANNST du die alten Schrauben wieder nehmen, aber ich würde es nicht machen. Vor allem wenn sie schon sehr alt sind. Wenn sie noch nicht so alt sind würde ich es mir vielleicht nochmal überlegen, aber denk immer daran das an diesen Schrauben dein Leben hängt

2. Ich habe noch nie gehört das eine mehrteilige Felge nicht abgedichtet wird beim zusammenbau (sorry ich hatte nur BBS RM, aber die wurden auf jeden Fall abgedichtet). Denn wie soll die Felge dicht werden und die Luft halten wenn kein Dichtmittel auf der Fläche aufgetragen wird?

3. Würde ich mich bei sowas immer sehr schlau machen, und am besten bei nem Händler der damit jeden Tag arbeitet, denn diese Schrauben sind verdammt wichtig.

EDIT: Hab mir gerade die Jubi Felgen angeschaut, kann natürlich sein das die Felge aus Stern und "Schüssel" besteht, von daher würde das Abdichten wirklich entfallen.

LG Cris




BlueG6o ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.09.2009, 10:29 #11
Manuel#86
Gast
 
Beiträge: n/a
Manuel#86
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Also, ich kenne das auch nur, das Felgen wenn sie auseinander waren neu abgedicht werden müssen!

Habe auch die BBS RS 722 (Jubi Felgen) will mir die im Winter neu aufbereiten lassen, also Macken raus und Hochglanzpolieren...

Naja, auf jeden fall meinte der Felgenaufbereiter zu mir das die Felgen neu abgedichtet werden müssen, weil sie ja auseinander genommen werden!
  Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.09.2009, 10:30 #12
Benutzerbild von olligolf3
Cruiser
 
Registriert seit: 12.07.2006
Beiträge: 688
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge
olligolf3 olligolf3 ist offline
Cruiser
Benutzerbild von olligolf3
 
Registriert seit: 12.07.2006
Beiträge: 688
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge
Standard

wie BlueG60 schon sagte, kann man solche in der Tat wiederverwenden, aber das wäre am absolut falschen Ende gespart. Dehnschrauben heißen nicht umsonst so und dabei ist es egal, um welches Material es sich handelt. Sie dehnen sich nun mal plastisch (dauerhaft).

Zu den Felgen: Kannst die außeinanderbauen usw. Aber zusammenbauen würde ich sie nicht. BBS hat speziele Montagepläne, wie ihre Felgen mit was für einem Drehmoment und besonders in welcher Reihenfolge, angezogen werden.
Dichtmittel wird selbstverständlich auch genutzt.

Kann dir www.schaulies.de ans Herz legen. Arbeiten von dem kannst du dir in meinem Showroom anschaun. War sehr zufrieden damit. (Seite 3, Seite 1 sind andere)
olligolf3 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.09.2009, 10:38 #13
Benutzerbild von BlueG6o
Golftreffenplaner
 
Registriert seit: 01.09.2009
Beiträge: 2.293
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 177 Danke für 161 Beiträge
BlueG6o BlueG6o ist offline
Golftreffenplaner
Benutzerbild von BlueG6o
 
Registriert seit: 01.09.2009
Beiträge: 2.293
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 177 Danke für 161 Beiträge
Standard

Vor allem finde ich ist es nicht sooooo teuer nen Satz neue Schrauben zu verwenden. Wenn man sowieso so viel Geld ausgibt für die Aufarbeitung von Felgen dann sollte einem das auch noch neue Schrauben wert sein.

Hier mal ein Link zu Ebay, das sind doch die Schrauben oder?

Ebay Auktion
BlueG6o ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.09.2009, 10:42 #14
Benutzerbild von bo::GTi
Golfumbauinteressierter
 
Registriert seit: 07.11.2008
Beiträge: 168
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge
bo::GTi bo::GTi ist offline
Golfumbauinteressierter
Benutzerbild von bo::GTi
 
Registriert seit: 07.11.2008
Beiträge: 168
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge
Standard

ich hatte meine jubi felgen dieses frühjahr zum aufbereiten.
neue schrauben sollten genommen werden.
aber abgedichtete wird bei den jubi felgen nicht, nur in der richtige reihenfolge und mit dem richtgem drehmonent angezogen.
nun sehen sie so aus.
bo::GTi ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.09.2009, 10:46 #15
Manuel#86
Gast
 
Beiträge: n/a
Manuel#86
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@ bo::GTi ---> Darf ich mal fragen was du für das aufbereiten der Felgen bezahlt hast?
  Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 06.09.2009, 11:44 #16
Benutzerbild von bo::GTi
Golfumbauinteressierter
 
Registriert seit: 07.11.2008
Beiträge: 168
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge
bo::GTi bo::GTi ist offline
Golfumbauinteressierter
Benutzerbild von bo::GTi
 
Registriert seit: 07.11.2008
Beiträge: 168
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge
Standard

es wurde der rand hohglanz poliert, der stern in blackmagic lackiert und das felgen innere in mattschwarz. bezahlt habe ich 50 euro pro felge.
bo::GTi ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 06.09.2009, 12:13 #17
Benutzerbild von r0b89
Modifizierer
 
Registriert seit: 20.10.2008
Beiträge: 199
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge
r0b89 r0b89 ist offline
Modifizierer
Benutzerbild von r0b89
 
Registriert seit: 20.10.2008
Beiträge: 199
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge
Standard

echt guter preis bo...

war das privat oder bei ner firma?
r0b89 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 06.09.2009, 12:25 #18
Benutzerbild von bo::GTi
Golfumbauinteressierter
 
Registriert seit: 07.11.2008
Beiträge: 168
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge
bo::GTi bo::GTi ist offline
Golfumbauinteressierter
Benutzerbild von bo::GTi
 
Registriert seit: 07.11.2008
Beiträge: 168
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge
Standard

der herr macht das nebenberuflich. er wohnt in 58579. wer seine adresse haben möchte schreibt mir eine pn.
hier in meinem showroom könnt ihr sehen wie sie auf meinem auto wirken.
http://www.golf3.de/showroom/48955-golf-iii-gti-edition-von-bo-gti.html
bo::GTi ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 06.09.2009, 12:26 #19
Benutzerbild von ultra1.6
Golfumbauplaner
 
Registriert seit: 12.09.2006
Beiträge: 345
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
ultra1.6 ultra1.6 ist offline
Golfumbauplaner
Benutzerbild von ultra1.6
 
Registriert seit: 12.09.2006
Beiträge: 345
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

genau so will ich meine auch machen ;-) darf ich mal fragen wo du das hast machen lassen für den preis?

hier noch mal ein link...da stehen auch nochmal die drehmomentwerte, hatte ich mal gefunden!

http://www.jugendtreff-bremelau.de/h...e_gti__fe.html

Bei geht das aufbereiten auch im winter los ;-)
ultra1.6 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 06.09.2009, 17:14 #20
Benutzerbild von sven-golf43er
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 05.07.2009
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
sven-golf43er sven-golf43er ist offline
Hilfesuchender
Benutzerbild von sven-golf43er
 
Registriert seit: 05.07.2009
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Also jubis müssen nie abgedichtet werden. 3-teilige bbs müssen abedichtet werden, habe meine bei www.schaulies.com machen lassen- qualitativ die besten, viele machen das nur hobbymäßig und so sehen die dann auch hinter her aus, von weiten gut und vom nahen eher schlecht, also wenn dann lass sie vernünftig machen und zahl etwas mehr.






sven-golf43er ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:36 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt