Tuning Felgen & Reifen, Motortuning, Fahrwerke und mehr

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 05.09.2019, 11:29 #1
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 05.09.2019
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Deepholzer85 Deepholzer85 ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 05.09.2019
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Unglücklich Hilfe!! Bastelbude

Hey ihr Lieben,

ich habe leider eine Bastelbude gekauft und mir wurde einiges verschwiegen. Leider habe ich nicht so die Ahnung davon. Gestern hatte ich ihn auf der Bühne bei einem bekannten. Zur Zeit hab ich ihn auch eingestellt bei Ebay Kleinanzeigen. Aber ich würde ihn gerne behalten und würde gerne eure Meinung hören ob da noch was machen kann. Es ist ein Golf 3 Gti Umbau 2E mit 115PS. Sportgewindefahrwerk, ziemlich tief aber alles eingetragen. Friedrich Motorsport Gruppe A Sportauspuff ( sehr laut). Da ist schon das erste Problem, er sitzt nicht da wo er soll. Es klappert und er entwickelt eine Hitze das der Wagen laut meinem Bekannten auch mal Feuer fangen könnte. Desweiteren läuft der Tüv im April ab nächsten Jahres. Die Seitenschweller sind komplett durchgerostet so das er keinen Tüv mehr bekommen würde. Kupplung soll auch ziemlich durch sein. Mann muss die Kupplung praktisch bis nach oben kommen lassen damit was kommt und er dann auch gerne einfach absäuft. Der Rest sind Schönheitssachen die man so machen könnte denke ich. Achja die Fensterheber sind elektrisch und ohne Funktion
Servopumpe leckt Öl und macht Geräusche bei der kleinsten Bewegung. Behälter ist halbvoll. Alle Buchsen sind durch, vorne wie hinten. Er meinte mit 1100€ wäre ich dabei. Aber er macht es nicht weil er meinte das man die Flex vorne ansetzen kann und bis nach hinten durch ziehen muss. Ist ihm Zuviel Aufwand und lohnt nicht laut ihm. Also Totalschaden so gesehen. Finzanziell geht's mir momentan nicht so pralle um mir mal eben einen neuen zu holen. Reparatur nur schrittweise. Laufleistung des Motors ist 134.000km. Bitte euch um Rat und seid bitte sanft zu mir, weis selber das ich ihn hätte besser stehen lassen soll. Liebe Grüße.



Geändert von Deepholzer85 (05.09.2019 um 11:32 Uhr)
Deepholzer85 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.09.2019, 11:32 #2
Benutzerbild von GTFahrer
Forenseele
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.077
Abgegebene Danke: 400
Erhielt 845 Danke für 637 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenseele
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.077
Abgegebene Danke: 400
Erhielt 845 Danke für 637 Beiträge
Standard

Äh naja. Was willst du nun hören? Hast jetzt ein Problem in form eines Auto an der Backe. Die Sachen sind halt zu machen und das größte Problem sind die vergammelten Schweller. Die sind aufwändig zu richten, klar man kann sie auch nur "TÜV-Brutzeln", aber das hängt auch 'von ab was noch vorhanden ist.
Bei der Kupplung kann es nur eine spinnende Nachstellung sein (Allgemein kommt die Kupplung bei den Modellen eher spät, aber ohne Vergleich ist es halt schwierig zu beurteilen ob "noch normal" oder "defekt".) oder eben verschlissene Kupplung. Das ist auch wieder Aufwand (Und somit teure Arbeitszeit), weil man das Getriebe ausbauen muss. Und das frisst eben Zeit.

Du hast hier zum einen n aufwändigeren Karosserieschaden + (vermutlich) n aufwändigeren mechanischen Schaden. Den Rest der Karosse (Dome, Kotflügel, Seitenwand beim Tankeinfüllstutzen, Heckblech usw.) habt ihr auch angesehen?

In Summe bist du nicht zu beneiden, tut mir leid, dass du auf so ne Gurke nun sitzt. Der Verkäufer scheint wohl ein "bisschen" assig gewesen zu sein?

Frag doch deinen Bekannten ob er dir behilflich ist einen besser erhaltenen Wagen zu suchen. Mit etwas Geduld bekommt man brauchbare Autos für ~ 600 - 1000 €. Die sogar noch ausreichend HU-Restzeit haben und neuen mit vertretbarem Aufwand bekommen.

Weil ganz ehrlich: Der Aufwand lohnt einfach nicht und lieber Ende mit Schrecken als Schrecken ohne Ende.

Geändert von GTFahrer (05.09.2019 um 11:36 Uhr)
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu GTFahrer für den nützlichen Beitrag:
Deepholzer85 (05.09.2019)
Alt 05.09.2019, 11:40 #3
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.09.2019
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Deepholzer85 Deepholzer85 ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 05.09.2019
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Damit hast du natürlich Recht, ja ich hatte nie einen Golf 3 um das beurteilen zu können bezüglich der Kupplung. ich suche auch schon immer nach Autos in der Preisklasse. Ein Golf 3 hat es mir angetan und ich finde ihn echt super. Man kann daraus so schöne Autos kreieren. Leider fahren halt auch genug Bastelbuden durch die Gegend. Ich denke ich versuche ihn so schnell wie möglich zu verschleudern. Mal sehen was mir geboten werden kann. Danke dir aber trotzdem für die schnelle Antwort.
Deepholzer85 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.09.2019, 18:33 #4
Benutzerbild von Salvadore
Forenseele
 
Registriert seit: 31.08.2007
Beiträge: 3.263
Abgegebene Danke: 346
Erhielt 307 Danke für 227 Beiträge
Salvadore Salvadore ist offline
Forenseele
Benutzerbild von Salvadore
 
Registriert seit: 31.08.2007
Beiträge: 3.263
Abgegebene Danke: 346
Erhielt 307 Danke für 227 Beiträge
Standard

Hallo,

Jeder Golf ist richtbar. Nur die Frage, was ist es einen Wert und was kann man selbst machen.

Kupplung. Normales Verschleißteil. Für die Laufleistung etwas früh. Hatte bei meinem SDI mal das Gefühl, dass die auch durch ist. 220km getauscht, war aber noch genug Belag drauf.

Schweller. Sehen sie so aus wie bei meinem? Nur außen? Einmal mit dem Winkelschleifer rüber alles sauber machen und fertig geformte Bleche rein.

Buchsen raus rein. Servopumpe neu...

Wenn man bisschen was selber machen kann ist die Sache mit 500Euro durch. Arbeit zu zahlen kostet leider was.

Lg
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Screenshot_20190905-182730.jpg (35,0 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg Screenshot_20190905-182725.jpg (38,7 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg Screenshot_20190905-182720.jpg (32,1 KB, 24x aufgerufen)
Salvadore ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 06.09.2019, 11:23 #5
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.09.2019
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Deepholzer85 Deepholzer85 ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 05.09.2019
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Hallo, habe ihn jetzt verschleudert bekommen. Der nächste der in fertig machen möchte. Was uns aufgefallen ist, war das das getriebe wohl trocken lief und es sich Metall splitter darin befanden. Sogar im motoröl war was drin. Nun bin ich ihn los und kann nur hoffen nen vernünftigen zu finden. LG und danke euch vielmals für die Unterstützung 😉
Deepholzer85 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 06.09.2019, 12:15 #6
Benutzerbild von GTFahrer
Forenseele
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.077
Abgegebene Danke: 400
Erhielt 845 Danke für 637 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenseele
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.077
Abgegebene Danke: 400
Erhielt 845 Danke für 637 Beiträge
Standard

Freut mich wirklich für dich. Weg mit dem Teil, du hättest nur unnötig viel Ärger und Aufwand damit. Ich hoffe du hast aus der Sache gelernt und prüfst beim nächsten Auto gründlicher


GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe. Golf 3 Tank wurde angebort Webknuckler Werkstatt 24 08.06.2011 19:01
Hilfe - Hilfe - Hilfe....... Gandalf2010 Elektronik 8 20.11.2010 17:08
Dringend Hilfe / Prüfanstalt cwimm95i Werkstatt 39 27.01.2010 17:29
Hilfe für Neuling bei Motorklackern lodown Werkstatt 10 18.11.2008 08:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:35 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt