Tuning Felgen & Reifen, Motortuning, Fahrwerke und mehr

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 09.05.2019, 12:44 #1
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 24.02.2019
Beiträge: 17
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
coolwhite cabrio coolwhite cabrio ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 24.02.2019
Beiträge: 17
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard H&R Cup Kit komfort fahrwerk

hallo zusammen,
bin am ueberlegen mein cabrio IV mit einem h&tr cup kit auszustatten.

bin eher zu dem komfortfahrwerk (40/40) geneigt.

gibt es leute hier die das fahrwerk verbaut haben

habt ihr von euren golf3 oder golf 3 cabrio bilder mit diesem fahrwerk.

wie sind die Meinungen:

komfort 40/40 oder eher doch
sport 60/40

ueber anregungen und Erfahrungsaustausch und beispiel bilder bin ich dankbar.


beste Grüße

coolwhite


coolwhite cabrio ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 09.05.2019, 19:11 #2
Benutzerbild von GTFahrer
Forenseele
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.640
Abgegebene Danke: 484
Erhielt 1.023 Danke für 783 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenseele
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.640
Abgegebene Danke: 484
Erhielt 1.023 Danke für 783 Beiträge
Standard

Kommt das bereits mit gekürzten Dämpfern/Rebounddämpfern daher? Das weiß ich nämlich nicht, bei Weitec war es jedenfalls so. Ab 30mm Tieferlegung wird das langsam fällig, zwecks Vorspannung der Feder.

Bei 40/40 und anderen gleichen Tieferlegungen kommt es gerade beim Cabrio und Vento zu einem "hinteren Hängen". Ab Werk haben die Autos an der HA andere Feder wie der normale Golf, was aber die Drittanbieter nicht berücksichtigen. Daher entweder vorne flacheren Federteller verbauen oder auf eine Nutenverstellung am hinteren Federbein achten.
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 09.05.2019, 23:50 #3
Benutzerbild von firun
Modifizierer
 
Registriert seit: 10.06.2016
Beiträge: 181
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 31 Danke für 25 Beiträge
firun firun ist gerade online
Modifizierer
Benutzerbild von firun
 
Registriert seit: 10.06.2016
Beiträge: 181
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 31 Danke für 25 Beiträge
Standard

Ich stehe effektiv vor der selben Frage, nur halt eben für meinen GTI. Da gibt es die Auswahl zwischen dem H&R Fahrwerk mit 30/30 oder das Sporfahrwerk mit 60/40 ... Ich tendiere mittlerweile etwas zu letzterem, möchte es aber auch nicht übertreiben. lt. H&R sind bei dem 30er rebound-dämpfer verbaut...
firun ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.05.2019, 08:25 #4
Golf-Liebhaber
 
Registriert seit: 13.06.2012
Beiträge: 773
Abgegebene Danke: 74
Erhielt 112 Danke für 99 Beiträge
Edi95 Edi95 ist gerade online
Golf-Liebhaber
 
Registriert seit: 13.06.2012
Beiträge: 773
Abgegebene Danke: 74
Erhielt 112 Danke für 99 Beiträge
Standard

Das H&R CupKit in 60/40 fährt sich wirklich spitze. Selten so ein gutes Fahrwerk gefahren. 40/40 wäre mir persönlich die Gefahr des Hängearschs zu groß.
Natürlich kann man nicht mehr auf jeden Bordstein oder Tiefgarageneinfahrt ohne Rücksicht auf Verluste draufballern, aber mit ein wenig Gefühl kommt man damit fast überall hin.
Edi95 ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.05.2019, 10:03 #5
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 1.021
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 196 Danke für 161 Beiträge
onkel-howdy onkel-howdy ist offline
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 1.021
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 196 Danke für 161 Beiträge
Standard

Aus optischen Gründen würde ich auch zu einem "Keilfahrwerk" tendieren. ein 30/30 oder 40/40 hat nahezu immer einen Hängersch.

€dit
Schaust dir halt ggf nach einem Lowtec Gewinde. Das hat aufgrund seines mechanischen Aufbaus her denVorteil das du die Höhe einstellen kannst, es aber nicht härter etc wird beim hoch und runter drehen.

Geändert von onkel-howdy (10.05.2019 um 10:04 Uhr)
onkel-howdy ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.05.2019, 12:24 #6
Benutzerbild von firun
Modifizierer
 
Registriert seit: 10.06.2016
Beiträge: 181
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 31 Danke für 25 Beiträge
firun firun ist gerade online
Modifizierer
Benutzerbild von firun
 
Registriert seit: 10.06.2016
Beiträge: 181
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 31 Danke für 25 Beiträge
Standard

Okay, dann wird's wohl wirklich das 60/40 ... Er hat ja jetzt schon einen tierischen Hängearsch mit Normalfahrwerk, weil (schwerer) doppelter Boden mit verstärker im Kofferraum und Hutablage voll mit Lautsprechern...

Was gibt's ansonsten noch zu beachten? Bremskraftverteiler einstellen, Scheinwerfer einstellen, Bodenfreiheit überprüfen...

Ach mist.... Kommt hier jemand aus dem Raum Hamburg und kennt eine Möglichkeit, wo ich das Auto mal 'ne Woche abstellen kann zwecks Arbeiten an Motor und Fahrwerk? -.-*
firun ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.05.2019, 12:28 #7
Benutzerbild von GTFahrer
Forenseele
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.640
Abgegebene Danke: 484
Erhielt 1.023 Danke für 783 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenseele
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.640
Abgegebene Danke: 484
Erhielt 1.023 Danke für 783 Beiträge
Standard

Meistens sind die "Domlager" total platt, weswegen die Hinterachse durchhängt. Die Feder selbst ist nach den Jahren auch schon "gesetzter" als angedacht. Verstärkt wird der Effekt durch die unterschiedlich ausgeschnittenen Radhäuser.

Achte mal auf die Schwellerkante, ist die gerade bzw. parallel zum Boden?
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.05.2019, 15:47 #8
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 1.021
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 196 Danke für 161 Beiträge
onkel-howdy onkel-howdy ist offline
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 1.021
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 196 Danke für 161 Beiträge
Standard

Wiegesagt....Gewinde und einstellen wie du das gerne hättest.
onkel-howdy ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.05.2019, 21:02 #9
Benutzerbild von Sennator
Wissbegieriger
 
Registriert seit: 15.10.2014
Beiträge: 91
Abgegebene Danke: 38
Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge
Sennator Sennator ist offline
Wissbegieriger
Benutzerbild von Sennator
 
Registriert seit: 15.10.2014
Beiträge: 91
Abgegebene Danke: 38
Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge
Standard

Es gibt von AP ein 40/30 Fahrwerk mit Nutenverstellung an der HA. Bei mir ist es auf Nutte Nr. 3 von unten gestellt, damit es vorne/hinten gleichmäßig aussieht. Ich kann das FW nur empfehlen, Fahrverhalten UND Komfort sind schlichtweg hervorragend.

Wem AP zu "NoName" ist, auch von KW gibt es ein Komplett-FW mit Verstellung an der HA. Wird zwar als 40/40 angeboten aber durch die Verstellung sollte das Ergebnis bei beiden letztendlich auf dasselbe rauslaufen.

Ich persönlich finde 60 schon fast zu tief vorne, hauptsächlich aus praktischen Gründen (Aufsetzen, Auto aufbocken usw.)
Sennator ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 11.05.2019, 07:16 #10
Benutzerbild von GTFahrer
Forenseele
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.640
Abgegebene Danke: 484
Erhielt 1.023 Danke für 783 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenseele
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.640
Abgegebene Danke: 484
Erhielt 1.023 Danke für 783 Beiträge
Standard

AP ist, wie ST, zu KW gehörend.




GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 11.05.2019, 07:19 #11
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.612
Abgegebene Danke: 1.767
Erhielt 5.837 Danke für 4.259 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.612
Abgegebene Danke: 1.767
Erhielt 5.837 Danke für 4.259 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Sennator Beitrag anzeigen
Bei mir ist es auf Nutte Nr. 3 von unten gestellt...
Ach ja?

Aufregend! Das würde ich gerne mal sehen.

Geändert von Teletubby (11.05.2019 um 07:23 Uhr)
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 11.05.2019, 08:21 #12
Benutzerbild von Sennator
Wissbegieriger
 
Registriert seit: 15.10.2014
Beiträge: 91
Abgegebene Danke: 38
Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge
Sennator Sennator ist offline
Wissbegieriger
Benutzerbild von Sennator
 
Registriert seit: 15.10.2014
Beiträge: 91
Abgegebene Danke: 38
Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von GTFahrer Beitrag anzeigen
AP ist, wie ST, zu KW gehörend.
Richtig, aber der Preisunterschied ist schon deutlich, ich weiß nicht ob es auch qualitative Unterschiede gibt. Man liest aber eigentlich nur gutes über AP. Die Federn sind wohl Made in Germany, die Dämpfer werden zugekauft, laut meinem Händler mutmaßlich von Kayaba, da war er sich aber auch nicht ganz sicher.

Zitat:
Zitat von Teletubby Beitrag anzeigen
Ach ja?

Aufregend! Das würde ich gerne mal sehen.
Der kleine Schreibfehler war mir als geprüftem Luden durchaus bewusst, Manfred Gerne kann ich dir einen Kontakt vermitteln

Geändert von Sennator (11.05.2019 um 08:26 Uhr)
Sennator ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 11.05.2019, 09:23 #13
Benutzerbild von GTFahrer
Forenseele
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.640
Abgegebene Danke: 484
Erhielt 1.023 Danke für 783 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenseele
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.640
Abgegebene Danke: 484
Erhielt 1.023 Danke für 783 Beiträge
Standard

Ap-Federn habe ich bereits 6 Jahre und 100tkm im Einsatz - ohne Klage und Tadel!
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 31.12.2019, 11:22 #14
Benutzerbild von firun
Modifizierer
 
Registriert seit: 10.06.2016
Beiträge: 181
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 31 Danke für 25 Beiträge
firun firun ist gerade online
Modifizierer
Benutzerbild von firun
 
Registriert seit: 10.06.2016
Beiträge: 181
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 31 Danke für 25 Beiträge
Standard

*Thread wieder ausgrab.

Da ich vor einer Weile bezüglich Sportfahrwerk ja hier auch vor der Frage stand, welches ich denn nun einbaue, will ich hier mal das Endergebnis nennen.
Am Ende wurde es doch das H&R Cup Kit mit der 30/30 Tieferlegung, weil ich zu viel Angst hatte, am Ende nicht mehr in die Tiefgarage 'reinzukommen. Und ich hatte Recht!
Mit dem 30/30 Fahrwerk hat er mir anfangs immer mit der Frontschürze aufgesetzt bei der Einfahrt der Tiefgarage - also habe ich die GTI Schürze kurzerhand gegen eine vom CL ausgetauscht. Funktioniert super.
Fahrtechnisch ist das Fahrwerk einfach klasse. Das Auto aufzuschaukeln ist komplett unmöglich, das Fahrverhalten ist erheblich straffer und direkter und trotzdem ist die Straße noch nicht komplett "gefühlsecht". Selbst Kopfsteinpflaster ist noch aktzeptabel. Bei größeren Schlaglöchern ist der Stoß auf die Karosserie ebenfalls heftiger, aber bei weitem nicht so, dass einem die Luft wegbleibt (Wie bei meinem Corrado im Moment noch )

Fazit: Das Fahrwerk von H&R mit 30/30 Tieferlegung war eine super Wahl. Auto bleibt gut Fahrbar, insbesondere nach Austausch der Frontlippe. Restkomfort ist wirklich noch da und die Abstimmung allgemein erscheint mir auch echt gut.

Vorher/Nachher-Bilder gibt es auch noch, dazu sei aber gesagt, dass er noch ein Stückchen runtergekommen ist, da sich das Fahrwerk noch etwas gesetzt hat.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg vorher.jpg (114,9 KB, 21x aufgerufen)
Dateityp: jpg Nachher.jpg (116,2 KB, 22x aufgerufen)
firun ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu firun für den nützlichen Beitrag:
GTFahrer (31.12.2019)
Alt 31.12.2019, 12:40 #15
Benutzerbild von GTFahrer
Forenseele
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.640
Abgegebene Danke: 484
Erhielt 1.023 Danke für 783 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenseele
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.640
Abgegebene Danke: 484
Erhielt 1.023 Danke für 783 Beiträge
Standard

Rückmeldung
Scheißen leider viele drauf...

Für 30/30 ist der Abstand Reifenkante zu Kotflügelkante schon ziemlich klein, das sind ja die serienmäßigen 15er Felgen... mit was haben die 195er oder 205er Breite und 50 Querschnitt.
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 31.12.2019, 13:11 #16
Benutzerbild von firun
Modifizierer
 
Registriert seit: 10.06.2016
Beiträge: 181
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 31 Danke für 25 Beiträge
firun firun ist gerade online
Modifizierer
Benutzerbild von firun
 
Registriert seit: 10.06.2016
Beiträge: 181
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 31 Danke für 25 Beiträge
Standard

Ich mache das, soweit es geht

Also, der Abstand zur Kotflügelkante ist eventuel aus zwei Gründen etwas geringer:
1) Der Kotflügel ist so ein Zubehörteil mit recht schlechter Passgenauigkeit. Keine Ahnung, wie gut der alle Maße einhält. War vor zwei Jahren leider nicht anders zu lösen
2) Die Kunststoff Zierleisten am Kotflügel tragen ja auch nochmal etwas auf.

Ansonsten sind das die Serienreifen mit 205/50/R15

Ich habe hier mal Vergleichsbilder zwischen den alten und neuen Dämpfern, vorne und hinten. Die Vorderen sind echt sehr stark gekürzt - aber auch um ein Vielfaches steifer als die alten Dämpfer. Ich habe auch nochmal die Daten des Fahrwerks und die Nummern der Dämpfer überpüft und das *ist* wirklich das mit 30/30 Tieferlegung.

Ich habe im Übrigen ein völlig intaktes Fahrwerk übrig...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20191026_201621.jpg (136,4 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20191026_221359.jpg (163,9 KB, 17x aufgerufen)


firun ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eibach Sport system vs. Bilstein B10 vs H&R Cup Kit CrazyDude69 Tuning 9 05.06.2008 20:03
Federteller und Fahrwerk H&R Cup Kit escoball Tuning 7 04.03.2008 20:56
mögliche Fahrwerksprobleme GTI Edition / H&R Cup Kit 60/40 jeti Werkstatt 17 29.11.2007 20:20
Fahrwerk Beratung (bis max 350€) Azimut Tuning 8 11.10.2007 15:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:33 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt