Tuning Felgen & Reifen, Motortuning, Fahrwerke und mehr

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 23.09.2018, 14:23 #1
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 12.06.2017
Beiträge: 21
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Rufus Rufus ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 12.06.2017
Beiträge: 21
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Standard Fächerkrümmer in 2.0 8v AGG

Hallo Freunde,

ich spiele jetzt schon seit längerem mit dem Gedanken mir einen Fächerkrümmer + andere Abgasanlage in meinem GTI zu verbauen.
Einige Dinge sind mir dabei allerdings immer noch nicht so ganz klar bzw. bräuchte ich Ratschläge von euch um das Vorhaben im Winter umzusetzen

Zum Fächerkrümmer:
Hier habe ich bisher drei verschiedene gefunden, die an meinen AGG passen sollten.
1. Supersprint: ca. 400€ - ohne Zulassung - Qualitativ ok
2. Tezet: ca. 650€ - mit Zulassung - Qualitativ ok
3. TA-Technix: ca. 150€ - mit Zulassung - Qualitativ nicht so gut

ohne Zulassung will ich das ganze natürlich nicht haben. Bleiben also nur der sehr teure von Tezet und der günstigere von TA. Empfehlung von Preis/Leistung?


Zum Kat:
Hier hatte ich jetzt verstanden, dass man den Kat vom 2E nehmen muss. Einen alten gebrauchten halte ich für Sinnlos und würde dann gerne einen neuen nehmen.

Normale bei ebay gibt es für 100-150€.
200 Zellen Kats ab ca. 200€ - dann allerdings ohne Zulassung.

Macht es überhaupt Sinn einen 200 Zellen Kat zu nehmen wenn der Motor ansonsten original ist? Und falls ja, wo bekomme ich einen mit Zulassung?


Schalldämpfer:
Hier brauche ich allgemein Vorschläge, aktuell habe ich ab Kat den 16v Auspuff dran, soll dann aber einem Gruppe A weichen.
Bei ebay findet man überwiegend Friedrich Motorsport, Supersport und Fox.
Was wären eure Vorschläge? Soll aber keine Radaubude werden


Allgemeine Infos die ggf. relevant sind:
Das Auto wird im Jahr höchstens 2.000km gefahren und dann auch nur bei gutem Wetter.
Der Motor ist bisher noch original, eventuell möchte ich in den nächsten 1-2 Jahren aber noch eine schärfere Nockenwelle verbauen.
An der neuen Abgasanlage möchte ich nicht schweißen, schön wäre eine Plug n Play Lösung.


Rufus ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 23.09.2018, 21:44 #2
Benutzerbild von Golf3_Freak95
Hilfebietender
 
Registriert seit: 08.04.2011
Beiträge: 113
Abgegebene Danke: 35
Erhielt 23 Danke für 20 Beiträge
Golf3_Freak95 Golf3_Freak95 ist gerade online
Hilfebietender
Benutzerbild von Golf3_Freak95
 
Registriert seit: 08.04.2011
Beiträge: 113
Abgegebene Danke: 35
Erhielt 23 Danke für 20 Beiträge
Standard

Was hältst du von einem Fächerkrümmer von Friedrich Motorsport ?

https://www.fms-onlineshop.de/sporta...mmer-edelstahl

Mit Teilegutachten und 370 €

Ich selber fahre in meinem GTI Friedrich Motorsport Gruppe A ab Kat.

In meinem 2. GTI Ta Technix Gruppe A ab Kat, Verarbeitung, Passgenauigkeit und Klangart kann man die billige TA Anlage mit der Friedrich Motorsport nicht vergleichen. Die FMS Anlage ist nicht laut, richtig Klang und "lauter" wird sie nach einer Autobahnfahrt. Ich hatte mal die alte Bastuck Gruppe A ab Kat verbaut gehabt, das war allerdings so laut, das man sich im Auto nicht mehr normal unterhalten konnte.
Lieber die Finger von dem TA "Fächerkrümmer" lassen, ich halte davon nicht viel, und glaube auch nicht das der dir ansatzweise was bringen wird.

Lieber etwas von einem besseren Hersteller nehmen.
Habe mir heute die 272° Schrick Nockenwelle bestellt, Fächerkrümmer wäre ich auch nicht abgeneigt, wenn ich einen holen würde der von FMS.

Das Hosenrohr und Kat ist beim ADY und AGG EIN Teil, da brauchst du einen 2e Kat oder einen 200 Zellen Kat, da kann ich dir aber leider nichts zu sagen, habe ich keine Erfahrung.
Golf3_Freak95 ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Golf3_Freak95 für den nützlichen Beitrag:
Rufus (24.09.2018)
Alt 24.09.2018, 19:32 #3
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.06.2017
Beiträge: 21
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Rufus Rufus ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 12.06.2017
Beiträge: 21
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Standard

Super, die Antwort bringt mich schon mal weiter

Der FMS Krümmer ist auf jeden Fall preislich im Rahmen und scheint qualitativ schon mal die bessere Wahl ggü TA zu sein. In Kombination mit einer AGA von FMS sollte ich da wohl auch die geringsten Probleme mit Onkel Tüv haben...

200 Zellen Kat habe ich jetzt nach längerer Suche auch nichts passendes mit Zulassung gefunden, werde dann wohl eher auf einen neuen "normalen" zurückgreifen.

Eine weitere Frage hat sich allerdings noch ergeben:
--> Wo sitzt beim 2E das Flexrohr? kommt einfach eins hinter den Kat vor das Zwischenrohr/Vorschalldämpfer oder wie könnte ich das lösen?

Ansonsten würde ich das ganze einfach mal wie folgt zusammenfassen von vorne bis hinten:

-Befestigung Motor zu Krümmer-
Krümmerbolzen M8x30:
N 044 411 5 8x 10€ (sind das die Richtigen?)
Dichtung Krümmer zu Motor:
028 129 589 B x4 20€
Unterlegscheibe:
N 011 558 11 x8 2€
Mutter M8:
N 902 002 01 x8 5€
Schraubenpaste:
G 052 112 A3 x1 50€ (gibts hier Alternativen in günstiger?)

Krümmer FMS:
FMVWFK01 x1 374€

-Befestigung Krümmer zu Kat-
Schraube Krümmer zu Kat:
N 010 345 10 x3 4€
Mutter Krümmer zu Kat:
N 022 146 9 x3 1,50€
Dichtring zwischen Krümmer und Kat:
357 253 137 A x1 15€

Katalysator vom 2E:
357 131 701 CX x1 750€ VW Classic-Parts / 260€ von Bosal im Zubehör

AGA Gruppe A FMS:
981400-x x1 590€
Neue Haltegummis:
1H0 253 147 B x2 20€
1H0 253 144 C x2 23€


Insgesamt wäre ich also bei ca. 1.400,00€.
Habe ich hier noch was vergessen oder ist irgendwas falsch? Würde ich ansonsten oben korrigieren für die Nachwelt die ggf. die selbe Frage hat...

Eingetragen werden muss dann sicherlich auch noch, mit was für kosten kann ich dabei rechnen? Würde ich gerne zusammen mit dem normalen Tüv nach dem Winter machen.

Geändert von Rufus (24.09.2018 um 20:34 Uhr)
Rufus ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Rufus für den nützlichen Beitrag:
bronder22 (21.10.2018)
Alt 24.09.2018, 20:15 #4
Benutzerbild von Golf3_Freak95
Hilfebietender
 
Registriert seit: 08.04.2011
Beiträge: 113
Abgegebene Danke: 35
Erhielt 23 Danke für 20 Beiträge
Golf3_Freak95 Golf3_Freak95 ist gerade online
Hilfebietender
Benutzerbild von Golf3_Freak95
 
Registriert seit: 08.04.2011
Beiträge: 113
Abgegebene Danke: 35
Erhielt 23 Danke für 20 Beiträge
Standard

Du brauchst kein Flexrohr mehr, orginal beim 2E ist es im Hosenrohr direkt oben am Krümmer.
Bewegungen vom Motor werden bei dem Fächerkrümmer durch das konische Kugelgelenk abgefangen (siehst du auf dem Bild bei dem FMS Fächerkrümmer) da liegt ein Adapter dabei, das Kugelgelenk kommt zwischen Fächerkrümmer und Kat und wird mittels Federbelasteten Schrauben verschraubt.
Golf3_Freak95 ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 24.09.2018, 20:39 #5
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.06.2017
Beiträge: 21
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Rufus Rufus ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 12.06.2017
Beiträge: 21
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Standard

Perfekt
Habe ich oben in meiner Zusammenfassung mal entfernt.

Wenn sonst niemand mehr was zu korrigieren hat sollte es das gewesen sein
Rufus ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 25.09.2018, 11:22 #6
Benutzerbild von keo
keo keo ist offline
Golf-Tieferleger
 
Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 202
Abgegebene Danke: 64
Erhielt 23 Danke für 19 Beiträge
keo keo ist offline
Golf-Tieferleger
Benutzerbild von keo
 
Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 202
Abgegebene Danke: 64
Erhielt 23 Danke für 19 Beiträge
Standard

Eine weitere Variante, zwar mit schweißen verbunden aber nix wildes.
Supersprint Fächer und am Kugelgelenk zusätzlich ein 15cm Flexrohr, 200Zeller mit E Zeichen Marke Brain...original an irgendeinem Ford dran. Und dann zur FM Gruppe A weiter wie bei dir.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20171224_124137.jpg (161,4 KB, 31x aufgerufen)
keo ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 26.09.2018, 08:51 #7
Beginner
 
Registriert seit: 10.07.2018
Beiträge: 39
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 15 Danke für 7 Beiträge
Golferrari Golferrari ist offline
Beginner
 
Registriert seit: 10.07.2018
Beiträge: 39
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 15 Danke für 7 Beiträge
Standard

Hi, ich habe an einem AAM einen TA-Technix (95€ inkl. Porto) der erstaunlich gut passt. Plug&Play, was ich bisher bei keinen Fächer, egal wie teuer hatte (der teuerste war innen so schlecht, das der Motor Fehlzündungen hatte). Auch hat er nicht das typische Zischeln, das Fächer aus zu dünnem Material haben und sich trotz 100% dichten Rohren wie ein Leck im Flansch anhört. (Das ist das Abgas, dass man durch den Fächer strömen hört.
Allerdings ist der Motor zusammen mit GTI Nockenwelle, hoher Verdichtung und original GTI Auspuff schon sehr dominant, weniger zu laut als vielmehr sehr aggressiv, er brabbelt schon im Stand sehr auffällig. Auch im Innenraum immer präsent. Hört sich nach mehr Leistung an als er hat... Ich muss da definitiv dran arbeiten, weil ich kein auffälliges Auto will.
Beim 2E würde ich keine große Leistungssteigerung erwarten, weil der Original Krümmer bereits recht gut ist. 4:2:1 ist für seriennahe Motoren am besten, 4:1 sind etwas für Motoren die sich permanent über 5000 Touren aufhalten.

Viel Spaß!
Golferrari ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 26.09.2018, 12:45 #8
Benutzerbild von djskapz
.::Auspuff-Fetischist::.
 
Registriert seit: 29.08.2010
Beiträge: 7.530
Abgegebene Danke: 973
Erhielt 994 Danke für 916 Beiträge
djskapz djskapz ist gerade online
.::Auspuff-Fetischist::.
Benutzerbild von djskapz
 
Registriert seit: 29.08.2010
Beiträge: 7.530
Abgegebene Danke: 973
Erhielt 994 Danke für 916 Beiträge
Standard

Hatte bei meinem AGG folgendes verbaut (passgenau, Sound recht gut --> Soundfile hab ich noch wo auf youtube und preislich alles zusammen auch im Rahmen)

- Friedrich Motorsport Fächerkrümmer
- 200 Zellen Metallkat (universal-Bauteil ohne EG-Zulassung) wurde aber mit Hitzeschutzblech verbaut
- Bastuck Gruppe A (alte Version) beim Video mit nur einem Dämpfer (sehr laut)

In Kombination mit der Dbilas Nocke und ein paar Kleinigkeiten brachte der AGG zuletzt dann 130PS am Prüfstand - war zufrieden damit

Lg

http://www.youtube.com/watch?v=mq_l859CsGQ



Geändert von djskapz (26.09.2018 um 12:56 Uhr)
djskapz ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Flip - Golf 3 GTI 2.0 8V (Bj. 97 - AGG) Flip Showroom 2 08.10.2016 17:28
Fächerkrümmer Golf 3 / 2 1.8 / 2.0 8v poisenchef86 Externe Angebote 0 27.01.2011 20:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:13 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt