Tuning Felgen & Reifen, Motortuning, Fahrwerke und mehr

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 07.03.2018, 23:43 #1
Benutzerbild von BRDead
Golfumbaufertigsteller
 
Registriert seit: 16.01.2009
Beiträge: 569
Abgegebene Danke: 142
Erhielt 23 Danke für 18 Beiträge
BRDead BRDead ist offline
Golfumbaufertigsteller
Benutzerbild von BRDead
 
Registriert seit: 16.01.2009
Beiträge: 569
Abgegebene Danke: 142
Erhielt 23 Danke für 18 Beiträge
Standard VR6 Pleuelschrauben bei anderen Lagerschalen?

Hallo,

möchte nur sichergehen - daher ist meine Frage, ob ich bei der Verwendung der R36 Pleuellagerschalen (im VR) noch die originalen VR6 Pleuelschrauben verwenden kann, oder hier auch auf welche vom R36 zugreifen sollte?

Was sollte ich nun bestenfalls kaufen, damit ich am Ende weiter komme als nur zum Hallentor raus?



Gruß

Kevin


BRDead ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.03.2018, 05:49 #2
Benutzerbild von VR Driver Nord
Cruiser
 
Registriert seit: 12.12.2012
Beiträge: 671
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 132 Danke für 116 Beiträge
VR Driver Nord VR Driver Nord ist offline
Cruiser
Benutzerbild von VR Driver Nord
 
Registriert seit: 12.12.2012
Beiträge: 671
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 132 Danke für 116 Beiträge
Standard

Die ganz normalen vom VR (021105425B)
VR Driver Nord ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu VR Driver Nord für den nützlichen Beitrag:
BRDead (08.03.2018)
Alt 08.03.2018, 07:52 #3
Benutzerbild von Masel
Golf-Tieferleger
 
Registriert seit: 25.11.2009
Beiträge: 225
Abgegebene Danke: 12
Erhielt 171 Danke für 42 Beiträge
Masel Masel ist gerade online
Golf-Tieferleger
Benutzerbild von Masel
 
Registriert seit: 25.11.2009
Beiträge: 225
Abgegebene Danke: 12
Erhielt 171 Danke für 42 Beiträge
Standard

Ja die originalen vom vr6 musst du nehmen.

Hab noch neue von vw liegen, sind über geblieben wegen Umbau auf H-Schaft.

Geb ich zu nem guten Preis ab, bei Interesse Pn

Gruß
Masel ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Masel für den nützlichen Beitrag:
BRDead (08.03.2018)
Alt 08.03.2018, 17:08 #4
Benutzerbild von BRDead
Golfumbaufertigsteller
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.01.2009
Beiträge: 569
Abgegebene Danke: 142
Erhielt 23 Danke für 18 Beiträge
BRDead BRDead ist offline
Golfumbaufertigsteller
Benutzerbild von BRDead
 
Registriert seit: 16.01.2009
Beiträge: 569
Abgegebene Danke: 142
Erhielt 23 Danke für 18 Beiträge
Standard

Vielen Dank!

ich melde mich mal per Pn bezüglich der Schrauben.

Achja, wenn ich die Schalen gewechselt habe, der Motor aber noch ein Stück steht (Öl gestern abgelassen), ist das ja sicher nicht sehr förderlich. Sollte ich das vielleicht einfach kurz vor dem Einbau und der Ölbefüllung des Motors tauschen?


Gruß
BRDead ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.03.2018, 17:55 #5
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.168
Abgegebene Danke: 1.516
Erhielt 5.073 Danke für 3.788 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.168
Abgegebene Danke: 1.516
Erhielt 5.073 Danke für 3.788 Beiträge
Standard

Hallo!

Zitat:
Zitat von BRDead Beitrag anzeigen
Achja, wenn ich die Schalen gewechselt habe, der Motor aber noch ein Stück steht (Öl gestern abgelassen), ist das ja sicher nicht sehr förderlich. Sollte ich das vielleicht einfach kurz vor dem Einbau und der Ölbefüllung des Motors tauschen?
Nach meiner Erfahrung macht das überhaupt nichts.

Ich habe mal ein Auto restauriert, das hat insgesamt sieben Jahre gedauert. Ganz zu Anfang habe ich den Motor aufgearbeitet einschließlich neuer Lagerschalen für Kurbelwelle, Nockenwelle und Pleuel. Danach hat der fertige Motor über sechs Jahre ohne Öl im Keller gestanden, bevor er zu ersten Mal lief. Ich hatte und habe deshalb überhaupt keine Bedenken.

Wichtig ist nur, die Gleitflächen der Lagerschalen und der Kurbelwellenzapfen vor dem Zusammenbau gut mit Motoröl einzuölen.

Neue und originale Ersatzmotoren stehen oft auch jahrelang in Ersatzteillagern, bevor sie verbaut und in Betrieb genommen werden.

Freundliche Grüße
Teletubby



Geändert von Teletubby (08.03.2018 um 17:57 Uhr)
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Teletubby für den nützlichen Beitrag:
BRDead (09.03.2018)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
VW Vento Coupe Syncro VR6 Turbo Projekt abgabe in Teilen Golfbuster Externe Angebote 0 08.06.2016 20:01
3-Türer Mein Golf 3 VR6 Colour Concept ! Projekt eingestellt ! marko1983 Showroom 1196 09.07.2012 11:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:49 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt