golf3.de
Golf 3 Golf 3 Portal Golf 3 Forum Golf 3 Forum Ebay besuchen  Ebay Frequently Asked Questions Hilfe Registrieren
Zurück   > >

Tuning

Felgen & Reifen, Motortuning, Fahrwerke und mehr

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 08.10.2017, 18:09   Direktlink zum Beitrag 81 Zum Anfang der Seite springen
keo
Golfumbauinteressierter
 
Benutzerbild von keo

Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 156
Motor: 2,0GTI AGG 85KW/115PS
Baujahr: 1996
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 57
Erhielt 19 Danke für 15 Beiträge
Ort: Chemnitz , Gera
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Standard

Ansaugbrücke Teil 2

Auf Ebay für 22.50 Schleifkörper gekauft, 1kg, Dreieckig, aus Keramik und als stark abtragend deklariert.
Die Ansaugbrücke damit befüllt und mit Stoff verstopft. Des Nachbars Betonmischer entwendet für 2h krach.
Die Brücke mit Kabelbindern befestigt. Verschiedene Winkel und Drehrichtungen verwendet sowie unterschiedliche Füllstände. So wirklich viel brachte es nicht, man sieht einen Unterschied, ja, aber so gering habe ich nicht erwartet.

Die Dannach-Fotos entstanden nachdem ich sie mit Fitt und Bremsenreiniger gesäubert hatte.

Jetzt habe ich noch ein Ass im Ärmel.
Video eben aufgenommen..

https://youtu.be/2HEQU_TDLME


Sceals Leistungsdiagramm hab ich erhalten aber das würde die Skalierung so groß machen das man Unterschiede schlechter erkennt, bei 150Nm bei 2000 Umdrehungen etc....
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20171007_111727.jpg (135,0 KB, 50x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20171007_111901.jpg (80,9 KB, 44x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20171007_112447.jpg (146,0 KB, 48x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20171007_113101.jpg (140,9 KB, 52x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20171008_162815.jpg (50,1 KB, 47x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20171008_162832.jpg (62,2 KB, 46x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20171008_162846.jpg (90,4 KB, 48x aufgerufen)



Geändert von keo (08.10.2017 um 18:28 Uhr)
keo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2017, 20:43   Direktlink zum Beitrag 82 Zum Anfang der Seite springen
Golfumbaufertigsteller
 
Benutzerbild von Naumstar

Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 595
Motor: Golf 2 ABF
Baujahr: 1991
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 30
Erhielt 373 Danke für 206 Beiträge
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Die Anwendungsdauer ist viel zu kurz, die Regelanwendezeit beim Trowalisieren ist mindestens 12-24 Stunden.
Ich lasse die Brücken immer über Nacht drin um Top Ergebnisse zu erzielen. Ich habe mit übrigens Wegen der Geräuschbelästigung ein Drehgestell mit einem Heckwischermotor gebaut. Bis jetzt hält er der Tortur Stand.

Hast du da Natriumhydroxid in die Brücke geschüttet?
Naumstar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2017, 12:14   Direktlink zum Beitrag 83 Zum Anfang der Seite springen
keo
Golfumbauinteressierter
 
Benutzerbild von keo

Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 156
Motor: 2,0GTI AGG 85KW/115PS
Baujahr: 1996
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 57
Erhielt 19 Danke für 15 Beiträge
Ort: Chemnitz , Gera
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Standard

In der Ansaugbrücke war verdünnte HCl, das brachte aber nur eine reinigende Wirkung, keine glattere Oberfläche. Evtl. Werde ich nochmal was probieren, ist ja noch Zeit.

Der Kopf ist mittlerweile fertig vom Motorenbauer. Neue Ventilführungen, schön konisch gedreht, Ventile und Sitzringe nachgefräst und eingeschliffen. Die Zusatzwinkel am Einlassventil werde ich einbringen.
Der Kopf musste 4/10 geplant werden. Ist das Vernachlässigbar, oder sollte ich eine dickere Kopfdichtung verbauen?
Oder so lassen und ein verstellbares NW Rad?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG-20171011-WA0028.jpg (106,4 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG-20171011-WA0026.jpg (101,5 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG-20171012-WA0013.jpg (100,3 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG-20171012-WA0015.jpg (70,7 KB, 26x aufgerufen)
keo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2017, 14:38   Direktlink zum Beitrag 84 Zum Anfang der Seite springen
Beginner
 
Benutzerbild von AnGex

Registriert seit: 07.06.2017
Beiträge: 28
Motor: 2,0GTI 2E 100kw/136PS
Baujahr: 1992
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Hallo, laut Frau Bilas von Fa. dBilas ist die Bearbeitung der Ansaugbrücke beim 2E, Ady, und AGG kontraproduktiv. "Die Kanäle sind so unförmig und zu groß um eine vernünftige Srömungsgeschwindigkeit aufzubauen." Die Bearbeitung so einer "Ansaugbrücke" kannst du dir somit eigentlich sparen. Bezüglich 0,4 mm planen des Kopfes sieht es aber gut aus. Damit hast du eine kleine Verdichtungserhöhung. Habe ich bei mir genauso. Verstellbares Nockenwellenrad habe ich auch dran.
Weiterhin gutes Gelingen!
AnGex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2017, 14:45   Direktlink zum Beitrag 85 Zum Anfang der Seite springen
keo
Golfumbauinteressierter
 
Benutzerbild von keo

Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 156
Motor: 2,0GTI AGG 85KW/115PS
Baujahr: 1996
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 57
Erhielt 19 Danke für 15 Beiträge
Ort: Chemnitz , Gera
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Standard

Meine Ansaugbrückenbrearbeitung sehe ich auch eher als nice to have an, ist ja hauptsächlich nur eine Oberflächenoptimierung
keo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2017, 17:21   Direktlink zum Beitrag 86 Zum Anfang der Seite springen
¼-Meile-Fahrer
 
Benutzerbild von Sceals

Registriert seit: 28.09.2011
Beiträge: 1.090
Motor: ADY mit 100kW @ E85
Baujahr: 1995
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 281 Danke für 245 Beiträge
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Ist schon okay, wenn mein Leistungsdiagramm nicht mit bei ist. Habe auch kein klassisches Saugertuning betrieben und würde somit nicht ganz als Vergleich zu den anderen Motoren passen.
Sceals ist offline   Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 14.10.2017, 23:14   Direktlink zum Beitrag 87 Zum Anfang der Seite springen
Golfumbaufertigsteller
 
Benutzerbild von Naumstar

Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 595
Motor: Golf 2 ABF
Baujahr: 1991
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 30
Erhielt 373 Danke für 206 Beiträge
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Zitat:
Zitat von AnGex Beitrag anzeigen
Hallo, laut Frau Bilas von Fa. dBilas ist die Bearbeitung der Ansaugbrücke beim 2E, Ady, und AGG kontraproduktiv. "Die Kanäle sind so unförmig und zu groß um eine vernünftige Srömungsgeschwindigkeit aufzubauen." Die Bearbeitung so einer "Ansaugbrücke" kannst du dir somit eigentlich sparen. Bezüglich 0,4 mm planen des Kopfes sieht es aber gut aus. Damit hast du eine kleine Verdichtungserhöhung. Habe ich bei mir genauso. Verstellbares Nockenwellenrad habe ich auch dran.
Weiterhin gutes Gelingen!
Die Aussage der Frau B. kannst du dir getrost an den Hut stecken. Generell mag ich keine Produkte aus deren Haus.
Ich habe eine EDK vor ein ein paar Jahren auf der Essen Motorshow für einen Peugeot 106 gekauft und vor Ort bar gezahlt. Vereinbart war eine Plug and Play Lösung aus der Schachtel. Was dann im Juli (Wer sich auskennt weiß in welchem Monat die EMS ist) geliefert wurde war einfach nur Schrott und weit entfernt von Plug and Play.
Das einzige was die dort Hinten sind ist steht’s bemüht sein, das war es aber auch schon.
Ich kenne auch keinen Motorenbauer mehr, der was auf sich hält und noch deren Produkte Vertreibt, die Ausfall Quote ist einfach viel zu hoch.
Mit der EDK von B. und deren Chip hatte mein ABF 30PS(In Worten dreißig Pferdestärken) weniger als mit KDFI und Seriensaugrohr.
Naumstar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2017, 14:15   Direktlink zum Beitrag 88 Zum Anfang der Seite springen
Beginner
 
Benutzerbild von AnGex

Registriert seit: 07.06.2017
Beiträge: 28
Motor: 2,0GTI 2E 100kw/136PS
Baujahr: 1992
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Trage gar keinen Hut. Aber ansonsten hast du meine Aussage schon richtig verstanden. Hatte meine Meinung über die Firma schonmal im Fred von einem anderen 16V Fahrer mit EDK-Anlage kundgetan.
AnGex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2017, 21:38   Direktlink zum Beitrag 89 Zum Anfang der Seite springen
keo
Golfumbauinteressierter
 
Benutzerbild von keo

Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 156
Motor: 2,0GTI AGG 85KW/115PS
Baujahr: 1996
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 57
Erhielt 19 Danke für 15 Beiträge
Ort: Chemnitz , Gera
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Standard

Heute hab ich den Kopf abgeholt.
Weils so schön glänzt noch ein paar Bilder hochgeladen.

Jetzt mal genauer Fokusiert auf die Ventildichtfläche und die neuen Führungen. Der gute Mann hat sie alle an der Drehbank etwas gekürzt und konisch gedreht. Die Firma sitzt im grünen Herzen Deutschlands und hat Motorsporterfahrung.

Mir scheint es fast, als kann ich mir das "brechen" der Kanten fast sparen, an Ventildichtfläche und Ventilsitz.
Was meint ihr?

Mein Supersprint Fächer kommt Ende Oktober, ich warte schon 4 Wochen... ein OBX Nockenwellenrad hab ich mir auch gegönnt...aus den USA
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20171022_200914.jpg (91,0 KB, 32x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20171022_201018.jpg (54,4 KB, 31x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20171022_201042.jpg (82,9 KB, 31x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20171022_201226.jpg (134,4 KB, 32x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20171022_201141.jpg (137,2 KB, 33x aufgerufen)
keo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2017, 18:40   Direktlink zum Beitrag 90 Zum Anfang der Seite springen
keo
Golfumbauinteressierter
 
Benutzerbild von keo

Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 156
Motor: 2,0GTI AGG 85KW/115PS
Baujahr: 1996
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 57
Erhielt 19 Danke für 15 Beiträge
Ort: Chemnitz , Gera
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Standard

Fast alle Teile da.
Nocke wird 268 von dBilas, weil man mit ihr keine ASU Probleme bekommt und sie sportlicher wie eine Schrick Welle sein soll. Man bekommt ja beim 8V nichts geschenkt

Federn kommen auch von Schrick, lieber neu als irgendwann Probleme mit den alten zu bekommen.

Hydros...soll man ja eh wechseln wenn eine Tuningnocke kommt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20171024_173248.jpg (138,7 KB, 34x aufgerufen)
keo ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu keo für den nützlichen Beitrag:
djskapz (01.11.2017)
Alt 29.10.2017, 18:26   Direktlink zum Beitrag 91 Zum Anfang der Seite springen
keo
Golfumbauinteressierter
 
Benutzerbild von keo

Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 156
Motor: 2,0GTI AGG 85KW/115PS
Baujahr: 1996
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 57
Erhielt 19 Danke für 15 Beiträge
Ort: Chemnitz , Gera
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Standard

Die Einlassseite ist nun komplett.
Die Zusatzwinkel sind händisch mit dem Dremel eingebracht.
Bei den Ventilen wird auch noch eine Kante gebrochen dann sollte da gut Fläche zur Verfügung stehen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20171027_123420.jpg (124,8 KB, 47x aufgerufen)
keo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2017, 20:07   Direktlink zum Beitrag 92 Zum Anfang der Seite springen
keo
Golfumbauinteressierter
 
Benutzerbild von keo

Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 156
Motor: 2,0GTI AGG 85KW/115PS
Baujahr: 1996
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 57
Erhielt 19 Danke für 15 Beiträge
Ort: Chemnitz , Gera
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Standard

Ventile optimieren

Auf einen Backcut verzichte ich da es ein Alltgsfahrzeug ist.

Jedoch breche ich die Kanten nahe der Dichtfläche für einen größeren Querschnitt bei Ventilöffnung.
Das Vorgehen ist genauso wie beim polieren.
Der Ventilschaft wird durch Klebeband geschützt, das Ventil in eine Bohrmaschine eingespannt. Per Hand habe ich die Kanten bis zur Dichtfläche gebrochen mit dem Dremel und Schleifaufsatz.
Bei den Auslassventilen ebenso, jedoch ist hier vergleichsweise wenig zu holen, hier ist die Dichtfläche hauptsächlich zugunsten der Wärmeübertragung sehr großzügig.

2 Sitze muss ich erneut einschleifen, abrutscher brachten hier schönheitsfehler. Auch das passiert...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20171031_175218.jpg (120,3 KB, 37x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG-20171029-WA0038.jpg (132,8 KB, 36x aufgerufen)
keo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2017, 12:44   Direktlink zum Beitrag 93 Zum Anfang der Seite springen
.::Auspuff-Fetischist::.
 
Benutzerbild von djskapz

Name: Claus
Registriert seit: 29.08.2010
Beiträge: 7.508
Motor: 1,8T AGU 110KW/150PS
Baujahr: 1998
Bewertung (20)
Abgegebene Danke: 970
Erhielt 974 Danke für 899 Beiträge
Ort: Oberösterreich
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

sicher eine gute Entscheidung mit der Dbilas Nocke
hatte die gleiche drin und wie schon erwähnt, waren bei mir Motor-technisch sonst keine Änderungen, trotzdem merkte man einen guten Unterschied zur Serien-ockenwelle
djskapz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2017, 18:26   Direktlink zum Beitrag 94 Zum Anfang der Seite springen
Golfumbauplaner
 
Benutzerbild von Der-Hannes

Registriert seit: 20.09.2015
Beiträge: 309
Motor: 1,8 AAM 55KW/75PS
Baujahr: 1996
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 83
Erhielt 47 Danke für 39 Beiträge
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Ich bin sehr auf das Leistungsdiagramm gespannt, absolut spannend was am Ende erreicht wird.
...Es ist doch wirklich spannend, was allein durch mechanische Feinarbeit noch möglich ist, wie man Strömungen verändern und lenken kann, Wärmeaufnahme und abfuhr beeinflussen kann, absolut faszienierend.

Nebenbei ist Keo ein netter; freundlicher Kerl, wäre aufjedenfall cool sich mal über den Weg zu laufen!
Der-Hannes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2017, 23:04   Direktlink zum Beitrag 95 Zum Anfang der Seite springen
keo
Golfumbauinteressierter
 
Benutzerbild von keo

Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 156
Motor: 2,0GTI AGG 85KW/115PS
Baujahr: 1996
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 57
Erhielt 19 Danke für 15 Beiträge
Ort: Chemnitz , Gera
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Standard

Danke

Heut kam das verstellbare Nockenwellenrad aus den USA, nach 6 Wochen. Schaut echt nice aus, fast schon zu schade, es hinter der Zahnriemenabdeckung zu verstecken.

Vom Supersprint Fächer noch keine Spur...Ende August bestellt..

Die 2 Abrutscher am Ventilsitz sind wieder rausgeschliffen, das Ebay Werkzeug für 12 Euro eignet sich sehr gut
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG-20171107-WA0011.jpg (97,0 KB, 39x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20171107_215413.jpg (131,9 KB, 35x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20171107_215424.jpg (181,5 KB, 36x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20171107_215439.jpg (98,2 KB, 37x aufgerufen)
keo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2017, 12:06   Direktlink zum Beitrag 96 Zum Anfang der Seite springen
.::Auspuff-Fetischist::.
 
Benutzerbild von djskapz

Name: Claus
Registriert seit: 29.08.2010
Beiträge: 7.508
Motor: 1,8T AGU 110KW/150PS
Baujahr: 1998
Bewertung (20)
Abgegebene Danke: 970
Erhielt 974 Danke für 899 Beiträge
Ort: Oberösterreich
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

oh, das ist wirklich schon etwas lange von der Lieferzeit her...

ev. mal urgieren?
djskapz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2017, 14:45   Direktlink zum Beitrag 97 Zum Anfang der Seite springen
keo
Golfumbauinteressierter
 
Benutzerbild von keo

Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 156
Motor: 2,0GTI AGG 85KW/115PS
Baujahr: 1996
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 57
Erhielt 19 Danke für 15 Beiträge
Ort: Chemnitz , Gera
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Standard

Wenn man vom Teufel spricht. Kam eben mit der Post auf Arbeit an. Hab ihn mir mal kurz angesehen in der Mittagspause. Ich habe mir für das Geld eigentlich mehr erhofft. Grade die Schweißnähte und Übergänge im Rohr.

In der ABE steht nur etwas von Austauschschalldämpferanlage, die Nummer auf der Plakette stimmt aber überein. Zählt der Krümmer zur Schalldämpferanlage? Der Zettel nennt sich Übereinstimmungsbescheinigung, ist das gleichgültig mit einer ABE?

Heute Abend schau ich mal wie gut er an den Kopf passt
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20171108_125159.jpg (72,0 KB, 37x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20171108_125127.jpg (78,5 KB, 38x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20171108_125111.jpg (115,6 KB, 41x aufgerufen)
keo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2017, 16:05   Direktlink zum Beitrag 98 Zum Anfang der Seite springen
.::Auspuff-Fetischist::.
 
Benutzerbild von djskapz

Name: Claus
Registriert seit: 29.08.2010
Beiträge: 7.508
Motor: 1,8T AGU 110KW/150PS
Baujahr: 1998
Bewertung (20)
Abgegebene Danke: 970
Erhielt 974 Danke für 899 Beiträge
Ort: Oberösterreich
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Naja, das ist denke ich auch nicht mehr ganz das, was es früher war...

mein Friedrich Motorsport sah optisch nicht schlechter/besser aus... ^^

Ja, die ABE hier gilt für eine komplette AGA von Supersprint ab Fächerkrümmer ... so hatte ich das zuletzt verstanden/rausgelesen.... welchen KAT du dabei verbauen musst, weiß ich aber auch nicht...

denke nicht, dass wegen dem Fächer jemand was sagt, wenn du dafür eine ABE/EG Genehmigung hast - ja, diese Bescheinigung sollte reichen

Kannst aber zur Sicherheit noch bei deinem TÜV nachfragen, wie das bei euch gehandhabt wird

LG
djskapz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2017, 16:15   Direktlink zum Beitrag 99 Zum Anfang der Seite springen
keo
Golfumbauinteressierter
 
Benutzerbild von keo

Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 156
Motor: 2,0GTI AGG 85KW/115PS
Baujahr: 1996
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 57
Erhielt 19 Danke für 15 Beiträge
Ort: Chemnitz , Gera
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Standard

Ich habe bereits mit einer Auto-Tuning-Werkstatt gesprochen.

"hat alles ne Nummer?"
Ja
"Bring mit"

Also sollten meine AGA-Einzelteile eintragbar sein. Das will ich auch, den Rest sieht ja keiner.

Meine FM Anlage sieht besser aus. Da haben schon manche gefragt, wo die her kommt, weil die Nähte viel besser aussehen als deren. (Nicht nur Golf, auch Porsche, Audi etc)
Ich denke ja meine Anlage ist noch eine Alte die im Lager rumgeschimmelt hat.

Leider erkennt mans auf dem Foto nicht so gut, aber das hätte sogar ich besser hinbekommen. Zwar sieht mans im verbauten Zustand nicht mehr, aber ich hab da im Hinterkopf die 550€ für das Ding...
keo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2017, 21:27   Direktlink zum Beitrag 100 Zum Anfang der Seite springen
keo
Golfumbauinteressierter
 
Benutzerbild von keo

Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 156
Motor: 2,0GTI AGG 85KW/115PS
Baujahr: 1996
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 57
Erhielt 19 Danke für 15 Beiträge
Ort: Chemnitz , Gera
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Standard

Endlich gehts weiter.
Der Kopf ist MECHANISCH FERTIG, Fräsarbeiten fertig.

Kurz zum Fächerkrümmer, der Kanaleingang wurde auf etwas mehr als das Dichtungsmaß erweitert. Anschl. Bekam er ein Thermokleid.

Der Kopf
Gefehlt hat noch das Anpassen der Auslasskanäle auf den Fächer, bzw auf das Dichtungsmaß.
Ein Bild zeigt wie sehr kleiner der Kanal zur Dichtung ist.
Das nächste zeigt meinen Dremelaufsatz und den Auslasskanal, halb fertig. Man sieht gut das da Fleisch (Alu) weggenommen wurde.
Letztes Bild zeigt den fertig gefrästen Kopf

Weiter gehts mit Kopf reinigen und komplettieren.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20171112_111305.jpg (130,0 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20171114_194341.jpg (162,8 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20171115_190422.jpg (171,1 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20171115_192253.jpg (191,1 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20171115_200538.jpg (137,5 KB, 24x aufgerufen)



Geändert von keo (15.11.2017 um 21:30 Uhr)
keo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Inferi Tuning 7 26.04.2012 11:33
20jahregti Werkstatt 26 09.02.2011 19:10
BlackDevil Treffen und Termine 2 15.04.2008 21:50
MaverickZ Treffen und Termine 19 09.08.2007 00:12
VW175 Treffen und Termine 33 09.08.2006 20:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:36 Uhr.


Powered by vBulletin®