Showroom Hier könnt Ihr eure Wagen vorstellen!

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 10.08.2015, 09:52 #41
Benutzerbild von c4wron
Golfbegeisterter
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 129
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 26 Danke für 24 Beiträge
c4wron c4wron ist gerade online
Golfbegeisterter
Benutzerbild von c4wron
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 129
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 26 Danke für 24 Beiträge
Standard

wie kann man eigentlich das "Titelbild" im Showroom bearbeiten? Ich habe da nur so ein dummes Fragezeichen.


c4wron ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.08.2015, 10:33 #42
Benutzerbild von yawns
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.742
Abgegebene Danke: 843
Erhielt 581 Danke für 410 Beiträge
yawns yawns ist offline
Wörtherseefahrer
Benutzerbild von yawns
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.742
Abgegebene Danke: 843
Erhielt 581 Danke für 410 Beiträge
Standard

Du musst deinen allerersten Beitrag bearbeiten. Das erste Bild in dem Startbeitrag wird genutzt. Wenn keins da ist, wird das Fragezeichen als Platzhalter genutzt
yawns ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.08.2015, 10:39 #43
Benutzerbild von c4wron
Golfbegeisterter
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 129
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 26 Danke für 24 Beiträge
c4wron c4wron ist gerade online
Golfbegeisterter
Benutzerbild von c4wron
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 129
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 26 Danke für 24 Beiträge
Standard

Super, vielen Dank. Das geht ja easy
c4wron ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 17.08.2015, 09:28 #44
Benutzerbild von c4wron
Golfbegeisterter
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 129
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 26 Danke für 24 Beiträge
c4wron c4wron ist gerade online
Golfbegeisterter
Benutzerbild von c4wron
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 129
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 26 Danke für 24 Beiträge
Standard

Am Wochenende war es endlich soweit, der Golf ist in sein neues zu Hause eingezogen. Seit Samstag steht er jetzt in bester Gesellschaft in der neuen Halle. Leider wird er dort auch erstmal unangetastet stehen, habe leider gerade beruflich viel zu tun und muss unteranderem sämtliche Führerscheine nachmachen und da ich nur Klasse B habe, ist das doch mit ein bisschen zeitlichem Aufwand verbunden. Dazu kommt noch das die angemeldeten Fahrzeuge in der Familie gewartet und repariert werden wollen. Aus diesen Gründen habe ich mich leider von dem Gedanken verabschiedet das er diesen Sommer noch wieder zurück auf die Straße kommt. Hier noch ein kleines Bildchen.

c4wron ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 14.10.2016, 10:10 #45
Benutzerbild von c4wron
Golfbegeisterter
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 129
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 26 Danke für 24 Beiträge
c4wron c4wron ist gerade online
Golfbegeisterter
Benutzerbild von c4wron
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 129
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 26 Danke für 24 Beiträge
Standard

So ich melde mich hier auch mal wieder. Der Golf steht leider noch unberührt da. Allerdings mittlerweile in einer anderen Halle. Das ist auch der Grund dafür das ich noch nichts an ihm gemacht habe. Wir hatten ein Angebot was wir nicht ausschlagen konnten... Deshalb sind wir noch einmal umgezogen.
Die neue Halle hat ca. 500 qm Gesamtfläche. Ist isoliert und hat zwei elektrische Tore sowie elektrische Dachfenster. Wir teilen die Halle mit einem Freund der gut die Hälfte davon als Lagerfläche nutzt. Die anderen 250qm richten wir uns gerade wieder ein. Da aber alle Berufstätig sind, geht es leider nur langsam vorran. Unsere "zweite Etage" haben wir natrülich mitgenommen. Zwischenzeitlich konnten wir nicht anders und haben noch bei einer Insolvenzversteigerung mitgemacht und eine Standbohrmaschine, Schweißtisch und jede Menge an Werkzeug, Bohrern und alles was es so gab, gekauft.
Als nächster großer Schritt muss ein Fundament für die Hebebühne gegossen werden, da der Boden leider nur gepflastert ist. Dann ist hoffentlich irgendwann Zeit für den Golf. Zum Glück wird es im Winter da nicht kalt.
c4wron ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 14.10.2016, 11:01 #46
Benutzerbild von yawns
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.742
Abgegebene Danke: 843
Erhielt 581 Danke für 410 Beiträge
yawns yawns ist offline
Wörtherseefahrer
Benutzerbild von yawns
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.742
Abgegebene Danke: 843
Erhielt 581 Danke für 410 Beiträge
Standard

Das klingt toll, erinnert an die Zeit unserer Halle damals.
Schön ein paar Bilder machen
yawns ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.11.2016, 16:29 #47
Benutzerbild von c4wron
Golfbegeisterter
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 129
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 26 Danke für 24 Beiträge
c4wron c4wron ist gerade online
Golfbegeisterter
Benutzerbild von c4wron
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 129
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 26 Danke für 24 Beiträge
Standard

Bilder muss ich unbedingt mal nachliefern. Im moment wird gerade das Fundament für die Betonplatte ausgekoffert, wo später die Hebebühne drauf soll. Leider dauert es alles etwas länger, da alle berufstätig sind und in der Woche schwer Zeit haben. Zudem war der Boden unter dem Pflaster so verdichtet, dass wir uns einen Mini-Bagger leihen mussten. Im nächsten Schritt wird dann die Betonplatte gegossen und dann kommt hoffentlich zügig die Hebebühne. Es gibt schon eine regelrechte "Warteschlange" für Arbeiten auf der Hebebühne. Neben meinem Golf wartet noch ein Erdbeerkörbchen auf die Hochzeit und den Zusammenbau (Kommt frisch vom Lacker), ein 2CV braucht auch noch ein paar Wartungsarbeiten.
Die elektrik steht mittlerweile soweit, Werkbank und "Schlosser-Ecke" sind auch fertig.

Ein ganz anderes Thema ist gerade mein Daily-Driver. Habe für eine Kiste Bier einen Golf 3 1,6 mit leichtem Wildschaden bekommen.
Fahrzeug hat 148 tkm gelaufen. Ist ein Viertürer mit Ausstattung Eurpoe, sprich mit ZV, elektr. Schiebedach und 4x eFh.
Wildschaden ist mittlerweile behoben. Zudem hat der Wagen eine neue HU bekommen und Kupllung, Zahnriemen und Wartungarbeiten wurden auch durchgeführt. Und ich habe für 30€ 15 Zoll BBS Felgen mit guten Winterreifen ergattern können. Nach einer Politur sieht der Wagen mittlerweile wieder ganz gut aus und reicht erstmal zum fahren. Bilder reiche ich hier nochmal nach. Eventuell sogar einen eigenen Thread.

Leider macht die Heizung gerade etwas ärger. Auto wurde erst nicht richtig warm, daher habe ich das Thermostat getauscht. Jetzt kommt der Motor wieder auf seine Betriebstemperatur, alles Schläuche werden warm. Leider bleibt die Lüftung kalt. Habe heute noch einmal geguckt ob der Seilzug ausgeharkt ist, was leider nicht der Fall war. Für mich würde jetzt nur noch der Wärmetauscher in Frage kommen? Oder ist vielleicht jeman anderer Meinung? Kühlsystem wurde beim Tausch des Thermostat "entlüftet".
c4wron ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.11.2016, 16:33 #48
Benutzerbild von GTFahrer
Forenseele
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.856
Abgegebene Danke: 518
Erhielt 1.118 Danke für 845 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenseele
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.856
Abgegebene Danke: 518
Erhielt 1.118 Danke für 845 Beiträge
Standard

Andere Möglichkeit wäre eine abgelöste Schaumstoffbeschichtung der Wärmeklappe.

Lüftung auf "Gesicht" stellen, Stufe 4 und dann mal schauen ob Schaumstofffetzen in der Lüftung hängen...
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.11.2016, 16:40 #49
Benutzerbild von c4wron
Golfbegeisterter
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 129
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 26 Danke für 24 Beiträge
c4wron c4wron ist gerade online
Golfbegeisterter
Benutzerbild von c4wron
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 129
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 26 Danke für 24 Beiträge
Standard

Ein Thread ohne Bilder ist immer Langweilig, deshalb hier nochmal zwei Bilder von dem Guten.




@GTFahrer, das wird es dann wahrscheinlich eher sein. Mir kommen in letzter Zeit ziemlich viele Schaumstofffetzen entgegen... Vielen Dank für die schnelle Antwort

Dann werde ich wohl oder übel das A-Brett ausbauen müssen...

Geändert von c4wron (08.11.2016 um 16:42 Uhr)
c4wron ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu c4wron für den nützlichen Beitrag:
GT Special 1993 (10.11.2016)
Alt 08.11.2016, 16:46 #50
Benutzerbild von American-Psycho
Forenbibel
 
Registriert seit: 29.07.2009
Beiträge: 4.676
Abgegebene Danke: 1.990
Erhielt 1.014 Danke für 853 Beiträge
American-Psycho American-Psycho ist offline
Forenbibel

Benutzerbild von American-Psycho
 
Registriert seit: 29.07.2009
Beiträge: 4.676
Abgegebene Danke: 1.990
Erhielt 1.014 Danke für 853 Beiträge
Standard

Bei MT hatte ich was gelesen, dass es evtl ausreicht nur die Mitteldüse neu zu bekleben, in dem Thema hat GTFahrer auch was geschrieben/gefragt...der weiß da sicher was ich meine, falls er das hier liest. War auf jeden Fall so, dass man wohl nur Radio und Heizungsbedienung ausbauen muss, evtl MiKo, zumindest hab ich es so verstanden.




American-Psycho ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 11.11.2016, 11:13 #51
Benutzerbild von c4wron
Golfbegeisterter
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 129
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 26 Danke für 24 Beiträge
c4wron c4wron ist gerade online
Golfbegeisterter
Benutzerbild von c4wron
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 129
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 26 Danke für 24 Beiträge
Standard

Hab mich ein bisschen eingelesen und werde morgen mal die "Quick&Dirty" Version ohne Ausbau des A-Brettes versuchen. Ist eigentlich eher nicht so meins, bei mir geht es eigentlich nach dem Motto "gescheit oder gar nicht"- Leider fehlt momentan die Zeit es komplett zu machen. Sprich Gebläse raus, alles neu und ordentlich bekleben und im gleichen Zug den Wärmetauscher zu ersetzen. Da ist aber momentan immer kälter wird, wäre ein warmes Auto schon schön
im gleichen Zug bekommt das KFZ dann noch einen neuen MSD und ESD- sind beide hinüber. Leider diesmal noch ohne Hebebühne- das wird wieder ein Spaß- auf dem Boden rum kriechen und die Hinterachse mit Wagenhebern entlasten. Ich freu mich schon
c4wron ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 11.11.2016, 12:41 #52
Benutzerbild von GTFahrer
Forenseele
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.856
Abgegebene Danke: 518
Erhielt 1.118 Danke für 845 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenseele
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.856
Abgegebene Danke: 518
Erhielt 1.118 Danke für 845 Beiträge
Standard

Die "Quick&Dirty" Methode reicht eigentlich auch aus, zumindest, damit es wieder warm wird im Auto. Fürs "ordentliche" gehen ja zwei Tage mindestens durch, da ja alles raus muss, auch der Querträger und dann noch paar Kabel zur Seite räumen.

http://www.golf3.de/werkstatt/127044...f-heizung.html

Ich habe das selbstklebende Armaflex-Band genommen, das Ding hat eine enorme Klebekraft.

MSD sollte ich bei meinem 1,8er auch machen, der dröhnt bei 2200 U/min so wiederlich laut...
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 11.11.2016, 15:26 #53
Benutzerbild von c4wron
Golfbegeisterter
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 129
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 26 Danke für 24 Beiträge
c4wron c4wron ist gerade online
Golfbegeisterter
Benutzerbild von c4wron
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 129
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 26 Danke für 24 Beiträge
Standard

Für die "ordentliche" Instandsetzung habe ich gerade keine Zeit, es muss einfach wieder warm werden in der Kiste. Außerdem ist das Fahrzeug eh nur für den Übergang gedacht. Deshalb kommen auch nur billig-Schalldämpfer drunter
ESD und MSD haben zusammen sage und schreibe 34€ gekostet
c4wron ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 11.11.2016, 18:58 #54
Benutzerbild von GTFahrer
Forenseele
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.856
Abgegebene Danke: 518
Erhielt 1.118 Danke für 845 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenseele
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.856
Abgegebene Danke: 518
Erhielt 1.118 Danke für 845 Beiträge
Standard

Hersteller Polmostrów?
Sind aber wirklich gut für den Preis.
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 12.11.2016, 13:25 #55
Benutzerbild von c4wron
Golfbegeisterter
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 129
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 26 Danke für 24 Beiträge
c4wron c4wron ist gerade online
Golfbegeisterter
Benutzerbild von c4wron
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 129
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 26 Danke für 24 Beiträge
Standard

Ist aus der Bucht.
So habe jetzt gerade den halben luftkanal auseinander genommen. Das Schaumstoff war nicht mehr wirklich da. Habe ich mit einem isloier-schaumstoff Klebeband die Klappe neu bekleppt. Leider ohne Erfolg. Der Wärmetauscher wird nur im oberen Drittel richtig heiß. Der Rest bleibt kalt.
Kann es sein das eventuell noch Luft drin ist? Habe das Kühlsystem folgendermaßen entlüftet: Deckel vom Ausgleichsbehälter auf und das Auto laufen lassen bis der Lüfter anging. Dabei noch die Lüftung auf "warm". Leider bleibt der Wärmetauscher kalt. Aber undicht ist er nicht. Kann dann ja nur irgendwie verstopft sein?
c4wron ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 12.11.2016, 14:34 #56
Benutzerbild von GTFahrer
Forenseele
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.856
Abgegebene Danke: 518
Erhielt 1.118 Danke für 845 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenseele
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.856
Abgegebene Danke: 518
Erhielt 1.118 Danke für 845 Beiträge
Standard

Es gab zwei verschiedene WT - die ältere Version mit der besseren Heizleistung hat noch so Kunststoffspiralen drin, welche das Wasser verwirbeln. Bei der neueren Version fiel das weg, da sind nur Metallrohre drin - ohne Einsätze.

Wie auch immer, es ist möglich, dass sich der WT zusetzen kann. Viele Leute haben das aber wieder mit einem Kühlerreiniger hinbekommen, manch andere reinigen mit Zitronensäure oder einem Spülmaschinentab. Letzteres ist in Werkstätten gar nicht mal so unüblich, man zerkleinert einen Spülmaschienntab, gibt diesen in den AGB und fährt dann erstmal eine ausgedehnte Tour mit dem Wagen.
Oder eben Schläuche ab und das Reinigungsmedium so durchjagen, z.B. mit Schlauch und Bohrmaschinenpumpe.

Entlüften ging bei mir immer am besten wenn das Auto gefahren wurde. Deckel ist dabei zu.
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 12.11.2016, 17:43 #57
Benutzerbild von c4wron
Golfbegeisterter
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 129
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 26 Danke für 24 Beiträge
c4wron c4wron ist gerade online
Golfbegeisterter
Benutzerbild von c4wron
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 129
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 26 Danke für 24 Beiträge
Standard

Ja, das habe ich jetzt auch vor. Habe eben einmal die Schläuche zum Wärmetauscher abgenommen und einmal kräftig mit dem Garten Schlauch Wasser durchgejagd. Kam schon eine ordentliche Brühe raus.Gefühlt ist es jetzt schon ein bisschen besser bzw wärmer. Allerdings noch nicht so super heiß. Werde diese Woche noch einmal mit heißem Wasser und Spülmaschinen Tab spülen. Wenn das nichts hilft dann muss der Wärmetauscher halt leider neu.
Vielen dank für deine ausführlichen Antworten.
c4wron ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 12.11.2016, 18:54 #58
Benutzerbild von GTFahrer
Forenseele
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.856
Abgegebene Danke: 518
Erhielt 1.118 Danke für 845 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenseele
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.856
Abgegebene Danke: 518
Erhielt 1.118 Danke für 845 Beiträge
Standard

Was du auch bedenken solltest: Der Dreck kommt ja irgendwo her. Nicht, dass du dir einen neuen WT einbaust - und später ist der dann erneut zugesetzt durch den im Kühlwasser herumschwimmenden Dreck.
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 14.11.2016, 10:05 #59
Benutzerbild von c4wron
Golfbegeisterter
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 129
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 26 Danke für 24 Beiträge
c4wron c4wron ist gerade online
Golfbegeisterter
Benutzerbild von c4wron
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 129
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 26 Danke für 24 Beiträge
Standard

Da hast du recht. Mein Kühlwasser ist eine ziemliche Brühe. Das Auto stand 3 Jahre, bevor ich es bekommen habe. Ich habe zwar beim Wechsel des Zahnriemens bzw. der Wassserpumpe das Kühlsystem mal mit Wasser durchgespült, aber es ist immernoch "Rostbraun" Ich werde ersteinmal versuchen den Wärmetauscher zu spülen und im Sommer bzw. wenn ich etwas mehr Zeit habe, dass ganze Kühlsystem mal säubern.

Anbei noch zwei Bilder von der Aktion "Warmluftklappe". Das ganze hat so ca. 2,5 Stunden gedauert, dass Fummeligste sind die Metallklammern die die beiden Hälften zusammen halten.



c4wron ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 21.11.2016, 09:41 #60
Benutzerbild von c4wron
Golfbegeisterter
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 129
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 26 Danke für 24 Beiträge
c4wron c4wron ist gerade online
Golfbegeisterter
Benutzerbild von c4wron
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 129
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 26 Danke für 24 Beiträge
Standard

Neuer Logbucheintrag - Thema Heizungsleistung:

Habe am Wochenende den Wärmetauscher versucht zu spülen. Schläuche vom Wärmetauscher ab und danach einen "Spülkreislauf" aus Eimer, Gardenaschlauch und Bohrmaschinenpumpe angeschlossen. Gespült habe ich mit 4 Liter heißem Wasser und darin aufgelösten Spülmaschinentabs. Das ganze Zwei mal so ca. 10-15 min.
Nach einer Probefahrt, Ernüchterung. Es wird jetzt wärmer, allerdings kann das nicht alles sein. Da hat mein 1,0 L Polo schon deutlich wärmere Luft in den Innenraum geblasen.
Naja ein Versuch war es Wert. Werde wohl oder Übel dann einmal den Wärmetauscher wechseln müssen.
Nebenbei musste ich einem Freund helfen seine Schwalbe ans laufen zu bekommen. Da er das gute Stück im Alltag fahren will, habe ich ihn zum Umbau der Zündung geraten. Nun verfügt der Vogel über eine 12 Volt Vape Zündung. Kein Verlgeich zu der 6 Volt Anlage.






c4wron ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein GTI Edition :-) golf3gti_online Showroom 151 14.04.2011 20:28
Diverse Golf 3 Bj 93 GTI Teile golfgti57 Externe Angebote 0 07.01.2009 23:31
Ansauggeräusch vom 2er GTI oder 1er GTI am 3er GTI 20jahregti Tuning 14 30.08.2008 13:03
Kotflügel verbreiten beim 92er GTI Silas-Berlin Tuning 6 30.03.2008 19:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:35 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt