Showroom Hier könnt Ihr eure Wagen vorstellen!

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 04.04.2019, 21:15 #21
Benutzerbild von Naumstar
Golf-Liebhaber
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 767
Abgegebene Danke: 31
Erhielt 516 Danke für 279 Beiträge
Naumstar Naumstar ist offline
Golf-Liebhaber
Benutzerbild von Naumstar
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 767
Abgegebene Danke: 31
Erhielt 516 Danke für 279 Beiträge
Standard

Die Simplex Kette kostet von INA Rund 22 Euro, die Duplex Kette, ebenfalls von INA 32€.
Ich würde da nicht lange überlegen.


Naumstar ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 04.04.2019, 22:10 #22
Golf-Liebhaber
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.06.2011
Beiträge: 733
Abgegebene Danke: 47
Erhielt 50 Danke für 34 Beiträge
Logarithmus Logarithmus ist offline
Golf-Liebhaber
 
Registriert seit: 08.06.2011
Beiträge: 733
Abgegebene Danke: 47
Erhielt 50 Danke für 34 Beiträge
Standard

So was das nicht gemeint, selbstverständlich wird alles neu gemacht. Kettentrieb mit sämtlichen Gleitschienen und auch Spanner. Es wird nichts gebrauchtes mehr verbaut.

War eher gemeint dass die Teile noch gut aussehen für das Alter des Motors.
Was am Zylinderkopf gemacht werden soll/muss kommt später. Auch da brauch ich dann Ratschläge von den Profis
Ich habe jetzt schon öfters gehört, dass der Kopf des VR6 nicht geplant werden soll weil die Ventile "plan" mit dem Kopf sind und die Brennkammer sich in den Kolben befindet.
Auch, weil sich dadurch der Kettentrieb ändern würde. Hat da jemand genauere, sichere Infos?


Zitat:
Dafür gibt es einen einfachen Trick um das zu testen. Leg die Kette lang ausgestreckt auf eine glatte Unterlage. Nun kannst du leicht an einem Ende dran ziehen und versuchen sie zu schieben. Eine neue Kette bewegt sich am anderen Ende sofort mit. Eine Kette die sich gelängt hat und eingelaufen ist wird sich erst in sich strecken oder zusammenschieben und das lose Ende sich erst nach einigen Millimetern des Ziehens/ Schiebens bewegen.
Danke für den Tipp

Geändert von Logarithmus (04.04.2019 um 22:36 Uhr)
Logarithmus ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 04.04.2019, 22:57 #23
Benutzerbild von Naumstar
Golf-Liebhaber
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 767
Abgegebene Danke: 31
Erhielt 516 Danke für 279 Beiträge
Naumstar Naumstar ist offline
Golf-Liebhaber
Benutzerbild von Naumstar
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 767
Abgegebene Danke: 31
Erhielt 516 Danke für 279 Beiträge
Standard

Doch die Köpfen können geplant werden. Wenn er krumm ist bleibt auch nicht viel anders übrig.
Wenn die Ventile draußen sind kannst du das Maß messen welches übrig bleibt zwischen Ventilsitzring und Zylinderkopfkante. Das ist dann dein Maximal mögliches Planmaß.
Einzig bei Zylinderköpfe wo es Fressschäden durch Kühlmittel gegeben hat, oder bei Durchgebranntem Feuersteg hatte ich die Arbeit abgelehnt.
Naumstar ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Naumstar für den nützlichen Beitrag:
Logarithmus (05.04.2019)
Alt 05.04.2019, 13:48 #24
Golf-Liebhaber
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.06.2011
Beiträge: 733
Abgegebene Danke: 47
Erhielt 50 Danke für 34 Beiträge
Logarithmus Logarithmus ist offline
Golf-Liebhaber
 
Registriert seit: 08.06.2011
Beiträge: 733
Abgegebene Danke: 47
Erhielt 50 Danke für 34 Beiträge
Standard

Kennt jemand einen Shop, wo man die Kettenräder für die Nockenwelle kaufen kann? Bei VW leider schon lange entfallen und hab sonst nur Räder für die Simplex-Kette gefunden. Ich bräuchte die beiden Kettenräder für Duplex. Die Nummer ist 021 109 111 G

Geändert von Logarithmus (05.04.2019 um 13:56 Uhr)
Logarithmus ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.04.2019, 18:52 #25
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.388
Abgegebene Danke: 1.716
Erhielt 5.737 Danke für 4.194 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.388
Abgegebene Danke: 1.716
Erhielt 5.737 Danke für 4.194 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Logarithmus Beitrag anzeigen
Kennt jemand einen Shop, wo man die Kettenräder für die Nockenwelle kaufen kann? Bei VW leider schon lange entfallen und hab sonst nur Räder für die Simplex-Kette gefunden. Ich bräuchte die beiden Kettenräder für Duplex. Die Nummer ist 021 109 111 G
Wie wär´s denn hiermit: Ebay Auktion
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.04.2019, 10:02 #26
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 05.01.2011
Beiträge: 2.760
Abgegebene Danke: 1.067
Erhielt 588 Danke für 460 Beiträge
MirKesBre MirKesBre ist offline
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 05.01.2011
Beiträge: 2.760
Abgegebene Danke: 1.067
Erhielt 588 Danke für 460 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Logarithmus Beitrag anzeigen
Kennt jemand einen Shop, wo man die Kettenräder für die Nockenwelle kaufen kann? Bei VW leider schon lange entfallen und hab sonst nur Räder für die Simplex-Kette gefunden. Ich bräuchte die beiden Kettenräder für Duplex. Die Nummer ist 021 109 111 G
Die VR6-Motoren wurden ja auch in Mercedes- und Ford-Modellen (Vito, Galaxy...) verbaut, vielleicht gibt es da die Ritzel noch neu zu kaufen.
MirKesBre ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.04.2019, 13:46 #27
Golf-Liebhaber
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.06.2011
Beiträge: 733
Abgegebene Danke: 47
Erhielt 50 Danke für 34 Beiträge
Logarithmus Logarithmus ist offline
Golf-Liebhaber
 
Registriert seit: 08.06.2011
Beiträge: 733
Abgegebene Danke: 47
Erhielt 50 Danke für 34 Beiträge
Standard

Zitat:
Wie wär´s denn hiermit: Ebay Auktion
Sieht gut aus, sind sogar noch gehärtet

Zitat:
...vielleicht gibt es da die Ritzel noch neu zu kaufen.
Guter Tipp, da kann ich auch noch nachfragen


Heute wurde der Zylinderkopf demontiert. Bis auf eine einzige gingen alle 20 Zylinderkopfschrauben relativ einfach raus. Bei dieser einen ist mir aufgefallen, dass das Gewinde beschädigt ist. Die Frage ist nun wie das Gewinde im Zylinderkopf aussieht? Sollte ich dieses Gewinde sicherheitshalber nachschneiden?




So sieht der Block aus. Meiner Ansicht nach gar nicht schlecht. Aber da bin ich auf eure Meinung gespannt. Speziell was die Frage angeht ob neu gehont werden soll/muss?










Und hier noch ein paar Eindrücke von dem Zylinderkopf. Die Gewindestifte abgasseitig gingen alle ohne Probleme raus. Der Zylinderkopf hat keine tiefen Lochfraßlöcher. Das ist schonmal super!










So hängt er nun an seinem Motorhalter. Lediglich die Ölwanne, sowie einige Sensoren sind noch montiert.


Geändert von Logarithmus (09.04.2019 um 08:05 Uhr)
Logarithmus ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.04.2019, 14:01 #28
Benutzerbild von Ben_RGBG
Forenheiliger
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.358
Abgegebene Danke: 773
Erhielt 1.862 Danke für 1.364 Beiträge
Ben_RGBG Ben_RGBG ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Ben_RGBG
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.358
Abgegebene Danke: 773
Erhielt 1.862 Danke für 1.364 Beiträge
Standard

Sieht doch alles ganz ok. Keine großen Ablagerungen auf den Kolben und die Ventile sehen für mich auch ok aus.

Ich persönlich, der kein Motorbauer ist, würde einfach das ganze Geraffel einmal zum Motorbauer bringen und den nach seiner Meinung fragen. Dann soll der auch direkt alle Gewinde im Zylinderkopf nacharbeiten.
Ben_RGBG ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 09.04.2019, 00:01 #29
Benutzerbild von 90.MusicForLife
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 13.07.2014
Beiträge: 1.231
Abgegebene Danke: 530
Erhielt 449 Danke für 300 Beiträge
90.MusicForLife 90.MusicForLife ist offline
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von 90.MusicForLife
 
Registriert seit: 13.07.2014
Beiträge: 1.231
Abgegebene Danke: 530
Erhielt 449 Danke für 300 Beiträge
Standard

Meine Zylinder sahen bzw sehen genau so aus
Ich hab damals nicht neu Honen lassen und er läuft ganz okay
Allerdings würde ich ihn aus heutiger Sicht lieber noch zum Honen geben
Wenn er ne gesunde Kompression hat muss ja nicht unbedingt aufgebaut werden
90.MusicForLife ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 09.04.2019, 04:32 #30
Benutzerbild von Naumstar
Golf-Liebhaber
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 767
Abgegebene Danke: 31
Erhielt 516 Danke für 279 Beiträge
Naumstar Naumstar ist offline
Golf-Liebhaber
Benutzerbild von Naumstar
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 767
Abgegebene Danke: 31
Erhielt 516 Danke für 279 Beiträge
Standard

Hallo.

Ist der Zylinderkopf hier gerissen?:





Gewindebohrer zum Nachschneiden der Kopfschrauben in M11 x 1 5 hätte ich da.




Naumstar ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.01.2020, 23:18 #31
Golf-Liebhaber
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.06.2011
Beiträge: 733
Abgegebene Danke: 47
Erhielt 50 Danke für 34 Beiträge
Logarithmus Logarithmus ist offline
Golf-Liebhaber
 
Registriert seit: 08.06.2011
Beiträge: 733
Abgegebene Danke: 47
Erhielt 50 Danke für 34 Beiträge
Standard

So, nach langer langer Abwesenheit geht es hier nun endlich wieder weiter. Wir haben zwei kleine Kinder, da ist die Zeit zum Schrauben sehr rar gewesen die letzten Monate

Am Motor hat sich bisher nichts geändert. Er steht noch genauso da wie oben auf den Bildern zu sehen. Allerdings hat sich beim 2.8er AAA, welcher in dem Golf eingebaut ist, einiges getan.

Aber eins nach dem anderen...

Nochmal kurz zur Auffrischung, hatte mir einen originalen, unverbastelten VR6 von 1996 gekauft. Hab ihn günstig bekommen da der Motor nicht lief. Wie sich herausstellte ist dem Vorbesitzer die Kette übersprungen. Plan war in diesen Golf den ABV Motor, welcher ich schon der Garage stehen hatte, zu pflanzen.

Aus irgendeinem Grund hatte mich der Ehrgeiz gepackt den Motor wieder instand zu setzen. Gesagt getan. Kopf runter genommen um das Ausmaß des Schadens zu erkunden. Auslassventil Zylinder 4 war verbogen inkl Ventilsitz. Vom Motorenbauer in der Nähe wurden dann gleich alle 12 Ventilsitze erneuert inkl neuer Ventile.
Hatte dann noch gleich den kompletten Kettentrieb erneuert. Motor wieder zusammengebaut und er lief. Leider gibt es von den Aktionen keine Bilder, aber diese folgen weiterhin beim ABV-Motor 
Seit Juli fahre ich den Wagen ohne Probleme.


Letztes Jahr im Dezember habe ich angefangen den Innenraum zu zerlegen. Grund dafür sind einige Neuerungen bzw Ausstattung welche dazu soll

- Recaro Lederausstattung mit Sitzheizung
- Nokia Soundsystem
- Zentralverriegelung mit DWA vom Audi A3
- Zwei Raid Zusatzanzeigen für Öldruck und Öltemperatur
- Sensor für Wischwassermangelanzeige
- Aussentempsensor
- Webasto ThermoTop C Standheizung von 2017
Inkl. Original VW Funkfernbedienung für die SH

Da das Armaturenbrett jetzt ausgebaut ist, macht es jetzt Sinn gleich den Wärmetauscher der Heizung auf Verdacht zu tauschen. Ich gehe davon aus dass es noch der originale ist. Da ich jetzt sowieso alles zerlegt habe mache ich das gleich mit.




Man sieht schön dass sich der Bezug der Klappe schon komplett abgelöst hat. Da meine Climatronic noch gefüllt und voll funktionsfähig ist musste ich den versuchen den Wärmetausche auszubauen ohne die Klima entleeren zu müssen. Eine Herausforderung...



Konnte dann den Heiziungsteil vom Klimateil trennen und so einwandfrei die Klappen erneuern und den Wärmetauscher wechseln. War zwar etwas Gefummel, aber ging eigentlich ganz gut.


So ist jetzt der aktuelle Stand. Klimakasten ist wieder eingebaut, Wärmetauscher gewechselt und die Klappen neu bezogen



In den nächsten Tagen geht es weiter mit etwas Elektronik und Kabel


Zitat:
Ist der Zylinderkopf hier gerissen?:
Ich habe den Kopf des ABV nochmal ganz penibel kontrolliert und konnte keine Risse feststellen!



Geändert von Logarithmus (08.01.2020 um 23:21 Uhr)
Logarithmus ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Logarithmus für den nützlichen Beitrag:
90.MusicForLife (08.01.2020), darkchester (09.01.2020), dubsport (11.01.2020), Felix_Passat (09.01.2020), Mrqbasic (09.01.2020), Teletubby (09.01.2020)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
VW Vento Coupe Syncro VR6 Turbo Projekt abgabe in Teilen Golfbuster Externe Angebote 0 08.06.2016 21:01
Unterschied VR6: AAA - ABV djm2 Golf Allgemein 2 23.07.2010 10:30
Golf 3 Vr6 Auspuff Edelstahl ESD VR6 GTI karakule Externe Angebote 0 13.06.2010 21:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:36 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt