Showroom Hier könnt Ihr eure Wagen vorstellen!

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 23.11.2018, 16:28 #61
Benutzerbild von COITUS
Hilfebietender
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.02.2017
Beiträge: 104
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 33 Danke für 25 Beiträge
COITUS COITUS ist offline
Hilfebietender
Benutzerbild von COITUS
 
Registriert seit: 04.02.2017
Beiträge: 104
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 33 Danke für 25 Beiträge
Standard

Da sonst nicht viel passiert ist, mal ein bisschen Off Topic. Habe mir aus Teilen vom 2E bzw. 1.8T ein kleines Maskottchen für die Werkstatt gebaut inkl. Lagerschalenzunge, Steuerkettenschwänzchen und Zündkerzenpimmel.










Außerdem war der Keilrippenriemen von meinem dicken Brummi kurz vor Ebbe.



Von sechs Rippen war noch eine übrig. Der wurde dann kurzerhand ersetzt.



Mehr gibts nich zu berichten. Aber vielleicht tut sich ja kommende Woche etwas.
COITUS ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 23.11.2018, 18:46 #62
Benutzerbild von Ben_RGBG
Forenheiliger
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.243
Abgegebene Danke: 758
Erhielt 1.822 Danke für 1.337 Beiträge
Ben_RGBG Ben_RGBG ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Ben_RGBG
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.243
Abgegebene Danke: 758
Erhielt 1.822 Danke für 1.337 Beiträge
Standard

Hahaha, geil dein Maskottchen.

Wasn das fürn T4? Erzähl mal..
Ben_RGBG ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 23.11.2018, 19:25 #63
Benutzerbild von Felix_Passat
Schrauber-Gehilfe
 
Registriert seit: 30.04.2018
Beiträge: 372
Abgegebene Danke: 261
Erhielt 63 Danke für 57 Beiträge
Felix_Passat Felix_Passat ist offline
Schrauber-Gehilfe
Benutzerbild von Felix_Passat
 
Registriert seit: 30.04.2018
Beiträge: 372
Abgegebene Danke: 261
Erhielt 63 Danke für 57 Beiträge
Standard

Moin,

hübsches Maskottchen

Kann mich Ben nur anschließen, bitte die Geschichte zum T4 erzählen

Viele Grüße
Felix
Felix_Passat ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 26.11.2018, 10:26 #64
Benutzerbild von COITUS
Hilfebietender
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.02.2017
Beiträge: 104
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 33 Danke für 25 Beiträge
COITUS COITUS ist offline
Hilfebietender
Benutzerbild von COITUS
 
Registriert seit: 04.02.2017
Beiträge: 104
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 33 Danke für 25 Beiträge
Standard

Viel gibs da eigentlich nicht zu erzählen. Ist halt ein netter kleiner T4 - Transporter Kasten Kurze Version, 1.9 Turbodiesel (Siehe Kennzeichen) mit sportlichen 68PS. Baujahr 1998 und das ganze ohne Motorsteuergerät (MKB: ABL).
Erste Hand war die Deutsche Post, zweite Hand ein Bauunternehmen, das ihn zum Betanken von Baufahrzeugen genutzt hat und die nun dritte bin ich bzw. ein Kumpel.
Wir haben uns den kleinen zum super Schnäppchenpreis gegönnt, weil es uns auf den Sack ging ständig irgendwo nachfragen zu müssen Zwecks Auto Ausleihen, wenn man mal was größeres zu transportieren hat. Außerdem ist er für Festivals am Wochenende auch prima geeignet... Matratze hinten rein und gut.
Mit knapp 220tkm ist er gerade gut eingefahren und schlägt sich bisher ganz wacker. Bis auf die getriebeseitigen Achsmanschetten gab es bisher nichts zu reparieren. Ganz im Gegensatz zu meinem Golf ist er rostfrei. Schnell und spritzig ist natürlich was anderes, aber dafür zuverlässig und dank LKW-Zulassung günstig im Unterhalt. Verbrauch liegt unbeladen im Schnitt bei 7 l/100km.
Nach dem Kauf noch einen kleinen Service gemacht, einmal in Matt grau gerollt, etwas höher gelegt, Fertig. Ich wollte eigentlich schwarze Räder dazu, aber mein Kumpel war für gold... warum auch immer.

Hier noch mal ein Foto vom Seitenprofil und in sauber


Geändert von COITUS (26.11.2018 um 10:37 Uhr)
COITUS ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu COITUS für den nützlichen Beitrag:
Felix_Passat (26.11.2018)
Alt 17.12.2018, 23:07 #65
Benutzerbild von COITUS
Hilfebietender
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.02.2017
Beiträge: 104
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 33 Danke für 25 Beiträge
COITUS COITUS ist offline
Hilfebietender
Benutzerbild von COITUS
 
Registriert seit: 04.02.2017
Beiträge: 104
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 33 Danke für 25 Beiträge
Standard

Guten Abend,
nach beinahe endloser Aufschieberei, ist nun auch die Wagenheberaufnahme auf der Beifahrerseite endlich fertig. Sah natürlich genauso bescheiden aus wie die auf der Fahrerseite, also gleiches Prozedere: Karies heraustrennen und passendes Einschweißstück aus 3mm Blech anfertigen.







Einschweißen, beschichten, leider kein Foto davon, da mein Akku bei der Kälte immer schnell schlapp macht. Heute kam dann der Moment, in dem ich meinen Golf zum ersten mal vorn fachgerecht auf beiden Seiten anheben konnte. Ohne Knacksen, ohne Knirschen. Was für viele selbstverständlich ist, löste bei mir große Euphorie aus, da es gleichzeitig die Bestätigung für die getane Arbeit war.





Bei dieser Gelegenheit auch mal eine der aufgehübschten 17-Zöller montiert, weiß noch nicht genau, ob sie mir gefallen.





Und wie das letzte Bild erkennen lässt, bin ich wieder im Besitz eines funktionierenden Kompressors. Es kann also im neuen Jahr, wenn es etwas wärmer ist, weitergehen mit Arbeiten am Lack bzw. Rost.
Hinterher hab ich dann gleich meine Winterräder draufgesteckt. Auch nichts weltbewegendes, Felgen sind vom Modell her die gleichen, die ich auch im Sommer Gefahren bin.
Als nächstes kann es dann endlich losgehen mit dem Einbau der Standheizung.
Grüße Flo

Geändert von COITUS (17.12.2018 um 23:09 Uhr)
COITUS ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 18.12.2018, 12:17 #66
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 05.04.2018
Beiträge: 19
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
tank tank ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 05.04.2018
Beiträge: 19
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von COITUS Beitrag anzeigen
Bei dieser Gelegenheit auch mal eine der aufgehübschten 17-Zöller montiert, weiß noch nicht genau, ob sie mir gefallen.
Ich find die schick. Und passen zum Wagen.
tank ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 18.12.2018, 12:32 #67
Schrauber
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 484
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 100 Danke für 78 Beiträge
onkel-howdy onkel-howdy ist offline
Schrauber
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 484
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 100 Danke für 78 Beiträge
Standard

Form follows function! Coole Aufnahmen. Schade das viele das nur mit GFK Matten für den TÜV zukleistern. Gut gemacht!
onkel-howdy ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 18.12.2018, 18:37 #68
Benutzerbild von Felix_Passat
Schrauber-Gehilfe
 
Registriert seit: 30.04.2018
Beiträge: 372
Abgegebene Danke: 261
Erhielt 63 Danke für 57 Beiträge
Felix_Passat Felix_Passat ist offline
Schrauber-Gehilfe
Benutzerbild von Felix_Passat
 
Registriert seit: 30.04.2018
Beiträge: 372
Abgegebene Danke: 261
Erhielt 63 Danke für 57 Beiträge
Standard

Tolle Arbeit. Kann ich meine Heckklappe vorbeibringen, die braucht auch dringend Hilfe.
Die Felgen passen doch ganz gut. Bevor du da über neue nachdenkst, wie wäre es mit der passenden teillackierten Front.

Viele Grüße
Felix
Felix_Passat ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 18.12.2018, 21:40 #69
Benutzerbild von COITUS
Hilfebietender
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.02.2017
Beiträge: 104
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 33 Danke für 25 Beiträge
COITUS COITUS ist offline
Hilfebietender
Benutzerbild von COITUS
 
Registriert seit: 04.02.2017
Beiträge: 104
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 33 Danke für 25 Beiträge
Standard

Danke Euch.


Zitat:
Zitat von Felix_Passat Beitrag anzeigen
Kann ich meine Heckklappe vorbeibringen, die braucht auch dringend Hilfe.
Na mach doch Aber die Entfernung zwischen uns is glaub ich bisschen weit.

Zitat:
Zitat von Felix_Passat Beitrag anzeigen
...wie wäre es mit der passenden teillackierten Front.
Wäre echt schön ja. Habe nur leider keine liegen. Aber früher oder später wird mir bestimmt noch eine zugeflogen kommen und erstmal müssen noch paar technische Dinge erledigt werden.
COITUS ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu COITUS für den nützlichen Beitrag:
Felix_Passat (18.12.2018)
Alt 23.12.2018, 23:38 #70
Benutzerbild von COITUS
Hilfebietender
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.02.2017
Beiträge: 104
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 33 Danke für 25 Beiträge
COITUS COITUS ist offline
Hilfebietender
Benutzerbild von COITUS
 
Registriert seit: 04.02.2017
Beiträge: 104
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 33 Danke für 25 Beiträge
Standard

Heute war wieder Bastelstunde. Es ging an den Einbau der Standheizung. Die letzen beiden Tage habe ich noch ein paar Vorarbeiten geleistet. Den Schalldämpfer vom Schmutz befreit und ein paar Kleckse Farbe drauf.



Die Batterieträgerplatte war ziemlich gammelig...



also habe ich diese gestrahlt und bei der Gelegenheit gleich noch ein paar andere Teile.



Die Bremsen vorne und hinten sind beide nich mehr die neusten, die können also mal gemacht werden und wenn dann sowieso alles auseinander gebaut ist, wird gleich mal aufgerüstet. Teile dafür kommen vom GTI. Die Trägerplatte hab ich in Wagenfarbe lackiert, Bremsteile sind silber geworden. Ankerbleche werden schwarz.





Eingebaut wird dass ganze erst im Frühjahr denke ich. Ich verstehe auch bis heute nicht warum die ganzen 110PS Limos hinten Scheibe ab Werk haben, der Variant dagegen nicht.

Doch nun zurück zur Heizung. ich denke all zu viel brauch ich dazu nicht sagen.
Hier mal ein Bild vom Motorraum vorher.



Wasser ablassen.



Batterie und Trägerplatte demontieren.



Neue Platte inkl. Webasto-Halter montieren.



Heizung rein.



Schläuche legen, anschließen und verkabeln.



Die 2 Kabelstränge hab ich durch die eine Tülle in der Spritzwand geführt.



Kleinere Batterie rein, alles etwas eng. Die Kabel liegen so erstmal nur provisorisch, da die Kabel zum Pluspol noch verlängert werden müssen und das Relais und der Sicherungshalter noch einen festen Platz brauchen.



Zur Verkabelung im Innenraum bin ich leider nicht mehr gekommen. Aber bei Classic Parts habe ich mir die Blende für Fahrzeuge mit Kaltstartzug besorgt, keine Ahnung welche Motoren den im Golf überhaupt hatten. Die Uhr der Heizung passt dort jedenfalls perfekt rein.



So genug für heute...




COITUS ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu COITUS für den nützlichen Beitrag:
American-Psycho (04.01.2019), Felix_Passat (24.12.2018), mimi (24.12.2018), Norner (02.01.2019), stancefag (26.12.2018), sven84 (03.01.2019), Teletubby (24.12.2018)
Alt 02.01.2019, 11:21 #71
Benutzerbild von Norner
Bastler
 
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 282
Abgegebene Danke: 74
Erhielt 60 Danke für 50 Beiträge
Norner Norner ist offline
Bastler
Benutzerbild von Norner
 
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 282
Abgegebene Danke: 74
Erhielt 60 Danke für 50 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von COITUS Beitrag anzeigen

Zur Verkabelung im Innenraum bin ich leider nicht mehr gekommen. Aber bei Classic Parts habe ich mir die Blende für Fahrzeuge mit Kaltstartzug besorgt, keine Ahnung welche Motoren den im Golf überhaupt hatten. Die Uhr der Heizung passt dort jedenfalls perfekt rein.



So genug für heute...
Klasse Arbeit, gefällt mir sehr gut.

Die Blende hatten die 1.9D und 1.9TD bis MJ 95, da diese noch die manuelle Kaltstarteinrichtung hatten. Danach war das elektronisch geregelt, damit man auf EURO2 kommt.

MfG
Norner ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Norner für den nützlichen Beitrag:
COITUS (06.01.2019), Felix_Passat (02.01.2019)
Alt 02.01.2019, 15:50 #72
Frischling
 
Registriert seit: 27.02.2014
Beiträge: 51
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge
Polestar C30 Polestar C30 ist offline
Frischling
 
Registriert seit: 27.02.2014
Beiträge: 51
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge
Standard

Sehr schöne Arbeit.
Polestar C30 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 04.01.2019, 16:10 #73
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 02.12.2018
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
ric87 ric87 ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 02.12.2018
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Interessanter Thread. der Bully gefällt mir - darf ich fragen, wie ihr ihn gerollt habt? Welche Farbe? Mit welcher Körnung angeschliffen?
ric87 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 04.01.2019, 17:32 #74
Benutzerbild von ManeT4
Schrauber
 
Registriert seit: 06.11.2016
Beiträge: 488
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 71 Danke für 55 Beiträge
ManeT4 ManeT4 ist offline
Schrauber
Benutzerbild von ManeT4
 
Registriert seit: 06.11.2016
Beiträge: 488
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 71 Danke für 55 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von COITUS Beitrag anzeigen
ist er rostfrei...
...und die Erde ist eine Scheibe.
ManeT4 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.01.2019, 01:25 #75
Benutzerbild von COITUS
Hilfebietender
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.02.2017
Beiträge: 104
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 33 Danke für 25 Beiträge
COITUS COITUS ist offline
Hilfebietender
Benutzerbild von COITUS
 
Registriert seit: 04.02.2017
Beiträge: 104
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 33 Danke für 25 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Norner Beitrag anzeigen
Klasse Arbeit, gefällt mir sehr gut.

Die Blende hatten die 1.9D und 1.9TD bis MJ 95, da diese noch die manuelle Kaltstarteinrichtung hatten. Danach war das elektronisch geregelt, damit man auf EURO2 kommt.

MfG
Hi danke, stimmt das kann sein, im T4 hab ich den Hebel ja auch drin.


Zitat:
Zitat von ric87 Beitrag anzeigen
Interessanter Thread. der Bully gefällt mir - darf ich fragen, wie ihr ihn gerollt habt? Welche Farbe? Mit welcher Körnung angeschliffen?
Ganz einfache Lackrollen aus‘m Baumarkt, Lack aus der Dose von Thomas Phillips RAL 7016. Mit 800er Schleifschwämmen alles einemal kurz angekrazt, mit Spiritus entfettet und dann einfach drauflos gerollert... geht schnell & hält bis jetzt super.


Zitat:
Zitat von ManeT4 Beitrag anzeigen
...und die Erde ist eine Scheibe.
eigentlich meinte ich das ernst. Der Vorbesitzer hat ihn schonmal komplett lackieren lassen und konserviert wurde auch ganz gut. Uns ist bis jetzt zumindest nirgendwo etwas aufgefallen.

Geändert von COITUS (05.01.2019 um 01:28 Uhr)
COITUS ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.01.2019, 01:34 #76
Benutzerbild von COITUS
Hilfebietender
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.02.2017
Beiträge: 104
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 33 Danke für 25 Beiträge
COITUS COITUS ist offline
Hilfebietender
Benutzerbild von COITUS
 
Registriert seit: 04.02.2017
Beiträge: 104
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 33 Danke für 25 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Norner Beitrag anzeigen
Klasse Arbeit, gefällt mir sehr gut.

Die Blende hatten die 1.9D und 1.9TD bis MJ 95, da diese noch die manuelle Kaltstarteinrichtung hatten. Danach war das elektronisch geregelt, damit man auf EURO2 kommt.

MfG
Hi danke, stimmt das kann sein, im T4 hab ich den Hebel ja auch drin.


Zitat:
Zitat von ric87 Beitrag anzeigen
Interessanter Thread. der Bully gefällt mir - darf ich fragen, wie ihr ihn gerollt habt? Welche Farbe? Mit welcher Körnung angeschliffen?
Ganz einfache Lackrollen aus‘m Baumarkt, Lack aus der Dose von Thomas Phillips RAL 7016. Mit 800er Schleifschwämmen alles einemal kurz angekrazt, mit Spiritus entfettet und dann einfach drauflos gerollert.


Zitat:
Zitat von ManeT4 Beitrag anzeigen
...und die Erde ist eine Scheibe.
eigentlich meinte ich das ernst. Der Vorbesitzer hat ihn schonmal komplett lackieren lassen und konserviert wurde auch ganz gut. Uns ist bis jetzt zumindest nirgendwo etwas aufgefallen.
COITUS ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.01.2019, 08:43 #77
Benutzerbild von ManeT4
Schrauber
 
Registriert seit: 06.11.2016
Beiträge: 488
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 71 Danke für 55 Beiträge
ManeT4 ManeT4 ist offline
Schrauber
Benutzerbild von ManeT4
 
Registriert seit: 06.11.2016
Beiträge: 488
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 71 Danke für 55 Beiträge
Standard

Nimm mal die Trittstufen ab, Längsträger vorne - zur Stoßstange, etc....
ManeT4 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 06.01.2019, 21:00 #78
Benutzerbild von COITUS
Hilfebietender
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.02.2017
Beiträge: 104
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 33 Danke für 25 Beiträge
COITUS COITUS ist offline
Hilfebietender
Benutzerbild von COITUS
 
Registriert seit: 04.02.2017
Beiträge: 104
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 33 Danke für 25 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von ManeT4 Beitrag anzeigen
Nimm mal die Trittstufen ab, Längsträger vorne - zur Stoßstange, etc....
Ok Dir zu Liebe nehme ich den Begriff "Rostfrei" mal zurück, da ich nicht das ganze Auto demontieren werde, um nachzuschauen. Irgendwo wird sich bestimmt die ein oder andere Pore verstecken, aber zumindest an den T4-üblichen Stellen ist er noch Top. Auch die von dir genannten Stellen auf den folgenden Bildern sind in meinen Augen OK. Ich denke, da gibt es viele Busse die mehr Probleme mit Rost haben.









Hier kann man viel Dreck und die überbliebenen Spuren eines Postautos erkennen
Die dunklen Flecken sind überwiegend Schmutz und Wachsreste.

Aber eigentlich soll's ja hier um den Golf gehen... Dazu mehr im folgenden Post.

Geändert von COITUS (06.01.2019 um 23:47 Uhr)
COITUS ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 06.01.2019, 21:35 #79
Benutzerbild von COITUS
Hilfebietender
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.02.2017
Beiträge: 104
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 33 Danke für 25 Beiträge
COITUS COITUS ist offline
Hilfebietender
Benutzerbild von COITUS
 
Registriert seit: 04.02.2017
Beiträge: 104
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 33 Danke für 25 Beiträge
Standard

Bezogen auf den Golf kann ich sagen, dass das Jahr gut angefangen hat
Die Standheizung funktioniert tadellos. Auch im Innenraum ist nun alles verkabelt und die Vorwahluhr hat ihren Platz gefunden. Diese habe ich vorerst nur mit selbstklebendem Klettverschlussband befestigt, da mir noch nichts besseres eingefallen ist.



Das einzige was jetzt noch Fehlt ist ein Hitzeschutzschlauch für das Abgasrohr der Heizung, da dies ziemlich nah an den Bremsleitungen und einem dicken +Kabel entlang geht. Das is mir auf Dauer etwas zu heiß. Sollte aber keine große Hürde sein. Hinzu kommt später noch ein Schalter um zwischen Sommer- & Winterbetrieb switchen zu können, so kann im Sommer der Innenraum mit Hilfe des Gebläses schon mal leicht durchgelüftet werden bevor man einsteigt.

Außerdem hat der Weihnachtsmann noch was nettes dagelassen...



Eine Jet 3000 RP, ein lang ersehnter Traum von mir ... jetzt muss ich nur noch auf den Frühling und bessere Temperaturen warten.

Geändert von COITUS (06.01.2019 um 23:08 Uhr)
COITUS ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 06.01.2019, 22:47 #80
Benutzerbild von Felix_Passat
Schrauber-Gehilfe
 
Registriert seit: 30.04.2018
Beiträge: 372
Abgegebene Danke: 261
Erhielt 63 Danke für 57 Beiträge
Felix_Passat Felix_Passat ist offline
Schrauber-Gehilfe
Benutzerbild von Felix_Passat
 
Registriert seit: 30.04.2018
Beiträge: 372
Abgegebene Danke: 261
Erhielt 63 Danke für 57 Beiträge
Standard

Der Bulli sieht doch Klasse aus. Mein "Rostfreier" Passat ist wesentlich schlimmer
Schön das die Standheizung funktioniert. Und ein schönes neues Spielzeug hast du da

Viele Grüße
Felix






Felix_Passat ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Golf 3 Variant 1.9 TDI AFN Kupplung Avery_Variant Werkstatt 0 27.10.2017 13:09
Kaufberatung / Tips G3 Variant TDI (AFN) Quick-Nick Golf Allgemein 3 14.01.2012 22:45
Golf 3 Variant TDI AFN auf Reisen - zu beachten? hemikek Golf Allgemein 0 25.08.2011 00:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:51 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt