Showroom Hier könnt Ihr eure Wagen vorstellen!

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 06.07.2018, 15:17 #21
Benutzerbild von Ben_RGBG
Forenbibel
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 4.796
Abgegebene Danke: 677
Erhielt 1.647 Danke für 1.221 Beiträge
Ben_RGBG Ben_RGBG ist offline
Forenbibel
Benutzerbild von Ben_RGBG
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 4.796
Abgegebene Danke: 677
Erhielt 1.647 Danke für 1.221 Beiträge
Standard

Schiebedachabläufe!


Ben_RGBG ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 06.07.2018, 17:08 #22
Benutzerbild von Mustang80
16V
 
Registriert seit: 05.03.2009
Beiträge: 4.781
Abgegebene Danke: 369
Erhielt 998 Danke für 798 Beiträge
Mustang80 Mustang80 ist gerade online
16V
Benutzerbild von Mustang80
 
Registriert seit: 05.03.2009
Beiträge: 4.781
Abgegebene Danke: 369
Erhielt 998 Danke für 798 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Ben_RGBG Beitrag anzeigen
Schiebedachabläufe!
Wäre auch meine erste Anlaufstelle. Danach die Dichtungen der Rückleuchten und den Stopfen vom Haubenentriegelungszug im Wasserkasten. Der war bei mir mal undicht und da lief schön das ganze Wasser aus dem Wasserkasten in den Fahrerfussraum :/
Mustang80 ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 06.07.2018, 19:35 #23
Benutzerbild von Ben_RGBG
Forenbibel
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 4.796
Abgegebene Danke: 677
Erhielt 1.647 Danke für 1.221 Beiträge
Ben_RGBG Ben_RGBG ist offline
Forenbibel
Benutzerbild von Ben_RGBG
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 4.796
Abgegebene Danke: 677
Erhielt 1.647 Danke für 1.221 Beiträge
Standard

Ja, so würde ich wohl auch vorgehen.

Ich hatte auch mal den Ablauf im Wasserkasten verstopft, da lief mir die suppe über den Innenraumfilter in den Innenraum.
Ben_RGBG ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 06.07.2018, 21:50 #24
Benutzerbild von Felix_Passat
Wissbegieriger
 
Registriert seit: 30.04.2018
Beiträge: 84
Abgegebene Danke: 52
Erhielt 19 Danke für 18 Beiträge
Felix_Passat Felix_Passat ist gerade online
Wissbegieriger
Benutzerbild von Felix_Passat
 
Registriert seit: 30.04.2018
Beiträge: 84
Abgegebene Danke: 52
Erhielt 19 Danke für 18 Beiträge
Standard

Den Trick mit den Stopfen im Wasserkasten kenne ich vom Passat auch... Das Wasser lief da zum Glück auf der Beifahrerseite rein, wodurch das Komfortsteuergerät (Fahrerseite) Überlebt hat.
Felix_Passat ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 09.07.2018, 11:42 #25
Benutzerbild von SvenP
Beginner
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.06.2018
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 16 Danke für 12 Beiträge
SvenP SvenP ist offline
Beginner
Benutzerbild von SvenP
 
Registriert seit: 07.06.2018
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 16 Danke für 12 Beiträge
Standard

Moin,

stelle gefunden! Schiebedachabläufe sind dicht und von der Fahrertür kommt Wasser in den Innenraum. Den Stopfen vom Wasserkasten werde ich aber auch mal kontrollieren. Die Türfolie sah eigentlich noch gut aus. Und die Ablauflöcher in der Tür waren auch frei. Verstehe ich gerade nicht warum da Wasser in den Innenraum geflossen ist .
SvenP ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 09.07.2018, 15:46 #26
Benutzerbild von Redvr6
Golftreffenplaner
 
Registriert seit: 06.02.2011
Beiträge: 2.112
Abgegebene Danke: 859
Erhielt 765 Danke für 618 Beiträge
Redvr6 Redvr6 ist offline
Golftreffenplaner
Benutzerbild von Redvr6
 
Registriert seit: 06.02.2011
Beiträge: 2.112
Abgegebene Danke: 859
Erhielt 765 Danke für 618 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von SvenP Beitrag anzeigen
Leider verbrachte er die letzten 5 Jahre im Stillstand und 3 Jahre davon auch noch im Freien.
Dieses Jahr möchte ich ihn aber wieder auf die Straße bringen. Mal schauen ob ich es hin bekomme.
Wenn man 13 Jahre lang so ein Auto hat, weshalb hatte er denn 5 Jahre Standzeit?

Zitat:
Zitat von SvenP Beitrag anzeigen
Das ganze entwickelt sich langsam wirklich zu einem groß Projekt.
Garantiert! Aber du hast ja schon richtig angefangen. An der Karosserie sieht man ob ein Projekt oder Aufbau sich lohnt oder nicht. Was du am meisten benötigst ist Geduld, gute Nerven und Geld. Hier haben es einige geschafft und hoffe du gehörst auch dazu und drücke dir dabei die Daumen. Das Endergebnis ist immer die schönste Belohnung.
Redvr6 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Redvr6 für den nützlichen Beitrag:
SvenP (10.07.2018)
Alt 10.07.2018, 10:30 #27
Benutzerbild von SvenP
Beginner
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.06.2018
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 16 Danke für 12 Beiträge
SvenP SvenP ist offline
Beginner
Benutzerbild von SvenP
 
Registriert seit: 07.06.2018
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 16 Danke für 12 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Redvr6 Beitrag anzeigen
Wenn man 13 Jahre lang so ein Auto hat, weshalb hatte er denn 5 Jahre Standzeit?
Aus persönlichen Gründen. Die letzten 5-6 Jahre waren sehr, sehr turbulent.



Zitat:
Zitat von Redvr6 Beitrag anzeigen
Garantiert! Aber du hast ja schon richtig angefangen. An der Karosserie sieht man ob ein Projekt oder Aufbau sich lohnt oder nicht. Was du am meisten benötigst ist Geduld, gute Nerven und Geld. Hier haben es einige geschafft und hoffe du gehörst auch dazu und drücke dir dabei die Daumen. Das Endergebnis ist immer die schönste Belohnung.

Danke, ich kann wirklich jeden gedrückten Daumen gebrauchen .
Ja da hast du recht! Geduld, Nerven und Geld braucht man ausreichend. Von allen dieser drei Faktoren habe ich auch schon genügend verloren .
Aber Zeit ist im Moment auch ein großes Problem. Ich wollte eigentlich bis August fertig werden. Das wird jetzt allerdings langsam knapp dieses Ziel noch zu erreichen.

Dieses Wochenende mache ich mich erstmal daran die gefundenen Undichtigkeiten abzudichten. Das kein Wasser mehr in den Innenraum gelangen kann. Wenn dann noch Zeit bleibt fange ich langsam an den Teppich einzubauen.


Mfg.
SvenP ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 23.07.2018, 12:03 #28
Benutzerbild von SvenP
Beginner
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.06.2018
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 16 Danke für 12 Beiträge
SvenP SvenP ist offline
Beginner
Benutzerbild von SvenP
 
Registriert seit: 07.06.2018
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 16 Danke für 12 Beiträge
Standard

Moin,

mal ein kleines Update.
Die Undichtigkeiten sind nun hoffentlich alle behoben. Die haben aber auch unfassbar viel Zeit in Anspruch genommen! Alleine für den abgerutschten Schlauch des Schiebedachabalufes vorne links, habe ich gute 5-6 Stunden gebraucht .

Meine Hände sehen nun aus als hätte ich mich geprügelt und bewegen kann ich mich bis heute auch noch nicht wirklich. Am Samstag wollte ich die Innenausstattung endlich komplettieren. Nachdem ich aber die Türverkleidungen verbaut hatte. Musste ich dank meines schmerzenden Rücken aufgeben. Ich habe mich dann durchgeringt Kleinigkeiten zu erledigen. Wie z.B. Luftfilter gewechselt und die Dichtungen vom Schiebedach und der Heckklappe von Moos zu befreien. Das wenigstens etwas geschafft ist!
Aber so einen Sch... wie der abgerutschte Schlauch hatte ich schon lange nicht mehr. Vor allem habe ich schon lange nicht mehr soviel geflucht wie an diesem Tag .
Der Golf macht es mir wirklich nicht einfach ihn wieder auf die Straße zubringen. Anscheinend nimmt er mir es wirklich übel das ich ihn so lange hab stehen lassen.
Mal schauen wer den längeren Atem hat .
SvenP ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu SvenP für den nützlichen Beitrag:
Felix_Passat (23.07.2018), MirKesBre (23.07.2018), nrgracer17 (23.07.2018), Redvr6 (23.07.2018)
Alt 31.07.2018, 08:36 #29
Benutzerbild von SvenP
Beginner
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.06.2018
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 16 Danke für 12 Beiträge
SvenP SvenP ist offline
Beginner
Benutzerbild von SvenP
 
Registriert seit: 07.06.2018
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 16 Danke für 12 Beiträge
Standard

Moin an alle,

mal ein ganz kleines Update. Bei der Hitze geht es aber auch nur ganz gemächlich voran.



Der Innenraum wird langsam. Am Wochenende schau ich mal ob ich dazu komme die ganzen Filter und Flüssigkeiten zutauschen damit der Motor schon mal läuft. Kommt aber darauf an wie stark mich die Sonne verbrutzelt.

Ach ja und neue Felgen habe ich mir auch noch gegönnt. Hab ewig nach diesen Felgen gesucht. Nun habe ich sie endlich !
Bilder von den Felgen kommen noch. Muss sie noch Sauber machen.

Mfg
SvenP ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu SvenP für den nützlichen Beitrag:
Redvr6 (31.07.2018)
Alt 31.07.2018, 11:23 #30
Benutzerbild von Felix_Passat
Wissbegieriger
 
Registriert seit: 30.04.2018
Beiträge: 84
Abgegebene Danke: 52
Erhielt 19 Danke für 18 Beiträge
Felix_Passat Felix_Passat ist gerade online
Wissbegieriger
Benutzerbild von Felix_Passat
 
Registriert seit: 30.04.2018
Beiträge: 84
Abgegebene Danke: 52
Erhielt 19 Danke für 18 Beiträge
Standard

Das Problem mit der Hitze kenne ich, ich hab aktuell die Arbeiten am Passat auch eingestellt, es geht einfach nicht mehr.
Was ist den das für eine große Kiste unter deinem Handschuhfach?

Viele Grüße
Felix




Felix_Passat ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 31.07.2018, 14:32 #31
Benutzerbild von SvenP
Beginner
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.06.2018
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 16 Danke für 12 Beiträge
SvenP SvenP ist offline
Beginner
Benutzerbild von SvenP
 
Registriert seit: 07.06.2018
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 16 Danke für 12 Beiträge
Standard

Das ist eine XBox die ich mir damals eingebaut habe. Kommt aber wieder raus.
Das einzige was bleibt ist der Spannungswandler.
SvenP ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu SvenP für den nützlichen Beitrag:
Felix_Passat (31.07.2018)
Alt 17.08.2018, 10:21 #32
Benutzerbild von SvenP
Beginner
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.06.2018
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 16 Danke für 12 Beiträge
SvenP SvenP ist offline
Beginner
Benutzerbild von SvenP
 
Registriert seit: 07.06.2018
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 16 Danke für 12 Beiträge
Standard

Moin an alle,

meld mich hier auch mal wieder. Gab viel zutun in den letzen Tagen.
Hab denn Innenraum mal Innenraum sein lassen und habe mich der Technik gewidmet. Neben einer großen Inspektion hab ich auch das Thermostat noch gewechselt das beim einbau der neuen Wasserpumpe vergessen wurde zutauschen . Hab auch gleich das Servoöl gewechselt was auch bitter nötig war. Die Suppe war Schwarz und irgendwie Wässrig, schwierig zu erklären.
Nachdem auch das Problem mit dem Servopumpenhalter dank der Denkanstöße hier im Forum gelöst wurde. Konnte ich ihn gestern Abend endlich anschmeißen.
Erst ohne Zündung orgeln lassen, dann mit Zündung. Nun ja, er ist sofort ohne mucken angesprungen am Anfang klackerten die Hydrostössel zwar etwas heftig. Aber nachdem er warm gelaufen war, war auch dort Ruhe.
Er wird warm aber nicht heiß, der Lüfter springt an wenn er soll, es läuft nichts aus, also alles Läuft wie es soll.
Ihr glaubt gar nicht wie erleichtert ich bin. Endlich sehe ich Licht am ende des Tunnels.

Würde euch ja gerne ein Video vom laufenden Motor zeigen. Hab aber keine Ahnung wie das geht.

Mfg.
SvenP ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 17.08.2018, 13:23 #33
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 09.06.2018
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
rubilacxe95 rubilacxe95 ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 09.06.2018
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

Respekt an dich und deine Arbeit. Macht mir schon Mut bei meinem weiter zu machen. Schöner Wagen
rubilacxe95 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu rubilacxe95 für den nützlichen Beitrag:
SvenP (17.08.2018)
Alt 17.08.2018, 13:31 #34
Benutzerbild von Ben_RGBG
Forenbibel
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 4.796
Abgegebene Danke: 677
Erhielt 1.647 Danke für 1.221 Beiträge
Ben_RGBG Ben_RGBG ist offline
Forenbibel
Benutzerbild von Ben_RGBG
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 4.796
Abgegebene Danke: 677
Erhielt 1.647 Danke für 1.221 Beiträge
Standard

Klasse, schön zu lesen, dass es läuft.

Video einfach auf youtube hochladen und hier den Link reinstellen.
Youtube Account ist natürlich vorraussetzung dafür.. Wenn du eine Googlemail Mailadresse hast, kannst du dich damit auch auf youtube einloggen und ein Video hochladen.

Ansonsten.. Wenns auch kein Video gibt, dann zeig uns wenigstens bilder.
Ben_RGBG ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Ben_RGBG für den nützlichen Beitrag:
SvenP (17.08.2018)
Alt 17.08.2018, 15:01 #35
Benutzerbild von SvenP
Beginner
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.06.2018
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 16 Danke für 12 Beiträge
SvenP SvenP ist offline
Beginner
Benutzerbild von SvenP
 
Registriert seit: 07.06.2018
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 16 Danke für 12 Beiträge
Standard

Okay ich Versuch mal ein Video bei youtube hochzuladen. Mal schauen ob´s klappt.
Premiere für mich.


https://www.youtube.com/watch?v=ropryXe2NS8&fs=1" width="644" height="390">https://www.youtube.com/watch?v=ropryXe2NS8&fs=1" />https://www.youtube.com/watch?v=ropryXe2NS8">http://www.youtube.com/watch?v=https://www.youtube.com/watch?v=ropryXe2NS8


https://www.youtube.com/watch?v=ropryXe2NS8

Ist nur sehr kurz das Video und der Motor auch nur im Leerlauf. Wollte ihn auch nicht gleich stressen .

Mfg.
SvenP ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 17.08.2018, 17:40 #36
Benutzerbild von Ben_RGBG
Forenbibel
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 4.796
Abgegebene Danke: 677
Erhielt 1.647 Danke für 1.221 Beiträge
Ben_RGBG Ben_RGBG ist offline
Forenbibel
Benutzerbild von Ben_RGBG
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 4.796
Abgegebene Danke: 677
Erhielt 1.647 Danke für 1.221 Beiträge
Standard

Das hat ja gut geklappt.
Jo am auspuff hört sich alles gut an. Scheint ja gleichmäßig zu laufen.

Drücke dir die daumen, dass die weiteren Arbeiten gut laufen.
Ben_RGBG ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 22.08.2018, 10:25 #37
Benutzerbild von Felix_Passat
Wissbegieriger
 
Registriert seit: 30.04.2018
Beiträge: 84
Abgegebene Danke: 52
Erhielt 19 Danke für 18 Beiträge
Felix_Passat Felix_Passat ist gerade online
Wissbegieriger
Benutzerbild von Felix_Passat
 
Registriert seit: 30.04.2018
Beiträge: 84
Abgegebene Danke: 52
Erhielt 19 Danke für 18 Beiträge
Standard

Klasse das er läuft da fehlt ja fast nur noch der Innenraum und schon kannst du ihn wieder fahren.
Felix_Passat ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 14.09.2018, 14:35 #38
Benutzerbild von SvenP
Beginner
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.06.2018
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 16 Danke für 12 Beiträge
SvenP SvenP ist offline
Beginner
Benutzerbild von SvenP
 
Registriert seit: 07.06.2018
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 16 Danke für 12 Beiträge
Standard

Moin,

nach einer kleinen Pause hier im Forum gibt´s jetzt mal eine kleine Zusammenfassung was sich die letzten Tage alles so getan hat.

Als erste habe ich meinen Neuerwerb gründlich gereinigt und musste gleich feststellen das die Felgen mehr Macken haben als gedacht. Aber dafür das sie noch nie lackiert wurden bin ich ganz zufrieden.


Danach kamen die Vorderen Bremsen dran. Die mich dank festsitzenden Schrauben am Bremssattelträger einiges an Geduld gekostet haben. Nur mit viel Hitze und fluchen haben sich diese überreden lassen.


Da er vorne schon einmal Aufgebockt war. Hab ich auch gleich die Schaltumlenkung erneuert.

Dann kam meine absolute "Lieblingsarbeit" und zwar die hinteren Bremsen! Die Schrauben für den Bremssattelträger waren so dermaßen verrostet, das sie mich geschlagene zwei Tage aufgehalten haben. Ja, zwei Tage für 4 Schrauben! Die erste Schraube auf der linken Seite ging noch mit Rostlöser und Hitze. die zweite wurde Rund auch mit Torx einschlagen und und und ging gar nichts mehr. Komischer weiße ging es dann mit einem 15ner Ringschlüssel. Denn ich außen auf der Schraube verkantet habe und mit Hammerschlägen los geschlagen habe. Auf der rechten Seite war alles zuspät. Nach einem kleinen Wutausbruch kam die Flex zum Einsatz. Beim begutachten der Bremssättel musste ich auch feststellen das diese fest sind. Also neue Bremssättel und neue Träger waren fällig.


Dann kamen die Radlager hinten dran. Voller "Freude" hab ich mich daran gemacht die Laufschalen einzupressen was erstaunlicher weise mal ohne Probleme geklappt hat. Beim Zusammenbau am Fahrzeug hat es dann angefangen zu Regnen, worauf ich dann beschlossen hab die Bremsscheibe mit samt Lager einzubauen und denn Rest am nächsten Tag fertigzustellen. Als ich endlich die Felge aufstecken wollte kam der schock, 4 Loch Bremsscheiben ! Nach kurzem Verhandeln mit meinem Teilespezie hab ich dann neue Bremsscheiben und Radlager bekommen für umme. Ich hätte zwar darauf achten können, im eifer des Gefechts aber einfach verpennt.
Also alles nochmal von Vorne.



Nach Tagen voller Pleiten, Pech und Pannen bin ich aber dann doch noch fertig geworden. Nun ist technisch alles fertig. Motor läuft, Lenkung lenkt, Bremse bremst und Getriebe schaltet. Nur noch der Innenraum, dann ist es geschafft.




Mfg.
SvenP ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu SvenP für den nützlichen Beitrag:
Felix_Passat (14.09.2018)
Alt 14.09.2018, 15:58 #39
Benutzerbild von Redvr6
Golftreffenplaner
 
Registriert seit: 06.02.2011
Beiträge: 2.112
Abgegebene Danke: 859
Erhielt 765 Danke für 618 Beiträge
Redvr6 Redvr6 ist offline
Golftreffenplaner
Benutzerbild von Redvr6
 
Registriert seit: 06.02.2011
Beiträge: 2.112
Abgegebene Danke: 859
Erhielt 765 Danke für 618 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von SvenP Beitrag anzeigen
Nach Tagen voller Pleiten, Pech und Pannen bin ich aber dann doch noch fertig geworden.
Sehr gute Fortschritte, Gratulation. So ist es manchmal mit unseren 3-ern, reibungslos ist doch eh langweilig.
Redvr6 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Redvr6 für den nützlichen Beitrag:
SvenP (17.09.2018)
Alt 14.09.2018, 20:43 #40
Benutzerbild von Ben_RGBG
Forenbibel
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 4.796
Abgegebene Danke: 677
Erhielt 1.647 Danke für 1.221 Beiträge
Ben_RGBG Ben_RGBG ist offline
Forenbibel
Benutzerbild von Ben_RGBG
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 4.796
Abgegebene Danke: 677
Erhielt 1.647 Danke für 1.221 Beiträge
Standard

Aah, bremssattelträger. Wenn ich das wort lese, kriege ich heute noch ausschlag, wenn ich an meine denke.

Leider ist es oft viel mühe, schweiß und geld, aber wenns dann geschafft ist, steigt auch die motivation wieder. Immer weiter so.






Ben_RGBG ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Ben_RGBG für den nützlichen Beitrag:
SvenP (17.09.2018)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Shadows Golf III GTI 16V - OEM++ Shadow Showroom 2575 07.08.2018 16:19
Biete paar Kleinteile, Spiegel, Heizung, Lichtschalter, Blinker usw. Brian Externe Angebote 0 05.07.2009 16:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:04 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt