Showroom Hier könnt Ihr eure Wagen vorstellen!

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 16.02.2020, 21:18 #21
Benutzerbild von Mrqbasic
Golfumbauplaner
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.01.2017
Beiträge: 325
Abgegebene Danke: 198
Erhielt 82 Danke für 61 Beiträge
Mrqbasic Mrqbasic ist offline
Golfumbauplaner
Benutzerbild von Mrqbasic
 
Registriert seit: 01.01.2017
Beiträge: 325
Abgegebene Danke: 198
Erhielt 82 Danke für 61 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Teletubby Beitrag anzeigen
Hallo!

Danke für die schönen Fotos!

Was mir beim Betrachten noch aufgefallen ist: 1. Deine Keilriemenabdeckung fehlt. Und 2.: Soweit man das auf den Fotos sehen kann, sind Deine oberen Federbeinlagerungen (Gummi-Domlager) am Ende und erneuerungsbedürftig. Zumindest das auf der rechten Seite. Aber im Normalfall ersetzt man die eh nur paarweise.

Grüße Teletubby
Zitat:
Zitat von Felix_Passat Beitrag anzeigen
Moin,

schöne Arbeit die ihr da abgeliefert habt. Es ist immer schön wenn man weniger Rost findet als befürchtet. Der Lackschaden an der Tür kommt mir sehr bekannt vor, hab ich am Passat bei der Vorderachsenaktion letztes Jahr auch produziert...

Viele Grüße
Felix
Erstmal danke für eure Anteilnahme
War schon doch bei begrenzter Zeit und räumlichen Möglichkeit nen ganz gutes Stück Arbeit.

@Teletubby:

Ich habe bisher noch keinen Golf 3 in natura erlebt der den Spritzschutz für den Keilriemen hatte (hat mein gti auch nicht.) Hast du dazu eine TN?
Oder meintest du den Steuerriemen? denn da sind obere und untere Abdeckung beide da.

Wegen den Domlagern hast du absolut recht.
Das Fahrwerk soll in naher zukunft eh komplett getauscht werden, da werd ich die eh neu machen. Es wird vermutlich einigen hier nicht gefallen aber das wird wieder in richtung Serienhöhe gehen. Eventuell höchstens 20mm Tiefer oder so. Mal schauen was sich da so ergibt.

@Felix
Danke für die Blumen. Bin aber noch nicht Fertig. Noch büschl was zu tun. Lohnt sich aber, denn Cabrio fahren ist einfach geil

Aber so einen Fehler macht man hoffentlich nur einmal...hab mir auch dabei den Finger geklemmt XD

Cheers


Mrqbasic ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mrqbasic für den nützlichen Beitrag:
Felix_Passat (17.02.2020)
Alt 16.02.2020, 21:58 #22
Benutzerbild von Chopper
Golf-Tieferleger
 
Registriert seit: 21.12.2012
Beiträge: 240
Abgegebene Danke: 515
Erhielt 119 Danke für 88 Beiträge
Chopper Chopper ist offline
Golf-Tieferleger
Benutzerbild von Chopper
 
Registriert seit: 21.12.2012
Beiträge: 240
Abgegebene Danke: 515
Erhielt 119 Danke für 88 Beiträge
Standard

Sehr schönes Cap gefällt mir gut vor allem die recherchierte Historie.
Bin sehr gespannt wie es weiter geht und werde das Thema weiter verfolgen
Chopper ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Chopper für den nützlichen Beitrag:
Mrqbasic (17.02.2020)
Alt 17.02.2020, 08:42 #23
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.644
Abgegebene Danke: 1.778
Erhielt 5.901 Danke für 4.274 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.644
Abgegebene Danke: 1.778
Erhielt 5.901 Danke für 4.274 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Mrqbasic Beitrag anzeigen
@Teletubby:

Ich habe bisher noch keinen Golf 3 in natura erlebt der den Spritzschutz für den Keilriemen hatte (hat mein gti auch nicht.)
Meine beiden haben sie, und mein früherer dritter hatte sie auch. Sie sind nicht ganz unwichtig, weil sie den Keilriementrieb vor Schmutz und Wasser vom rechten Vorderrad schützen.


Zitat:
Zitat von Mrqbasic Beitrag anzeigen
Hast du dazu eine TN?
Aber sicher: 1H0 825 250 A 01C, kostet bei VW stolze EUR 54,32.

Dabei sind zwei Klemmscheiben. Es gibt aber eine viel elegantere Methode, die Keilriemenabdeckung zu befestigen. Eine, bei der man sie ohne Würgerei wieder abbekommt. Näheres dazu findet sich in meinem Showroom.

Infos aus der Teileliste wie immer ohne Gewähr!


Zitat:
Zitat von Mrqbasic Beitrag anzeigen
Oder meintest du den Steuerriemen? denn da sind obere und untere Abdeckung beide da.
Nein, ich meinte schon die Abdeckung für die Keilriemen, nicht die für den Zahnriemen.
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Teletubby für den nützlichen Beitrag:
Mrqbasic (17.02.2020)
Alt 18.02.2020, 13:42 #24
Benutzerbild von vwgolfer84
Forenheiliger
 
Registriert seit: 22.09.2006
Beiträge: 6.823
Abgegebene Danke: 1.625
Erhielt 709 Danke für 529 Beiträge
vwgolfer84 vwgolfer84 ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von vwgolfer84
 
Registriert seit: 22.09.2006
Beiträge: 6.823
Abgegebene Danke: 1.625
Erhielt 709 Danke für 529 Beiträge
Standard

Cooles Teil und Glückwunsch zum Tüv
vwgolfer84 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu vwgolfer84 für den nützlichen Beitrag:
Mrqbasic (18.02.2020)
Alt 13.04.2020, 17:47 #25
Benutzerbild von Mrqbasic
Golfumbauplaner
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.01.2017
Beiträge: 325
Abgegebene Danke: 198
Erhielt 82 Danke für 61 Beiträge
Mrqbasic Mrqbasic ist offline
Golfumbauplaner
Benutzerbild von Mrqbasic
 
Registriert seit: 01.01.2017
Beiträge: 325
Abgegebene Danke: 198
Erhielt 82 Danke für 61 Beiträge
Standard

Auch hier mal wieder bischen was neues.

Hab mich heute mal mit dem nicht Funktionsfähigen Tempomaten beschäftigt.
Habe alles überprüft und den Fehler dann auf das Steuergerät selbst eingekreist.

Dieses habe ich mir dann ausgebaut und mal genauer unter die Lupe genommen.
Habe mehrere komische fast schon gebrochene Lötstellen gefunden.

Dann fix alle kontakte schön nachgelötet und getestet: Läuft

War jetzt nix wildes aber mal nen nettes Projekt für zwischendurch.

Cheers
Mrqbasic ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 21.04.2020, 22:00 #26
Hilfebietender
 
Registriert seit: 15.12.2009
Beiträge: 103
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
viktorio viktorio ist offline
Hilfebietender
 
Registriert seit: 15.12.2009
Beiträge: 103
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Ein sehr schönes Cabrio, ich mag einfach die US Stoßstangen mit Ihrer Breite.

Ich habe eine Frage zum Antennengummi. Ist das ein Originalteil oder aus dem Zubehör?

Viele Grüße
Viktor
viktorio ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 21.04.2020, 22:29 #27
Benutzerbild von Mrqbasic
Golfumbauplaner
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.01.2017
Beiträge: 325
Abgegebene Danke: 198
Erhielt 82 Danke für 61 Beiträge
Mrqbasic Mrqbasic ist offline
Golfumbauplaner
Benutzerbild von Mrqbasic
 
Registriert seit: 01.01.2017
Beiträge: 325
Abgegebene Danke: 198
Erhielt 82 Danke für 61 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von viktorio Beitrag anzeigen
Ein sehr schönes Cabrio, ich mag einfach die US Stoßstangen mit Ihrer Breite.

Ich habe eine Frage zum Antennengummi. Ist das ein Originalteil oder aus dem Zubehör?

Viele Grüße
Viktor
Ja ist wie immer geschmackssache. Ich persönlich mag sie gern, kommt immer aber aufs Auto direkt an.

Das Antennengummi habe ich in der "Bucht" bestellt. War jetzt nicht teuer, aber ich denke wenn ich nochmal eines brauchen würde, würde ich glaube ich auf original gehen falls es das noch gibt. Für diesen Zweck hier, hat aber dieses einwandfrei gereicht.

Cheers
Mrqbasic ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 22.04.2020, 10:13 #28
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.644
Abgegebene Danke: 1.778
Erhielt 5.901 Danke für 4.274 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.644
Abgegebene Danke: 1.778
Erhielt 5.901 Danke für 4.274 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von viktorio Beitrag anzeigen
Ich habe eine Frage zum Antennengummi. Ist das ein Originalteil oder aus dem Zubehör?
Zitat:
Zitat von Mrqbasic Beitrag anzeigen
Das Antennengummi habe ich in der "Bucht" bestellt. War jetzt nicht teuer, aber ich denke wenn ich nochmal eines brauchen würde, würde ich glaube ich auf original gehen falls es das noch gibt. Für diesen Zweck hier, hat aber dieses einwandfrei gereicht.
Die Antennendurchführungstülle durch den Kotflügel gibt es als Originalteil (1H0 035 539, später geändert in 1HM 035 539, später geändert in 1HM 035 539 B) schon seit Ewigkeiten nicht mehr. Das gilt auch für VW Claasic Parts.
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Teletubby für den nützlichen Beitrag:
Mrqbasic (22.04.2020)
Alt 22.04.2020, 12:46 #29
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 19.04.2020
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Chaoz Chaoz ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 19.04.2020
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

Schönes Cabrio hast du da mit toller Ausstattung und schöner Wagenfarbe Hast ja schon einiges drann gemacht damit das gute Stück wieder voll in Schuss ist. Bin auf weiteres gespannt
Chaoz ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Chaoz für den nützlichen Beitrag:
Mrqbasic (22.04.2020)
Alt 06.10.2020, 00:23 #30
Benutzerbild von Mrqbasic
Golfumbauplaner
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.01.2017
Beiträge: 325
Abgegebene Danke: 198
Erhielt 82 Danke für 61 Beiträge
Mrqbasic Mrqbasic ist offline
Golfumbauplaner
Benutzerbild von Mrqbasic
 
Registriert seit: 01.01.2017
Beiträge: 325
Abgegebene Danke: 198
Erhielt 82 Danke für 61 Beiträge
Standard

So auch hier mal ein neues Update nach laanger Zeit.
Hat sich viel getan.

Am meisten in der Höhe.
Ich lass das hier jetzt erstmal so stehen. Aber ich weiß jetzt schon das dies einigen vermutlich nicht gefallen wird. Ist aber das beste in diesem Fall für den Wagen gewesen.




Aber springen wir hier mal zum Anfang.
Das Cabrio hatte nach den Rost beseitigungsarbeiten ja mit bravour wieder TÜV bekommen und fuhr soweit auch ganz gut noch.

Nach und nach wurde die Leistung des "Tuning" Fahrwerkes aber immer schlechter. Soweit sogar, das man bei etwas stärkerer Bremsung durchaus ins Schlingern geraten konnte.

Da habe ich dann gesagt, da muss schnellstens was getan werden. Zu gleicher Zeit schlachtete gerade ein Freund ein Golf IV cabrio mit 2,0 L Motor. Quasi fast selbiger Motor wie im unseren Cabby hier.

Er bat mir das Fahrwerk für einen sehr fairen Kurs an. Dämpfer vorn ca 50.000 km alt, Dämper Hinten 5.000 km alt.
Vordere Dämpfer sind von VW Braunschweig, hintere sind Sachs Super Touring.
Da hab ich nicht lang gefackelt und zugeschlagen.



Erstmal die erworbenen Dämpfer grundgereinigt.
Das braune was übrig blieb ist nur festgekrusteter Bremsstaub. Ließ sich noch entfernen und die Dämpfer haben nur Flugrost.



Ein Arbeitskollege war so Lieb und überließ mir für ein paar Stunden seine Bühne, sodass ich recht zügig alles Tauschen konnte.



Hinten kamen neue Domlager rein. Vorne sind sie quasi noch fast neu. Die Dome habe ich gut eingewachst vorher um Rost vorzubeugen.

Hier das alte Tuning zeug:


Ebenfalls habe ich die Stoßdämpfer mit einer dünnen Wachsschicht eingenebelt. Sie halten nun kaum noch Feuchtigkeit fest. Perlt alles schön ab und steinschläge sind auch nicht direkt auf dem Material.

Nun steht das Cabby auf Serienhöhe, Achse und Spur sind vermessen.
Das Auto lässt sich nun wieder sicher bewegen und gut abfangen.
Ist sogar fast schon um einiges agiler als in der Tiefe.

Zusätzlich ist das Fahrwerk wie eine Wolke. Man merkt fast keine Erschütterung mehr.

Heute (05.10.2020) habe ich auch noch von einem anderen Arbeitkollegen eine Batterietasche bekommen. Diese ist zwar vom Golf IV, passt aber einwandfrei.



Cheers





Geändert von Mrqbasic (06.10.2020 um 07:48 Uhr)
Mrqbasic ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 06.10.2020, 15:34 #31
Benutzerbild von 96er GT
Sommertreffenplaner
 
Registriert seit: 10.03.2009
Beiträge: 953
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 192 Danke für 156 Beiträge
96er GT 96er GT ist offline
Sommertreffenplaner
Benutzerbild von 96er GT
 
Registriert seit: 10.03.2009
Beiträge: 953
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 192 Danke für 156 Beiträge
Standard

Was war denn da drin? Ta technix?

Von Eibach gibts son schönen Federnsatz, hat auch keinen Hängearsch. So als Kompromiss.

Wie fährt sich der US 2l im Vergleich zu unseren 2e ady und co?
96er GT ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 96er GT für den nützlichen Beitrag:
Mrqbasic (06.10.2020)
Alt 06.10.2020, 17:00 #32
Benutzerbild von Mrqbasic
Golfumbauplaner
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.01.2017
Beiträge: 325
Abgegebene Danke: 198
Erhielt 82 Danke für 61 Beiträge
Mrqbasic Mrqbasic ist offline
Golfumbauplaner
Benutzerbild von Mrqbasic
 
Registriert seit: 01.01.2017
Beiträge: 325
Abgegebene Danke: 198
Erhielt 82 Danke für 61 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von 96er GT Beitrag anzeigen
Was war denn da drin? Ta technix?

Von Eibach gibts son schönen Federnsatz, hat auch keinen Hängearsch. So als Kompromiss.

Wie fährt sich der US 2l im Vergleich zu unseren 2e ady und co?
Da war irgendwie so nen no name China kram drin. Hat vor 6 Jahren mal 150€ oder so gekost.

Über federn haben wir auch schon dann nachgedacht. Wollten so in die Tiefe kommen das die Räder quasi symmetrisch im Radhaus mit der Radlaufkante stehen.
Aber das bei seiner Zeit. Wenn du da einen genaueren Tipp wegen Eibach hast, immer her damit

Der US 2L ABA wird ja immer der gemächliche / zahme kleine GTI Motor für US genannt. Dies kann ich absolut bestätigen, da ich ganz ja gut vegleichen kann mit meinem ADY.

Er lässt sich sehr entspannt und schaltfaul fahren. Er besitzt zwar die gleiche Kraft wie die 2E, ADY, AGG Konsorten. Aber entfaltet sich sehr gleichmäßig. (Ich hoffe das ergibt Sinn)
Lässt sich über Langstrecke sehr angenehm Fahren, ist leiser als die deutschen 2L, und das ganze bei ca 6 Litern auf 100km.
Er hat auch eine anderes Getriebe. DFQ hat er. Ich hab im vergleich CHE.
Mit dem Tempomat bewegt es sich auch sehr gut.

Cheers

Geändert von Mrqbasic (07.10.2020 um 09:45 Uhr) Grund: Berichtigt aufgrund hinweis von sven84
Mrqbasic ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 06.10.2020, 19:08 #33
Benutzerbild von Shadow
Forenseele
 
Registriert seit: 09.10.2005
Beiträge: 3.153
Abgegebene Danke: 52
Erhielt 897 Danke für 507 Beiträge
Shadow Shadow ist offline
Forenseele
Benutzerbild von Shadow
 
Registriert seit: 09.10.2005
Beiträge: 3.153
Abgegebene Danke: 52
Erhielt 897 Danke für 507 Beiträge
Standard

Fun Fact...

Bei Borton VW (and Volvo ;-)) in Delray Beach hole ich immer meine Teile, wenn ich in Florida bin...

Der Laden heißt aber mittlerweile Gunther VW and Volvo.

--sj
Shadow ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Shadow für den nützlichen Beitrag:
Mrqbasic (07.10.2020)
Alt 07.10.2020, 07:23 #34
Benutzerbild von Mrqbasic
Golfumbauplaner
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.01.2017
Beiträge: 325
Abgegebene Danke: 198
Erhielt 82 Danke für 61 Beiträge
Mrqbasic Mrqbasic ist offline
Golfumbauplaner
Benutzerbild von Mrqbasic
 
Registriert seit: 01.01.2017
Beiträge: 325
Abgegebene Danke: 198
Erhielt 82 Danke für 61 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
Fun Fact...

Bei Borton VW (and Volvo ;-)) in Delray Beach hole ich immer meine Teile, wenn ich in Florida bin...

Der Laden heißt aber mittlerweile Gunther VW and Volvo.

--sj
Ja das habe ich auch vor ner weile Rausgefunden. Würde da irgendwann mal in der Gegend auch gern mal vorbeischauen
Aber ist schon witzig wie klein die Welt doch eigentlich ist
Mrqbasic ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 07.10.2020, 07:40 #35
Benutzerbild von sven84
Gutachten Guru
 
Registriert seit: 22.11.2006
Beiträge: 7.905
Abgegebene Danke: 1.119
Erhielt 1.286 Danke für 1.007 Beiträge
sven84 sven84 ist offline
Gutachten Guru
Benutzerbild von sven84
 
Registriert seit: 22.11.2006
Beiträge: 7.905
Abgegebene Danke: 1.119
Erhielt 1.286 Danke für 1.007 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Mrqbasic Beitrag anzeigen
Er hat auch eine Andere Getriebeübersetzung. DQF hat er. Ich hab im vergleich CHE.
Cheers
Hallo,

du meinst aber DFQ und nicht DQF richtig ?

Denn DFQ und das CHE Getriebe haben die gleiche Übersetzung ;-)

Mfg
Sven
sven84 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu sven84 für den nützlichen Beitrag:
Mrqbasic (07.10.2020)
Alt 07.10.2020, 09:47 #36
Benutzerbild von Mrqbasic
Golfumbauplaner
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.01.2017
Beiträge: 325
Abgegebene Danke: 198
Erhielt 82 Danke für 61 Beiträge
Mrqbasic Mrqbasic ist offline
Golfumbauplaner
Benutzerbild von Mrqbasic
 
Registriert seit: 01.01.2017
Beiträge: 325
Abgegebene Danke: 198
Erhielt 82 Danke für 61 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von sven84 Beitrag anzeigen
Hallo,

du meinst aber DFQ und nicht DQF richtig ?

Denn DFQ und das CHE Getriebe haben die gleiche Übersetzung ;-)

Mfg
Sven
Ja hab ich mich vertan bei der Bezeichnung, meinte natürlich DFQ.
Danke für den hinweis.
Interessant ist, die übersetzung fühlt sich anders an. Oder es liegt tatsächlich an dem Unterschied das der ABA nen Querstromkopf hat.
Und er hat ja auch ne andere Einspritzung. Motronic wenn ich mich nicht irre.

Cheers



Geändert von Mrqbasic (07.10.2020 um 09:56 Uhr)
Mrqbasic ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein Neuer: US Gti Naquil Showroom 31 25.12.2013 02:14
[TUT] US Stoßstange für VR6 Lippe und Euroblinker anpassen Flip_One Anleitungen Tutorials 0 10.06.2010 13:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:40 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt