Showroom Hier könnt Ihr eure Wagen vorstellen!

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 26.06.2019, 21:53 #261
Benutzerbild von Mrqbasic
Golf-Tieferleger
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.01.2017
Beiträge: 224
Abgegebene Danke: 143
Erhielt 40 Danke für 35 Beiträge
Mrqbasic Mrqbasic ist offline
Golf-Tieferleger
Benutzerbild von Mrqbasic
 
Registriert seit: 01.01.2017
Beiträge: 224
Abgegebene Danke: 143
Erhielt 40 Danke für 35 Beiträge
Standard

So, heut Abend bin ich gut vorangekommen.

Erstmal den 2ten Kasten demontiert:


Der 2te Kasten hatte offensichtlich mal einen defekten Wärmetauscher gehabt:



Mein 1ter und 2ter Klappenkasten nebeneinander:


Vom alten Bezugsmaterial des 2ten Kastens ist auch nicht mehr viel über...geklebt hat das auch kein Stück mehr. Ließ sich einfach so ablösen:


Jetzt nur noch die Steuerklappe verstärken und beziehen, dann ist der 1te Klappenkasten ist wieder zusammbaufertig. Hier der zwischenstand:


Das wars erstmal für heut.
To be continued...

Cheers
Mrqbasic ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 27.06.2019, 06:36 #262
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.051
Abgegebene Danke: 1.670
Erhielt 5.577 Danke für 4.076 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.051
Abgegebene Danke: 1.670
Erhielt 5.577 Danke für 4.076 Beiträge
Standard

Hallo!

Das sieht doch soweit schonmal ganz gut aus!

Achte darauf, dass Du das Gestänge der Temperaturklappe vor Einbau des Gebläsekastens an dem kleinen, schwarzen Verbindungsstück an der Unterseite richtig einstellst bzw. die vorhandene Einstellung kontrollierst. Durch Anlegen von Spannung an die richtigen beiden Pins des fünfpoligen Steckers kann man den Stellmotor bis in beide Endpositionen laufen lassen. Das gilt übrigens auch für die anderen Stellmotoren. Die Spannung nicht an die falschen Pins anlegen, weil sonst das Lagengeberpoti des Motors in Gefahr ist!

Wenn ich die kleine Steuerklappe ("Fußraumklape") am unteren Bildrand sehe, dann fällt mir das alles wieder ein, was ich mit meiner vor dem Einbau gemacht habe. Sie funktioniert bis heute tadellos. Im Originalzustand ist dieses Teil ganz eindeutig eine Fehlkonstruktion mit sehr begrenzter Lebenserwartung.

Grüße Teletubby

Geändert von Teletubby (27.06.2019 um 06:44 Uhr)
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Teletubby für den nützlichen Beitrag:
Mrqbasic (27.06.2019)
Alt 27.06.2019, 08:46 #263
Benutzerbild von Felix_Passat
Geselle
 
Registriert seit: 30.04.2018
Beiträge: 406
Abgegebene Danke: 299
Erhielt 89 Danke für 78 Beiträge
Felix_Passat Felix_Passat ist offline
Geselle
Benutzerbild von Felix_Passat
 
Registriert seit: 30.04.2018
Beiträge: 406
Abgegebene Danke: 299
Erhielt 89 Danke für 78 Beiträge
Standard

Moin,

ich frage mich grade ob es nicht evtl. sinnvoll wäre auch den Deckel vom 2. Kasten zu übernehmen, da der des ersten dir ja beim zerlegen des Kastens zerbrochen ist. Ich habe dich jetzt so verstanden, dass der 2. Kasten die Funktion eines Teilespenders eingenommen hat.

Ich wünsche dir viel Erfolg mit der Fußraumklappe.

Viele Grüße
Felix
Felix_Passat ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Felix_Passat für den nützlichen Beitrag:
Mrqbasic (27.06.2019)
Alt 27.06.2019, 15:52 #264
Benutzerbild von Mrqbasic
Golf-Tieferleger
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.01.2017
Beiträge: 224
Abgegebene Danke: 143
Erhielt 40 Danke für 35 Beiträge
Mrqbasic Mrqbasic ist offline
Golf-Tieferleger
Benutzerbild von Mrqbasic
 
Registriert seit: 01.01.2017
Beiträge: 224
Abgegebene Danke: 143
Erhielt 40 Danke für 35 Beiträge
Standard

@Teletubby
Danke
Kannst du mir eventuell die Pins nennen die ich benutzen müsste?
Will da auf keinen Fall einen der recht ja seltenen Stellmotoren schrotten.

@Felix
Das war eigentlich der Plan mit der Hälfte. Problem ist, derjenige der den 2ten Kasten ausgebaut hat (nicht ich) war leider unvorsichtig, und hat an diversen stellen Halterungen abgebrochen, wie z.B. eine Halterung für das Sammelstück des Mittelausströmers. Deswegen ist die obere Hälfte leider für mich vorerst unbrauchbar.
Auf dieser Basis habe ich entschieden das ich den 2ten Kasten zum Großteil nur noch für Teile nutze.

Die Klappe sowie der geschweißte Riss von der Gehäusehälfte werden von mir mit UHU Plus 2K Epoxikleber bearbeitet. Habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht, und das Preis- /Leistungsverhältniss stimmt.




Cheers
Mrqbasic ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mrqbasic für den nützlichen Beitrag:
Felix_Passat (27.06.2019)
Alt 27.06.2019, 18:07 #265
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.051
Abgegebene Danke: 1.670
Erhielt 5.577 Danke für 4.076 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.051
Abgegebene Danke: 1.670
Erhielt 5.577 Danke für 4.076 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Mrqbasic Beitrag anzeigen
@Teletubby
Danke
Kannst du mir eventuell die Pins nennen die ich benutzen müsste?
Will da auf keinen Fall einen der recht ja seltenen Stellmotoren schrotten.
Das sind die Pins 4 und 5. Gleichspannung 12 Volt, durch Ändern der Polarität kann man die Drehrichtung des Motors ändern. Allerdings ausdrücklich nicht gültig für den Stellmotor des Mittelausströmers im Armaturenbrett.

Angaben ohne Gewähr!

Grüße Teletubby
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Teletubby für den nützlichen Beitrag:
Mrqbasic (27.06.2019)
Alt 14.07.2019, 14:57 #266
Benutzerbild von Mrqbasic
Golf-Tieferleger
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.01.2017
Beiträge: 224
Abgegebene Danke: 143
Erhielt 40 Danke für 35 Beiträge
Mrqbasic Mrqbasic ist offline
Golf-Tieferleger
Benutzerbild von Mrqbasic
 
Registriert seit: 01.01.2017
Beiträge: 224
Abgegebene Danke: 143
Erhielt 40 Danke für 35 Beiträge
Standard

Dieses mal ohne Bilder:
So, heute mal die Stellmotoren durchgetestet.
Einstellungen passten, Klappen schließen schön sauber und dicht.
Ich komme hoffentlich die Tage auch mal dazu die Fußraumklappe endlich zu verstärken und einzubauen.
Umluftklappe werde ich auch noch die Tage bekleben, dann ist der Kasten wieder zusammenbaufertig.
Fehlt nur noch der Armaturenbrettkabelbaum.
Dieser muss noch neu gewickelt werden, nachdem ich den ISO-Strom Strang besorgt und wieder eingepinnt habe.
Glücklicherweise habe ich 5 Rollen @ 15m Tesa Kabelbaum Gewebeband bei unserem Örtlichen Restpostenmarkt ergattern können...und das für sagenhafte 5€

Danach ists gar nicht mehr weit bis zum zerpflücken des Autos und dem Einbau. Yay.

Cheers


Mrqbasic ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
2liter, gti, gti-edition, lp3g, rot

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein 88er Opel Kadett E Baui Andere Marken 174 29.06.2019 16:15
3-Türer Mein JunkyardGolf Turbo Diesel Showroom 232 24.08.2018 12:23
3-Türer Mein Blauer CC - neue Scheinwerfer Teppichhändler Showroom 32 08.07.2015 21:44
Mein CC Jubi GTI --> Jubi Felgen bleiben TDI_89 Showroom 270 21.11.2014 12:01
Andy´s roter 3er VWAndy Showroom 1 13.12.2013 14:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:06 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt