Showroom Hier könnt Ihr eure Wagen vorstellen!

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 17.04.2017, 15:47 #1
Benutzerbild von Ben_RGBG
Forenbibel
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 4.319
Abgegebene Danke: 614
Erhielt 1.467 Danke für 1.097 Beiträge
Ben_RGBG Ben_RGBG ist offline
Forenbibel
Benutzerbild von Ben_RGBG
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 4.319
Abgegebene Danke: 614
Erhielt 1.467 Danke für 1.097 Beiträge
Standard Ben - Golf 3 - "Blaue Elise"

Hallo zusammen,

Feiertag is, Wetter is scheiße, langeweile herrscht.. Also stelle ich euch jetzt eben meinen Alltagswagen vor, den ich seit Anfang März fahre. Außerdem gehe ich davon aus, dass ich den Wagen noch etwas fahre.

Kurz zur Vorgeschichte: Der Wagen gehörte dem User AAM. Dieser hat ihn seit 2008 gefahren. Alle Umbauten (außer der Umbau auf Golf Front) gehen auf seine Kappe.

Wer genaueres wissen will, der sieht sich hier um:
http://www.golf3.de/showroom/60350-golf-von-aam.html

Kurz zur Geschichte, wie ich dazu kam. Ich stehe in mehr oder weniger regelmäßigen Kontakt mit Flo. Schon seit einiger Zeit war klar, dass er sich ein neues Auto kaufen wird. Ich hatte von Anfang an interesse daran, hauptsächlich aufgrund der Leder Recaro Sitze mit Seitenairbag und Sitzheizung, die jetzt ja in meinem VR6 sind. Der Rest des Autos interessierte mich eigentlich weniger.

Im Februar wurden wir uns handelseinig. Flo hatte sein neues Auto gekauft und wartete auf die Abholung. Wir wurden uns handelseinig und haben dann für 4.3. vereinbart, dass ich den Golf abhole. Er war so nett, mit dem Golf nach Ulm zu kommen, womit ich mit dem Servusticket der Bahn äußerst günstig anreisen konnte. Flo ist dann gleichermaßen mit der Bahn heim und ich mit dem Golf.

Da in der selbigen Woche (siehe den entsprechenden Showroom) mein E36 ein größeres Problem hatte, war klar, dass ich den Golf erstmal anmelde und fahre und ihm nur die Sitze entnehme. Nun dann.. Es sind 6 Wochen vergangen und gut 2000 km gefahren. Der Wagen ist vielleicht nicht so schnell, aber ausreichend motorisiert. Er ist gut ausgestattet und technisch gepflegt. Je nun, das einzige Problem ist der lack. (Das werdet ihr auch auf den Bildern sehen).

Der Gute wurde vor einigen Jahren im Originallack neu lackiert, wobei scheinbar irgendwas schief gelaufen ist. Der Lack ist rau und hat praktisch keinen Klarlack mehr drauf. Lediglich Kotflügel und die vordere Stoßstange sind noch in einem guten Zustand.

Also dann, tl;dr: Hier die Daten in kurz Form sowie die Bilder.

VW Golf 3, Modell Family
Motor 1.8 75 PS (AAM)
EZ 1998, 185.000km bei Kauf
TÜV 12/2017
Climatronic
4x elektrische Fensterheber
Elektrische und beheizte Außenspiegel
Leder mit Seitenbags und Sitzhieizung
Tempomat
MFA, Tacho mit silbernen Scheiben
Abnehmbare Anhängerkupplung
Nebelscheinwerfer
Hiltrac Gewindefahrwerk
Ronal R39 Felgen in 7,5x17 ET 35, hinten mit 15mm Platten je Seite, Reifen 195/40

Joa.. Er läuft, und das recht gut. Dieser Tage habe ich den Temperaturfühler getauscht, jetzt beruhigt sich auch der Verbrauch wieder und der Wagen läuft gut wenn er kalt ist. Die Ventildeckeldichtung schwitzt noch etwas, die wird in Kürze getauscht. Sonst meiner Meinung nach alles Gut. Flo hatte den Wagen auch mal kompeltt hohlraumversiegelt, dementsprechend gut sieht der Unterboden aus.
Ich denke dem TÜV steht nicht viel im Wege. Das wär auch besser so, schließlich ist der Wagen als Winterauto geplant.

Nun noch ein paar Fotos:

Abholung, reparierter Frontschaden mit nicht passendem Kühlergrill, Motorhaube praktisch ohne Lack.

Stand jetzt:

Golf Front, Sommerreifen drauf





Der Lack, so sollte es aussehen:


Und so siehts aus..


Ben_RGBG ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 17.04.2017, 15:56 #2
Benutzerbild von franz-werner
Forenseele
 
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 3.398
Abgegebene Danke: 441
Erhielt 791 Danke für 635 Beiträge
franz-werner franz-werner ist gerade online
Forenseele
Benutzerbild von franz-werner
 
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 3.398
Abgegebene Danke: 441
Erhielt 791 Danke für 635 Beiträge
Standard

Ach, die gute Elise...

Ein super Auto aus technischer Sicht. Ich denke, man wird kaum noch so rostfreie Golf 3 auf den deutschen Straßen finden. Auf dass er noch lange fahren darf!
franz-werner ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 17.04.2017, 16:23 #3
Benutzerbild von GTFahrer
Golftreffenplaner
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.160
Abgegebene Danke: 279
Erhielt 610 Danke für 457 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Golftreffenplaner
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.160
Abgegebene Danke: 279
Erhielt 610 Danke für 457 Beiträge
Standard

Bis auf das Lackproblem, hat man damit doch ein recht gutes Fahrzeug. Ausstattung ist aufgrund der Nachrüstungen auch sehr gut, der 1,8er ist anspruchslos. Ich würde da noch in Eigenleistung eine Venturi-Gasanlage einbauen und das Teil fahren, bis da nix mehr geht. (Hängt natürlich von deiner Fahrleistung ab, in Eigenarbeit ist das aber für nichtmal 500€ umgebaut und abgenommen)

Das zugeschnürte Hochdrehen kann man mit einem größeren Krümmer und Hosenrohr lindern.

Geändert von GTFahrer (17.04.2017 um 16:36 Uhr)
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 17.04.2017, 19:40 #4
Benutzerbild von Ben_RGBG
Forenbibel
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 4.319
Abgegebene Danke: 614
Erhielt 1.467 Danke für 1.097 Beiträge
Ben_RGBG Ben_RGBG ist offline
Forenbibel
Benutzerbild von Ben_RGBG
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 4.319
Abgegebene Danke: 614
Erhielt 1.467 Danke für 1.097 Beiträge
Standard

Ach, von der Gasanlage sehe ich wohl eher ab. Man weiß bei mir ja auch nie so genau, wie lang autos bei mir bleiben.

Technisch simpel, gut ausgestattet und ersatzteile kosten nicht viel. Das sind eigentlich die richtigen Vorraussetzungen für ein Alltagsauto. Über die Sache mit der G60 Abgasanlage habe ich auch schon nachgedacht. Etwas zäh ist der Kollege schon.

Daniel ja, da sieht man eben was eine gute Rostvorsorge ausmacht. Sicher ist er nicht komplett verschont vom Rost - aber es gibt wesentlich schlimmeres.
Ben_RGBG ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 21.04.2017, 00:39 #5
Benutzerbild von golf bastler
Schrauber-Gehilfe
 
Registriert seit: 30.04.2014
Beiträge: 379
Abgegebene Danke: 97
Erhielt 93 Danke für 69 Beiträge
golf bastler golf bastler ist offline
Schrauber-Gehilfe
Benutzerbild von golf bastler
 
Registriert seit: 30.04.2014
Beiträge: 379
Abgegebene Danke: 97
Erhielt 93 Danke für 69 Beiträge
Standard

Ist das LC5U?
Ist mir beim golf noch nie so wirklich aufgefallen.
Gefällt mir sehr gut :-)

Gesendet von meinem Redmi 3 mit Tapatalk
golf bastler ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 21.04.2017, 00:51 #6
Benutzerbild von GTFahrer
Golftreffenplaner
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.160
Abgegebene Danke: 279
Erhielt 610 Danke für 457 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Golftreffenplaner
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.160
Abgegebene Danke: 279
Erhielt 610 Danke für 457 Beiträge
Standard

Ich glaub eher, dass das LR5V ist.
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 21.04.2017, 01:12 #7
Benutzerbild von franz-werner
Forenseele
 
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 3.398
Abgegebene Danke: 441
Erhielt 791 Danke für 635 Beiträge
franz-werner franz-werner ist gerade online
Forenseele
Benutzerbild von franz-werner
 
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 3.398
Abgegebene Danke: 441
Erhielt 791 Danke für 635 Beiträge
Standard

LR5V - Fjordblau ist die richtige Antwort
franz-werner ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu franz-werner für den nützlichen Beitrag:
Ben_RGBG (21.04.2017)
Alt 21.04.2017, 09:14 #8
Benutzerbild von Ben_RGBG
Forenbibel
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 4.319
Abgegebene Danke: 614
Erhielt 1.467 Danke für 1.097 Beiträge
Ben_RGBG Ben_RGBG ist offline
Forenbibel
Benutzerbild von Ben_RGBG
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 4.319
Abgegebene Danke: 614
Erhielt 1.467 Danke für 1.097 Beiträge
Standard

Die Kotflügel, das Dach und die vordere Haube sind noch Fjordblau.. Der rest ist.. Kaputter blauer lack ohne Klarlack.
Ben_RGBG ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 21.04.2017, 11:32 #9
Benutzerbild von golf bastler
Schrauber-Gehilfe
 
Registriert seit: 30.04.2014
Beiträge: 379
Abgegebene Danke: 97
Erhielt 93 Danke für 69 Beiträge
golf bastler golf bastler ist offline
Schrauber-Gehilfe
Benutzerbild von golf bastler
 
Registriert seit: 30.04.2014
Beiträge: 379
Abgegebene Danke: 97
Erhielt 93 Danke für 69 Beiträge
Standard


werd die farbe im hinterkopf behalten
golf bastler ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 22.04.2017, 15:14 #10
Benutzerbild von American-Psycho
Forenbibel
 
Registriert seit: 30.07.2009
Beiträge: 4.651
Abgegebene Danke: 1.567
Erhielt 1.007 Danke für 846 Beiträge
American-Psycho American-Psycho ist offline
Forenbibel

Benutzerbild von American-Psycho
 
Registriert seit: 30.07.2009
Beiträge: 4.651
Abgegebene Danke: 1.567
Erhielt 1.007 Danke für 846 Beiträge
Standard

Viel verschandeln kann man da ja nicht mehr...
Ich würde wohl mal mit Silikonentferner über ein mattes Teil, vorsichtig anpadden, nochmal Silikonentferner und dann Klarlack drüber hauen.




American-Psycho ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 22.04.2017, 15:25 #11
Benutzerbild von checker703
Sommertreffenplaner
 
Registriert seit: 20.09.2009
Beiträge: 906
Abgegebene Danke: 168
Erhielt 182 Danke für 158 Beiträge
checker703 checker703 ist offline
Sommertreffenplaner
Benutzerbild von checker703
 
Registriert seit: 20.09.2009
Beiträge: 906
Abgegebene Danke: 168
Erhielt 182 Danke für 158 Beiträge
Standard

Ohne die Ventofront (vor den Unfallschaden), wirkt der Golf gar nicht mehr, gerade mit dem Phase 3 Grill, sah der gut aus, die Lackgeschichte ist echt mies
checker703 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 03.06.2017, 20:02 #12
Benutzerbild von Ben_RGBG
Forenbibel
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 4.319
Abgegebene Danke: 614
Erhielt 1.467 Danke für 1.097 Beiträge
Ben_RGBG Ben_RGBG ist offline
Forenbibel
Benutzerbild von Ben_RGBG
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 4.319
Abgegebene Danke: 614
Erhielt 1.467 Danke für 1.097 Beiträge
Standard

So, von wegen länger fahren. Die kombination aus dem krüppeligen, völlig leistungsbefreiten AAM Motor und dem beschissenen Gewindefahrwerk haben mich sehr schnell entnervt.

Schlachtung läuft daher:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...userId=7655397

Immer mal reinschauen, ich stelle immer wieder neue teile rein.
Ben_RGBG ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 03.06.2017, 21:46 #13
Benutzerbild von GTFahrer
Golftreffenplaner
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.160
Abgegebene Danke: 279
Erhielt 610 Danke für 457 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Golftreffenplaner
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.160
Abgegebene Danke: 279
Erhielt 610 Danke für 457 Beiträge
Standard

Wie, so lahm der AAM? Bis 3.000 ähnelt der doch dem ADZ und der ist eig. ausreichend?
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 03.06.2017, 23:03 #14
Benutzerbild von yawns
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.642
Abgegebene Danke: 765
Erhielt 537 Danke für 380 Beiträge
yawns yawns ist offline
Wörtherseefahrer
Benutzerbild von yawns
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.642
Abgegebene Danke: 765
Erhielt 537 Danke für 380 Beiträge
Standard

Der AAM kann nichts, außer unverhältnismäßig viel Sprit verbrauchen.
yawns ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu yawns für den nützlichen Beitrag:
franz-werner (03.06.2017), Matze941 (03.06.2017)
Alt 04.06.2017, 00:53 #15
Benutzerbild von Ben_RGBG
Forenbibel
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 4.319
Abgegebene Danke: 614
Erhielt 1.467 Danke für 1.097 Beiträge
Ben_RGBG Ben_RGBG ist offline
Forenbibel
Benutzerbild von Ben_RGBG
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 4.319
Abgegebene Danke: 614
Erhielt 1.467 Danke für 1.097 Beiträge
Standard

Ja, außer auf langen strecken mit niedriger konstanter geschwindigkeit säuft der erstaunlich.

Ne GTFahrer, da kann der AAm für mich gar nix. Von den kleinen motoren ist mir wohl der AEE immer noch der liebste. Der fühlt sich wenigstens spritzig an.
Ben_RGBG ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Ben_RGBG für den nützlichen Beitrag:
Matze941 (04.06.2017), yawns (04.06.2017)
Alt 04.06.2017, 11:38 #16
Benutzerbild von GTFahrer
Golftreffenplaner
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.160
Abgegebene Danke: 279
Erhielt 610 Danke für 457 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Golftreffenplaner
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.160
Abgegebene Danke: 279
Erhielt 610 Danke für 457 Beiträge
Standard

Hättest das früher sagen können, ich habe noch die Zierleisten im Kotflügel gebraucht. Naja, jetzt habe ich für den Kleinscheiss zum Lacken bereits was liegen lassen.

Kenn die kleinen Motoren im G3 nicht. Einmal kurz nen 60PS um eine Werkstatt gefahren, nachdem ich da die Bremsen gemacht habe. Aber was sagt das schon aus. Das kleinste was ich wirklich in allen Situationen fuhr und fahre, das ist eben der 1,8 90PS. Ansonsten hatte ich nur die Motoren "darüber".

Was schwebt dir als Ersatz vor?
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 04.06.2017, 21:55 #17
Benutzerbild von Ben_RGBG
Forenbibel
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 4.319
Abgegebene Danke: 614
Erhielt 1.467 Danke für 1.097 Beiträge
Ben_RGBG Ben_RGBG ist offline
Forenbibel
Benutzerbild von Ben_RGBG
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 4.319
Abgegebene Danke: 614
Erhielt 1.467 Danke für 1.097 Beiträge
Standard

Es ist natürlich auch eins möglich: Mit dem vertrauten interiereur eines golf 3 verbinde ich mittlerweile halt den kräftigen VR6 Motor. Vielleicht irritiert es mich daher so extrem wenn ich jetzt in einem solchen dreier sitze und da der AAm werkelt. Vielleicht hätte mich das sonst gar nicht gestört..

Der ersatz ist schon da. Für meine verhältnisse ein Neuwagen.. Will den auch mal wirklich paar jahre fahren. Den VR besitze ich ja immerhin schon über zwei Jahre, daher bin ich zuversichtlich, dass ich das mit dem neuen auch schaffe.

Ist ein Mazda 3 aus 2011 mit 1,6er Diesel und exclusive line austattung und ner Menge klimbim an elektrik und helferlein.
Hab grade kein bild am pc zur hand..
Ben_RGBG ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Ben_RGBG für den nützlichen Beitrag:
Markus_89 (04.06.2017)
Alt 05.06.2017, 10:46 #18
Benutzerbild von xdevilx
Cruiser
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 660
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 56 Danke für 46 Beiträge
xdevilx xdevilx ist offline
Cruiser
Benutzerbild von xdevilx
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 660
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 56 Danke für 46 Beiträge
Standard

wo is den der VR6 bitte kräftig? bei aller liebe aber der Motor is vom feeling her noch träger als der AAM. der VR6 braucht zum zügigen vorrankommen massiv Drehzahl und dann hat man auch den entsprechenden Verbrauch, Leider.

Das Problem bei den alten Motoren im 3er zu dem was es heute so gibt ist einfach enorm, egal welchen 3er ich heute noch fahre im vergleich zu meinem CR TDI oder zum TFSI sind leider gefühlt alles krücken. DA hat VW im Modellwechsel zum 2er zum 3er sich eher verschlechtert als einen Fortschritt zu gehen, ausgenommen mal die Turbodiesel.

Geändert von xdevilx (08.06.2017 um 16:53 Uhr)
xdevilx ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 06.06.2017, 22:40 #19
Benutzerbild von Ben_RGBG
Forenbibel
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 4.319
Abgegebene Danke: 614
Erhielt 1.467 Danke für 1.097 Beiträge
Ben_RGBG Ben_RGBG ist offline
Forenbibel
Benutzerbild von Ben_RGBG
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 4.319
Abgegebene Danke: 614
Erhielt 1.467 Danke für 1.097 Beiträge
Standard

Du wirst doch nicht behaupten wollen, dass der VR langsam ist? Ist halt ein Sauger der braucht eben Drehzahl. Dass du ihm das negativ auslegst..?

Diesel ist doch langweilig.. trittst rein, dann kickt es kurz und dann haste schon 3x geschaltet bis der VR mal richtig loslegt.
Ben_RGBG ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Ben_RGBG für den nützlichen Beitrag:
Matze941 (07.06.2017), Mystic888 (07.06.2017), WolfiS (07.06.2017)
Alt 07.06.2017, 19:06 #20
Benutzerbild von Breeder
Bastler
 
Registriert seit: 06.12.2014
Beiträge: 254
Abgegebene Danke: 52
Erhielt 59 Danke für 47 Beiträge
Breeder Breeder ist offline
Bastler
Benutzerbild von Breeder
 
Registriert seit: 06.12.2014
Beiträge: 254
Abgegebene Danke: 52
Erhielt 59 Danke für 47 Beiträge
Standard

Ach wisst ihr... Ihr solltet mal nen gemachten ABS fahren

Und nun ernst .. Der Vergleich zwischen den alten 3er Motoren und den neuen hinkt schon ganz schön.






Breeder ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Breeder für den nützlichen Beitrag:
yawns (07.06.2017)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
3-Türer Mein Golf 3 mit GTI Motor , aber ausm 5er MK3-Steve Showroom 59 17.06.2015 06:46
Motorkennbuchstaben VW Psycho Archiv 1 02.04.2006 17:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:02 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Kontakt