Showroom Hier könnt Ihr eure Wagen vorstellen!

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 11.06.2019, 22:18 #41
Benutzerbild von JK3
JK3 JK3 ist offline
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 13.09.2012
Beiträge: 1.163
Abgegebene Danke: 580
Erhielt 167 Danke für 147 Beiträge
JK3 JK3 ist offline
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von JK3
 
Registriert seit: 13.09.2012
Beiträge: 1.163
Abgegebene Danke: 580
Erhielt 167 Danke für 147 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von matthiasloves.l Beitrag anzeigen
Guten Abend zusammen,

ich wollte noch einmal auf die eigentliche Problematik mit dem 2l 8V zurückkommen.
Toms alten Block habe ich nun für mein Jubi Projekt genommen, da dieser augenscheinlich sehr gut war.
Fakt ist, ich habe Ihn mit einem regenerierten unbearbeiteten Kopf wieder zusammengesetzt.
Schlüssel drehen, läuft, hat Leistung.
Vielleicht möchte jemand ein paar Bilder davon sehen:
http://www.golf3.de/showroom/128651-...toerungen.html
.
Hatte letztens das Video gesehen:
https://www.youtube.com/watch?v=Gdhvgzm92K4

und musste an keo denken. Da wurde wohl wirklich was am Kopf vermurkst bei dem 8V Kopf?


JK3 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 12.06.2019, 05:53 #42
Benutzerbild von matthiasloves.l
Golfumbauinteressierter
 
Registriert seit: 11.12.2011
Beiträge: 154
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge
matthiasloves.l matthiasloves.l ist offline
Golfumbauinteressierter
Benutzerbild von matthiasloves.l
 
Registriert seit: 11.12.2011
Beiträge: 154
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge
Standard

Guten Morgen zusammen,

der 8V Kopf liegt noch bei mir in der Halle. Vermutlich ist hier ein Ventilsitz undicht,
eine andere sinnvolle Erklärung habe ich dafür nicht.
Wenn Zeit dafür ist, werden wir Ihn prüfen. Solange bleibt er hier liegen
matthiasloves.l ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 12.06.2019, 08:09 #43
Benutzerbild von ChrisCabrio
Sommertreffenplaner
 
Registriert seit: 09.11.2013
Beiträge: 940
Abgegebene Danke: 143
Erhielt 207 Danke für 149 Beiträge
ChrisCabrio ChrisCabrio ist offline
Sommertreffenplaner
Benutzerbild von ChrisCabrio
 
Registriert seit: 09.11.2013
Beiträge: 940
Abgegebene Danke: 143
Erhielt 207 Danke für 149 Beiträge
Standard

mal die tage in Ruhe alles durchlesen...
ChrisCabrio ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 16.11.2019, 16:28 #44
Benutzerbild von keo
keo keo ist offline
Golf-Tieferleger
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 249
Abgegebene Danke: 67
Erhielt 55 Danke für 38 Beiträge
keo keo ist offline
Golf-Tieferleger
Benutzerbild von keo
 
Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 249
Abgegebene Danke: 67
Erhielt 55 Danke für 38 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von JK3 Beitrag anzeigen
Hatte letztens das Video gesehen:
https://www.youtube.com/watch?v=Gdhvgzm92K4

und musste an keo denken. Da wurde wohl wirklich was am Kopf vermurkst bei dem 8V Kopf?
Man muss es annehmen, der Rest wurde ja so vom GTI übernommen bis auf den Kopf. Wenn mal Zeit ist, werd ich den Kopf genauer untersuchen. Naumstar hatte mir gesagt, das die Einlassventile komisch aussehen, kohliger Rand auf der Innenseite direkt nach der Dichtfläche.


Am 1.8T Motor gibt es nichts neues, dafür ist das Getriebe jetzt fertig.
Ich habe das 02J DBZ Getriebe vom 1.8T geöffnet und setze dort die Innereien vom 02A CTN ein, Matthias hatte da noch eins über.
Zusammengestellt habe ich mir also CTN Wellen und Diff, 4. und 5. Gang vom DBZ.
Warum? Der Radumfang vom A3 / Golf 4 ist größer als vom Golf 3 und so würde eine 1:1 Übernahme in den 3er Golf ein recht kurzes Getriebe ergeben. Zusammen mit Leistungssteigerung eher unschön für meine Wünsche.

Vorteile:
- neu gelagertes Getriebe mit neuen Nadellagern und Synchronringen
- perfekt passendes Getriebe am 1.8T Motor (die 02A passen nicht 100% da die Glocke leicht anders ist und 2 oder 3 Schrauben entfallen würden)
- 5. Gang leicht länger wie der 6. vom 02M 6 Gang Getriebe, perfekt für die angepeilten 200PS
- Diff gleich mit verschraubt

Nachteile:
- die 02A Synchronisierung der ersten beiden Gänge ist im 02J verstärkter/haltbarer, so hat im 02J zb der 1. Gang auch eine 3-fach synchronisierung, das 02A nur einen Synchronring

Das Getriebe habe ich selbst überholt und eingemessen, dafür extra Werkzeug wie die Hydraulikpresse oder die Messuhr mit Stativ besorgt
Die Anleitung zum regenerieren gibt es im netz zum Download

Aber jetzt mal Bilder!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20190606_132735.jpg (196,7 KB, 44x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20191101_165313.jpg (171,2 KB, 40x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20191101_174626.jpg (112,9 KB, 39x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20191104_153234.jpg (134,0 KB, 39x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20191105_180747.jpg (191,5 KB, 38x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20191106_174336.jpg (171,5 KB, 40x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20191106_180455.jpg (185,0 KB, 38x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20191106_192243.jpg (132,0 KB, 40x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20191108_160621.jpg (108,8 KB, 47x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20191108_204433.jpg (156,6 KB, 40x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20191114_152947.jpg (148,7 KB, 38x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20191114_165110.jpg (113,5 KB, 47x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20191114_170703.jpg (147,0 KB, 35x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20191115_154103.jpg (190,8 KB, 37x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20191115_164136.jpg (179,0 KB, 32x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20191116_145939.jpg (143,4 KB, 40x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20191116_151128.jpg (150,8 KB, 34x aufgerufen)

Geändert von keo (16.11.2019 um 16:34 Uhr)
keo ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu keo für den nützlichen Beitrag:
American-Psycho (02.12.2019), darkchester (08.01.2020), Teletubby (16.11.2019)
Alt 17.11.2019, 22:13 #45
Benutzerbild von 90.MusicForLife
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 13.07.2014
Beiträge: 1.241
Abgegebene Danke: 543
Erhielt 451 Danke für 302 Beiträge
90.MusicForLife 90.MusicForLife ist offline
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von 90.MusicForLife
 
Registriert seit: 13.07.2014
Beiträge: 1.241
Abgegebene Danke: 543
Erhielt 451 Danke für 302 Beiträge
Standard

Ist das auf dem Bild mit der Hydraulikpresse nur gestellt oder hast du das Lager am inneren Ring eingepresst, das wäre schlecht
Aberansonsten, Respekt das du dir die Arbeit zugetraut und es durchgezogen hast.
90.MusicForLife ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 18.11.2019, 05:01 #46
Benutzerbild von keo
keo keo ist offline
Golf-Tieferleger
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 249
Abgegebene Danke: 67
Erhielt 55 Danke für 38 Beiträge
keo keo ist offline
Golf-Tieferleger
Benutzerbild von keo
 
Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 249
Abgegebene Danke: 67
Erhielt 55 Danke für 38 Beiträge
Standard

Der Stempel hat auf die Welle gedrückt :-)
keo ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 07.01.2020, 19:47 #47
Benutzerbild von keo
keo keo ist offline
Golf-Tieferleger
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 249
Abgegebene Danke: 67
Erhielt 55 Danke für 38 Beiträge
keo keo ist offline
Golf-Tieferleger
Benutzerbild von keo
 
Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 249
Abgegebene Danke: 67
Erhielt 55 Danke für 38 Beiträge
Standard

Es ging wieder ein Stückchen weiter.
Aus meinem Jubi 8V habe ich die Spritzwand mithilfe eines Heißluftföhns, einem langen Schraubenzieher und viel Kraft in einer knappen Stunde entfernt, diese kommt in den 16V Jubi wo auch der 1.8T bald einzug findet. Hintergrund ist die Klimaanlage, der 16V hatte keine, der 8V schon. Demzufolge fehlte beim 16V die Aussparung für die Klimaschläuche.

Die Spuren der Gewalt wurden mit Brantho überdeckt, nach dem trocknen folgte Karosseriedichtmasse, zu 2 konnte die Platte gut justiert und angebracht werden.

Damit in Matthias seiner Halle wieder etwas Platz wird, musste endlich mein alter 8V abgestoßen werden, welcher mich so richtig enttäuscht hat mit seinem rostigen Geheimnis. Zuvor wurde jedes nützliche Teil abgeschraubt.
Falls jemand noch GTI Türpappen braucht?

Dann ging es am Motor weiter. Von VW kamen die 4 Spacer für die TFSI Zündspulen, die Spulen selbst von E**y.
Nun musste noch der Kabelbaum für die neuen Spulen angepasst werden, dazu habe ich den Kabelstrang ab Steuergerätestecker aufgedröselt bis zu den 4 Steckern der alten Zündspulen.
Insgesamt mussten 6 Kabel durchtrennt werden, 4x Signalkabel 1x Plus 1x Masse.

Ein Reparaturkabelbaum für den BAM 225PS 1.8T Motor von VW wurde angepasst und in meinen alten Kabelbaum implementiert, dieser kostet "nur" 40€, stand 12/2019. Man benötigt nur die 4 Stecker und deren Kabel für die Zündspulen, die restlichen Stecker werden nicht benötigt.
4x Signalleitung geht zum Steuergerät, Masse wird den Kabelstrang beim Batterieblech verlassen und dort geerdet, Plus geht wie original zum 10 poligen Stecker und die Masse am Zylinderkopf bleibt ebenso erhalten bzw gibt es sie beim neuen BAM Reparaturkabelbaum auch.

Vor dem Zusammenwickeln des Kabelbaums habe ich noch meinen VDO Öldrucksensor und den Abgastemperatursensor mit eingebunden.

Im vorletzten Bild sieht man den fast fertigen Kabelbaum und den entfernten Kabelbaum von den alten Spulen.

Das letzte Bild zeigt den fertigen Kabelbaum inclusive der roten Ummantelung für die Stecker der Zündspulen.

Beim durchmessen heute habe ich festgestellt, das das Signalkabel vom Geschwindigkeitsgeber keinen Durchlass besitzt, ich musste den Kabelbaum wieder zur Hälfte öffnen, das Problem war schnell klar. Eine brüchige Isolierung lies Feuchtigkeit in die 0,35mm2 Signalleitung und fras in den 22 Jahren an dieser Stelle das Kupferkabel auf. Es ist nun repariert, es fehlt nun nurnoch der Adapter für den 10 poligen Stecker, hier gehen einige Signale in den Innenraum sowie Masse und Plus....und der 2. Motorkabelbaum, wo hauptsächlich die Leitungen vom Steuergerät in den Innenraum gehen (3 bunte Stecker)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20190826_173642.jpg (138,6 KB, 66x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20190831_132500.jpg (161,7 KB, 55x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20191031_141632.jpg (187,3 KB, 68x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20191129_171136.jpg (140,4 KB, 65x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20191221_191729.jpg (99,2 KB, 52x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20191221_203008.jpg (107,3 KB, 52x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20191228_163642.jpg (106,2 KB, 48x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20191228_232746.jpg (90,2 KB, 44x aufgerufen)
keo ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu keo für den nützlichen Beitrag:
Mustang80 (08.01.2020), zubrovka (07.01.2020)
Alt 08.01.2020, 09:56 #48
Benutzerbild von darkchester
Golfumbaufertigsteller
 
Registriert seit: 26.12.2009
Beiträge: 538
Abgegebene Danke: 281
Erhielt 75 Danke für 68 Beiträge
darkchester darkchester ist offline
Golfumbaufertigsteller
Benutzerbild von darkchester
 
Registriert seit: 26.12.2009
Beiträge: 538
Abgegebene Danke: 281
Erhielt 75 Danke für 68 Beiträge
Standard

Schöne Dokumentation und saubere Arbeit!
Bin gespannt wenn der Wagen fertig ist, sieht gut aus.
Auch super das du alles selbst machst, sogar das Getriebe - da hab ich mich bis jetzt noch nicht ran getraut. Viel Erfolg weiterhin beim Umbau
darkchester ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.01.2020, 18:30 #49
Benutzerbild von keo
keo keo ist offline
Golf-Tieferleger
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 249
Abgegebene Danke: 67
Erhielt 55 Danke für 38 Beiträge
keo keo ist offline
Golf-Tieferleger
Benutzerbild von keo
 
Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 249
Abgegebene Danke: 67
Erhielt 55 Danke für 38 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von darkchester Beitrag anzeigen
Schöne Dokumentation und saubere Arbeit!
Bin gespannt wenn der Wagen fertig ist, sieht gut aus.
Auch super das du alles selbst machst, sogar das Getriebe - da hab ich mich bis jetzt noch nicht ran getraut. Viel Erfolg weiterhin beim Umbau

Danke dir, ich freue mich auch wenn er das erste Mal Töne von sich gibt, aber dazu braucht es noch viel, so viel das ich sicherlich manches noch nicht weiß und man über jeden Mini Erfolg stolz ist
Zu den Sachen wo ich mich selbst rantraue, sage ich mir:
Versagen ist nicht schlimm, dann spare ich und gebe es weg, was ich nicht kann.
Aber wenn es möglich erscheint, für das Geld was andere verlagen, kann ich genauso das Werkzeug kaufen und es mir beibringen, zahle am Ende das gleiche aber habe das Werkzeug da.
Und noch eins: Einmal und nie wieder.

Widerspricht sich, aber ja so denke ich darüber


Was noch so passierte in den letzten Tagen..

Der Motor schaffte es auf seinem rollbaren Ständer tatsächlich gradeso aus dem keller meiner Eltern. Hier habe ich den Motorständer in Einzelteilen zusammengebaut und den Motor daran befestigt, zusammengebaut etcetc. ohne zuprüfen ob er auch wieder raus passt.
Kein Zentimeter passt zwischen Tür und den Rädern des Motorständers

An der Eingangstür zum Elternhaus das selbe Spiel, mein Kumpel Max half beim hochheben und einladen in seinen T4, wo wir den Motor später verzurrten und abstützten.

Später am Auto, es geht los, mit 3 Spanngurten hoben wir den Motor an, schnell noch das Valeo Kupplungskit verbaut (EMS) und schon war das Getriebe dran.

Zu dritt konnte das Gesamtpaket gut eingebaut werden. die hinteren Motorlager sind 1 jahr alte Lehmförder Motorlager, vorne verbaue ich eins aus PU, 65 Shore Härte.

So der aktuelle Stand


Hochzeit beendet.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20191230_163618.jpg (111,1 KB, 53x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200104_091102.jpg (74,6 KB, 50x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200104_093659.jpg (147,4 KB, 55x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200104_110914.jpg (119,2 KB, 51x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200104_111419.jpg (171,6 KB, 59x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200104_112948.jpg (138,3 KB, 53x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200104_123443.jpg (138,9 KB, 53x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200104_125224.jpg (112,1 KB, 49x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200104_130944.jpg (134,0 KB, 51x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200104_132223.jpg (167,2 KB, 60x aufgerufen)
keo ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu keo für den nützlichen Beitrag:
darkchester (08.01.2020)
Alt 08.01.2020, 22:35 #50
Benutzerbild von 90.MusicForLife
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 13.07.2014
Beiträge: 1.241
Abgegebene Danke: 543
Erhielt 451 Danke für 302 Beiträge
90.MusicForLife 90.MusicForLife ist offline
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von 90.MusicForLife
 
Registriert seit: 13.07.2014
Beiträge: 1.241
Abgegebene Danke: 543
Erhielt 451 Danke für 302 Beiträge
Standard

Glückwunsch dazu. Sieht ja nach nem Abeteuer aus aber ich kenne es selbst auch nicht anders. Was folgt als nächstes?




90.MusicForLife ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 09.01.2020, 08:56 #51
Benutzerbild von keo
keo keo ist offline
Golf-Tieferleger
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 249
Abgegebene Danke: 67
Erhielt 55 Danke für 38 Beiträge
keo keo ist offline
Golf-Tieferleger
Benutzerbild von keo
 
Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 249
Abgegebene Danke: 67
Erhielt 55 Danke für 38 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von 90.MusicForLife Beitrag anzeigen
Glückwunsch dazu. Sieht ja nach nem Abeteuer aus aber ich kenne es selbst auch nicht anders. Was folgt als nächstes?
Gute Frage, man könnte an vielen Stellen ansetzen.

Mir wäre jetzt wichtig, das die Elektrik im Innenraum wieder an seinen Platz kommt, anschließend die Adaption vom Motor und ABS, dann alles testen.

Ist das geschafft fehlt mir noch der Tank, Spritleitungen, Bremsleitungen.

An das Fahrwerk will ich auch nochmal ran, das bisherige Bilstein B12 Sportline möchte ich gegen das gut 1cm höhere Pro Kit tauschen.
keo ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 09.01.2020, 09:47 #52
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.523
Abgegebene Danke: 1.750
Erhielt 5.797 Danke für 4.231 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.523
Abgegebene Danke: 1.750
Erhielt 5.797 Danke für 4.231 Beiträge
Standard

Hallo!

Zitat:
Zitat von keo Beitrag anzeigen
Zu den Sachen wo ich mich selbst rantraue, sage ich mir:
Versagen ist nicht schlimm, dann spare ich und gebe es weg, was ich nicht kann.
Aber wenn es möglich erscheint, für das Geld was andere verlagen, kann ich genauso das Werkzeug kaufen und es mir beibringen, zahle am Ende das gleiche aber habe das Werkzeug da.
Ja, genau so ist das bei mir auch. Ich investiere auch lieber in Werkzeug als darin, andere eine Arbeit machen zu lassen und dafür zu bezahlen.

Der weise Spruch einer amerikanischen Autozeitschrift dazu sagt: "Beim ersten Mal machen Sie es falsch. Beim zweiten Mal machen Sie es richtig. Ab dem dritten Mal machen Sie es besser als jeder andere.".

Grüße Teletubby
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Teletubby für den nützlichen Beitrag:
Felix_Passat (09.01.2020), WolfiS (09.01.2020)
Alt 11.01.2020, 16:05 #53
Benutzerbild von keo
keo keo ist offline
Golf-Tieferleger
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 249
Abgegebene Danke: 67
Erhielt 55 Danke für 38 Beiträge
keo keo ist offline
Golf-Tieferleger
Benutzerbild von keo
 
Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 249
Abgegebene Danke: 67
Erhielt 55 Danke für 38 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Teletubby Beitrag anzeigen
Hallo!



Ja, genau so ist das bei mir auch. Ich investiere auch lieber in Werkzeug als darin, andere eine Arbeit machen zu lassen und dafür zu bezahlen.

Der weise Spruch einer amerikanischen Autozeitschrift dazu sagt: "Beim ersten Mal machen Sie es falsch. Beim zweiten Mal machen Sie es richtig. Ab dem dritten Mal machen Sie es besser als jeder andere.".

Grüße Teletubby
Der gefällt mir auch!
Gestern am 10. Januar wurde auf dem neuen stilechten Werkstatttisch erstmal Kaffee im freien gemacht.
Später mal will ich den 2L Block aufbereiten fürs Wohnzimmer
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG-20200110-WA0044.jpg (238,5 KB, 60x aufgerufen)
keo ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu keo für den nützlichen Beitrag:
90.MusicForLife (14.01.2020)
Alt 28.01.2020, 06:57 #54
Benutzerbild von keo
keo keo ist offline
Golf-Tieferleger
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 249
Abgegebene Danke: 67
Erhielt 55 Danke für 38 Beiträge
keo keo ist offline
Golf-Tieferleger
Benutzerbild von keo
 
Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 249
Abgegebene Danke: 67
Erhielt 55 Danke für 38 Beiträge
Standard

In kleinen Schritten geht es weiter, und immer wenn man was geschafft hat offenbart sich eine Vielzahl neuer Kleinprojekte...

Mein ABS Steuergerät hat neue Inbusschrauben bekommen, die alten Außentorx (oder ist es Vielzahn?) ließen sich schon bei einer vorrangegangenen Reparatur kaum lösen.
Der Einbau des Bremskraftverstärkers an die Spritzwand geht nur zu 2, einer hält ihn im Motorraum, der andere Schraubt ihn unter dem Amaturenbrettträger liegend fest.
Das Einrasten des Kugelkopfes in das Bremspedal gelang trotz Fett leider nicht.
KNACK und auf dem Teppich liegen 2 weiße Plastiknasen. Na ganz toll, da war mein Tag gelaufen.

Am Folgetag habe ich den 16V Pedalbock im eingebauten Zustand zerlegt und das Bremspedal vom 8V eingebaut.

Den ganzen Pedalbock hätte man auch tauschen können,man hat dann aber keine hydraulische Kupplung mehr, denn darin unterscheiden sich die Böcke.

Das neue alte Bremspedal wurde mit einem Heißluftföhn motorseitig durch das Loch für den Bremskraftverstärker erwärmt und der Kugelkopf flutschte in sein Widerlager. Na endlich!

Am Kupplungspedal kam ein neuer Geberzylinder von ATE zum Einsatz, da ich das ganze Bremssystem in Stahlflex ausführen will, bekommt die Kupplungsleitung eine rote Stahlflexleitung von Geber- zu Nehmerzylinder.
Die finale Verlegung steht noch nicht fest, warscheinlich mach ich an einigen Stellen noch ein Scheuerschutz.

Zuletzt ein Bild vom Endzustand, es geht weiter mit dem Kabelbaum, ein Graus!!!!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20200113_160627.jpg (161,8 KB, 52x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200115_184549.jpg (198,8 KB, 48x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200118_122057.jpg (191,2 KB, 45x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200118_122933.jpg (151,5 KB, 49x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200118_145945.jpg (156,1 KB, 55x aufgerufen)
keo ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu keo für den nützlichen Beitrag:
MirKesBre (28.01.2020)
Alt 04.02.2020, 09:02 #55
Benutzerbild von keo
keo keo ist offline
Golf-Tieferleger
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 249
Abgegebene Danke: 67
Erhielt 55 Danke für 38 Beiträge
keo keo ist offline
Golf-Tieferleger
Benutzerbild von keo
 
Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 249
Abgegebene Danke: 67
Erhielt 55 Danke für 38 Beiträge
Standard

Der Nächste Schritt:
Ich tausche den Klimakasten gegen einen mit Klimaanlage, er bekommt eine neue Abdichtung zum Innenraumfilter, wie original auch, aus Schaumstoff. Verklebt wurde mit Dirko HT.
In dem Zug habe ich auch den Wärmetauscher gewechselt, geht ganz schön eng zu, der Einbau.
Natürlich merke ich erst jetzt das der Amaturenbrettträger im Weg ist, also wieder den Pedalbock, den Lenkstock, die 2 Streben zur Spritzwand und zum Mitteltunnel lösen,natürlich auch die 4 Schrauben des Amaturenbrettträgers selbst.
Jetzt kann es losgehen, den Ablaufstutzen in die Gummihülle der Spritzwand justieren und die 4 Gewindefüßchen in ihre Löcher stecken. Eine 2te Person macht sich gut zum anfädeln der Muttern.

Am Ende bewundere ich noch den Ideenreichtum des Vorbesitzers beim Kabelbaum.
Ich habe rund 12m Audiokabel quer durch das Auto rausgezogen, die Originalen Anschlüsse für die Türlautsprecher sind abgeknippst, ich frag mich wo hier der Sinn lag. Erst dicke Kabeö, dann doch wieder dünne..

Hier werde ich gute Kabel aus meinem Schlachter Jubi verbauen müssen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20200128_142747.jpg (98,0 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200128_171746.jpg (145,3 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200131_173051.jpg (148,5 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200118_152351.jpg (135,3 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200118_152445.jpg (130,3 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200118_152454.jpg (173,5 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200118_152725.jpg (126,6 KB, 26x aufgerufen)

Geändert von keo (04.02.2020 um 09:08 Uhr)
keo ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 04.02.2020, 09:14 #56
Sommertreffenplaner
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 941
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 178 Danke für 144 Beiträge
onkel-howdy onkel-howdy ist offline
Sommertreffenplaner
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 941
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 178 Danke für 144 Beiträge
Standard

Das mit den Kabeln hat ggf den Hintergrund das man selbst seine Leitungen zieht weil da wo die Lautsprecher liegen schon Kabel liegen. Kompliziert zu erklähren

Du fährst vom Amp vor zum Radio und nimmst die bereits verlegten Kabel zu den Lautsprechern. So musst net durch Türen etc durch. Aber so wie das bei dir aussieht geht man ja direkt vom Stecker am Radio weg, das macht in der Tat keinen Sinn.
onkel-howdy ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 06.02.2020, 12:10 #57
Benutzerbild von keo
keo keo ist offline
Golf-Tieferleger
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 249
Abgegebene Danke: 67
Erhielt 55 Danke für 38 Beiträge
keo keo ist offline
Golf-Tieferleger
Benutzerbild von keo
 
Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 249
Abgegebene Danke: 67
Erhielt 55 Danke für 38 Beiträge
Standard

Ja wer weis, hinten rechts zb hängen noch die originalen Lautsprecherkabel am Stecker, vielleicht hatte er dann keine Lust mehr.
Wo wir schon beim tollen Thema Kabel und Leitungen sind, so habe ich in meiner Wohnung den Innenraumkabelbaum des Schlacher GTI's ausgebreitet und an 2 Abenden entwirrt.

Die weißen Kabel vom Tacho, den Kabelstrang von der Mittelkonsole (wegen Klimaschalter) und Teile des Radio/Nokia DSP Kabelbaums werde ich ersetzen.

Im Motorraum mussten Späne gemacht werden, das Getriebegehäuse des DBZ Getriebes hat an der Aufhängung Gewinde, ganz schlecht für meine "Drehmomentstütze".
Mit dem Winkelfräser konnte ich das Gewinde entfernen und meine M10 Schrauben durchstecken.

Am Ende habe ich schon mal neue Servoleitungen lose angeschraubt, nach über einer Stunde zurrechtbiegen passte dann auch die Hochdruckleitung der Marke Metzger angemessen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20200202_193510.jpg (122,1 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200202_202306.jpg (121,7 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200203_174749.jpg (162,1 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200204_171705.jpg (168,4 KB, 31x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200204_154105.jpg (98,3 KB, 27x aufgerufen)

Geändert von keo (06.02.2020 um 12:12 Uhr)
keo ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu keo für den nützlichen Beitrag:
Felix_Passat (06.02.2020), saschki84 (06.02.2020)
Alt 10.02.2020, 18:58 #58
Benutzerbild von keo
keo keo ist offline
Golf-Tieferleger
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 249
Abgegebene Danke: 67
Erhielt 55 Danke für 38 Beiträge
keo keo ist offline
Golf-Tieferleger
Benutzerbild von keo
 
Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 249
Abgegebene Danke: 67
Erhielt 55 Danke für 38 Beiträge
Standard

Der entwirrte Innenraumkabelbaum ruht jetzt erstmal eingerollt in Tüten, denn ich mache gleich mit dem Motorkabelbaum weiter.
Da mein Jubi Bj96 ist hat er schon den Licht- und ABS Kabelbaum im Motorkabelbaum integriert, Bild 1 zeigt den Motorkabelbaum.

Nach dem Entwickeln zeigt sich, der ABS Kabelbaum lässt sich einfach heraustrennen (oben links).
Unten Links die Isolierungen, die haben sich damals echt mühe gegeben! Das hat eine weile gedauert.

Jetzt fehlt noch der Lichtkabelbaum, hier fängt das Problemchen an. Es ist alles ziemlich vernetzt und nicht klar getrennt, man kann sich zwar an dem 28 poligen Stecker für Motor und für Licht orientieren aber die vielen Massen werden von einem Hauptstrang entnommen, andere Kabel splitten sich und die Klimakabel verwirren auch.

Wir trennen erst den einfacheren Teil raus, den Lichtkabelbaum, was dann noch übrig bleibt seht ihr in Bild 3.
Die grünen Stecker verraten das hier neben dem eigentlichen AGG Motorkabelbaum auch noch der Klimakabelbaum eingepflegt ist. Auch diesen will ich übernehmen.
Die Motorspezifischen Stecker G1 G2 und F trennen wir heraus und beschriften die Enden wo sie mal hin führten, das wird die Arbeit an der Adaption von Golf 3 zu 1.8T erleichtern. Da ich eine MFA habe, wurde der Aussentemperatursensor im Kabelbaum übernommen und wird natürlich nicht entfernt.

Am Ende hoffe ich das ich nichts wichtiges zerschnippelt habe,das wird mir aber noch auffallen.

Bild 4, die Adaption beginnt, viele Kabel schauen mich im Motorraum an..ich hocke mit Lötkolben, Schrumpfschlauch und Umpinanleitung in der Garage^^
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20200119_221832.jpg (114,4 KB, 13x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200121_085709.jpg (98,1 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200125_115637.jpg (101,2 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200207_174208.jpg (224,1 KB, 25x aufgerufen)

Geändert von keo (10.02.2020 um 19:04 Uhr)
keo ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 12.02.2020, 20:36 #59
Benutzerbild von keo
keo keo ist offline
Golf-Tieferleger
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 249
Abgegebene Danke: 67
Erhielt 55 Danke für 38 Beiträge
keo keo ist offline
Golf-Tieferleger
Benutzerbild von keo
 
Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 249
Abgegebene Danke: 67
Erhielt 55 Danke für 38 Beiträge
Standard

Zur Zeit widme ich mich der Instrumentenbeleuchtung, dabei ist die Seite ck222.de eine sehr große Hilfe.
Alle Schalter und Taster werden rot anstelle dem originalen Grün. Da immer ein Widerstand benötigt wird ist die Sache eine ziemliche Fummelei. Das Ergebnis ist aber umso schöner. Bin gespannt auf die erste Nachtfahrt.

Die Klimakontrollleuchte wurde blau und von der Heckscheibenheizung orange wie original. Umluft wurde rot.
Die restlichen Schalter folgen noch.
Der Tacho bekommt ein weißes Hintergrundlicht, die Aschenbecherbeleuchtung auch. Hier erhoffe ich mir mittels LEDs ein helleres Licht.
Den Zigarettenanzünder wechsle ich auch zu rot, das Teil ist unterwegs, ich hoffe es passt farblich.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20200212_125711.jpg (115,4 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200212_122455.jpg (102,0 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200212_100005.jpg (103,7 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200212_005838.jpg (84,2 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200211_223753.jpg (58,5 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200211_123836.jpg (90,4 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200212_121418.jpg (79,9 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200212_093247.jpg (98,7 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200212_005914.jpg (98,6 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200211_131119.jpg (101,0 KB, 21x aufgerufen)
keo ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 12.02.2020, 21:17 #60
Benutzerbild von franz-werner
Forenbibel
 
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 4.026
Abgegebene Danke: 540
Erhielt 978 Danke für 778 Beiträge
franz-werner franz-werner ist gerade online
Forenbibel
Benutzerbild von franz-werner
 
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 4.026
Abgegebene Danke: 540
Erhielt 978 Danke für 778 Beiträge
Standard

Sieht ja schon mal nach einer sauberen Beleuchtung der Schalter aus. Hättest du bei den Tür-Fensterschaltern aber nicht direkt auf welche vom Cabrio zurück greifen können? Oder hast du ein abweichendes Rot genommen?






franz-werner ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
1.8t es geht weiter. ABSu.ABU Golf3 Besitzer Showroom 320 01.05.2019 10:46
Low...Budget 16V Jubi GTI 96,6% Original - zu verkaufen! Andy966 Showroom 347 02.11.2017 20:20
Golf 3 Jubi GTI 8v - Umbau auf 16v ABF - Was muss man beachten? Dirty-Farry Tuning 24 14.09.2016 23:51
Mein CC Jubi GTI --> Jubi Felgen bleiben TDI_89 Showroom 270 21.11.2014 12:01
Leerlauf problem nach 1.8t Umbau MK3020 Tuning 1 14.08.2012 10:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:21 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt