golf3.de
Golf 3 Golf 3 Portal Golf 3 Forum Golf 3 Forum Ebay besuchen  Ebay Frequently Asked Questions Hilfe Registrieren
Zurück   > >

Showroom

Hier könnt Ihr eure Wagen vorstellen!

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 17.07.2016, 13:57   Direktlink zum Beitrag 1 Zum Anfang der Seite springen
Golfumbaufertigsteller
 
Benutzerbild von winner

Name: Ante
Registriert seit: 10.04.2013
Beiträge: 559
Motor: 1,6 ABU 55KW/75PS
Baujahr: 1994
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 222
Erhielt 62 Danke für 49 Beiträge
Ort: Idstein (D) / Split (HR)
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Zeigt alle eBay-Auktionen des Users an

Hallo liebe Forengemeinde,

nach 3 Jahren habe ich mich entschlossen, meinen Golf 3 hier vorzustellen, und die Pläne, was an dem Auto gemacht werden soll.
Es handelt sich um einen Golf 3, Limousine, der am 26.08.1994. in Wolfsburg gebaut wurde. Er wurde von 1994. - 1999. von einen älteren Herren gefahren. Da es sich um ein Sondermodell "Europe" handelt, gibt es im Golf viele Sonderaustattungen. Der Golf ist eine Kombination aus dem Modell Europe GL konfiguriert. Meiner hat folgende Sonderausttatung:

1. Zentralverriegelung mit Safe-Funktion
2. Leuchtweitenregulierung
3. elektrische Fensterheber, vorne und hinten
4. elektrisch verstell - und beheizbare Aussenspiegel,
5. elektrisches Schiebe- Austelldach "Rockwell Golde"
6. Diebstahlwarnanlage mit Wegfahrsperre,
7. grün getönte Scheiben (damals war das als Sonderaustattung)
8. Airbag für Fahrer und Beifahrerseite,
9. höhenverstellbarer Fahrersitz
10. Höhenverstellbare Lenksäule
11. Servolenkung
12. geteilte Rücksitzbank/lehne
13. 4 - Türer.
14. Radioanlage "alpha"

Ich bin der 2. Besitzer des Autos. Zum Glück hatte ich nur bei den linken Kötflugel Rostprobleme, die beseitigt wurden. Alles andere ist Rostfrei, aber das Auto muss trotzdem einer kompletten Neulackierung unterzogen werden. Die EUROPE Aufkleber werden neu bei Classic Parts besorgt, und nach der kompletten aushärtung der Farbe vorsichtig und gerade auf die alte Position geklebt.
Ein gutes Bild vom Auto wird in der Zukunft hier reinkommen.

Was ist geplant?
(Vor allen muss das Armaturenbrett samt Träger raus, Sitze, und alle Türverkleidungen)
(Alle hier angewendete Teile, ausser den hochqualitativen Leitungen FLRY und den Solisto, sind alles originalteile von VW, denn nur originalteile bieten Qualität und Sicherheit an, da es von bester Güte und Qualität stammt)

Alle Arbeiten, die hier aufgeführt sind, werden ab übernächste Woche umgesetzt, und zwar so, dass alles aussieht, als ob es vom Werk so käme. Für die alle Arbeiten habe ich mir 3 Wochen genommen, und das ganze Sauber, und original machen zu können.

1. Das Radio "alpha soll ausgebaut werden, und dessen Kabelbaum auch. Darin soll ein Gamma Kabelbaum eingebaut werden, samt hinteren Lautsprechern. Die Lautsprecher habe ich für 50€ auf eBay aus einen Golf 3 mit DSP gekauft. Das Paket beinhaltet: 2 Hochtöner für das Armaturenbrett, 4 Tieftöner für die Türen, und 2 Hochtöner für die hinteren Türen.
Da ja aktuell nur der alpha Kabelbaum verlegt ist, werde ich ihn durch Kabeln, in originalen Querschnitten und Kabelfarben mit passenden Kontakten und Steckergehäusen so verlegen, als ob sie vom Werk so verlegt wurden. Da ich ein Radio Gamma 5 geschenkt bekommen habe, muss ich dazu noch 2 Leitungen in den Radio - Stromversorgungskabelbaum integrieren und zwar :
Leitung für die K - Diagnoseschnittstelle - grau/weiß - Querschnitt 0,5mm2
Leitung für die Radio Spannungsversorgung SAFE - rt/ws - Querschnitt 1,5mm2, dazu dieses Kabel noch dazu mit 10A absichern.
Anstatt eines CD-Wechslers kommt zum Einsatz ein Solisto MP3 Player, welchen ich auf eBay für 10€ ergattert habe. Den Adapter vom Solisto bis zum Radio habe ich aus originalen Kontakten, Steckergehäusen und Kabelfarben schon zusammengebaut.

2. Da mein Golf keine Nebelscheinwerfer hat, werde ich ihn diese Nachrüsten. Dazu habe ich einen gebrauchten, gut erhaltenden Satz geschenkt bekommen, und einen neuen, unbenutzen, aus einer Lagerauflösung stammenden Nebelscheinwerfer auf eBay für 30€ erzielt.
Die gebrauchten werden eingebaut und die neuen werden als Reserve dienen. Dazu muss der Beleuchtungskabelbaum ab dem Rundstecker ausgebaut werden, um die Leitungen gelb/grau (1,5mm2) und braun (1,5mm2) zu verlegen. Das ganze Material, die Steckergehäusen und Kontakte habe ich da, ebenso wie das Einbaumaterial. Der Lichtschalter wurde beim defekt mit einen neuen, originalen mit NSW eingebaut. Dazu noch muss ein Stecker mit neuen Leitungen für den rechten Blinker ausgetauscht werden, weil der alte amateurhaft durch eine Person repariert worden ist.

3. Mein Fahrersitz hat ein Loch im Polster und die Vordersitze sind allgemein eine Schwachstelle. Deshalb habe ich mir zwei gebrauchte, aus einen Rentnerauto stammende (nur 54000km gelaufen) besorgt. Da die eine Sitzheizung besitzen, werde ich diese im selben Zug nachrüsten, wenn sie sich auf einen Kaltprobe ausserhalb des Auto erwießen, dass die funktionstüchtig sind, sonst lasse ich es ohne. Den Kabelbaum und den Schalter werde ich übernächste Woche bekommen, natürlich mit Schalter. Die Sitze besitzen das gleiche Sitzpolsterschema wie die alten, und dass hat mir auch eine Rolle bei Kauf gespielt, denn es sollen die originalen, die vom Werk aus waren, auch durch gleiche neue ersetzt werden.

4. Mein Lenkrad ist abgenutzt, und habe auch im selben Zug ein neuwertiges auf eBay ergattert. Nur der Schleifring muss von meinen alten übernommen werden.

5. Erneuerung der Dichtungen im Gebläsekasten, bzw. die neue Abdichtung der Klappen mit EPDM. Hier möchte ich mich an den User Teletubby bedanken, dass er in seinen SR seine Auswahl an Dichtmaterial veröffentlicht hat. Alle anderen Dichtungen, die es bei VW einzeln gibt, sind schon gekauft, und warten auf den Einbau.

6. Nachrüstung der FFB vom T4.
Es gibt ja viele billig Ware auf eBay, dass gleiche gilt für die Made in China FFB-s. Dann habe ich mich entschlossen, eine FFB vom T4 einzubauen, da es original sein muss. Alle Steckern, das Steuergerät, und die Sendeeinheiten sind besorgt.

7. Reparatur der Türkabelbäume.
Da viele Leitungen in den Bereich zwischen Tür und Karrosserie gebrochen sind, werden die entweder repariert (durch Löten) oder durch neue Leitungen in gleicher Kabelfarbe und Querschnitt ersetzt.

Die letzte Position wird nur dann gemacht, wenn ich die Dichtung für die Heckscheibe finde!

8. Einbau einer Hekscheibe mit 3. Bremslicht. Eine originale, grüne Heckscheibe samt Bremsleuchte und passenden Kabeln in passender Kabelfarben und Querschnitt habe ich schon liegend. Das einzige Manko ist zwei Zeile oben geschrieben.

Ich werde euch durch die ganzen Arbeiten berichten, näturlich mit Fotos.

Akutelles Bild vom Golf:




Gruß



Geändert von winner (16.07.2017 um 11:25 Uhr)
winner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2016, 14:27   Direktlink zum Beitrag 2 Zum Anfang der Seite springen
Golfumbaufertigsteller
 
Benutzerbild von winner

Name: Ante
Registriert seit: 10.04.2013
Beiträge: 559
Motor: 1,6 ABU 55KW/75PS
Baujahr: 1994
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 222
Erhielt 62 Danke für 49 Beiträge
Ort: Idstein (D) / Split (HR)
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Zeigt alle eBay-Auktionen des Users an
Standard

So, auf jeden Fall werde ich ein wenig mit Bilder anfangen:

Die Entriegelungswerkezuge von TGS - G174, G110, und G250. Ohne dieses Werkzeug wird es an vielen der geplanten Arbeiten schwierig.


Das Radio Gamma 5 aus dem Golf 4 mit komplett erneuerten Bedienteil. Das Radio stammt vom Sony. Die Teilenummer ist 1J0 035 186 D. An dieses Radio wird ein Solisto angeschlossen:

Der Adapterkabel vom Radio bis zum Solisto sieht so aus. Er wurde vom mir gebaut, nur noch fehlt die Bandagierung, da mein Isoband noch nicht da ist:

Der Solisto MP3 Player, sieht sehr gut erhalten aus. An ihn wird ein sehr kleiner, 16GB USB Stick eingesteckt:


Dabei die neuen Europe GL Vordersitze, dabei ist zu beachten dass beide höhenverstellbar sind, und mit Sitzheizung ausgestattet sind:



Um die Kontakte vecrimpen zu können, habe ich natürlich auch die passende Crimpzange:
winner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2016, 15:14   Direktlink zum Beitrag 3 Zum Anfang der Seite springen
Tuning-Freak
 
Benutzerbild von Schreibtisch

Registriert seit: 22.05.2014
Beiträge: 809
Baujahr: 1995
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 73
Erhielt 262 Danke für 186 Beiträge
Ort: Hannover
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Hat die Zange passende Einsätze für die MPW? Das hat mir immer gefehlt, und konnte keinen Einsatz finden im Internet.

Ansonsten schönes Werkzeugsortiment.
Schreibtisch ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Schreibtisch für den nützlichen Beitrag:
winner (18.07.2016)
Alt 17.07.2016, 16:01   Direktlink zum Beitrag 4 Zum Anfang der Seite springen
Golfumbaufertigsteller
 
Benutzerbild von winner

Name: Ante
Registriert seit: 10.04.2013
Beiträge: 559
Motor: 1,6 ABU 55KW/75PS
Baujahr: 1994
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 222
Erhielt 62 Danke für 49 Beiträge
Ort: Idstein (D) / Split (HR)
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Zeigt alle eBay-Auktionen des Users an
Standard

Hallo,

diese Zange habe ich bei Conrad, wenn ich mich richtig erinnern kann, gekauft, und da kam nur der Einsatz für die Unisolierten Kontakte.
Was ist MPW?
winner ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu winner für den nützlichen Beitrag:
Schreibtisch (17.07.2016)
Alt 17.07.2016, 19:47   Direktlink zum Beitrag 5 Zum Anfang der Seite springen
Helfersyndrom
 
Benutzerbild von wolfi71

Name: Wolfgang
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 20.851
Motor: 1,6 ABU 55KW/75PS
Baujahr: 1993
Bewertung (1)
Abgegebene Danke: 825
Erhielt 2.529 Danke für 2.123 Beiträge
Ort: Sindelfingen
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Zeigt alle eBay-Auktionen des Users an
Standard

Ich denke das soll MPT heißen, das sind die Mini Power Timer, das ist die AMP-Bezeichnung für die Steckerchen.

Kleine Anmerkung: Ich kenne keinen Golf3 ohne wärmedämmendes Glas. Ich meine, das war immer Serie, zumindest hatten/haben beide meiner Golf3 das.
wolfi71 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu wolfi71 für den nützlichen Beitrag:
winner (17.07.2016)
Alt 17.07.2016, 20:22   Direktlink zum Beitrag 6 Zum Anfang der Seite springen
Golfumbaufertigsteller
 
Benutzerbild von winner

Name: Ante
Registriert seit: 10.04.2013
Beiträge: 559
Motor: 1,6 ABU 55KW/75PS
Baujahr: 1994
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 222
Erhielt 62 Danke für 49 Beiträge
Ort: Idstein (D) / Split (HR)
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Zeigt alle eBay-Auktionen des Users an
Standard

Zitat:
Zitat von wolfi71 Beitrag anzeigen
Ich denke das soll MPT heißen, das sind die Mini Power Timer, das ist die AMP-Bezeichnung für die Steckerchen.

Kleine Anmerkung: Ich kenne keinen Golf3 ohne wärmedämmendes Glas. Ich meine, das war immer Serie, zumindest hatten/haben beide meiner Golf3 das.
Hallo,

Ich habe zuhause Fensterscheiben, auf denen nicht "TINTED" steht und wenn ich die mit den Scheiben meines Golfs vergleiche, faellt der Unterschied auf, da das Glass nicht getoent ist.
Wenn das Micro-PT sind, dann kann diese auch meine Zange crimpen. Sicherheitshalber, loete ich nochmal nach.
Wie ich das genau mache, zeige ich euch. Die Arbeiten am Golf erfodern auch Arbeit mit MPT, und zwar an der B-Saeule fuer die Lautsprecher.

Gruß

Geändert von winner (17.07.2016 um 20:24 Uhr)
winner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2016, 21:58   Direktlink zum Beitrag 7 Zum Anfang der Seite springen
Forenheiliger
 
Benutzerbild von Teletubby

Name: Manfred
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 10.711
Motor: AEX´95 AAM´97 AFT´98
Baujahr: 1995
Bewertung (10)
Abgegebene Danke: 1.288
Erhielt 4.337 Danke für 3.286 Beiträge
Ort: Ratingen, NRW
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Hallo!

@ winner: Viel Glück bei den Arbeiten, die Du Dir vorgenommen hast.

Das Stoffdesign Deiner neuen Sitze heißt "Graffity" und ist nach meiner Meinung eines der schönsten, das es gab. Der VW Ausstattungscode dafür ist "JE".

Zitat:
Zitat von wolfi71 Beitrag anzeigen
Kleine Anmerkung: Ich kenne keinen Golf3 ohne wärmedämmendes Glas. Ich meine, das war immer Serie, zumindest hatten/haben beide meiner Golf3 das.
Mein roter Variant (Ausstattung CL) hatte ab Werk kein grün getöntes Glas, sondern klares. Das war auch noch so, als ich ihn bekam. Ich habe im Jahr 2002 alle Fensterscheiben gegen neue, grün getönte getauscht. Die Entscheidung dazu wurde dadurch erleichtert, dass die Frontscheibe einen Sprung hatte.

Grüße Teletubby

Geändert von Teletubby (17.07.2016 um 22:01 Uhr)
Teletubby ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Teletubby für den nützlichen Beitrag:
winner (17.07.2016)

Werbung


Alt 17.07.2016, 22:10   Direktlink zum Beitrag 8 Zum Anfang der Seite springen
Golfumbaufertigsteller
 
Benutzerbild von winner

Name: Ante
Registriert seit: 10.04.2013
Beiträge: 559
Motor: 1,6 ABU 55KW/75PS
Baujahr: 1994
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 222
Erhielt 62 Danke für 49 Beiträge
Ort: Idstein (D) / Split (HR)
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Zeigt alle eBay-Auktionen des Users an
Standard

Zitat:
Zitat von Teletubby Beitrag anzeigen
Hallo!

@ winner: Viel Glück bei den Arbeiten, die Du Dir vorgenommen hast.

Das Stoffdesign Deiner neuen Sitze heißt "Graffity" und ist nach meiner Meinung eines der schönsten, das es gab. Der VW Ausstattungscode dafür ist "JE".



Mein roter Variant (Ausstattung CL) hatte ab Werk kein grün getöntes Glas, sondern klares. Das war auch noch so, als ich ihn bekam. Ich habe im Jahr 2002 alle Fensterscheiben gegen neue, grün getönte getauscht. Die Entscheidung dazu wurde dadurch erleichtert, dass die Frontscheibe einen Sprung hatte.

Grüße Teletubby


Hallo,

Vielen Dank!
Genau, JE steht in den Fahrzeugdaten drin.
Man bot mir 4 Sitze des anderes Polsterschemas an. Ich habe dieses Angebot abgelehnt, weil ich den Wagen mit originalen Sitzpolsterschema behalten wolte und dass Auto weitmöglich original haben will, mit paar Teilen, dass es im Golf 3 nicht gab, aber trotzdem original von VW ist, und sehr wenig an Änderungen am Auto erfordern.

Gruß

Geändert von winner (17.07.2016 um 22:14 Uhr)
winner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2016, 13:22   Direktlink zum Beitrag 9 Zum Anfang der Seite springen
Golfumbaufertigsteller
 
Benutzerbild von winner

Name: Ante
Registriert seit: 10.04.2013
Beiträge: 559
Motor: 1,6 ABU 55KW/75PS
Baujahr: 1994
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 222
Erhielt 62 Danke für 49 Beiträge
Ort: Idstein (D) / Split (HR)
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Zeigt alle eBay-Auktionen des Users an
Standard

Heute geht es wieder weiter. Noch nicht am Auto, sondern an den Teilen, die eingebaut werden müssen.
Heute ist mein TESA 51608 Geweband für Kabelbäume eingetroffen. Dazu warte ich noch auf das Coroplast Typ 317.
Auf dem Bild ist das Tesa 51608 Geweband gezeigt:

Sofort habe ich den Solisto-Adapterkabel bandagiert.
Hier das Ergebnis bei 1/3 der Bandagierung:

Hier bin ich auf der Hälfte:

Und zum Schluss, ist es fertig! Dabei denke ich mir, wo ich die Masse-Leitung anschließe. Eine Idee ist an den Stecker des Handschufachlichtes, das bei mir keine Verwendung hat, mit gegenstecker nur die Masse anzuschliessen.:

Als ich mit den Adapter fertig war, ging es weiter an den Sitzen. Die Lagerbuchsen der Sitzverstellungshebels mussten getauscht werden. Die Gleitstücke werde ich vor dem Einbau erneuern:


Und los geht´s an den Beifahrersitz. Erstmal die zwei Kreutzschlitzschrauben entfernen, um den Hebel freigängig zu machen.
Die alte Buchse:

Und die neue an Ihren Platz:

Beim Einbau achten, den Hebel unten einzuhaken. Sonst muss man doppelte Arbeit leisten:

Dann kam der Fahrersitz an die Reihe.Die alte Buchse auf ihren Platz:

Danach die neue eingebaut. Wieder dabei auf die Einhängung des Hebels achten.


Da meine Zündspule von einer minderer Qualität war, und bei meinen VW Händler kann der Teiledienstleiter leider auf Elektrik/Elektronikteile nur wenig Rabatt geben. Die Spule kostet bei VW sage und schreibe 210€. Ich habe diese, auch original, auf eBay aus einer Lagerauflösung für 130€ gefunden. Dann mit viel Glück verhandelt und für 80€ bekommen, natürlich Neuware:


Hier sieht man deutlich, das VW und Audi Logo mit der Teilenummer. Hergestellt in der KW 27/11. Kein Verfallsdatum auf der Verpackung , also passt`s:

Das neuwertige Lenkrad habe ich heute auch saubergemacht, und somit ist es bereit, um eingebaut zu werden:



Für heute nur ein kurzer Beitrag.

Der Bericht wird bei nächstmöglicher Gelegenheit fortgesetzt!

Gruß
winner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2016, 14:12   Direktlink zum Beitrag 10 Zum Anfang der Seite springen
Helfersyndrom
 
Benutzerbild von wolfi71

Name: Wolfgang
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 20.851
Motor: 1,6 ABU 55KW/75PS
Baujahr: 1993
Bewertung (1)
Abgegebene Danke: 825
Erhielt 2.529 Danke für 2.123 Beiträge
Ort: Sindelfingen
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Zeigt alle eBay-Auktionen des Users an
Standard

Naja, die Temic ist die, die von Beru geliefert wurde. Der Weg war nämlich: AEG-Telefunken war der ursprüngliche Hersteller. Dann als die AEG zu Daimler-Benz gehörte, wurde das Temic ausgegründet udn verblieb beim Verkauf der AEG beim Konzern. Da nun aber nicht Daimler-Benz als Zulieferer von VW auftreten konnte oder wollte, wurde da Beru dazwischen gesetzt. Als die Temic dann verkauft war, musste dieser Umweg nicht mehr gegangen werden.

Natürlich hat diese Zündspule kein direktes Verfallsdatum. Aber ich habe das bei der gasheizung erlebt. Die erste hielt 18 Jahre, die zweite, die ungefähr 15 JAhre im Lager lag, hielt noch 5 Jahre und bei der Dritten, die gleich alt war, da wollten wir es dann nicht mehr drauf ankommen lassen udn haben die Heizung getauscht.

Sprich das Zeug altert auch durch nicht Benutzung, allein durch die Ausdünstung der Weichmacher aus dem Kunststoff versprödet das.

Geändert von wolfi71 (18.07.2016 um 14:13 Uhr)
wolfi71 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu wolfi71 für den nützlichen Beitrag:
winner (23.07.2016)
Alt 18.07.2016, 21:15   Direktlink zum Beitrag 11 Zum Anfang der Seite springen
Forenheiliger
 
Benutzerbild von Teletubby

Name: Manfred
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 10.711
Motor: AEX´95 AAM´97 AFT´98
Baujahr: 1995
Bewertung (10)
Abgegebene Danke: 1.288
Erhielt 4.337 Danke für 3.286 Beiträge
Ort: Ratingen, NRW
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Hallo!

Zitat:
Zitat von winner Beitrag anzeigen
Da meine Zündspule von einer minderer Qualität war, und bei meinen VW Händler kann der Teiledienstleiter leider auf Elektrik/Elektronikteile nur wenig Rabatt geben. Die Spule kostet bei VW sage und schreibe 210€.
Dann hat dieser Händler einen besonders hohen Aufschlag auf die Teilepreise. Denn die unverbindliche Preisempfehlung für die Zündspule 6N0 905 104 beträgt nach der aktuellen Teileliste EUR 183,86.

Ich würde mal darüber nachdenken, den Händler zu wechslen.

Grüße Teletubby
Teletubby ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Teletubby für den nützlichen Beitrag:
winner (18.07.2016)
Alt 18.07.2016, 21:28   Direktlink zum Beitrag 12 Zum Anfang der Seite springen
Golfumbaufertigsteller
 
Benutzerbild von winner

Name: Ante
Registriert seit: 10.04.2013
Beiträge: 559
Motor: 1,6 ABU 55KW/75PS
Baujahr: 1994
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 222
Erhielt 62 Danke für 49 Beiträge
Ort: Idstein (D) / Split (HR)
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Zeigt alle eBay-Auktionen des Users an
Standard

Ich habe nicht den Preis mit Rabatt genannt. Der Preis beträgt dann 190€, was mir zu viel ist. Bei den meisten Teilen bekomme ich bis zu 45% Rabatt.
Bei Zubehör ist ein Maximum von 10%, bei Elektroteilen, bis zu 15%.
Dieser Händler gibt auf Elektroteile einen großen Zuschlag. Bei Karrosserie und Verschleißteile sind die Zuschläge sehr gering.

Es gibt ein Autohaus in 10km Entfernung. Da kenne ich auch den Teiledienstleiter. Ich werde mal schauen, wenn ich Teile brauche, wie es mit den Preisen aussieht.

Gruß

Geändert von winner (18.07.2016 um 21:34 Uhr)
winner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2016, 21:40   Direktlink zum Beitrag 13 Zum Anfang der Seite springen
Forenheiliger
 
Benutzerbild von Teletubby

Name: Manfred
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 10.711
Motor: AEX´95 AAM´97 AFT´98
Baujahr: 1995
Bewertung (10)
Abgegebene Danke: 1.288
Erhielt 4.337 Danke für 3.286 Beiträge
Ort: Ratingen, NRW
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Ich habe in meinem letzten Beitrag nicht den Preis mit Rabatt genannt, sondern die unverbindliche Preisempfelung des Teilekataloges ohne Rabatt. Die Zündspule ist Rabattgruppe 5, d.h rabattberechtigte Abnehmer bekommen auf die genannten EUR 186,83 noch ca. 12 Prozent Rabatt, so dass ein Endbetrag von ca. EUR 162,- über bleibt.
Teletubby ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Teletubby für den nützlichen Beitrag:
winner (18.07.2016)
Alt 27.07.2016, 17:01   Direktlink zum Beitrag 14 Zum Anfang der Seite springen
Golfumbaufertigsteller
 
Benutzerbild von winner

Name: Ante
Registriert seit: 10.04.2013
Beiträge: 559
Motor: 1,6 ABU 55KW/75PS
Baujahr: 1994
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 222
Erhielt 62 Danke für 49 Beiträge
Ort: Idstein (D) / Split (HR)
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Zeigt alle eBay-Auktionen des Users an
Standard

Heute gingte es los.
Das Ziel war u.a. den Lichtkabelbaum zu erweitern, und zwar dass die NSW Leitunge dazugefügt wurden. Dazu die eine Stelle am rechten Blinker durch neues Kabel und neuen Stecker zu ersetzen.

Los ging es mit dem Ausbau des Kabelbaums. Ein wenig kniffelig, dazu musste ich das Luftfiltergehäuse ausbauen, aber nach 30 Minuten war er draußen:

Näturlich habe ich ein Bild vom verbastelten Stecker gemacht. Immer wieder gab es Kontaktprobleme. Ich habe erstens die Fassung getauscht, doch hoffnungslos. Dann habe ich das grauen gesehen. Hier war jemand unfähig, die Pins auszupinnen und in einen anderen Stecker einzupinnen, doch dieser Anblick geht weg:

Doch erstmal die NSW anschließen. Hier habe ich den Steckerpin an die gr/ge Leitung mit roter Dichtung angepinnt, was später in den Zentralstecker oberhalb des Kühlers kommt:

Der grüne Blindstopfen musste vorher raus:

Zusammeschluß der Leitungen zwischen den beiden Scheinwerfern.
Die grau/gelbe Leitung. Erstens zusammengedrillt, dann verlötet und zuletzt mit Geweband gut isoliert:



Bei der Masse das gleiche:

Der rechte Zweig, der hingegen früher jetzt die Leitungen für die NSW enthält und neue Leitungen für den Blinker:

Der linke Zweig war leichter. Hier ist zu beachten die neuen Leitungen für die NSW:

Und hier der Kabelbaum, repariert und ab jetzt hat er die Leitungen für die NSW:



Wird fortgesetzt.

Gruß
winner
winner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2016, 15:35   Direktlink zum Beitrag 15 Zum Anfang der Seite springen
Golfumbaufertigsteller
 
Benutzerbild von winner

Name: Ante
Registriert seit: 10.04.2013
Beiträge: 559
Motor: 1,6 ABU 55KW/75PS
Baujahr: 1994
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 222
Erhielt 62 Danke für 49 Beiträge
Ort: Idstein (D) / Split (HR)
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Zeigt alle eBay-Auktionen des Users an
Standard

Hallo,

gestern habe ich die Türkabelbäume VL und HL repariert. VL stand nur eine Reparatur und neue Bandagierung im Wege, bei den Kabelbaum HL musste ich die Leitungen für die Lautsprecher integrieren.
Der fertige Türkabelbaum hinten links. Hingegen früher besitzt er jetzt die Leitungen für die Lautsprecher. Ich hatte den Teil des Kabelbaums (nur LS - Kabel) gebraucht bekommen um mich zu verdeutlichen, wie es im original gelöst ist:

Hier ist der Kabelbaum schon an seinen Zuhause. Eingebaut ist auch die Gewebefolielinks sind die Steckern die zum Tieftöner gehen, rechts zum eFH Schalter und Hochtöner):

Weiter ging es mit den Türkabelbaum VL. Im fertigen Zustand. Die graue Leitung war gebrochen. Eine neue Bandagierung habe ich ihn spendiert (TESA 51608):

Heute habe ich den linken Kabelbaum von den Lautsprecher HL (Adapter-Kabelbaum) fertiggestellt.
Erstmal die Kontakte angecrimpt:


Danach zur Sicherheit noch verlötet:


Zuletzt habe ich die eingepinnt. rt/br in Pin 3, bl/gn in Pin 1:

Danach die gleiche Prozedur an den 2-poligen Stecker bei der A-Säule:

Und letztendlich auch Bandagiert:


Wird fortgesetzt

Gruß
Winner
winner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2016, 19:23   Direktlink zum Beitrag 16 Zum Anfang der Seite springen
Golfumbaufertigsteller
 
Benutzerbild von winner

Name: Ante
Registriert seit: 10.04.2013
Beiträge: 559
Motor: 1,6 ABU 55KW/75PS
Baujahr: 1994
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 222
Erhielt 62 Danke für 49 Beiträge
Ort: Idstein (D) / Split (HR)
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Zeigt alle eBay-Auktionen des Users an
Standard

Hallo,

heute gingte es weiter. Der Tuerkabelbaum HR wurde mit Lautsprecherleitungen erweitert. Danach spendierte ich ihn eine neue Bandagierung. Fotos sind keine da, weil das identisch mit der linken Seite aussieht.
Heute habe ich angefangen, das Armaturenbrett auszubauen:

Auf dem Bild, bzw. im Fussraum sind die 2-poligen Steckern des Lautsprecher-Adapterkabelbaums erkennbar.
Doch heute hatte ich keine Lust mehr, das A-Brett vollständig auszubauen.
Am Montag geht es weiter.
Es sollte ein Kabelbaum für die Sitzheizung kommen, doch der war sehr verbastelt.
Heute habe ich einen anderen, intakten mit Schalter bestellt. Jetzt warte ich noch darauf.
Hinzu habe ich ein gut erhaltenes Gamma IV Radio fuer 15€ ohne Code gekauft. Wenn ich Glück habe wird es laufen. Code werde ich bei VW abfragen.
Noch ein Punkt:
Der Lautsprecherkabelbaum "alpha" wurde auch entfernt. Gerade bin ich dabei, ihn zu erweitern, nähmlich, er soll jetzt ein "gamma" Kabelbaum werden.

Gruß
Winner

Geändert von winner (30.07.2016 um 19:24 Uhr)
winner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2016, 19:45   Direktlink zum Beitrag 17 Zum Anfang der Seite springen
Golfumbaufertigsteller
 
Benutzerbild von winner

Name: Ante
Registriert seit: 10.04.2013
Beiträge: 559
Motor: 1,6 ABU 55KW/75PS
Baujahr: 1994
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 222
Erhielt 62 Danke für 49 Beiträge
Ort: Idstein (D) / Split (HR)
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Zeigt alle eBay-Auktionen des Users an
Standard

Heute gingte es weiter mit den Kabelsträngen.
Ich habe ja vor, das Gamma 5 Radio einzubauen und dazu musste ich die Leitungen für die SAFE und Diagnoseleitung ziehen.
Die SAFE - Leitung ist eine rt/ws 1,5mm2 Dauerplusleitung. Diese Leitung habe ich neu anbeschafft.
Die gr/ws Diagnoseleitung in 0,5mm2 habe ich aus einen Kabelgewirr (habe geschenkt bekommen) ausgezogen:

Hier die gr/ws Leitung. Die Steckern gingten weg, da sonst ich 2 Mal roten Stecker habe, und deshalb wurde er durch einen schwarzen ersetzt.
Das benötigte Material:

Die Leitung vom Plusverteiler bis zur Sicherungsdose:

Die Dauerplus bzw. SAFE Leitung fertig, muss nurnoch im Auto integriert werden:

Und zuletzt beide Leitungen:

Der ISO-Stecker fertig bestückt, neu sind Pin 3 und Pin 5:

Von der anderen Perspektive:

Den Radio-Zweig habe ich Bandagiert und im Auto fertiggestellt.
Ein Blick auf die Diagnoseschnittstelle:
rot - Airbag
braun - Motorsteuergerät
schwarz - Radio
braun (2) - Funksteuergerät T4 (kommt noch)


Dazu habe ich auch den Gebläsekasten ausgebaut:

Die Klappe hat den gesamten Dichtstoff "verloren":

Deshalb also neu abdichten (im ausgebauten Zustand) und hier im Gebläsekasten eingebaut, auf dem Bild ist ebenso die Dichtung zwischen Heizungs- und Gebläsekasten neu:

Neue Dichtung Richtung Filter, mit der Teilenummer 1H0 819 165

Zuletzt der gereinigte Gebläsekasten ist nun einbaufertig und er wird bis zum Einbau im Keller gelagert:


Weiter wird des mit der Funkfernbedienung gehen, dessen Kabelbaum gebaut werden muss. Alle Leitungen, Kontakte und Steckern sind da. Danach noch den Querträger samt Heizungskasten ausbauen.


Wird fortgesetzt.


Gruß

winner
winner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2016, 21:02   Direktlink zum Beitrag 18 Zum Anfang der Seite springen
Forenheiliger
 
Benutzerbild von Teletubby

Name: Manfred
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 10.711
Motor: AEX´95 AAM´97 AFT´98
Baujahr: 1995
Bewertung (10)
Abgegebene Danke: 1.288
Erhielt 4.337 Danke für 3.286 Beiträge
Ort: Ratingen, NRW
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Hallo!

Zitat:
Zitat von winner Beitrag anzeigen
Die Dauerplus bzw. SAFE Leitung fertig, muss nurnoch im Auto integriert werden:
Wenn Du originale Kabelfarben verwenden willst, musst Du das Stück vom Plus-Verteiler bis zur Sicherung in einfarbig rotem Kabel ausführen. Rot/weiß ist es immer erst nach der Sicherung.

Und ja, ich weiß, die roten Einzelsteckergehäuse sind absolute Mangelware.

Freundliche Grüße
Teletubby
Teletubby ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Teletubby für den nützlichen Beitrag:
winner (02.08.2016)
Alt 02.08.2016, 21:52   Direktlink zum Beitrag 19 Zum Anfang der Seite springen
Golfumbaufertigsteller
 
Benutzerbild von winner

Name: Ante
Registriert seit: 10.04.2013
Beiträge: 559
Motor: 1,6 ABU 55KW/75PS
Baujahr: 1994
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 222
Erhielt 62 Danke für 49 Beiträge
Ort: Idstein (D) / Split (HR)
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Zeigt alle eBay-Auktionen des Users an
Standard

Hallo,

Danke Dir für den Hinweis.
Werde morgen noch die Standard-Power-Timer bei VW bestellen, dann werde ich aus dem Kabelgewirr eine rote, 1,5mm2 Leitung herausoperieren.
Ich habe einen gebrauchten eFH, eASP, DWA, und ZV Kabelbaum zuhause liegen. Da ist ein roter Einzelstecker dran, doch der ist mir zu Schade, um ihn jetzt in mein Auto einzusetzen, weil der Kabelbaum intakt, und mit neuer Bandagierung versehen ist. Ich denke den in der Zukunft vieleicht zu verkaufen.

Ich wollte einen schwazen Potentialstecker in Rot lackieren. Nur ich weiß nicht, ob dass sinn macht....

Gruß

Geändert von winner (03.08.2016 um 01:04 Uhr)
winner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2016, 08:45   Direktlink zum Beitrag 20 Zum Anfang der Seite springen
Forenheiliger
 
Benutzerbild von Teletubby

Name: Manfred
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 10.711
Motor: AEX´95 AAM´97 AFT´98
Baujahr: 1995
Bewertung (10)
Abgegebene Danke: 1.288
Erhielt 4.337 Danke für 3.286 Beiträge
Ort: Ratingen, NRW
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Zitat:
Zitat von winner Beitrag anzeigen
Ich wollte einen schwazen Potentialstecker in Rot lackieren. Nur ich weiß nicht, ob dass sinn macht...
Das wird vermutlich nicht halten, weil die Farbe auf dem Gehäuse des Einzelsteckers nur ganz schlecht haftet.

Als Hinweis für die Suche: Golf 3 mit Automatikgetriebe haben rote Einzelsteckergehäuse, weil das Getriebesteuergerät eine Verbindung nach Dauer-Plus hat. Ebenfalls Autos mit serienmäßiger Anhängerkupplung.

Bei mir ist der Vierfach-Verteiler TV2 für Dauerplus voll: 1. Automatikgetriebe; 2. Anhängerkupplung; 3. DWA; 4. Dauerplusversorgung für einen Subwoofer unter dem Beifahrersitz. Einige rote Einzelsteckergehäuse habe ich über die Jahre gesammelt. Sie werden bei mir bestens gehütet.

Grüße Teletubby


Teletubby ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Teletubby für den nützlichen Beitrag:
winner (03.08.2016)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ABSu.ABU Golf3 Besitzer Showroom 301 29.06.2017 16:59
Dr.Holleck Showroom 148 03.05.2017 21:41
L3tzR0ck Golf Allgemein 19 28.10.2015 13:20
Kadver VW und Audi 3 17.01.2014 17:31
Pataro Tuning 9 16.05.2009 12:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:40 Uhr.


Powered by vBulletin®