Showroom Hier könnt Ihr eure Wagen vorstellen!

Antwort
 
Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 2 Stimmen, 3,00 durchschnittlich. Ansicht
Alt 25.12.2021, 21:16 #121
Benutzerbild von GTFahrer
Forenbibel
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 4.492
Abgegebene Danke: 616
Erhielt 1.324 Danke für 1.000 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenbibel
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 4.492
Abgegebene Danke: 616
Erhielt 1.324 Danke für 1.000 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Frank22 Beitrag anzeigen
Die Schrauben am Krümmer sehen auch sehr abschreckend aus, freiwillig will man da eigentlich nix abschrauben, aber der Krümmer muß ab, von unten komm ich nicht ran zum ausbohren.
Ich hatte dieses Jahr an meinem ABS den Krümmer ausgebaut, nach knapp 590tkm und fast 29 Jahren. Habe mich dort auch auf allerlei Überraschungen eingestellt.

Tatsächlich ging alles glatt, nicht ein Stehbolzen scherte ab, nicht eine Mutter drehte sich rund. Was richtig Nerven kostete, das waren die inneren Schrauben des Saugrohrs, jedes Mal nagen die an der Geduld.

Aber ich kann auch deine Haltung verstehen, man hat zu tun, kommt endlich mal nach Hause, hat dort auch noch seine "Baustellen" und dann noch sowas.
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu GTFahrer für den nützlichen Beitrag:
Frank22 (26.12.2021)
Alt 04.01.2022, 17:17 #122
Benutzerbild von Frank22
¼-Meile-Fahrer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.04.2012
Beiträge: 1.222
Abgegebene Danke: 232
Erhielt 508 Danke für 348 Beiträge
Frank22 Frank22 ist gerade online
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von Frank22
 
Registriert seit: 12.04.2012
Beiträge: 1.222
Abgegebene Danke: 232
Erhielt 508 Danke für 348 Beiträge
Standard

diesen Winter wird wohl nicht viel werden mit dem Winterfahrzeug - Öldruckproblem bleibt weiterhin bestehen, und bevor ich da jetzt die Ölwanne abschraube hab ich lieber in einer Ecke gebuddelt

da stand ja noch was



der gute Originale - wurde bei meiner Frau immer etwas Stiefmütterlich behandelt

aber schauen wir mal rein - Ablaßschraube vorsichtig raus - hmm



also flüssig kenn ich anders




also Kopf runter und zerlegt





dann mal die Laufflächen rein optisch begutachtet - sieht noch gar nicht so schlimm aus

aber die Meßuhr wird uns dann sagen was da nun wirklich los ist, sollte alles noch im normalen Rahmen sein, wird nur gehohnt, neue Ringe drauf und gut - wenn nicht - dann das volle Programm aufbohren, neue Kolben und so



das ganze mit dem Zylinderkopf, den werd ich erst mal strahlen lassen, ich geh davon aus, daß neue Ventilführungen rein müssen. Neue Ventile ect

aber ich muß noch ne Woche warten bis "mein" Motorenspezi bissl Zeit für meinen 1.8er hat

bis dahin hab ich genug Zeit den Pudding aus meiner Schüssel zu Löffeln
Frank22 ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 04.01.2022, 21:01 #123
Benutzerbild von 96er GT
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 10.03.2009
Beiträge: 1.218
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 265 Danke für 214 Beiträge
96er GT 96er GT ist offline
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von 96er GT
 
Registriert seit: 10.03.2009
Beiträge: 1.218
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 265 Danke für 214 Beiträge
Standard

Hast du mal Öldruck gemessen?

Evtl erstmal ne neue ölpumpe antesten? Die ist ja in ner guten Stunde getauscht.
96er GT ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.01.2022, 18:40 #124
Benutzerbild von Frank22
¼-Meile-Fahrer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.04.2012
Beiträge: 1.222
Abgegebene Danke: 232
Erhielt 508 Danke für 348 Beiträge
Frank22 Frank22 ist gerade online
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von Frank22
 
Registriert seit: 12.04.2012
Beiträge: 1.222
Abgegebene Danke: 232
Erhielt 508 Danke für 348 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von 96er GT Beitrag anzeigen
Hast du mal Öldruck gemessen?
sowas geht ?

Zitat:
Zitat von 96er GT Beitrag anzeigen
Evtl erstmal ne neue ölpumpe antesten? Die ist ja in ner guten Stunde getauscht.
sicherlich hatte ich den Gedanken auch schon, vielleicht ist das Sieb dicht, so eine Zahnradpumpe geht ja nun wirklich äußerst selten mal kaputt, aber ich hab ja immer noch den abgerissenen Stehbolzen am Krümmer zu beklagen - ein Teufelskreis

abwarten und nen Käffchen schlürfen

zum Glück bin ich ja nicht zwingend auf das Auto angewiesen, fahr ich halt 3B
Frank22 ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 09.01.2022, 13:47 #125
Benutzerbild von GTFahrer
Forenbibel
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 4.492
Abgegebene Danke: 616
Erhielt 1.324 Danke für 1.000 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenbibel
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 4.492
Abgegebene Danke: 616
Erhielt 1.324 Danke für 1.000 Beiträge
Standard

Am 9A hatte ich dies... letztes Jahr auch Öldruckprobleme.

Bei dem Motor war die Lagerschale der Zwischenwelle komplett zerfetzt (Zahnriemenseitig). Der Öldruck passte bis ca. 88 °C Öltemperatur, bei 90-92 °C ging dann der Alarm los. Vielleicht als Tipp für die Verkürzung des Suchspiels
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu GTFahrer für den nützlichen Beitrag:
Frank22 (09.01.2022)
Alt 09.01.2022, 15:51 #126
Benutzerbild von 96er GT
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 10.03.2009
Beiträge: 1.218
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 265 Danke für 214 Beiträge
96er GT 96er GT ist offline
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von 96er GT
 
Registriert seit: 10.03.2009
Beiträge: 1.218
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 265 Danke für 214 Beiträge
Standard

Ich hab mal gehört, das beim ABS ubd frühen AAM die Ölpumpen gerne mal geschwächelt haben.

Hab alkerdings keine Ahnung ob das nur ne Internetlegende ist.
96er GT ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 09.01.2022, 18:29 #127
Benutzerbild von Frank22
¼-Meile-Fahrer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.04.2012
Beiträge: 1.222
Abgegebene Danke: 232
Erhielt 508 Danke für 348 Beiträge
Frank22 Frank22 ist gerade online
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von Frank22
 
Registriert seit: 12.04.2012
Beiträge: 1.222
Abgegebene Danke: 232
Erhielt 508 Danke für 348 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von GTFahrer Beitrag anzeigen
Am 9A hatte ich dies... letztes Jahr auch Öldruckprobleme.

Bei dem Motor war die Lagerschale der Zwischenwelle komplett zerfetzt (Zahnriemenseitig). Der Öldruck passte bis ca. 88 °C Öltemperatur, bei 90-92 °C ging dann der Alarm los. Vielleicht als Tipp für die Verkürzung des Suchspiels
danke für den Tipp, auf'm Grund werd ich der Sache schon noch gehen, die Frage ist halt nur ob im ein- oder ausgebautem Zustand

Zitat:
Zitat von 96er GT Beitrag anzeigen
Ich hab mal gehört, das beim ABS ubd frühen AAM die Ölpumpen gerne mal geschwächelt haben.

Hab allerdings keine Ahnung ob das nur ne Internetlegende ist.
da wir ja insgesamt 3 Fahrzeuge mit diesem Block haben, kann ich das so nicht bestätigen, die 1.8er sind für mich eigentlich das so ziemlich robusteste was ausm Hause VW kam ( ja ich weiß das es ne Audi Entwicklung war )

Ölpumpenprobleme kenne ich eigentlich nur von den 1.4ern - auch aus diesem Grund kauf ich eigentlich nix mit so einer Nähmaschine drin


mach ich mal weiter mit dem zerlegen

zum Glück hatte ich mir mal einen Gegenhalter gebastelt, der kam mal wieder zum Einsatz, so konnte der Deckel mit KW Simmering auch entfernt werden



hier geht schon mal der Zylinderkopf zum einweichen ins Bad



so langsam kann man auch wieder da anfassen




und gleich mal angefangen den Block von aussen zu säubern





Tetris für fortgeschrittene



jetzt warte ich auf das "go" von meinem Instandsetzer, dann kommt die Stunde der Wahrheit wenn die Meßuhr in die Buchsen eintaucht - danach wird entschieden wie es mit dem Block weitergeht

in der Zwischenzeit werd ich den Kopf erstmal gründlichst putzen
Frank22 ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Frank22 für den nützlichen Beitrag:
Felix_Passat (11.01.2022)
Alt 09.01.2022, 19:28 #128
Benutzerbild von Mustang80
16V
 
Registriert seit: 05.03.2009
Beiträge: 5.095
Abgegebene Danke: 482
Erhielt 1.085 Danke für 872 Beiträge
Mustang80 Mustang80 ist gerade online
16V
Benutzerbild von Mustang80
 
Registriert seit: 05.03.2009
Beiträge: 5.095
Abgegebene Danke: 482
Erhielt 1.085 Danke für 872 Beiträge
Standard

Schöne Doku. Bin gespannt, wies mit dem Motor weiter geht. Bei so nem Bauern 1,8er macht sich ja kaum jemand die Arbeit weils die ja überall für kleines Geld gibt.
Mustang80 ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 09.01.2022, 21:16 #129
Benutzerbild von Frank22
¼-Meile-Fahrer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.04.2012
Beiträge: 1.222
Abgegebene Danke: 232
Erhielt 508 Danke für 348 Beiträge
Frank22 Frank22 ist gerade online
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von Frank22
 
Registriert seit: 12.04.2012
Beiträge: 1.222
Abgegebene Danke: 232
Erhielt 508 Danke für 348 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Mustang80 Beitrag anzeigen
Schöne Doku. Bin gespannt, wies mit dem Motor weiter geht. Bei so nem Bauern 1,8er macht sich ja kaum jemand die Arbeit weils die ja überall für kleines Geld gibt.
die spannende Frage ist ja immer, was kann man an den Geschichten zu den "Bauernmotoren" für kleines Geld immer glauben - ich verlass mich da auf nichts mehr. Das hat mich meine Erfahrung gelehrt für das kleine Geld.

Da nehm ich lieber a bissl was in die Hand, mache es von Grund auf vernünftig und habe dann entscheidend mehr davon und weiß was mit der Maschine los ist
Frank22 ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Frank22 für den nützlichen Beitrag:
Ben_RGBG (10.01.2022), Chopper (10.01.2022)
Alt 09.01.2022, 21:23 #130
Benutzerbild von Mustang80
16V
 
Registriert seit: 05.03.2009
Beiträge: 5.095
Abgegebene Danke: 482
Erhielt 1.085 Danke für 872 Beiträge
Mustang80 Mustang80 ist gerade online
16V
Benutzerbild von Mustang80
 
Registriert seit: 05.03.2009
Beiträge: 5.095
Abgegebene Danke: 482
Erhielt 1.085 Danke für 872 Beiträge
Standard

Ist auch die bessere Variante, wie du das handhabst.
Das war auch eher aus Zeiten, wo der Golf 3 noch als einziges Auto diente und die Leute täglich zur Arbeit bringen musste. Da war "keine Zeit" für aufwendige Fehlersuche. Da wurde halt bei Motorprobleme einfach für kleines Geld ein anderes Triebwerk geholt und das an nem We fix gewechselt.
Letztes Jahr habe ich auch einem Kumpel am 3er mit dem ADZ geholfen. Altes Triebwerk raus, das neue gebrauchte vom Verwerter soweit gecheckt und gewartet und nun darf er das wieder rein hängen. Seinen alten ADZ hat er durch langes Fahren mit defekter Kopfdichtung zerstört, sodass da an gar keine Instandsetzung mehr gedacht werden musste.
Bin auch gespannt wie sich das neue Triebwerk dann so macht. Aber ob er das dieses Jahr noch soweit hinkriegt...

Da schaue ich dir lieber hier bei der Überholung zu






Mustang80 ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:48 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt