golf3.de

golf3.de (http://www.golf3.de/forum.php)
-   Werkstatt (http://www.golf3.de/werkstatt/)
-   -   Lenstockhebel gewechselt:Sicherung für Scheibenwischer brennt durch (http://www.golf3.de/werkstatt/130365-lenstockhebel-gewechselt-sicherung-fuer-scheibenwischer-brennt-durch.html)

MarvinJ 30.04.2020 22:40

Lenstockhebel gewechselt:Sicherung für Scheibenwischer brennt durch
 
Hallo zusammen,

beim Golf4 Cabrio meines Sohns gibt es ein Problem mit dem Scheibenwischerschalter:

Der vorhandene Schalter war defekt. Scheibenwischer oder Wischwasserpumpe gingen zeitweise nicht mehr aus. Wir haben den Lenkstockschalter gegen einen Gebrauchtteil getauscht. Funktioniert soweit gut. Problem aber: drückt man den Wischerhebel nach hinten ( ich nehme an, dass dann bei der Limousine hinten Wisch/Wasch aktiviert wird), fliegt die Scheibenwischersicherung raus.

Eigentlich macht es beim Cabrio ja keinen Sinn, dass man den Hebel nach hinten drücken kann, denn es gibt ja keinen Heckwischer/wascher. Laut Teilekatalog haben Wischerschalter für Cabrio und Limousine aber gleiche Teilenummer. Wird der Schalter beim Cabrio irgendwie mechanisch blockiert? Oder ist es normal, dass man den nach hinten drücken kann und der Gebrauchtschalter ist auch defekt?

Vielen Dank für Eure Hilfe und viele Grüße
Thomas

GTFahrer 30.04.2020 22:54

A) Es darf dabei nichts passieren. Es wird jediglich die Polung zur Waschwasserpumpe vertauscht, was dann das Wasser zur Heckscheibe laufen lässt (Ventil an der Pumpe). Beim Cabrio/Vento passiert dann nichts, es läuft halt Wasser aus den vorderen Waschdüsen (Kein Ventil an der Pumpe), aber ohne Wischeranlauf. Dabei brennt die Sicherung nicht durch. Hast damit also Wischwasch ohne Wisch :) Finds praktisch, weil dann rubbeln die Wischer nicht über die trockene Scheibe ;)

B) Ja, mechanisch blockiert durch ein Stück Kunststoff.

C) Man kann auch den "normalen Hebel" mit Heckwischwasch als Ersatz nehmen. Die Teilenummer war unterschiedlich (3A5/1H5/1E0), nur so nicht im Teilesystem hinterlegt.
Das ist auch so gewollt, denn so legt man nur eine Variante auf Lager und nicht zwei ;) Ist genauso mit Kabelbäumen, die gibts auch nur in Maximalkonfiguration als Ersatzteil.

Ansonsten eben Passat Limousine, Vento, Cabrio Golf, Polo Classic, Seat Toledo, Cordoba... da sollte sich was gebrauchtes finden, wenns stört.

Bei deinem Auto liegt n Defekt vor, denn wie gesagt, wegen des nicht blockierten Hebels fängt man sich keine Kurzschlüsse/ abnormen Stromfluss ein.

MarvinJ 30.04.2020 23:53

Hallo GTFahrer,

danke für die Info.

Wenn es so ein Blockierstück gibt, müsste ich das ja nur wieder montieren, dann wäre alles gut. Jetzt muss ich mal hoffen, dass ich den alten Hebel noch finde.

Das mit der Verpolung des hinteren Wischwassermotors habe ich im Schaltplan gesehen. Beim Drücken des Hebels wird Masse an den Steckplatz für das Intervallrelais hinten gelegt. Das Relais müsste beim Cabrio fehlen, aber vielleicht ist da irgendwas, das trotzdem einen Kurzschluss zur Plusversorgung macht.... Oder das Ersatzteil ist auch defekt...

Viele Grüße
Thomas

wolfi71 01.05.2020 06:35

Ich hatte mal vor vielen Jahren einen defekten Wischerhebel, der selbst den Kurzschluss verursachte. Da habe ich dann Gewebeisolierband auf das obere Rohrende aufgebracht und dann war es gut. Das ist aber vor meinem Golf3 gewesen, es war ein 2er aus den letzten Baujahren gewesen.

onkel-howdy 01.05.2020 10:55

Anders rum wärs blöder ;)

Ich hab an meinem 32b schnell n Lenkstockschalter gebraucht weil eben auch der Scheibenwischer nicht ging. Schnell einen eingebaut und net angeschaut. Da ging dann irgendwann die Hechsckeibenwischerei garnicht. Ich hab da fast den Schalter abgerissen bis ich mir das Ding genauer angeschaut hab und siehe da...war vom Santana, der hat hinten halt nix ;)

MarvinJ 02.05.2020 21:40

Gelöst: Lenkstockhebel
 
Hallo zusammen,

Ursache gefunden. Es ist die Wischwasserpumpe selbst. Pumpt nicht, sondern zerreißt die Sicherung. Egal, ob man den Wischerhebel drückt oder zieht..

Stecker von der Pumpe abgezogen und schon laufen die Scheibenwischer und Drücken oder Ziehen des Hebels tun der Sicherung nichts an. Sohn kümmert sich um nächste Woche eine neue.

Viele Grüße
Thomas


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:26 Uhr.

Powered by vBulletin®