golf3.de

golf3.de (http://www.golf3.de/forum.php)
-   Showroom (http://www.golf3.de/showroom/)
-   -   Vento GLX - der Rucksackgolf (http://www.golf3.de/showroom/130290-vento-glx-rucksackgolf.html)

derbenni 28.03.2020 00:56

Vento GLX - der Rucksackgolf
 
Hallo zusammen!

Ich habe mich nun doch entschlossen den Vento in den Showroom zu fahren.
Und hier ist er nun:

Der Kauf:

Im November 2014 kaufte mein Bruder den Vento aus erster Rentner-Hand.

http://www.golf3.de/direktupload/201...1585347988.jpg

Zum damaligen Zeitpunkt befand sich der Wagen in einem recht guten Zustand. Lediglich die vordere Stossstange war beidseitig wohl zu gross gewesen für die Vorbesitzerin. Dafür waren nur der Zahnriemen und die Gasfedern desKofferraumdeckels zu erneuern.

Die Zeit bei meinem Bruder:

Mein Bruder fuhr mit dem Wagen leider viel zu wenig, was ihm nicht gut getan hat. Bis zum Februar 2020 kamen lediglich weitere 10000 km hinzu. Trotz oder vielleicht auch aufgrund der langen Standzeiten musste in den fünf Jahren eine neue Zylinderkopfdichtung, ein Anlasser und neue Bremsen verbaut werden.
Weil der Wagen die letzten Monate dann nur noch sporadisch anspringen wollte und mein Bruder sich nun mit meinem Vater ein Auto teilt sollte der Vento weichen.

http://www.golf3.de/direktupload/201...1585348678.jpg

http://www.golf3.de/direktupload/201...1585348700.jpg

http://www.golf3.de/direktupload/201...1585348718.jpg

Mein kleines Projekt:

Weil mein Audi A4 B5 mich mit ständigem Ölverlust ärgert und mehr in der Werkstatt ist als bei mir hat mein lieber Bruder mir den Vento überlassen :danke:.
Der erste Weg führte mich zum Waschplatz. Eine ausgiebige Zwei-Eimer-Wäsche und der Einsatz von Staubsauger, reichlich Innenraumreiniger, Kunststoffpfleger und Glasreiniger liessen den Wagen schon wesentlich besser aussehen.

http://www.golf3.de/direktupload/201...1585349041.jpg

http://www.golf3.de/direktupload/201...1585349062.jpg

So war es schon viel besser!
In der nächsten Zeit gab es frisches Motor- und Getiebeöl, sämtliche Filter, Scheibenwischer, Querlenker, Traggelenke, Koppel- und Spurstangen sowie eine Überholung des ausgeschlagenen Schaltgestänges.
Die BBS Felgen habe ich über ebay-Kleinanzeigen gefunden, diese haben zuvor auf einem Golf 3 GT Dienst getan. Die montierten Reifen waren jedoch mehr als reif für die Mülltonne, so wurden diese durch Nexen Ganzjahresreifen ersetzt.
Zwischenzeitlich war dann der Fahrerfussraum mehr als nur nass. Nun bin ich auf der Suche nach geeigneten Gummistopfen für den Unterboden. Der Unterbodenschutz wurde heute mit Fluid Film aufgefrischt.

http://www.golf3.de/direktupload/201...1585349450.jpg

http://www.golf3.de/direktupload/201...1585349467.jpg

Mir ist der Wagen mittlerweile doch ziemlich ans Herz gewachsen.
Langweilig wird es glücklicherweise auch nicht. Die Wasserpumpe ist inkontinent und muss ersetzt werden und die nächste HU ist im Juni fällig.
Auf meinem Wunschzettel stehen Lederlenkrad, Lederschaltknauf, ein Relais mit programmierbarem Wisch-Intervall und ein bisschen Musik.
Und ich würde gerne das Schliesssystem tauschen, weil aktuell zwei Schlüssel nötig sind.

Grüße Benjamin

GTFahrer 28.03.2020 01:10

Das 99er Relais muss der doch serienmäßig drin haben, hat das einer mal getauscht? :confused:

Ansonsten sieht der so vom optischen doch recht gut aus. Ich finde aber, dass die alten Kreuzspeichen mit dem Facelift nicht so harmonieren. Die neuen "gelifteten" würden da passender aussehen. Aber das ist meine Wahrnehmung.

Haste auch die Drecknester hinter den Kotflügeln, hinter dem Tankfüllstutzen unter hinter dem Heckstossfänger sauber gemacht? Sind üble Rostherde... leider.

derbenni 28.03.2020 01:16

Die neueren BBS, wie die vom Golf 4 Cabrio wären auch meine erste Wahl gewesen. Hatte allerdings etwas Zeitdruck, die montierten Reifen waren porös und mussten schnell runter.

Hinter den Kotflügeln ist mittlerweile alles sauber und mit Fluid Film versiegelt. Etwas Rostfrass war dort auch zu beseitigen, zum Glück war der Schweller noch nicht angegriffen.
DenTankstutzen wollte ich mir jetzt kurzfrisitg vorknöpfen, genau wie den Bereich hinter der Kennzeichenhalterung der Kofferraumklappe.
Das der Bereich hinter der Heckstossstange auch ein Thema ist wusste ich bis gerade nicht.

Ich vermute das Relais wurde ausgetauscht, da ist kein 99er drin.

EDIT:
Die Fotos sind ziemlich vorteilhaft, darauf sieht der besser aus als er ist. Es haben sich sehr viele Dellen und Kratzer angesammelt. Ausserdem wurde der Wagen vorne und hinten irgendwann bei der Erstbesitzerin übergeduscht und das wirklich nicht perfekt.

EDIT Die Zweite!

Hier noch ein paar Bilder von der Trockenlegung. Bei der gelegenheit wurden Polster und Teppich mit Polsterschaum gereinigt.

http://www.golf3.de/direktupload/201...1585351656.jpg

http://www.golf3.de/direktupload/201...1585351679.jpg

Ich wüsste gerne wer auf die Idee gekommen ist Plastiklenkrad und Plastikschaltknauf zu verbauen, aber einen belederten Handbremsgriff.

http://www.golf3.de/direktupload/201...1585352333.jpg

Hier war bislang nicht viel Arbeit nötig. Lediglich der Zündverteiler war etwas verstellt. So lief der Motor im Notprogramm.

Teletubby 28.03.2020 10:30

Hallo!

Zitat:

Zitat von derbenni (Beitrag 1859633)
Und ich würde gerne das Schliesssystem tauschen, weil aktuell zwei Schlüssel nötig sind.

Auf welches Schloss bzw. auf welche Schlösser passen denn diese beiden Schlüssel? Ich frage deshalb, weil man die meisten Schlösser auf jeden beliebigen Golf 3 Schlüssel umbauen kann.


Zitat:

Zitat von derbenni (Beitrag 1859635)
Lediglich der Zündverteiler war etwas verstellt. So lief der Motor im Notprogramm.

Wie hast Du ihn denn eingestellt?

Grüße Teletubby

GTFahrer 28.03.2020 11:38

Das ist Kunstleder am Handbremsgriff. War so stets beim Vento gelöst, wegen der höheren Mittelkonsole. Nur beim VR6 - oder wenn Ledersitze bestellt wurden, ist das eine Echtledermanschette. Kann man aber austauschen, hab das schon zweimal gemacht.

derbenni 28.03.2020 14:12

Ein Schlüssel passt auf das Zündschloss und der andere auf alle anderen Schlösser.

Der Zündverteiler steht auf der OT Markierung. Zuvor war ein Fehler hinterlegt (Signal Hallgeber ausserhalb der Toleranz) und der Motor drehte lediglich bis 5200 U/Min außerdem sprang er sehr unwillig an.

Wenn ich günstig dran kommen sollte würde ich gerne bei Gelegenheit Handbremshebel, Schaltknauf und Lenkrad gegen welche mit Leder austauschen.

Gesendet von meinem Redmi Note 7 mit Tapatalk

GTFahrer 28.03.2020 15:11

Mit bisschen Geschick kannste das austauschen:
https://www.ebay.de/itm/Handbremssac...wAAOSwU9xUQpk-

Gabs (?) auch mit roten, blauen, silbernen etc. Nähten.

Teletubby 28.03.2020 19:03

Zitat:

Zitat von derbenni (Beitrag 1859646)
Ein Schlüssel passt auf das Zündschloss und der andere auf alle anderen Schlösser.

Du kannst alle anderen Schließzylinder außer dem des Zündschlosses so umbauen, dass der Zündschlüssel auch dort passt.


Zitat:

Zitat von derbenni (Beitrag 1859646)
Der Zündverteiler steht auf der OT Markierung. Zuvor war ein Fehler hinterlegt (Signal Hallgeber ausserhalb der Toleranz) und der Motor drehte lediglich bis 5200 U/Min außerdem sprang er sehr unwillig an.

Bei den Motoren mit SIMOS Zünd- und Eiinspritzanlage, zu denen auch der AKS gehört, muss der Zündverteiler mit einem Diagnosegerät eingestellt werden. Dabei müssen Messwerte ausgelesen und der Verteiler so eingestellt werden, dass bestimmte Zahlenwerte erreicht werden.

derbenni 28.03.2020 19:43

Das ist mir beides ganz neu. Danke für die Info.
Hatte die Anleitung mit dem Einstellen des Zündverteilers auf OT Markierung in einem Forum entdeckt... War wohl nicht das richtige.

Gesendet von meinem Redmi Note 7 mit Tapatalk

derbenni 12.04.2020 20:18

An meinem Vento ist nicht viel passiert, aber aktuelle Fotos möchte ich euch doch zeigen.
Folgendes wurde seit dem letzten Beitrag geschehen:
- schwarze Velours Fussmatten in Passform
- frische Bremsflüssigkeit
- Fluid Film für die gereinigten und rostfreien :D Radhäuser
- Einstellung von Spur und Sturz. Dafür mussten jedoch zuerst die Schrauben,welche sich unten an den vorderen Dämpfern befinden erneuert werden.

Ausserdem wurde der Lack geknetet und anschliessend mit Soft 99 Kiwami Wachs geschützt. Eine Politur würde ihm zwar gut tun, das muss aber noch etwas warten.

Wasserpumpe, Zahn-, Keil-, Keilrippenriemen, Thermostat, Spannrolle, Kühlmitteltemperatursensor usw. liegen jetzt bereit zum Einbau, diesen möchte ich nächste Woche durchführen.

Nun aber die Fotos!

http://www.golf3.de/direktupload/201...1586711058.JPG

http://www.golf3.de/direktupload/201...1586711872.JPG

http://www.golf3.de/direktupload/201...1586711897.JPG

Wünsche euch noch einen schönen Ostersonntag!

Grüße Benjamin

Ben_RGBG 12.04.2020 22:38

Echt gepflegt das Teil.
Gefällt mir!

derbenni 13.04.2020 14:22

Das freut mich.
Ein Arbeitskollge hat sich bei Wish ein Smart-Repairset bestellt, mit dem man Dellen kleben/ziehen kann. Das liegt jetzt gerade neben mir, glaube das werde ich testen. Ich hoffe das zieht keinen Besuch beim Lackierer nach sich...

derbenni 30.06.2020 21:34

Hallo zusammen,

viel ist nicht passiert. Lediglich letzte Woche gab es eine frische HU Plakette. Habe mich da richtig drüber gefreut.

Grüße Benjaminhttps://uploads.tapatalk-cdn.com/202...02a214884d.jpg

Gesendet von meinem Redmi Note 7 mit Tapatalk

GTFahrer 30.06.2020 22:00

So muss das! Gibt viel zu viele abgefuckte Ventos, dagegen muss was unternommen werden.
Die ganzen Bauern im Land können das nicht wertschätzen :D

derbenni 30.06.2020 22:53

Insgesamt gibt es kaum noch welche, was wirklich schade ist.
Viel verändert wird an dem Wagen auch nicht mehr. Nur mit dem Fahrwerk bin ich überhaupt nicht zufrieden. Verbaut sind Stoßdämpfer mit ATU Aufdruck und die originalen Federn.
Ich liebäugel mit einem Vogtland Fahrwerk. Für Vorschläge bin ich offen.

Grüße Benjamin

Gesendet von meinem Redmi Note 7 mit Tapatalk

derbenni 14.07.2020 11:24

Letzten Samstag ging es endlich am Vento weiter.
Zahnriemen mit Spannrolle, Thermostat, Wasserflansch, beide Keilriemen und die Wasserpumpe sind endlich an ihrem Platz angekommen.
Ausserdem gabe es noch eine neue Starterbatterie.
Weil noch Zeit war wurde auch noch der Lack behandelt.
Einer 2-Eimer-Wäsche folgte die Lackknete, bevor mit der Poliermaschine die Sonax EX 04-06 verarbeitet wurde.
Versiegelt wurde der Lack abschliessend mit FK High Temp Paste Wax.
Auf den Fotos ist leider kaum ein Unterschied zu erkennen, in de Realität sah das jedoch anders aus.

https://up.picr.de/39148812hd.jpg

Grüße Benjamin

Badgolfer 26.07.2020 16:26

Sehr schön dein Vento mach weiter so gefällt mir was du machst.

derbenni 10.11.2020 22:11

Hallo zusammen!

Es ist zwarnur eine Kleinigkeit, aber ich freue mich.
Auf eBayKleinanzeigen habe ich ein Lederlenkrad im (angeblich) guten gebrauchten Zustand erstanden. Aber die Vorstellungen von einem guten Zustand klaffen ja bekanntlich gelegentlich weit auseinander.

https://up.picr.de/39840062bh.jpg

Aber Jammern bringt mich nicht weiter und Pflegemittel sind ja genug da.
So wurde das Leder zuerst mit dem Lederreiniger aus der Sonax "Premium Class" Serie gereinigt. Danach sah es schon viel besser aus und nach dem mehrmaligen Behandeln mit der Pflegecreme aus derselben Serie sind auch die Risse nahezu verschwunden gewesen.
Nun galt es noch das Lenkrad wieder zu schwärzen. Dafür hatte ich noch ein Set von Färbeset des Herstellers Colourlock in meiner Sammlung.

https://up.picr.de/39840060kj.jpg

https://up.picr.de/39840061ig.jpg

Jetzt brauche ich nur noch etwas Zeit um es endlich einbauen zu können.

Viele Grüße Benjamin

onkel-howdy 10.11.2020 22:26

Trockenrisse kann auch das beste Mittel nit wegzaubern. Lass doch neu beziehen.

derbenni 10.11.2020 22:28

Das muss erstmal so reichen. Will ausprobieren wie lange das so bleibt.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:29 Uhr.

Powered by vBulletin®