golf3.de

golf3.de (http://www.golf3.de/forum.php)
-   Werkstatt (http://www.golf3.de/werkstatt/)
-   -   VR6 Probleme beim Starten (kalt und warm) (http://www.golf3.de/werkstatt/129970-vr6-probleme-beim-starten-kalt-warm.html)

martinL 22.09.2019 13:05

VR6 Probleme beim Starten (kalt und warm)
 
Hallo,

ich hoffe auf diesem Weg zu einer Lösung zu kommen. Gleich vorweg, habe schon sehr viele Foren und Google durchsucht, um eine Lösung für mein Problem zu finden, aber mein VR6 (AAA) hat offensichtlich ein anderes Problem.

Zum Problem, welches seit beginn an besteht. Es handelt sich um einen AAM zu AAA Motorumbau, das Problem war schon im Spenderfahrzeug. Der Motor lässt sich starten, beginnt zu ruckeln und stirbt aber nach wenigen Sekunden ab (nicht Wegfahrsperre). Lässt sich dann sofort wieder starten und fällt wieder mit der Drehzahl beinahe auf null, fängt sich dann aber wieder. Das ganze passiert so 3-5 mal, danach läuft der Motor perfekt.

Motor: Ruhende Zündung, Leerlauf über Bypass, 8-bit Steuergerät

Daten: Lambda zeigt im Stand zu mager an (>1.204), beim Gasgeben regelt sie auf 1.000, geht im Leerlauf wieder auf Regelgrenze. Kein Fehlerspeichereintrag (nichtmal Lambda Regelgrenze). Luftmasse nach Messwertblock plausibel, ebenso Kühlmittel und Ansauglufttemperatur, kein Falschluftproblem, Dampfblasenbildung ausgeschlossen, da bei kalten und warmen Motor gleicher Fehler, Steuerzeiten passen, kein Wasser im Öl, kein Öl im Wasser, verdächtig: ca. 38% Leerlaufmotorlast

Getauscht: 2x Luftmassenmesser, Temperaturfühler blau, 2x Benzinpumpe, Zündmodul, Zündkabel, Zündkerzen

Was ich noch im Verdacht habe aber dazu noch Eure Meinung hören möchte: Kopfdichtung so defekt, dass Wasser in den Brennraum eintritt (m.M. unwahrscheinlich, kein Kühlmittelverbrauch), Steuergerät kalte Lötstelle, Kabelbruch (aber alle Werte in den Messwertblöcken sind da), Einspritzventile?

Bitte um Eure Hilfe.

Danke!

Gruß, Martin


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:23 Uhr.

Powered by vBulletin®