golf3.de

golf3.de (http://www.golf3.de/forum.php)
-   HiFi Forum (http://www.golf3.de/hifi-forum/)
-   -   Nokia DSP nachträglich einbauen und erweitern (http://www.golf3.de/hifi-forum/120403-nokia-dsp-nachtraeglich-einbauen-erweitern.html)

striker_ll31 19.05.2014 13:47

Nokia DSP nachträglich einbauen und erweitern
 
Hallo liebe Foren-Techniker,

da ich nach wieder einmal einer weiteren Stunde Suchen nicht das gefunden habe was ich an Informationen "benötige", erstelle ich unverschämter Weise einen neuen Thread.

Ich habe mir ein komplettes DSP ausm 3Türer besorgt und möchte das nun einbauen.

Diesbezüglich habe ich zwei Fragen:

1) Kann mir jemand erläutern, nen Bild oder ne Skizze zur verfügung stellen, wie/wo lang die Kabel von hinten nach vorne (bzw. umgekehrt) verlegt werden (li/re/mitte/...)?

2) Kann ich das DSP um einen originalen Lautsprechersatz in den Hutablagenhaltern erweitern?

Würde mich sehr über eure Hilfe freuen. Schon mal vielen Dank im Voraus.

MfG

ChrisCabrio 19.05.2014 13:57

1) Kabelbaum geht auf der Beifahrerseite nach hinten.

2) nein, da wirst nichts mehr anschließen können. die Kanalbelegung ist auch nicht wirklich gleichmäßig an der Endstufe gemacht.

3) würde ich eh nicht einbauen, jedes normale Radio ´kann heute mehr als das DSP von Nokia su 1993... oder wann gabs das das erste Mal?

striker_ll31 19.05.2014 14:19

erst mal danke zu 1) und 2).

zu 3) ich möchte wenn dann nur original(teile) verbauen und dafür find ich den klang überdurchschnittlich ausreichend gut im vergleich zu den aktuell vier verbauten lautsprechern. bin ein absoluter nicht freund von anlagenbau, hatte der vorbesitzer drin und wurde von mir erstmal rausgefeuert. hab jetzt natürlich auh den stress mit abgeschnittenen kabeln, weil man sich mal wieder auspinwerkzeug nicht leisten konnte und/oder zu dumm war mit draht/nadel auszupinnen. :/

knipseringo 19.05.2014 15:26

Wenn Du aktuell nur vier verbaute Lautsprecher hast, gehe ich mal von aus Du meinst die 2 Hochtöner im Amaturenbrett und die 2 Tief-Mitteltöner in den vordern Türen. Wenn dem so ist, hast Du am DSP-Kabelbaum für hinten links und rechts noch jeweils ein Anschluss frei. Dort solltest Du Deine Hutablagenboxen anschließen können. Hast Du aber schon die 8 Lautsprecher aktuell drin (vier vorne und vier hinten) dann kannst Du schlecht noch weiter aufrüsten. Würde aber meiner Meinung nach auch wenig Sinn machen.

Sollten Deine aktuellen Audiokabel abgeschnitten sein, brauchst Du Dir auch darum keine großen Sorgen machen, denn der DSP Kabelbaum geht zu jeder Box direkt (von den TMT in den Türen mal abgesehen, die sind am Türkabelbaum mit dran). Also kannst Du die anderen Kabel alle rausschmeissen.
Sollte aber Dein DSP-Kabelbaum zerschnitten sein, dann viel Spaß. Das ist recht aufwendig den zu flicken. Aber Infos und Hilfe bekommst Du hier bestimmt. Das Thema ist auch nicht ganz neu, ein paar Threds sind hier schon darüber zu finden.

striker_ll31 19.05.2014 16:41

@knisperingo: der dsp-kabelbaum ist glücklicherweise intakt, soweit ich das bisher beurteilen kann und richtig erkannt, jetzt hab ich nur die 4 lautsprecher vorne drin, die aber gegen die vom dsp-system ausgetauscht werden und dann die hinteren 4 dsp tief-mittel- und hochtöner noch dazu kommen.

mit den abgeschnitten kabeln meine ich eher die stromversorgung, denn aktuell hat das radio keine memoryfunktion. jedes mal nach dem schlüsselabziehen muss ich den code und sender wieder eingeben. dazu hab ich was von rotem und gelbem kabel gelesen. muss mal nachgucken welches fehlt oder "falsch" eingepinnt ist.

insofern bleibt es dann aber wohl bei der aussage von ChrisCabrio, dass ich die lautsprecher in der hutablage nicht hinzupinnen kann. ist auch kein drama. hab die halt zu liegen und dachte, dass man es ja mal versuchen könnte. ;)

mit den tmt in den türen bedeutet das also, dass ich da die leitungen vom dsp und die bestehenden im stecker der a-säule einfach umpinnen/austauschen muss. korrekt?

knipseringo 19.05.2014 22:26

Zitat:

Zitat von striker_ll31 (Beitrag 1699177)
mit den abgeschnitten kabeln meine ich eher die stromversorgung, denn aktuell hat das radio keine memoryfunktion. jedes mal nach dem schlüsselabziehen muss ich den code und sender wieder eingeben. dazu hab ich was von rotem und gelbem kabel gelesen. muss mal nachgucken welches fehlt oder "falsch" eingepinnt ist.

Du solltest das recht schnell lösen. Denn wenn so wie ich denke das Radio nur über den Schaltkontakt des Zündanlasschalters läuft, dann ist der sehr schnell durchgeschmort. Und dann musst Du den Zündanlassschalter tauschen.
So wie es sich anhört fehlt Dir der Pin 7 im ISO-Stecker. Das Kabel sollte rot/weiß (VW Farbe) sein (Iso-Standard: gelb) und Dauerplus haben. Jetzt momentan müsste das Radio nur über Pin 4 laufen. Das ist bei VW rot/braun und im ISO-Standard rot.

striker_ll31 20.05.2014 09:55

super, danke für den tipp!

yawns 20.05.2014 13:00

Zitat:

Zitat von ChrisCabrio (Beitrag 1699132)
1) Kabelbaum geht auf der Beifahrerseite nach hinten.

Jein.
Der Kabelbaum startet - logischerweise - an der Zentralelektrik (Fußraum Fahrersitz). Da gehen 2 2polige Kabel nach oben zum Lautsprecher Armaturenbrett Fahrerseite und von dort wieder runter an die Kabeldurchführung zur Fahrertür. Von da führt er durch das Armaturenbrett zum Radio und zur Mittelkonsole (für den Equalizer), danach weiter zum Lautsprecher Armaturenbrett Beifahrerseite und Kabeldurchführung Beifahrertür.
Von hier durch den Schweller nach hinten zum Tiefmitteltöner Beifahrerseite Rückbank/Seitenverkleidung. Der Hochtöner wird mit einem separaten Kabel an den TMT geschlossen. Der Kabelstrang führt unter der Rückbank rüber auf die Fahrerseite und ist dort genauso verkabelt wie auf der Beifahrerseite.
Von hier geht der Kabelstrang nach hinten zur linken Rückleuchte. In der Aussparung werden Subwoofer und Endstufe mit der Halteplatte verschraubt.

Nachtrag: Da es sich hier um ein aktives System handelt, benötigt es natürlich Strom und wird an der Zentralelektrik angeklemmt. Es kann sein, dass du - je nach Ausstattung des Fahrzeugs - nicht genügend TV Verteiler hast, um die einpoligen Stecker (Dauerplus, Zündplus, Beleuchtung, Gala, ..) einzustecken. Nur als Hinweis, nicht dass du davor verzweifelst ;)

striker_ll31 20.05.2014 13:51

vielen dank für die detaillierte beschreibung. um plus ausreichend abgreifen zu können gibt es doch so einen erweiterungs/mehrfachstecker für die klemme 30/30B oder? mir fällt die korrekte bezeichnung bzw. TN nicht ein.

striker_ll31 20.05.2014 20:06

also bei mir scheint ein bisl was an der pin-belegung falsch zu sein. (aktuell hier noch für Gamma IV normale Version)

schwarzer iso-stecker: auf pin 4 hab ich rot-weiß, auf pin 7 braun-rot und pin 8 braun. verstehe ich es richtig, dass ich pin 4 und pin 7 tauschen muss?

http://www.golf3.de/direktupload/i/8...1400607976.JPG

Mortiferus 20.05.2014 22:05

Der braune iso Stecker ist auch falsch belegt. Das DSP greift nur die +gesteuerten Signale ab, beim braunen Stecker müssten die Leitungen alle in einer Linie sein. Ich hab auf dem Laptop ne pin Belegung, kann ich dir mal zukommen lassen

Teletubby 20.05.2014 22:21

Hallo!

Zitat:

Zitat von striker_ll31 (Beitrag 1699492)
also bei mir scheint ein bisl was an der pin-belegung falsch zu sein.

schwarzer iso-stecker: auf pin 4 hab ich rot-weiß, auf pin 7 braun-rot und pin 8 braun. verstehe ich es richtig, dass ich pin 4 und pin 7 tauschen muss?

Wenn Du ein VW Gamma IV Radio beitreiben willst, musst Du im schwarzen Stecker die Kabel in Kammer 4 und Kammer 7 vertauschen.

Der braune Stecker, der für die Lautsprecher ist, sieht bei Dir so aus, als würde er zu den Lautsprechern einer Radioanlage "Alpha" oder "Beta" gehören. Der Radiozweig des Kabelstranges des Nokia DSP sieht am Ende so aus (Habe zufällig gerade einen in Arbeit):
http://www.golf3.de/direktupload/i/t...1400614172.JPG

Freundliche Grüße
Teletubby

striker_ll31 20.05.2014 23:00

Ich habe vergessen zu sagen, dass ich momentan noch das normale Gamma 4 drinnen habe. Wollte das billig AEG vom Vorbesitzer erstmal raus haben. Also vorerst 4 und 7 tauschen. Wie vorher schon geschrieben, aktuell sind serienmäßig nur vier Lautsprecher im Auto, die tmt's in den Türen und die Lautsprecher im A-Brett.

Danke für das Angebot zur Pin-Belegung und das Bild. Muss ich morgen mal mit meinem Kabelbaum vergleichen. Grundsätzlich ist mir klar, dass das DSP-Radio mit lowoutput arbeitet und die Pins entsprechend anders belegt sein müssen.

Um das DSP einzubauen warte ich bisher auf ein trockenes und warmes Wetter an einem Wochenende.

@teletuby: was ist das für ein freier flachfederkontakt? Wo kommt der hin/ran/rein?

Mortiferus 20.05.2014 23:38

ISO A (Stromanschluß)



1= GALA

2= Tel. Mute

3= Steuerplus über Autoradio (DSP)

4= S-Kontakt (Zündschloß)

5= Steuerplus über Autoradio (Antenne / Booster)

6= Beleuchtung (Kl. 58b)

7= Dauerplus (Kl. 30)

8= Masse (Kl. 31)





ISO B (Lautsprecher)



Hinten = H

Vorne = V

Rechts = R

Links = L



1= HR+ (oder HR Line Out DSP)

2= HR-

3= VR+ (oder VR Line Out DSP)

4= VR-

5= VL+ (oder VL Line Out DSP)

6= VL-

7= HL+ (oder HL Line Out DSP)

8= HL-

Der freie Kontakt, das rot - weiße Kabel ist für den Steckplatz 3 am schwarzen ISO-stecker,

Teletubby 21.05.2014 10:05

Hallo!

Zitat:

Zitat von striker_ll31 (Beitrag 1699565)
@teletuby: was ist das für ein freier flachfederkontakt? Wo kommt der hin/ran/rein?

Zitat:

Zitat von Mortiferus (Beitrag 1699588)
Der freie Kontakt, das rot - weiße Kabel ist für den Steckplatz 3 am schwarzen ISO-stecker,

Genau. Er gehört in die Kammer 3 des schwarzen Steckers. Über diese Leitung wird das gesamte DSP über das Radio eingeschaltet; wird oft auch als "Remote" bezeichnet. Bei den allermeisten DSP-Kabelsträngen, die gebraucht verkauft werden, ist dieses Kabel ab- oder durchgeschnitten, weil jemand nicht fähig oder willig war, es aus dem schwarzen Stecker auszupinnen.

Freundliche Grüße
Teletubby

striker_ll31 21.05.2014 13:17

ich nehm mir den kabelbaum heute nach feierabend in den biergarten mit und begutachte den intensiv hinsichtlich der jetzt dank euch gesammelten erkenntnisse. :)

edit1: pin 4 und 7 sind getauscht. das normale gamma 4 funktioniert jetzt so wie es soll. :)

edit2: am dsp-kabelbaum fehlt der zehnpolige rote stecker, der kontakt am rot-weißen kabel für steckplatz 3 im sw-stecker, die sicherung und kabel/stecker für klemme 30. alles einfach abgeknipst. :grummel::

wolfi71 22.05.2014 13:38

Da war ein richtiger Depp am Werk bei dem Auto vorher. Aber ich darf nicht jammern, ich habe an meinem AEE auch die Lautsprecher unten in der Tür abgeschnitten und andere LS angebracht, weil ich gerade keine originalen LS hatte. Allerdings funktioieren die TMT dort einwandfrei.

striker_ll31 22.05.2014 14:05

kurz offtopic: der/ einer der vorbesitzer hat auch die rückstrahler in den türen nach 10 cm abgeschnitten.:stupid:::hammer:: kann sowas nicht nachvollziehen. vorallem weiß ich nicht wo ich die wieder einpinnen muss.

btt: kann ich das dsp-radio unbeschadet zu testzwecken (funktion radio/cassette) an den "normalen" kabelbaum anschließen oder zersägt es mir das radio?

knipseringo 22.05.2014 14:43

Ich denke es sollte dem Radio nicht schaden, Du wirst aber auch nicht viel hören. Denn die Signale kommen ja unverstärkt aus dem Radio und der DSP-Verstärker fehlt ja noch...

Gruß knipseringo

Mortiferus 22.05.2014 15:38

Zitat:

Zitat von striker_ll31 (Beitrag 1699684)
am dsp-kabelbaum fehlt der zehnpolige rote stecker, der kontakt am rot-weißen kabel für steckplatz 3 im sw-stecker, die sicherung und kabel/stecker für klemme 30. alles einfach abgeknipst.

Der rote zehnpolige Stecker sollte nicht tragisch sein, falls du nicht vorhaben solltest, noch einen originalen CD-Wechsler zu verbauen, denn dafür brauchst du den.

Für das DSP an sich ist er, soweit ich informiert bin, nicht relevant. Bitte ansonsten verbessern.

Die anderen Kabel sind natürlich von nöten und müsstest du verlängern. Klemme 30 mit Sicherung ist eine 15A.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:08 Uhr.

Powered by vBulletin®