Pimp my Golf Carstyling Innen und Außen für den Golf3

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 15.11.2019, 17:29 #21
Benutzerbild von 90.MusicForLife
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 13.07.2014
Beiträge: 1.210
Abgegebene Danke: 522
Erhielt 446 Danke für 297 Beiträge
90.MusicForLife 90.MusicForLife ist offline
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von 90.MusicForLife
 
Registriert seit: 13.07.2014
Beiträge: 1.210
Abgegebene Danke: 522
Erhielt 446 Danke für 297 Beiträge
Standard

An sich ist ja alles machbar mit genügend Zeit. Dafür wäre eine Halle aber schon Zweckmäßig. Und vor allem selber Schweißen würde viel Zeit und Geld Sparen


90.MusicForLife ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 15.11.2019, 23:42 #22
Benutzerbild von nrgracer17
Forenabhängiger
 
Registriert seit: 31.03.2009
Beiträge: 1.265
Abgegebene Danke: 468
Erhielt 373 Danke für 281 Beiträge
nrgracer17 nrgracer17 ist offline
Forenabhängiger
Benutzerbild von nrgracer17
 
Registriert seit: 31.03.2009
Beiträge: 1.265
Abgegebene Danke: 468
Erhielt 373 Danke für 281 Beiträge
Standard

Ich bin mir nicht ganz sicher... aber... ist das dein Ernst?!

Bevor ich mir die Arbeit mache und Geld in neue Teile investiere, da kümmer ich mich a) um eine bessere Karosse oder b) um jemanden der mir die ganzen Arbeiten ruckizucki und vor allem auch richtig erledigt.

Zu dem Thema "ich lasse euch mitentscheiden":
Baust du das Auto für dich oder für andere auf?

Nimm's mir nicht krumm, aber aktuell bin ich noch nicht überzeugt.
nrgracer17 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 16.11.2019, 04:38 #23
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.11.2019
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
rio212 rio212 ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 13.11.2019
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Servus nrgracer 17 und 90.musicforlife

Ja sicher wäre es besser wenn ich eine Spender Karosserie besorge aber für was ich habe alle teile. OK ja das mit entscheiden das hätte ich rauslassen sollen bis jetzt ist noch nix gekommen und irgendwie ist er bzw Sie schon fertig geplant in mein kopf.

Ja schweißen werde ich viel aber die schweller da drau ich mich nicht rüber bin kein Mechaniker bin nur ein Hobby Mechaniker kenn mich zwar aus aber das geht zu sehr in die Sicherheit und da traue ich mir selber nicht. So zu den weniger schönen Bilder von meinen Unterboden bzw Auto

Ich habe gestern mit einen VR6 angeschaut für Schlappe 3599 Freundschaftspreis und meinen hatte ich auch dabei wir hatten beide auf der Bühne ein Mechaniker hat gesagt das meiner fünf Mal besser aussieht als der andere. Also die schweller sind hin und bei der Beifahrerseite ist ein ca 20cm Fläche zu wechseln und die Kanten von den hinteren Radläufe gehören gemacht also ca mit den Teilen was ich gefunden habe auf eBay ohne Einbau 300 max. Aber ich habe die Teile ja alle also zum Nulltarif Werkstatt ist geregelt also geht es ab feb los und das alles auf höchsten Niveau
rio212 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 16.11.2019, 08:08 #24
Benutzerbild von Frank22
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 12.04.2012
Beiträge: 1.105
Abgegebene Danke: 203
Erhielt 415 Danke für 298 Beiträge
Frank22 Frank22 ist offline
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von Frank22
 
Registriert seit: 12.04.2012
Beiträge: 1.105
Abgegebene Danke: 203
Erhielt 415 Danke für 298 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von rio212 Beitrag anzeigen

……. mit den Teilen was ich gefunden habe auf eBay ohne Einbau 300 max. Aber ich habe die Teile ja alle also zum Nulltarif Werkstatt ist geregelt also geht es ab feb los und das alles auf höchsten Niveau
also Geiz ist Geil ? auf höchstem Niveau ? irgendwas passt da nicht zusammen, das klingt für mich eher nach einer Reparatur um noch ein oder zweimal durch die HU zu kommen als nach einer "Restauration" - ich glaube das ich das Wort "Restauration" im Zusammenhang mit einem Fahrzeug wohl doch etwas anders definiere

Ich will ja nicht jedes Zubehörersatzteil schlecht reden, aber die Qualität der Passgenauigkeit - gerade bei Blechteilen - ist schon manchmal sehr grenzwertig, um daraus was zu zaubern was "höchstes Niveau" entspricht. Aber auch hier gilt, alles ist möglich - wenn man weis was man macht.

und da ich auch nicht Unfehlbar bin, lasse ich mich gerne eines besseren belehren

ich wünsch Dir vier Erfolg bei Deinem Vorhaben, ich werd das hier mal verfolgen
Frank22 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Frank22 für den nützlichen Beitrag:
nrgracer17 (16.11.2019)
Alt 16.11.2019, 09:43 #25
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.339
Abgegebene Danke: 1.701
Erhielt 5.724 Danke für 4.185 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.339
Abgegebene Danke: 1.701
Erhielt 5.724 Danke für 4.185 Beiträge
Standard

Hallo!

Zitat:
Zitat von rio212 Beitrag anzeigen
Also die schweller sind hin und bei der Beifahrerseite ist ein ca 20cm Fläche zu wechseln und die Kanten von den hinteren Radläufe gehören gemacht also ca mit den Teilen was ich gefunden habe auf eBay ohne Einbau 300 max. Aber ich habe die Teile ja alle also zum Nulltarif Werkstatt ist geregelt also geht es ab feb los und das alles auf höchsten Niveau
Geh sicherheitshalber davon aus, dass die Rostschäden, die jetzt sichtbar sind, nur die Spitze eines Eisbergs darstellen. Denn die Erfahrung zeigt, dass das wirkliche Ausmaß des Elends erst dann sichtbar wird, wenn man angefangen und die entsprechenden Bereiche durch Heraustrennen geöffnet hat.

Dabei stellt sich meistens heraus, dass man die ursprüngliche Kalkulation, sowohl zeitlich wie auch finanziell, mit mindestens drei multiplizieren kann.

Wenn Du wirklich anfängst, dieses Auto blechmäßig in einen guten Zustand zu versetzen, wirst Du das sehr wahrscheinlich zwischendurch bereuen. Auch deshalb, weil Du dasselbe Ergebnis auch einfacher, angenehmer und preiswerter haben kannst. Noch hast Du die Gelegenheit, wirklich frei darüber zu entscheiden. Wenn Du erstmal angefangen und die auseinandergerissene Baustelle da liegen, Zeit und Geld investiert und Teile gekauft hast, wird ein Zurück schon viel schwieriger.

Hier im Forum gibt es einige Leute, die sich wirklich gut mit so etwas auskennen und die alle mehr oder weniger dasselbe dazu sagen. Aber mehr als Dich warnen können wir nicht.

Freundliche Grüße
Teletubby

Geändert von Teletubby (16.11.2019 um 10:00 Uhr)
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 16.11.2019, 11:51 #26
Golf-Liebhaber
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 725
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 141 Danke für 111 Beiträge
onkel-howdy onkel-howdy ist offline
Golf-Liebhaber
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 725
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 141 Danke für 111 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Frank22 Beitrag anzeigen
Ich will ja nicht jedes Zubehörersatzteil schlecht reden, aber die Qualität der Passgenauigkeit - gerade bei Blechteilen - ist schon manchmal sehr grenzwertig, um daraus was zu zaubern was "höchstes Niveau" entspricht.
JEIN!

Sicherlich sind auch original (wen verfügbar) oder die Van Wetzel Teile OFTMALS unter aller Kanone. Da man aber EH die Karosse an das Blech oder andersrum anpassen muss spielt das doch eher keine Rolle. Intereannt wird das erst bei irgendwelchen Sichtkanten die eben von -> bis sind. Sehe ich aber auch den Bildern garkeine.

Im übrigen sind die besten Bleche diejenigen die man selbst anfertigt. Zugegeben setzt ebe ne Abkantbank, Sicken und sonstige Biegemaschinen vorraus. Kostet jede Menge Lebenszeit...ist aber hinterher ein PERFEKTES Ergebniss. Gerade bei Sichtteile.

Wer sich echt dafür interessiert: In Schweinfurt gibts ne Art VHS, bzw Karosserie Akademie. Die bieten super Kurse an.
onkel-howdy ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu onkel-howdy für den nützlichen Beitrag:
Chopper (18.11.2019), herr jaegermeister (27.11.2019)
Alt 16.11.2019, 19:30 #27
Frischling
 
Registriert seit: 05.05.2018
Beiträge: 51
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge
ThomasG3 ThomasG3 ist offline
Frischling
 
Registriert seit: 05.05.2018
Beiträge: 51
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge
Standard

Als eine der ersten Sachen würde versuchen, ob sich die Schrauben der Querlenker lösen lassen.
(Ggf. auch die Schrauben für den Vorderachskörper selbst).
Dito, die Schrauben der Hinterachse.

Wenn sich da nichts tut (und die Querlenker bzw. der Hinterachskörper sicher mindesten Gummilager-Schäden haben, wenn nicht auch durchgerostet sind) nutzen einem auch die vielleicht über Wochen sanierten Schweller-Bereiche nichts.

Grüße von
ThomasG3

PS: und wie Teletubby sagte, was man an Schäden sieht und deren Kosten kalkuliert, mindestens mal drei nehmen.

Geändert von ThomasG3 (16.11.2019 um 19:33 Uhr)
ThomasG3 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 17.11.2019, 16:31 #28
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.11.2019
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
rio212 rio212 ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 13.11.2019
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Hallo alle miteinander

Ich werde jetzt nicht jeden wieder Antworten da ich glaube ich immer das gleiche schreiben würde.
Also zu meiner Restauration da Ihr Mal sieht was ich alles machen werde

1. Auto wird komplett zerlegt also Motor raus Innenraum raus alles lösen alles ab bis auf die Rohrkarosse.
Dann wird das Auto komplett mit einer Wasser Sand Technik gestrahlt also auf das Blechkleid Bilder zu den Vorgängen werden reingestellt.
Dann wird von der vw Classic parts meine Sitzgarnituren neu bezogen ist zwar teuer aber Original auch wieder in der conzept Farbe blau und dazugehörigen teile.
2. Der Motor bleibt da ihr ja bis jetzt nix gesagt habt. Also wird der Motor komplett neu aufgebaut kostet 2000.
3. Die Karosserie wird dann komplett bearbeitet das alles wieder wie ein Neuwagen da steht. Nach den ganzen wird er verzinkt grundiert und in San Marino blau lackiert nassgeschliffen und weiter lackiert Finish
4. Da ich dann alles fertig habe wird alles zusammen gebaut und steht da wie ein Neuwagen mit ein paar kleinen Extras was aber erst zum Finish zu sehen wird

Also freut euch auf die Bilder und wer jetzt noch einmal behauptet das sei keine Restauration den muss ich dann sagen das der jenige keinen Dunst an einer Restauration hat und damit gleichzustellen habe ich schon zwei voll Restauration hinter mir

Mfg
rio212 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 17.11.2019, 18:02 #29
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.339
Abgegebene Danke: 1.701
Erhielt 5.724 Danke für 4.185 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.339
Abgegebene Danke: 1.701
Erhielt 5.724 Danke für 4.185 Beiträge
Standard

Hallo!

Zitat:
Zitat von rio212 Beitrag anzeigen
Also freut euch auf die Bilder.
Das tue ich ganz bestimmt; ich werde das alles interessiert verfolgen. Gehe von einer mehrjährigen Angelegenheit aus.

Viel Glück dabei + Grüße
Teletubby
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Teletubby für den nützlichen Beitrag:
Chopper (18.11.2019)
Alt 17.11.2019, 23:12 #30
Benutzerbild von winner
Golf-Liebhaber
 
Registriert seit: 10.04.2013
Beiträge: 787
Abgegebene Danke: 361
Erhielt 123 Danke für 90 Beiträge
winner winner ist offline
Golf-Liebhaber
Benutzerbild von winner
 
Registriert seit: 10.04.2013
Beiträge: 787
Abgegebene Danke: 361
Erhielt 123 Danke für 90 Beiträge
Standard

Ich wünsche dir viel Glück bei deinen Vorhaben. Ich hätte jedoch eine bessere Basis gesucht, die nicht so viel durchgegammelt ist.




winner ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu winner für den nützlichen Beitrag:
Chopper (18.11.2019)
Alt 19.11.2019, 17:21 #31
Benutzerbild von Redvr6
Golftreffenplaner
 
Registriert seit: 06.02.2011
Beiträge: 2.287
Abgegebene Danke: 1.086
Erhielt 851 Danke für 678 Beiträge
Redvr6 Redvr6 ist offline
Golftreffenplaner
Benutzerbild von Redvr6
 
Registriert seit: 06.02.2011
Beiträge: 2.287
Abgegebene Danke: 1.086
Erhielt 851 Danke für 678 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von rio212 Beitrag anzeigen
4. Da ich dann alles fertig habe wird alles zusammen gebaut und steht da wie ein Neuwagen
Ich wünsche dir dabei: sehr viel Glück, sehr viel Geduld, viel Zeit und viel Geld.
Ich freue mich, wie alle anderen auch, auf die Fotos der Restauration und dem baldigen Neuwagen. Ich habe aber echt Mühe deine Texte zu lesen, bei der Rechtsschreibung. Viel Erfolg
Redvr6 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Redvr6 für den nützlichen Beitrag:
winner (19.11.2019)
Alt 27.11.2019, 12:12 #32
Frischling
 
Registriert seit: 29.05.2015
Beiträge: 64
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
herr jaegermeister herr jaegermeister ist offline
Frischling
 
Registriert seit: 29.05.2015
Beiträge: 64
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Standard

Meckerköppe alle
Nee die Jungs haben irgendwo schon recht, aber ich kann auch Deine Seite sehr gut verstehen. Wobei ich schon viel schlimmere Fahrzeuge vor der Presse bewahrt habe, wenn du raten musst wie weit welches Blech kommt, weil einfach mal alles fehlt, wirds kritisch:



Aber es ist alles machbar. Wie Onkel howdy schon sagte, die passgenauigkeit der Bleche ist erstmal wurscht, schließlich wirst Du dir die eh zurechtschneiden müssen. Man ersetzt schließlich kein lebendiges Blech.

Falls ich dir etwas raten darf, das ist jetzt frei jeder Wertung und nur ein nett gemeinter Ratschlag meinerseits: Leg dir ein Schutzgas-Schweißgerät zu. Irgendwas billiges, gebrauchtes. Die schicken, teuren Teile von Gys, Rehm, Lorch und wie se alle heißen, sind genial, keine Frage. Als Anfänger wirst du aber hier nie das volle Potential rausholen können und eh nicht auf ein Level kommen ab dem man sagen kann, dass man sein günstigst-Einhell für 50€ von ebay jetzt voll ausgenutzt hat.
Gas kostet fast nichts und wenn man das Gerät einmal hat, glaubt man gar nicht wie oft man es braucht, nicht nur am Auto.

Mach eine große Bestandsaufnahme, soll heißen, schau dir an was Blech heile ist, und was schon Kratermäßig ausssieht. Krater (oder Rostbeule) heisst immer: Adieu blech, neues Stück muss rein. Alles an Schwellerteilen ist Lieferbar, bis auf die Bodenbleche selbst, hier gibts aber zig hunderte Schrottplätze die die fast für Lau abgeben



Das ist alles machbar. Wie Teletubby sagte, wirst Du dich selbst verfluchen dass du überhaupt begonnen hast

Aber wenn selbst diese Karosse mittlerweile super dasteht, ist das bei Deinem auch machbar. Wenn du Fragen hast, sind wir auch noch da







Viel Spaß beim Schrauben und lass von Dir hören )


herr jaegermeister ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu herr jaegermeister für den nützlichen Beitrag:
MirKesBre (27.11.2019)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:19 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt