HiFi Forum Mehr Sound für den Golf

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 09.07.2019, 14:04 #1
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 04.06.2019
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
morm morm ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 04.06.2019
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard Pinbelegung/Subwoofer anschließen Gamma IV DSP

Hi leute,

Ich habe mir für mein Golf 3 Cabrio gestern nen subwoofer geholt (Pioneer TS-WX 130 EA) und will ihn grad anschließen. dafür hab ich mir die Pinbelegung für das Gamma IV (DSP Nokia) geholt (mit den 3 alten ISO steckern) bin mir jetzt aber nicht ganz sicher wo ich was genau anschließen kann. da habe ich ein paar Punkte bei denen ich mich gerne absichern würde:

(die pinbezeichnungen habe ich von der beschriebung unten)

1.Mein Subwoofer kann sowohl das high signal für lautsprecher als auch das Low signal für verstärker verwerten. jetzt bin ich mir nicht sicher, ob der Subwoofer ausgang (Stecker C Pin 8 & 9) ein high oder low signal ausgibt. (ich denke high weil für den standart golf 3 subwoofer)

2.kann mein subwoofer über eine systemsteuerung vom radio ein und ausgeschaltet werden. ich habe auchschon gehört, dass das gamma IV das kann, weiß leider auch nicht welcher Pindafür zuständig ist.

3. kann ich über den Pin A7 (perm+) das dauerpluss zum bepauern meines SUbs nehmen oder sollte ich das lieber direkt an den sicherungskasten legen (das kabel selber hat auch eine sicherung) und wann ja, an welche sicherung?

4. zu guter letzt habe ich die Pins C7 und C10 gesehen (EXT IN R/ EXT IN L). sind die dafür da um externe audiosignale zu bekommen ? wenn ja, könnte ich da quasi ein 3,5mm klinken kabel mit verbinden und anschließend darüber einen line in haben? bzw. wie komme ich dann an den sound davon?

Es wäre mir einegroße hilfe, wenn ich zumindest Punkte 1 &2 beantwortet bekomme, da diese das hauptprobem sind.

Viele Grße, Moritz

hier noch die pin belegung, die ich gefunden habe:


Angehängte Grafiken
Dateityp: gif Pinbelegung Gamma IV.gif (18,3 KB, 60x aufgerufen)


morm ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 09.07.2019, 17:05 #2
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.277
Abgegebene Danke: 1.693
Erhielt 5.689 Danke für 4.158 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.277
Abgegebene Danke: 1.693
Erhielt 5.689 Danke für 4.158 Beiträge
Standard

Hallo!

Zitat:
Zitat von morm Beitrag anzeigen
1.Mein Subwoofer kann sowohl das high signal für lautsprecher als auch das Low signal für verstärker verwerten. jetzt bin ich mir nicht sicher, ob der Subwoofer ausgang (Stecker C Pin 8 & 9) ein high oder low signal ausgibt. (ich denke high weil für den standart golf 3 subwoofer)
Ein "Low"-Signal. Die Anschlusspins des zehnpoligen Steckers sind in den Originalunterlagen zu diesm Radio bezeichnet als "LOR" für Pin 8 (= Line-Out Right) bzw. "LOL" für Pin 9 (= Line-Out Left). "High"-Signale gibt es an den Lautsprecherausgängen, die ich aber nicht dafür nehmen würde.


Zitat:
Zitat von morm Beitrag anzeigen
2.kann mein subwoofer über eine systemsteuerung vom radio ein und ausgeschaltet werden. ich habe auchschon gehört, dass das gamma IV das kann, weiß leider auch nicht welcher Pindafür zuständig ist.
Dafür kann man den Pin 3 oder den Pin 5 des unteren Steckers nehmen. An beiden liegt ein "Geschaltetes Plus", das aber strommäßig nicht sehr hoch belastbar ist. Man kann es nur für einen "Remote"-Eingang des Subwoofers verwenden und auf keinen Fall zur Hauptspannungsversorgung.


Zitat:
Zitat von morm Beitrag anzeigen
3. kann ich über den Pin A7 (perm+) das dauerpluss zum bepauern meines SUbs nehmen oder sollte ich das lieber direkt an den sicherungskasten legen (das kabel selber hat auch eine sicherung) und wann ja, an welche sicherung?
Ich würde für Hauptstromversorgung des Subwoofers unter allen Umständen eine eigene Leitung mit ausreichenem Querschnitt direkt zur Zenetralelktrik legen. Dort am besten zum roten Plus-Potentialverteiler TV2. In der Nähe dieses Anschlusses sollte dann auch die zusätzliche Sicherung zu liegen kommen, deren Dimensionierung vom Kabelquerschnitt und von der Stromaufnahme des Subwoofers abhängig ist.


Zitat:
Zitat von morm Beitrag anzeigen
4. zu guter letzt habe ich die Pins C7 und C10 gesehen (EXT IN R/ EXT IN L). sind die dafür da um externe audiosignale zu bekommen ?
Ja.


Zitat:
Zitat von morm Beitrag anzeigen
wenn ja, könnte ich da quasi ein 3,5mm klinken kabel mit verbinden und anschließend darüber einen line in haben? bzw. wie komme ich dann an den sound davon?
Das geht, wenn Du es schaffst, das Radio dahin zu bringen, dass es den Sound von diesen beiden Anschlusspins wiedergibt. Das tut es im Normalfall nur dann, wenn es auf "CD" geschaltet ist und wenn auch ein CD-Wechsler angeschlossen ist.

Ohne CD-Wechsler wird das üblicherweise so gelöst, dass an den oberen 10-poligen Stecker ein CD-Emulator, z.B. von Yatour, angeschlossen wird. Dieser gaukelt dem Radio vor, er wäre ein CD-Wechsler. An den Emulator kann man dann einen USB-Stick, eine Speicherkarte oder über eine Klinkenleitung eine andere Musikquelle anschließen. Bedienen lässt sich das Ganze über die Tastatur des Radios.

Freundliche Grüße
Teletubby

Geändert von Teletubby (09.07.2019 um 17:11 Uhr)
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Teletubby für den nützlichen Beitrag:
morm (10.07.2019)
Alt 09.07.2019, 17:26 #3
Frischling
 
Registriert seit: 12.06.2017
Beiträge: 55
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 20 Danke für 11 Beiträge
Rufus Rufus ist offline
Frischling
 
Registriert seit: 12.06.2017
Beiträge: 55
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 20 Danke für 11 Beiträge
Standard

Mir ist nicht ganz klar, welches Radio du verbaut hast. Falls es ein Gamma 4 ist musst du unterscheiden zwischen normal/dsp-version.
Normal: Hat ein normales High level Signal über Buchse B.
DSP-Version: Gibt über 4 Ausgänge an Buchse B (Pin 1,3,5,7) Low level signale aus, eine gemeinsame Masse über Buchse C Pin 5 und Remote über Buchse C Pin 6.

Wenn dein Verstärker beides kann und du ein Gamma 4 hast solltest du etsprechen der eben genannten Pinbelegung alles Verbinden.

Zu deiner 2.ten Frage wirst du denke ich das Remote Signal meinen. Das ist dazu da, dass dir die Batterie beim abstellen des Autos nicht entladen wird vom Verstärker.

Zu 3.: Das glaube ich kaum. Endstufen werden in der Regel direkt (mit einer Sicherung) von der Autobatterie versorgt. Die Leitungen haben dann auch einen Durchmesser von ca. 1cm!

Zu 4.: Nein, da brauchst du einen Adapter der dir den CD Wechsler Simuliert. Gibt es aber recht günstig bei ebay.


Ich habe allerdings das Gefühl, dass du das erste mal sowas in der Art einbaust. Zum Subwoofer hast du aber eine Endstufe, oder?
Bevor du jetzt also irgendwas zusammenbaust gib noch mal genaue Infos:
-Welches Radio
-Welche Endstufe
-Subwoofer(hast du ja schon genannt)


Edit: jetzt hab ich so lange gebraucht das wer anders schneller war

Geändert von Rufus (09.07.2019 um 17:29 Uhr)
Rufus ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Rufus für den nützlichen Beitrag:
morm (10.07.2019)
Alt 09.07.2019, 23:02 #4
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.06.2019
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
morm morm ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 04.06.2019
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Erstmal danke an teletubby du hast mir alles perfekt beantwortet.

Auch danke dir rufus.
ja, ich mach das das erste mal. Und habe echt wenig Ahnung davon...
Es ist ein gamma IV DSP.
Mein Subwoofer ist aktiv, und kann wie gesagt mit beidem (low/high) umgehen. Eine extra Endstufe habe ich nicht. Ich hoffe ich habe mir das so einfach wie möglich gemacht.

Aber auch dir danke, 2 Meinungen sind immer besser als eine. Ich setzte mich da morgen mal mit einem Kumpel dran. Dann mach ich nochmal ein update, falls das wen interessiert.
morm ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.07.2019, 07:29 #5
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.277
Abgegebene Danke: 1.693
Erhielt 5.689 Danke für 4.158 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.277
Abgegebene Danke: 1.693
Erhielt 5.689 Danke für 4.158 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von morm Beitrag anzeigen
Mein Subwoofer ist aktiv, und kann wie gesagt mit beidem (low/high) umgehen. Eine extra Endstufe habe ich nicht. Ich hoffe ich habe mir das so einfach wie möglich gemacht.
Genau so habe ich es auch gemacht, und es funktioniert bestens. Die "Low"-Signale für den Subwoofer kommen von den Steckerpins 8 und 9 des 10-poligen Steckers am Radio. Der Subwoofer ist ein aktiver, d.h. er hat die für seinen Betrieb nötige Endstufe eingebaut. Deshalb braucht er auch eine eigene Spannungsversorgung.


Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
anschließen, gamma iv, high/low, subwoofer

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Skoda Symphony / Gamma 5 etc. an Nokia DSP ben222211 HiFi Forum 48 02.06.2018 21:25
Rückbau auf OEM Gamma IV mit Line Out Hbmc903 HiFi Forum 7 15.03.2016 09:00
Gamma IV DSP Version mit USB Anschluss Michi94 HiFi Forum 26 18.10.2014 18:13
Gamma IV DSP Version Michi94 Externe Angebote 0 10.11.2013 20:59
Gamma IV anschließen T4grau HiFi Forum 7 26.10.2012 12:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:54 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt