golf3.de
Golf 3 Golf 3 Portal Golf 3 Forum Golf 3 Forum Ebay besuchen  Ebay Frequently Asked Questions Hilfe Registrieren
Zurück   > >

HiFi Forum

Mehr Sound für den Golf

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 20.04.2017, 23:10   Direktlink zum Beitrag 1 Zum Anfang der Seite springen
Hilfesuchender

Registriert seit: 20.04.2017
Beiträge: 12
Motor: 1,4 ABD 44KW/60PS
Baujahr: 1996
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 12
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
2. Showroom
3. Showroom
 


Guten Abend,

Ich möchte Lautsprecher in meinen Golf3 (4 Türer) einbauen, das Problem ist nur, dass er zuvor keine verbaut hatte und deswegen keine Kabel vorliegen.
Wie soll ich am besten das Problem lösen und wo kann ich die Kabel anschließen und verlegen?
Was muss man dafür alles abmontieren?

Danke im Vorraus, Tino


DerTino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2017, 08:25   Direktlink zum Beitrag 2 Zum Anfang der Seite springen
Golfumbauinteressierter
 
Benutzerbild von Nyghtus

Name: Chris
Registriert seit: 05.12.2013
Beiträge: 173
Motor: 1,4 AEX|1,8 AAM|2,8 AAA
Baujahr: 1997
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge
Ort: Wesseling
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Zeigt alle eBay-Auktionen des Users an
Standard

Oben im Amaturenbrett müssten doch eigentlich die ollen breitbandlautspreher verbaut, bzw verbaut gewesen sein oder nicht? guck mal oben unter die abdeckungen ob da welche drinnen sind und wenn nicht ob da irgendwo noch das kabel 2 adrige kabel mit dem schwarzen plastikstecker liegt.
Wenn garkein kabel liegt kannst du eigentlich ein stink normales lautsprecherkabel nehmen welches du mit diesen kleinen steckkontakten in den iso stecker packst, die belegung kann ich dir wenn benötigt raussuchen.
Nyghtus ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Nyghtus für den nützlichen Beitrag:
DerTino (21.04.2017)
Alt 21.04.2017, 08:58   Direktlink zum Beitrag 3 Zum Anfang der Seite springen
Frischling
 
Benutzerbild von RoterAutomatik

Registriert seit: 12.06.2015
Beiträge: 72
Motor: 1,8 AAM 55KW/75PS
Baujahr: 1993
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
Ort: Hamburg
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Verlegen vorne dann natürlich in die Türen rein, am besten (wenn vorhanden) durch das Stück Gummischlauch zwischen Tür und Auto.
Für die Türen hinten lohnt es sich (musst du dann natürlich für beide Seiten machen), die Abdeckung unten (ich nenne es mal Einstiegsleiste) entfernen, dann Kabel richtung B-Säule legen, von dort aus kommst du dann zu der hinteren Tür.
RoterAutomatik ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu RoterAutomatik für den nützlichen Beitrag:
DerTino (21.04.2017)
Alt 21.04.2017, 10:48   Direktlink zum Beitrag 4 Zum Anfang der Seite springen
Hilfesuchender

Registriert seit: 20.04.2017
Beiträge: 12
Motor: 1,4 ABD 44KW/60PS
Baujahr: 1996
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 12
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Standard

Zitat:
Zitat von Nyghtus Beitrag anzeigen
Oben im Amaturenbrett müssten doch eigentlich die ollen breitbandlautspreher verbaut, bzw verbaut gewesen sein oder nicht?.
Ja, diese 2 Lautsprecher sind verbaut. Muss ich irgendwas ausbauen um die Kabel in die vorderen Türen verlegen zu können und wie mach ich das dann am besten?

Danke schonmal für die Antwort
DerTino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2017, 10:53   Direktlink zum Beitrag 5 Zum Anfang der Seite springen
Hilfesuchender

Registriert seit: 20.04.2017
Beiträge: 12
Motor: 1,4 ABD 44KW/60PS
Baujahr: 1996
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 12
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Standard

Zitat:
Zitat von RoterAutomatik Beitrag anzeigen
die Abdeckung unten (ich nenne es mal Einstiegsleiste) entfernen, dann Kabel richtung B-Säule legen, von dort aus kommst du dann zu der hinteren Tür.
Meinst du die, in der dann die Lautsprecher sein werden? Wie macht man die am besten ab?
Und wie komme ich am besten zur B-Säule und dann zu den hinteren Türen? Sorry, das hab ich nicht ganz verstanden.

DerTino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2017, 11:08   Direktlink zum Beitrag 6 Zum Anfang der Seite springen
Cruiser
 
Benutzerbild von nrgracer17

Name: Simon
Registriert seit: 31.03.2009
Beiträge: 601
Motor: 1,8 ADZ 66KW/90PS
Baujahr: 1997
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 139
Erhielt 121 Danke für 106 Beiträge
Mein Cabrio im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Zitat:
Zitat von DerTino Beitrag anzeigen
Meinst du die, in der dann die Lautsprecher sein werden? Wie macht man die am besten ab?
Und wie komme ich am besten zur B-Säule und dann zu den hinteren Türen? Sorry, das hab ich nicht ganz verstanden.

Die Einstiegsleiste ist die, über die deine Füßen müssen um den Fußraum zu betreten.

Müsste eigentlich recht einfach abgehen...
nrgracer17 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu nrgracer17 für den nützlichen Beitrag:
DerTino (21.04.2017)
Alt 21.04.2017, 11:45   Direktlink zum Beitrag 7 Zum Anfang der Seite springen
Frischling
 
Benutzerbild von RoterAutomatik

Registriert seit: 12.06.2015
Beiträge: 72
Motor: 1,8 AAM 55KW/75PS
Baujahr: 1993
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
Ort: Hamburg
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Leiste entfernen ist einfach.
Du schraubst die Schraube los, die sie hinten im Bereich der B-Säule hat, und fängst dann am besten vorne an:
Schieb die Finger ein Stück drunter (zwischen Teppich und Leiste quasi), drück dann mit dem Handballen von oben auf die Leiste und zieh sie mit den Fingern ein Stück raus. So arbeitest du dich ans Ende der Leiste durch um die unteren Clips zu lösen. Dann ist es einfach nur nach oben abziehen.

Um die Kabel durch den Schlauch zu bekommen, musst du eine Verkleidung lösen, die ist vorne geschraubt.
Problem wird nur die Kabel durch den Stecker zu kriegen, wenn du darauf keine Lust hast oder es dir nichts ausmacht, such dir ein anderes Loch oder bohr' eins

Geändert von RoterAutomatik (21.04.2017 um 11:47 Uhr)
RoterAutomatik ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu RoterAutomatik für den nützlichen Beitrag:
DerTino (21.04.2017)
Alt 21.04.2017, 13:10   Direktlink zum Beitrag 8 Zum Anfang der Seite springen
Hilfesuchender

Registriert seit: 20.04.2017
Beiträge: 12
Motor: 1,4 ABD 44KW/60PS
Baujahr: 1996
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 12
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Standard

Also ich habe jetzt die Leiste entfernt, wie bekomme ich die Kabel in die B-Säule und dann durch den Schlauch?
[IMG][/IMG]

Ich hab dann auch mal geschaut, was in dem ''Schlauch'' so vor sich geht , dann habe ich den Stecker gesehen, den du (roterautomatik) wahrscheinlich meintest. Aber wozu ist der eigentlich da? In der Hintertür ist bei mir eigentlich keine Elektronik verbaut.
[IMG][/IMG]


Was muss ich hier genau ausbauen, damit ich an die Kabel für den Lautsprecher komme?


Grüße, Tino
DerTino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2017, 16:23   Direktlink zum Beitrag 9 Zum Anfang der Seite springen
Golf-Tieferleger
 
Benutzerbild von LocoFlasher

Name: Diego
Registriert seit: 06.02.2016
Beiträge: 247
Motor: 1,8 ADZ 66KW/90PS
Baujahr: 1996
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 24
Erhielt 38 Danke für 37 Beiträge
Ort: Immenhausen
Mein Cabrio im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Also, wenn du Lautsprecherkabel vom Radio in die Türen ziehen willst, solltest du die Verkleidungen über dem Fahrer und Beifahrerfußraum Demontieren.

1.Klappe zum Sicherungskasten öffnen(2grüne Knöpfe bis zum "klick" Eindrücken, dann von hinten nach unten klappen
2. Wenn man von unten auf das nun erzeugte "Loch" schaut, sieht man eine Schraube-->lösen
3.rechts und links an diesem Verkleidungsteil sind an der Unterseite ebenfalls jeweils eine Schraube-->Lösen
4.Der obere Teil dieser Verkleidung hat diese Länglichen Verkleidungen aufgeclipst. Zuerst ziehst du die linke Seite ab, dann kommen wieder Schrauben zum Vorschein, dann die rechte, nochmal Schrauben.

5. Wenn du verstanden hast was ich meine und es befolgt hast, kannst du jetzt die Verkleidung abnehmen, wenn sie dir nicht schon entgegenfällt.

Beifahrerseite(Airbag oben, Handschuhfach unten):

1.Handschuhfach öffnen, auf der oberen Innenseite des Handschuhfachs findest du 3 Schraube-->lösen :-)
2. Unten sind wie auf der Fahrerseite auch, rechts und links jeweils eine Schraube, auh die lösen.

3. Jetzt solltest du das Handschuhfach ausbauen können.

Mit ein wenig Geschick bekommst du jetzt schonmal die Kabel vom Radio bis zu den Türen.

Durch den weißen Plastikstecker kommst du nur durch wenn du:

1. Ein Loch bohrst
Oder
2.Dir die passenden Steckkontakte/Reparaturleitungen besorgst

Was du davon machst liegt bei dir.

Jetzt hast du nurnoch zwei Probleme!

1. Lautsprecherkabel von dem weißen Stecker durch den Türfaltenbalg zu. Lautsprecher bringen

2. Die Plastikblenden für die Lautsprecher tauschen oder weglassen.


Zu 1.:

Es ist möglich, mit viel gewurschtel die Kabel durchzubringen, ohne die Türverkleidung zu demontieren, aber schön ist was anderes.
Gibt also wieder zwei Möglichkeiten:

1.Hinter der Türverkleidung ist je nach Modelljahr eine Schwarze Dämmmatte, oder eine weiße Folie.
2. Hier stichst du ein kleines Loch rein, sodass es gerade so groß genug für die Kabel ist, schiebst sie durch und fertig.


Oooder:

Türverkleidung abbauen:

Wenn ich das richtig gesehen habe, hast du weder elektrische Spiegel noch elektrische Fensterheber.

1. Fensterkurbel entfernen, dazu den Plastikring, der zwischen den Kurbelarm und der Türverkleidung sitzt, vom Kurbelarm wegdrücken, also genau 180° in die entgegengesetzte Richtung, dann sollte dieser nach einem "klick" etwas versetzt stehen bleiben, also "ausrasten". Dann einfach abziehen die Kurbel.

2. Verriegelungsknopf oben herausdrehen(normales Gewinde)

3. Kappe für die Spiegelverstellung abziehen (ist geclipst)

4. Griffabdeckung ausflippen, darunter kommen 2 Schrauben zum Vorschein-->herausdrehen

5. Jetzt kommen wir an den Punkt, an den ich mich nicht mehr so ganz erinnere.....

6. Irgendwo war glaub ich noch ne Schraube am Grifföffnen oder der Spiegelverstellung, bin mir aber nicht so ganz sicher, evtl geht die Verkleidung schon ab.


Naja, das sollte es im großen und ganzen gewesen sein.....

Vielleicht besorgst du dir noch nen kleinen digitalen Vierkanal Verstärker, aber das liegt bei dir.

Sollte weiterhin etwas Unklar sein, oder sogar falsch beschrieben, tut s mir Leid und ich helfe gerne bei Aufklärung.

Grüße LocoFlasher

PS: Rechtschreibungsfehler oder sogar falsche Worte sind der dämlichen Autokorrektur geschuldet.
LocoFlasher ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu LocoFlasher für den nützlichen Beitrag:
DerTino (22.04.2017)
Alt 21.04.2017, 18:01   Direktlink zum Beitrag 10 Zum Anfang der Seite springen
Hilfesuchender

Registriert seit: 20.04.2017
Beiträge: 12
Motor: 1,4 ABD 44KW/60PS
Baujahr: 1996
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 12
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Standard

Zitat:
Zitat von LocoFlasher Beitrag anzeigen

Durch den weißen Plastikstecker kommst du nur durch wenn du:

1. Ein Loch bohrst
Kann man da überall bedenkenlos durchbohren? Wozu ist der Stecker denn?
DerTino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2017, 18:49   Direktlink zum Beitrag 11 Zum Anfang der Seite springen
Forenseele
 
Benutzerbild von franz-werner

Name: Daniel
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 3.161
Motor: 1.9 TDI AXR 74kW/101PS
Baujahr: 1991
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 423
Erhielt 726 Danke für 579 Beiträge
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Das ist eine Art schnellverbinder für den Tür Kabelbaum.
franz-werner ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu franz-werner für den nützlichen Beitrag:
DerTino (22.04.2017)
Alt 21.04.2017, 19:18   Direktlink zum Beitrag 12 Zum Anfang der Seite springen
Tuning-Freak
 
Benutzerbild von Schreibtisch

Registriert seit: 22.05.2014
Beiträge: 809
Baujahr: 1995
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 73
Erhielt 262 Danke für 186 Beiträge
Ort: Hannover
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Zitat:
Zitat von DerTino Beitrag anzeigen
Kann man da überall bedenkenlos durchbohren? Wozu ist der Stecker denn?
Genau. Es ist der Übergang vom Innenraumkabelbaum zum Kabelbaum der Tür. Auf der einen Seite werden Kabel eingeklipst (Mit entsprechenden Kontakten die in diesem System halten) und auf der anderen Seite werden Stecker aufgesteckt. Durchbohren ist nicht die schönste Variante, aber funktioniert. Zudem, wenn einem das später mal nicht mehr gefällt, kriegt man diese Teile relativ leicht wieder aufm Schrott. Es gibt davon aber zwei Versionen, Du hast die Facelift-Version.
Schreibtisch ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Schreibtisch für den nützlichen Beitrag:
DerTino (22.04.2017)
Alt 21.04.2017, 20:45   Direktlink zum Beitrag 13 Zum Anfang der Seite springen
Frischling
 
Benutzerbild von RoterAutomatik

Registriert seit: 12.06.2015
Beiträge: 72
Motor: 1,8 AAM 55KW/75PS
Baujahr: 1993
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
Ort: Hamburg
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Das meinte ich auch mit Loch bohren, falls du keine Lust auf Fummelarbeit hast. Hast du Zentralverriegelung? Dafür wäre nämlich der Schlauch und Schlauch im Schlauch vorhanden (nur als Info; der Salamander hat nämlich nix und demnach auch keine Schläuche von Tür zu Auto, musste ich vom Schrott holen).

Im Prinzip steht alles an Anweisungen jetzt da, sollte also kein Problem mehr sein. Fummelig wird's wahrscheinlich noch mal an der B-Säule, die Kabel dahin zu kriegen.

Geändert von RoterAutomatik (21.04.2017 um 20:47 Uhr)
RoterAutomatik ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu RoterAutomatik für den nützlichen Beitrag:
DerTino (22.04.2017)
Alt 21.04.2017, 20:47   Direktlink zum Beitrag 14 Zum Anfang der Seite springen
Forenheiliger
 
Benutzerbild von Teletubby

Name: Manfred
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 10.711
Motor: AEX´95 AAM´97 AFT´98
Baujahr: 1995
Bewertung (10)
Abgegebene Danke: 1.288
Erhielt 4.337 Danke für 3.286 Beiträge
Ort: Ratingen, NRW
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Hallo!

Zitat:
Zitat von DerTino Beitrag anzeigen
Ich hab dann auch mal geschaut, was in dem ''Schlauch'' so vor sich geht , dann habe ich den Stecker gesehen, den du (roterautomatik) wahrscheinlich meintest. Aber wozu ist der eigentlich da? In der Hintertür ist bei mir eigentlich keine Elektronik verbaut.
Nein? Für mich sieht das aber aus nach Zentralverriegelung, zu der auch einige elektrische Leitungen zum Türschloss gehören.

Freundliche Grüße
Teletubby
Teletubby ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Teletubby für den nützlichen Beitrag:
DerTino (22.04.2017)
Alt 21.04.2017, 21:40   Direktlink zum Beitrag 15 Zum Anfang der Seite springen
Golf-Tieferleger
 
Benutzerbild von LocoFlasher

Name: Diego
Registriert seit: 06.02.2016
Beiträge: 247
Motor: 1,8 ADZ 66KW/90PS
Baujahr: 1996
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 24
Erhielt 38 Danke für 37 Beiträge
Ort: Immenhausen
Mein Cabrio im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Aaaahh^^ das hab ich jetzt erst kapiert, dass du diesen Schlauch meintest DDDD
Wie Teletubby schon sagt, ist das der Schlauch für die Zentralverriegelung, die über Druckluft gesteuert wird.

Durch diesen Schlauch also bitte keine Kabel durchlegen und auch in keinster Weise diesen Schlauch knicken, durchlöchern oder an/durchschneiden!
LocoFlasher ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu LocoFlasher für den nützlichen Beitrag:
DerTino (22.04.2017)
Alt 21.04.2017, 22:52   Direktlink zum Beitrag 16 Zum Anfang der Seite springen
Hilfesuchender

Registriert seit: 20.04.2017
Beiträge: 12
Motor: 1,4 ABD 44KW/60PS
Baujahr: 1996
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 12
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Standard

Zitat:
Zitat von Schreibtisch Beitrag anzeigen
Genau. Es ist der Übergang vom Innenraumkabelbaum zum Kabelbaum der Tür. Auf der einen Seite werden Kabel eingeklipst (Mit entsprechenden Kontakten die in diesem System halten) und auf der anderen Seite werden Stecker aufgesteckt. Durchbohren ist nicht die schönste Variante, aber funktioniert. Zudem, wenn einem das später mal nicht mehr gefällt, kriegt man diese Teile relativ leicht wieder aufm Schrott. Es gibt davon aber zwei Versionen, Du hast die Facelift-Version.
Also kann ich bei der Weißen Stecker dort wo keine Kontakte sind durchbohren?
DerTino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2017, 23:56   Direktlink zum Beitrag 17 Zum Anfang der Seite springen
Golf-Tieferleger
 
Benutzerbild von LocoFlasher

Name: Diego
Registriert seit: 06.02.2016
Beiträge: 247
Motor: 1,8 ADZ 66KW/90PS
Baujahr: 1996
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 24
Erhielt 38 Danke für 37 Beiträge
Ort: Immenhausen
Mein Cabrio im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Zitat:
Also kann ich bei der Weißen Stecker dort wo keine Kontakte sind durchbohren?
Genau! Pass nur bei dem anderen Stecker auf, dass du keine Leitungen beschädigst, den Faltenbalg auch nicht und, dass die Löcher im eingebauten Zustand zueinander fluchten.
LocoFlasher ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu LocoFlasher für den nützlichen Beitrag:
DerTino (22.04.2017)
Alt 22.04.2017, 00:49   Direktlink zum Beitrag 18 Zum Anfang der Seite springen
Hilfesuchender

Registriert seit: 20.04.2017
Beiträge: 12
Motor: 1,4 ABD 44KW/60PS
Baujahr: 1996
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 12
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Standard

Danke nochmal an alle, die mir hier geholfen haben!Ihr seid wirklich sehr hilfsbereit. Falls ich noch Fragen habe, melde ich mich einfach nochmal ok?
DerTino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2017, 10:48   Direktlink zum Beitrag 19 Zum Anfang der Seite springen
Forenheiliger
 
Benutzerbild von Teletubby

Name: Manfred
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 10.711
Motor: AEX´95 AAM´97 AFT´98
Baujahr: 1995
Bewertung (10)
Abgegebene Danke: 1.288
Erhielt 4.337 Danke für 3.286 Beiträge
Ort: Ratingen, NRW
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Zitat:
Zitat von DerTino Beitrag anzeigen
Falls ich noch Fragen habe, melde ich mich einfach nochmal ok?
Na klar!!!
Teletubby ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Teletubby für den nützlichen Beitrag:
DerTino (23.04.2017)
Alt 23.04.2017, 15:20   Direktlink zum Beitrag 20 Zum Anfang der Seite springen
Hilfesuchender

Registriert seit: 20.04.2017
Beiträge: 12
Motor: 1,4 ABD 44KW/60PS
Baujahr: 1996
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 12
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Standard

Hallo nochmal!

Da ich dahingehend bisher sehr wenig Erfahrung sammeln durfte, muss ich das jetzt fragen.
Ich habe mir ja insgesamt 4 Lautsprecher (und 2 ganz kleine Hochtöner) bestellt. Das Radio hat aber augenscheinlich nur 2 Anschlüsse. Wie kann ich jetzt 4 Lautsprecher anschließen? Muss ich dafür einen Verstärker kaufen oder wie? Hier der Link zu dem, was ich eigentlich gekauft habe: https://www.just-sound.de/lautsprech...auset/a-16808/



DerTino ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
hi-fi, montieren, musik, sound

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
winner Showroom 135 16.07.2017 12:17
Mustang80 Anleitungen Tutorials 0 06.09.2015 11:48
Blacky13o7 Showroom 22 17.08.2015 15:17
Psycho Archiv 1 02.04.2006 16:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:39 Uhr.


Powered by vBulletin®