Golf Allgemein Allgemeine Themen des Golfs gehören in dieses Forum!

Antwort
 
Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 3 Stimmen, 4,67 durchschnittlich. Ansicht
Alt 27.05.2013, 13:41 #61
Benutzerbild von winner
Cruiser
 
Registriert seit: 10.04.2013
Beiträge: 645
Abgegebene Danke: 264
Erhielt 79 Danke für 59 Beiträge
winner winner ist offline
Cruiser
Benutzerbild von winner
 
Registriert seit: 10.04.2013
Beiträge: 645
Abgegebene Danke: 264
Erhielt 79 Danke für 59 Beiträge
Standard

Vorsicht!

Bei kauf eines Golf 3 immer aufpassen falls er Airbag oder ABS hat.Die Kontrolleuchten konnen abgeklemmt sein und so den Kaufer auszutricksen!

Unter den Rucklichtern wirds manchmal nass (die dichtungen gehen kaputt) also uberprufen.

Wenn am Tacho KM stand steht OHNE schriftzug "total" dann hat das auto mehr als 300.000km!

zB. ohne total steht 58812 (km) und noch dazu 300 000 km = 358812km!

Hecklappenschloss uberprufen ob es funktioniert,und wenn das Fzg. DWA hat uberprufen ob bei gescharfter DWA die Hecklappe offnung ohne auslosung der dwa geht.

Geändert von winner (27.05.2013 um 13:45 Uhr)
winner ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 18.11.2013, 00:53 #62
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 11.11.2013
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Tempus Tempus ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 11.11.2013
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Rost Kotflügelunterkanten vorne, ebenso Übergang Kotflügel/ Schweller. Wenns dort an der Sicke braun ist, kann man davon ausgehen das hinter dem Innenkotflügel schon die braune Pest wütet.

Hinter dem Innenkotflügel steht der Torf teilweise 20, 30 cm hoch. Das gleiche Problem hat übrigens auch der 4er.

Geändert von Tempus (18.11.2013 um 00:56 Uhr)
Tempus ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 03.12.2013, 23:35 #63
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 01.11.2010
Beiträge: 22
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Xplod Xplod ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 01.11.2010
Beiträge: 22
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

Mir sind nun schon immer mehr Motoren mit ziemlich angerostetem Wasserrohr untergekommen. Das ist zwar kein großer finazieller Aufwand, aber dauert ne zeitlang mit dem Austausch und man muß Kühlflüssigkeit komplett erneuern.

Gruß Stefan
Xplod ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 18.05.2014, 12:21 #64
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 07.05.2013
Beiträge: 18
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
brustring1893 brustring1893 ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 07.05.2013
Beiträge: 18
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Hallo, ich hab mal wieder vor mir einen alten Golf 3 zu holen und habe eine Frage dazu.
Er ist aus dem Jahr ´97, ein Benziner mit 75 PS.
Im Vergeleich zu meinem jetzigen, ein 92er, ist mir im Motorraum was aufgefallen, da fehlt die Lüftung. Fehlt sie wirklich oder haben das einfach nicht alle Modelle? Was macht es wenn sie Fehlt?
Hier ein Bild, damit Ihr es besser seht:-)



EDIT: Baujahr 1996 ist der Golf

Geändert von brustring1893 (18.05.2014 um 12:30 Uhr)
brustring1893 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 26.05.2014, 21:02 #65
Benutzerbild von wolfi71
Helfersyndrom
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.259
Abgegebene Danke: 875
Erhielt 2.607 Danke für 2.188 Beiträge
wolfi71 wolfi71 ist offline
Helfersyndrom
Benutzerbild von wolfi71
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.259
Abgegebene Danke: 875
Erhielt 2.607 Danke für 2.188 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von brustring1893 Beitrag anzeigen
Hallo, ich hab mal wieder vor mir einen alten Golf 3 zu holen und habe eine Frage dazu.
Er ist aus dem Jahr ´97, ein Benziner mit 75 PS.
Im Vergeleich zu meinem jetzigen, ein 92er, ist mir im Motorraum was aufgefallen, da fehlt die Lüftung. Fehlt sie wirklich oder haben das einfach nicht alle Modelle? Was macht es wenn sie Fehlt?
Hier ein Bild, damit Ihr es besser seht:-)



EDIT: Baujahr 1996 ist der Golf
was für ein Motor ist das denn? Wenn es ein AEE ist, dann ist der Luftfilter direkt über der Drosselklappe. Der Motor hängt dnan leicht nach vorne. Das ist einer der besten und modernsten Motoren im Golf3. Sparsam, durchzugstark.
wolfi71 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 04.06.2014, 17:39 #66
Benutzerbild von StolzerSeemann
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 28.05.2014
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
StolzerSeemann StolzerSeemann ist offline
Hilfesuchender
Benutzerbild von StolzerSeemann
 
Registriert seit: 28.05.2014
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

Hi leute,
ich würde jedem, der wenig ahnung von autos hat, bei einem privatkauf jemanden mitzunehmen, der selbst in einer werkstatt arbeitet. ich bin da selbst schon oft in die falle getappt. aber manchmal muss man mehrmals in die gleich pfütze fallen, bis man bemerkt, dass man nicht über wasser gehen kann
Und seht euch immer das auto bei tageslicht an. meine letzten 2 habe ich mir in der dämmerung angesehen. Riehiiiiiiisiger fehler
Machts gut und immer schön trocken bleiben
StolzerSeemann ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 26.06.2014, 00:25 #67
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 04.05.2014
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Kamikaze2905 Kamikaze2905 ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 04.05.2014
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Ich habe ein Problem. Ich muss mich leider von meinem Golf drei trennen. Ich hab keine Zeit und kein Platz mehr ihn fertig zu machen. Vielleicht iost hier ja jemand der ih haben möchte. Für wenig Geld abzugeben.
Es handelt sich um einen Variant in der Europe Edition. mit der 1Z Diesel Maschine. Zu machen ist Schweller links und rechts und Bremsschläuche hinten. Kotflügel habe ich gute begrauchte eingebaut. Querlenker, Traggelenk und Koppelstangen VA sind erneuert.
Einfach schreiben für Angebote.
Kamikaze2905 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 26.06.2014, 08:59 #68
Benutzerbild von -Dom-
Forenheiliger
 
Registriert seit: 22.09.2010
Beiträge: 5.504
Abgegebene Danke: 768
Erhielt 629 Danke für 564 Beiträge
-Dom- -Dom- ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von -Dom-
 
Registriert seit: 22.09.2010
Beiträge: 5.504
Abgegebene Danke: 768
Erhielt 629 Danke für 564 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Kamikaze2905 Beitrag anzeigen
Ich habe ein Problem. Ich muss mich leider von meinem Golf drei trennen. Ich hab keine Zeit und kein Platz mehr ihn fertig zu machen. Vielleicht iost hier ja jemand der ih haben möchte. Für wenig Geld abzugeben.
Es handelt sich um einen Variant in der Europe Edition. mit der 1Z Diesel Maschine. Zu machen ist Schweller links und rechts und Bremsschläuche hinten. Kotflügel habe ich gute begrauchte eingebaut. Querlenker, Traggelenk und Koppelstangen VA sind erneuert.
Einfach schreiben für Angebote.
Bitte hier schauen, für Verkäufe ist der Markplatz da...
Zitat:
Bieteregeln Marktplatz Golf3.de


1. Vorraussetzungen für das Anbieten von Artikeln im Marktplatz von Golf 3

1. Der Markplatz ist nur für User sichtbar, die mindestens 30 Tage im Forum angemeldet sind und mindestens über 50 Beiträge verfügen.
2. Zugelassen sind Verkäufer, welche nach §13 BGB als Verbraucher fungieren.
3. Händler im Sinne von §14 BGB melden sich vorab bei der Forenleitung an.
4. Für alle im Marktplatz von Golf 3 abgeschlossenen Kaufverträge gilt deutsches Recht nach Art. 27 Abs. 1 S. 2 EGBGB.
5. Golf 3 versteht sich als Bindeglied zwischen Usern und stellt nur die Plattform zur Verfügung und ist für die abgeschlossenen Verträge nicht verantwortlich und übernimmt keinerlei Haftung.

2. Was darf ich anbieten und was nicht?

1. Grundsätzlich sind alle Artikel erlaubt, an denen der Verkäufer das Eigentumsrecht besitzt und den vollen wie ständigen Zugang zur Ware hat.
2. Artikel die unter das Waffengesetz fallen dürfen nicht angeboten werden.
3. Betäubungsmittel, Drogen, Alkohol und andere Genussmittel dürfen ebenfalls nicht angeboten werden.
4. Das Anbieten von Artikel mit Altersbeschränkungen ab 18 Jahren ist genauso untersagt, auch wenn das FSK Logo auf den Bildern unkenntlich gemacht wurde (zB bei PC-Spielen).
5. Weiterhin dürfen keine Airbags angeboten werden. Auch das Umschreiben in einer Verkaufsanzeige ist nicht erlaubt, so dass der Eindruck entsteht, es wird ein Airbag mitverkauft.
6. Artikel und Dienstleistungen, welche nur zur Gewinnerzielung angeboten werden, sind nicht erlaubt.


3. Rechte und Pflichten der User:

1. Die automatische Schablone zum Erstellen eines Angebotes muss benutzt werden. Ebenso dürfen Angebote NUR im Marktplatz erstellt werden und in keinen anderen Forenbereichen!
2. Es muss auf den ersten Blick ersichtlich sein um was für ein Produkt es sich handelt. Infolgedessen ist es verboten mit Schlagwörtern wie "Jubi GTI; R32" zu werben, wenn diese sich nicht auf das angebotene Produkt beziehen.
3. Die Angaben müssen stets voll ausgefüllt werden und diese müssen mit den tatsächlichen Verhältnissen übereinstimmen.
4. Eine Abänderung des Angebotes in Form eines Nachtrags ist möglich. Löschungen sind nicht möglich!
5. Das Entfernen der Hinweise „Zulässsig / Nicht zulässig im Bereich der StVO“ ist nicht erlaubt.
6. Es besteht absolute Preispflicht! Jedoch sind auktionsänliche Angebote ab 1,00€ oder Änliches nicht gestattet. VHB oder Festpreis ist mit anzugeben
7. Verkäufe von Dritten oder über Dritte sind nicht gestattet. (Siehe 2.1)
8. Darstellung der Artikel durch Bilder:

Bilder sind absolute Pflicht!!
Bilder müssen immer den angebotenen Artikel im Original darstellen! Keine Musterbilder. Weiterhin müssen die Bilder den aktuellen Zustand des Artikels unmissverständlich und klar darstellen!
Jeder Artikel muss mit mindestens einem (1) klaren & deutlichen Bild dargestellt werden. Auch wenn es sich dabei um mehrere gleichartige Artikel handelt, wie es zB bei Felgen und Reifen häufig der Fall ist.
Das Nachreichen von Bildern ist nicht möglich. Alle Bilder sind beim Erstellen des Angebotes vorzulegen.
Die Rechte am Bild müssen beim Verkäufer liegen. Bilderdiebstahl wird hart bestraft und auch strafrechtlich verfolgt.


9. Das Anprangern von unseriösen Usern ist absolut untersagt.
10. Käufer wie auch Verkäufer haben ein Recht auf Erfüllung des Kaufvertrages, insofern dieser korrekt und nach geltendem Recht nachvollziehbar zustande gekommen ist.
11. Das Einbinden von Links zum jeweiligen Angebot in der User-Signatur ist nur bei Angeboten im Forum zulässig und nicht auf eine externe Seite.
12. Auf unserer Facebook-Seite ist nur das Verlinken auf Angebote im Forum zulässig. Alle anderen Angebote werden kommentarlos gelöscht.
13. Wertanfragen haben zu keiner Zeit einen Verkaufhintergrund und dürfen auch nicht also solches missbraucht werden. Sinnfreie Anfragen werden gelöscht.


4. Rechte und Pflichten des Teams von Golf 3

1. Das Team behält sich das Recht vor, ein nicht regelkonformes Thema ohne weitere Ankündigungen zu löschen, verschieben oder zu ändern.
2. Ausserdem behält sich das Team von Golf 3 das Recht vor, User bei Missachtung der Marktplatzregeln zu verwarnen und ggf. bei mehrfachen Verstössen aus dem Marktplatz auszuschliessen.
3. Das Team verpflichtet sich alle Themen gleichwertig zu behandeln und keine Sonderbehandlungen oder dergleichen vorzunehmen.



5. Verwarnungen für die Mißachtung der Bieteregeln:

1. Verstoss: Warnung
2. Verstoss: Verwarnung 50 Punkte
3. Verstoss: Verwarnung 100 Punkte ( 14 Tage Sperre für den Marktplatz )

Weitere Staffelung:

4. Verstoss: 1 Monat Ausschluss vom Forum
5. Verstoss: 6 Monate Ausschluss vom Forum

Ist der User durch andere Verwarnungen auffällig geworden, kann eine Forensperre schon früher eintreten.
Bei Härtefällen wird ein Hausverbot ausgesprochen und der damit verbundene Account ohne Fristsetzung gesperrt.

Geändert von -Dom- (26.06.2014 um 09:00 Uhr)
-Dom- ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 09.07.2014, 14:26 #69
Benutzerbild von AbsturzPunk
Golfbegeisterter
 
Registriert seit: 16.02.2014
Beiträge: 138
Abgegebene Danke: 102
Erhielt 22 Danke für 17 Beiträge
AbsturzPunk AbsturzPunk ist offline
Golfbegeisterter
Benutzerbild von AbsturzPunk
 
Registriert seit: 16.02.2014
Beiträge: 138
Abgegebene Danke: 102
Erhielt 22 Danke für 17 Beiträge
Standard

So Keine Ahnung ob das schon genannt wurde, hab jetzt offen gestanden nicht die Geduld mir alles durchzulesen, aber hier kurz was ich noch ergänzen würde:

Fahrwerk: überall mal von oben drücken und darauf achten wie weit er einfedert - ist Öl an den Stoßdämpfern? Falls ja oder er zu tief einfedert (das merkt man deutlich) muss dort der Stoßdämpfer getauscht werden.

Hinterachslager: Kann man sehr gut auf der Probefahrt testen. Einfach ein paar schnelle, enge kurven fahren, wenn er sich hinten schwammig anfühlt und mitlenkt sinds mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit die Hinterachslager.

Kupplung auf der testfahrt testen (mal unter Volllast beschleunigen und gucken ob sie rutscht)

Allgemein mit offenem Fenster mehrmals durchbeschleunigen und auch sonst auf auffällige Geräusche achten!

Mal in den Rückspiegel schauen - zieht der Golf ne schwarze Fahne hinter sich her?

Steht das Lenkrad gerade? Fährt und beschleunigt er geradeaus oder verzieht er? Sind die Reifen ungleichmäßig abgenutzt? (Anzeichen für eine fällige Achsvermessung)

Die nötige Vollbremsung habe ich beim überfliegen schon gelesen, aber dabei auch auf unruhe im Lenkrad achten, könnte ein zeichen für verschlissene Bremsscheiben sein, was man nicht unbedingt sieht (wenn bspw ungleichmäßig abgenutzt).

Mal die Handbremse ziehen und vorsichtig versuchen anzufahren - gibt ein wenig Aufschluss über den Zustand der Bremsen hinten (gerade bei Trommelbremsen hilfreich)

Mal die Türschlösser von unten ansehen - wurde der Golf mal aufgebrochen?

So ich hoffe das ergänzt noch das eine oder andere und ich hab nicht nur dinge erzählt die schon andere gesagt haben

gruß!
AbsturzPunk ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 25.08.2014, 19:32 #70
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 07.05.2013
Beiträge: 18
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
brustring1893 brustring1893 ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 07.05.2013
Beiträge: 18
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Kann mir jmd von euch sagen, ob das ein 1.6 oder 1.8 Liter ist?





brustring1893 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 25.08.2014, 19:48 #71
Benutzerbild von Frank22
Sommertreffenplaner
 
Registriert seit: 12.04.2012
Beiträge: 970
Abgegebene Danke: 183
Erhielt 342 Danke für 246 Beiträge
Frank22 Frank22 ist offline
Sommertreffenplaner
Benutzerbild von Frank22
 
Registriert seit: 12.04.2012
Beiträge: 970
Abgegebene Danke: 183
Erhielt 342 Danke für 246 Beiträge
Standard

1781 ccm also nen 1,8 Liter mit 55 kW / 75 ps
Frank22 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 29.04.2016, 15:24 #72
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 29.04.2016
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Thoma-s Thoma-s ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 29.04.2016
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Bin seit geraumer Zeit den "Wunsch-Golf" am kaufen. Herausgekommen sind dabei 4 3er Golf mit 1Y Motor (64 Ps Saugdiesel)

Meine Checkliste :

Thema Nummer 1 ist die Korrosion :
-Durchrostungen am Schweller (oft nicht sichtbar,da der Steinschlagschutz die "Löcher" überdeckt )
-Hauptproblem = mit Rost unterwanderter Unterbodenschutz .
-Rost am forderen Rahmen
-Durchrostungen bei den Domen forne ,erkennbar an wellig aufgequollenem Blech (keine Seltenheit) Erst erkennbar nach abnahme der Kunstoff-Innenkotflügel.
- Durchrostungen um die Karosseriestopfen , den Leitungshaltern (Rostherde an diesen Stellen sind fast immer vorhanden. Leider nicht sichtbar da das ganze unter dem Unterbodenschutz wütet)

- Hinterachse am Längsholm durchgerostet . Man sieht zwar oft nur oberflächigen Rost , doch nach abschlagen dessen kann bei allzu bräunlichen Achsen das dicke Material durchgerostet sein . Sollte in dem Rohr dickere Rostschichten sein ,ist die Achse zu 90 % Faul .

- Die unteren Enden des hinteren Radkasten . Auch hier steht manschmal nur noch der dicke Steinschlagschutz.
- Untere Kotflügelecke klar , jedoch kann leider auch die A-Säulenecke und die Schwellerecke mit durchgerostet sein.
- Hydraulikleitungen der Servolenkung rosten in versteckten Ecken stark bzw. durch .

Rostellen an Türen oder der Heckklappe sind unschöne "Bagatellen" die keineswegs auf den
allgemeinen Zustand hindeuten . Optisch rostfrei Golfs können am Unterboden große Schäden aufweisen . Genau so kann ein Golf mit diversen Roststellen an Türen usw. und durchgerosteten unteren Kotflügelecken , sich vom Unterboden in einem sehr guten Zustand befinden.

Technik :

Wohl dem der ein makelloses Getriebe hat.
Getriebegeräusche / Synchronisation 2. Gang / Rückwärtsgang . Kaputt gehen sie scheinbar trotz leichter Macken nicht so schnell . Ölwechsel kann nicht schaden und nicht allzu ruppig schalten , dann dürfte auch ein nicht hundertprozentiges Getriebe noch sehr lange halten.

Den sonstigen hier beschriebenen, technischen Problemen stimme ich zu.
Beim 1Y und AAZ Motor:
- Undichte Einspritzpumpe bei höheren Laufleistungen . Dadurch ziehen sie Luft,der Diesel läuft in den Tank zurück welches Startprobleme zur Folge hat.
-Glühkerzen sind oft Defekt

- Bei Fahrzeugen mit Abgasrückführung ist meist der Ansaugkrümmer SEHR STARK VERKOKT. Der Motor bekommt "keine bzw.zu wenig Luft" und hat Leistungsmangel und erhöhten Rußausstoß.

Kuplung / Stoßdämpfer / Domlager / Motorlager / Querlenker / Spurstange / Hintrachsgummis /
undichte Radbremszylinder ------gehöhren zu den typischen Sachen am 3er Golf

Das sind meine gesammelten Erfahrungen am Golf 3
Thoma-s ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 29.04.2016, 16:38 #73
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 29.04.2016
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Thoma-s Thoma-s ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 29.04.2016
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Nachtrag zu meiner Checkliste

Ein "Sorglos-Auto" sind die meisten Golf 3 nicht mehr . Man vergesse nicht das hohe Alter ,das der 3er jetzt hat und das geht meistens nicht ohne Spuren an ihm vorbei.

Betrachtet man aber die ca. 20 Jahre / 20 Winter / abertausende fahrten und die oft hohe Laufleistung -------- Finde ich das er eines der besten Autos ist die jemals gebaut wurden.

Für mich stellt sich im Zweifelsfall die Frage , wo denn die anderen Fabrikate aus dieser Zeit geblieben sind . Naja rosten tun die nicht mehr , da sie schon längst im Hochofen gelandet sind.

Auch finde ich es nicht richtig den Golf 2 weit über den 3er zu stellen. Die meisten 2er sind auch nicht älter geworden (Auch da ist der Rosteufel nicht unbeteiligt)

Für Selbstschrauber ist der Golf 3 das fast einzige, infrage kommenende Auto. Der 3er ist Technik-mäßig ein "uralter Schinken" , basiert auf dem Golf 2 , teilweise sogar noch auf Golf 1 was Motor und Getriebe anbelangt.

Vorteil ist :

- Die Hohlräume sind gut konserviert und rosten nicht ( Rost kommt immer von Außen herbei )
- Die tragenden Teile faulen nicht weg (Problem von Ford, Opel und ko)
-Die Motoren sind sehr robust , fast unkaputtbar.
- Reparaturen lassen sich fast alle ohne Hebebühne ausführen ( bei welcher anderen Marke aus dieser Zeit gibt es das noch ? )

UND dem Golf fiel Zeit und Wartung schenkt , der fährt noch sehr lang damit.

Das ist meine Meinung.

Gruß an alle , die Spaß am Golf haben

Geändert von Thoma-s (29.04.2016 um 16:42 Uhr)
Thoma-s ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 29.04.2016, 18:47 #74
Benutzerbild von Ben_RGBG
Forenbibel
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 4.930
Abgegebene Danke: 702
Erhielt 1.680 Danke für 1.242 Beiträge
Ben_RGBG Ben_RGBG ist offline
Forenbibel
Benutzerbild von Ben_RGBG
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 4.930
Abgegebene Danke: 702
Erhielt 1.680 Danke für 1.242 Beiträge
Standard

Soweit bin ich bei deinen ausführungen dabei, aber du widersprichst dir m.m.n:
"tragende teile rosten nicht weg".

wie bitte? schweller und unterboden rosten brutal, hast du doch selbst geschrieben. selbst die dome vorn sind nicht vom rost verschont. wenn diese teile keine tragenden sind, dann weiß ich auch nicht.
Ben_RGBG ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 02.05.2016, 12:02 #75
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 29.04.2016
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Thoma-s Thoma-s ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 29.04.2016
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Ist richtig was du an meinem Beitrag kritisierst . Das hätte ich anders schreiben müssen.

Ich habe das erste Auto mit 17 komplett zerlegt und geschweisst usw. . Seit dem habe ich fiele Autos aufgebaut . Hab eine Sammlung von 6 Oldtimern die ich komplett restauriert habe.

Meist rosten an Autos die SEHR WICHTIGEN !!! tragenden Teile von den Ecken herbei und im Hohlraum zu einem KLUMPEN. Solche Schäden sind schwer bis garnicht reparierbar.
Beim Golf 3 sind aber sämtliche tragenden Holmen und Ecken nicht betroffen .
Der Aussenschweller hält nicht das Auto zusammen , er ist aus dünnem Blech. Der Innenschweller und diverse Verstärkungsbleche bilden in der Hauptsache , die tragende funktion -- und diese Komponenten sind nicht rostig.
Beispiel Ford : Da wird der Hinterachsträger "Dick" und ist nur noch ein Rostklumpen.Da muß die halbe Karosserie auseinander getrennt werden um das zu reparieren.
A-Säulen die komplett faul sind usw.
Da finde ich , das ein Streifen Blech um den Federdom oder ein Reparaturschweller oder diverse Bleche am Unterboden , keine ernsthaften Schäden sind.

Der Golf rostet nicht im Hohlraum !
Der Rost entsteht zb. an dem Schweller Stehfalz , unterwandert den Steinschlagschutz , rostet da Jahre unbemerkt und die Löcher kommen dann logischerweise.

Der Fehler ist wenn man untendrunter schaut und behauptet , da währe kein Rost .
Falsch ! Am Unterbodenschutz ist kein Rost (der rostet nicht) . Aber unter dem Unterbodenschutz ist wenig bis reichlich Rost vorhanden.
Da kann eine Sanierung des "Unter dem Unterbodenschutz" das Auto gleich Jahre älter werden lassen .

Ich denke das der ein oder andere versteht was ich meine.
Thoma-s ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 02.05.2016, 14:09 #76
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 29.04.2016
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Thoma-s Thoma-s ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 29.04.2016
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Golf 3 ist was für Selbst-Schrauber . Auch nur wenn die Substanz noch einigermaßen ist.
Aufgrund des hohen Alters ,ist jedem der in die Werkstatt muß , abzuraten sich ein 3er Golf zu kaufen .
Der Grund :
Technik kann verschlissen sein / Rostbildung zu weit fortgeschritten

Zu dem können allein schon , die typischen Verschleißteile bei Werkstattlohn , so zu Buche schlagen , das es nicht unbedingt mehr lohnt.

Wer es selbst machen kann und will (Weil der Golf 3 , sehr einfach konstruiert) , für den ist es was. Aber nur der 3er Golf , kein anderes Fabrikat . Die Technik vom 3er ist veraltet und von daher einfach und gut reparierbar .
Bei Elektronik-Problemen hilft aber je nach dem , nur die teure Werkstatt.


Thoma-s ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
froekl Golf 3 Cabby froekl Showroom 18 17.05.2008 17:41
Verschiedene Macken an 97er Golf III Markus7979 Werkstatt 12 18.04.2008 19:42
Lochkreisgrößen für Golf III Variant TDI Turbolader Tuning 7 30.08.2007 10:40
Suche nach Gebrauchtkaufberatung Golf III Syncro_14 Golf Allgemein 1 13.07.2007 12:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:57 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt