Golf Allgemein Allgemeine Themen des Golfs gehören in dieses Forum!

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 01.04.2021, 20:15 #1
Wissbegieriger
 
Registriert seit: 13.07.2020
Beiträge: 78
Abgegebene Danke: 87
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
raspiby raspiby ist offline
Wissbegieriger
 
Registriert seit: 13.07.2020
Beiträge: 78
Abgegebene Danke: 87
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard Zu hoher Verbrauch?

Hallo,

ich weiß dieses Thema wurde hier wahrscheinlich schon tausend Mal behandelt und ich habe auch schon selber bisschen gegoogled, aber habe da immer widersprüchliche Aussagen gefunden.

Mein Golf 3 verbraucht anscheind ca. 10 Liter auf 100km bzw komme ich mit einer Tankfüllung immer rund 470 - 510km weit.
Habe das jetzt über mehrere Monate kontrolliert und es pendelt sich immer bei diesen Werten ein.
Ich habe da wirklich absolut keine Ahnung von, aber es klingt für mich etwas viel.
Habe einen 1.4 Liter Motor (Benzin) mit 55kw (glaube ich) Baujahr 1993.
Fahre eigentlich nur im Stadtverkehr wo es ja viel Stop and Go ist mit Ampeln und Zebrastreifen etc, hier und da auch mal Autobahn.
Trotzdem dürfte der Verbrauch doch eigentlich nicht so hoch sein oder?

Da ich erst seit knapp einem Jahr Auto fahre, könnte vielleicht auch an meiner Fahrweise liegen, jedoch schalte ich eigentlich immer vor 2000 Umdrehungen in den nächste Gang.

Ist das ein normaler Verbrauch oder müsste ich da mal was kontrollieren?

Vielen Dank für eure Hilfe!


MfG raspiby


raspiby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 01.04.2021, 20:39 #2
Benutzerbild von MysticEmpires
Schrauber-Gehilfe
 
Registriert seit: 06.10.2010
Beiträge: 359
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 78 Danke für 55 Beiträge
MysticEmpires MysticEmpires ist offline
Schrauber-Gehilfe
Benutzerbild von MysticEmpires
 
Registriert seit: 06.10.2010
Beiträge: 359
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 78 Danke für 55 Beiträge
Standard Zu hoher Verbrauch?

Ich kenne mich mit dem ABD (1,4L gab es nur mit 44kw und 93 müsste das der ABD sein) nicht so aus. Aber laut:

https://www.ultimatespecs.com/de/car...Golf-3-14.html

lommt er auch auf 8,xL innerorts. Aber ggf. kann dir ein User der den Motor hat genaueres sagen.

Geändert von MysticEmpires (01.04.2021 um 20:44 Uhr)
MysticEmpires ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 01.04.2021, 20:51 #3
Benutzerbild von Golf3Vari.TDI
Beginner
 
Registriert seit: 15.04.2020
Beiträge: 38
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 10 Danke für 8 Beiträge
Golf3Vari.TDI Golf3Vari.TDI ist offline
Beginner
Benutzerbild von Golf3Vari.TDI
 
Registriert seit: 15.04.2020
Beiträge: 38
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 10 Danke für 8 Beiträge
Standard

Könnte mir auch vorstellen, dass das ein realistischer Verbrauch ist, wenn man nur in der Stadt unterwegs ist.
Ansonsten kann irgendein Sensor, mit welchem das Steuergerät die Einspritzmenge bestimmt, defekt sein, was halt auch andere Symptome meist hat. Z.B. schlechter Kaltstart beim Kühlmitteltemperaturfühler.
Kenne mich aber nicht so sehr mit den Benzinern aus. Hilfreiche Info ist immer der Motorkennbuchstabe.
Golf3Vari.TDI ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 01.04.2021, 21:21 #4
Benutzerbild von GTFahrer
Forenbibel
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 4.139
Abgegebene Danke: 560
Erhielt 1.192 Danke für 907 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenbibel
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 4.139
Abgegebene Danke: 560
Erhielt 1.192 Danke für 907 Beiträge
Standard

Stinkt er dann arg nach Sprit?
Wie sieht das Kerzengesicht (klick) aus?
War die AU ein Problem?
Tank mal voll, versuche alte Freunde, Familie etc. zu besuchen, sodass du mal > 70 km & mehr "Überland" fährst.
Und Retour. Dann mal wieder volltanken, Verbrauch errechnen.

Ermittle auch mal bitte den Motorkennbuchstaben.
Diesen findest du im Serviceheft, 1. Seite bzw. auch auf dem Aufkleber im Kofferraum, unterm Teppich.
ABU, AEX, ABD, AAM wären Beispiele für Motorkennbuchstaben.

Geändert von GTFahrer (01.04.2021 um 21:48 Uhr)
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 01.04.2021, 21:25 #5
Benutzerbild von Donnergurgler
Frischling
 
Registriert seit: 12.12.2020
Beiträge: 67
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Donnergurgler Donnergurgler ist gerade online
Frischling
Benutzerbild von Donnergurgler
 
Registriert seit: 12.12.2020
Beiträge: 67
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Standard

Ich betreue und warte 4 3er Golf
Ein GTI 2E 93er. Verbrauch fast konstant 8.5 Liter im Drittelmix
bei sparsamer Fahrweise ist ein verbrauch von 7 bis 8 Litern durchaus möglich.
Ein Variant ADY 95er. Verbrauch auch fast konstant 8.5 Liter im Drittelmix
Auch hier kann man unter 8 Liter kommen
Ein AAM 96er 75 PS nie mehr als 7.5 Liter im Drittelmix
Ein ADZ 95er 90PS Nie mehr als 6,8 Liter im Drittelmix

Geändert von Donnergurgler (01.04.2021 um 21:26 Uhr)
Donnergurgler ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 04.04.2021, 17:58 #6
Frischling
 
Registriert seit: 02.01.2019
Beiträge: 50
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge
Professorexabyte Professorexabyte ist offline
Frischling
 
Registriert seit: 02.01.2019
Beiträge: 50
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge
Standard

Ich habe zwar die 1.8er Normalbenzingurke, und fahre Cabrio, (AAM 75 PS). Aber ich habe 'ne MFA und wohne ländlich, aber trotzdem ist es 'ne Stadt.´(Goslar) Wie schnell man Betriebstemperatur hat, ist massiv entscheidend über den Verbrauch bei Kurzstrecke. Bei kühleren Außentemperaturen habe ich durchaus 9-11l/100 im Stadtverkehr, wenn ich die Heizung voll aufdrehe, und er ewig braucht um auf Temperatur zu kommen. Wenn man keine Heizung braucht, und es draußen warm ist, braucht die Kiste nur 2-3km bis 90°. Und dann komme ich auch mit 7l-8l/100 km auf ähnlichem Streckenprofil hin. Langstrecke gemütlich (100kmh viel Landstraße Schwung nutzen etc.) 6.2-6.4l/100km, Autobahn 120 ca. 7,2l und 140+...... Reden wir nicht drüber, das wird kritisch XD. Die 1.4er Sparbüchse sollte zwar eigentlich weniger verbrauchen, aber Stadtverkehr/Kurzstrecke (unter 15km) das macht den Verbrauch natürlich auch noch mal schlechter, als hier das bisschen mini-rushhour in Goslar XD. Ich würde sagen 10l ist normal für Stadtverkehr bei den Temperaturen momentan.
Professorexabyte ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 04.04.2021, 18:47 #7
Benutzerbild von Ben_RGBG
Forenheiliger
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.602
Abgegebene Danke: 840
Erhielt 1.958 Danke für 1.444 Beiträge
Ben_RGBG Ben_RGBG ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Ben_RGBG
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.602
Abgegebene Danke: 840
Erhielt 1.958 Danke für 1.444 Beiträge
Standard

Ich halte so hohe Verbräuche für zuviel bei den kleinen Motoren.
Meine 1,6er (AEE) bin ich auch im extremen Kurzstreckenverkehr (früher 3km Stadt zur Arbeit) um die 8,5 Liter gefahren.

Zum einen könnte beim Auto des TE ein auslesen des fehlerspeicher helfen (auch mal die Messwertblöcke anschauen, ein defekter Außentemperaturfühler kann dazu führen, dass der Wagen dauernd massiv anfettet) und auf Nebenluft untersuchen.
Ben_RGBG ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 04.04.2021, 20:53 #8
Beginner
 
Registriert seit: 24.10.2017
Beiträge: 34
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge
FlorianGZ FlorianGZ ist offline
Beginner
 
Registriert seit: 24.10.2017
Beiträge: 34
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge
Standard

Also zum Vergleich mein 1,6 75 PS Aee verbraucht (Land 120-160kmh / Dorf 50/ Autobahn unbegrenzt 180kmh)
Ca 7l meistens komme ich 670 bis 700km.mit einer Tankladung hin.

Mein Vr AAA Im durch Schnitt 11l naja Autobahn 230 da nimmt er gerne mal 4 l mehr ��ca 400 bis 470kilometer.
FlorianGZ ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 07.04.2021, 16:38 #9
Benutzerbild von lupomita
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 11.11.2020
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
lupomita lupomita ist offline
Hilfesuchender
Benutzerbild von lupomita
 
Registriert seit: 11.11.2020
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

ich habe den identischen Motor. Ich fahre aber eigentlich nur Langstrecken auf der AB.
Da liegt der Verbrauch dann deutlich unter 7 l Super 95.
Ich kann mir schon vorstellen, das reiner Stadtverkehr den Verbrauch drastisch erhöht.
Folge doch mal dem Rat von GT-Fahrer und fahre einige Strecken die Länger als 50km sind bis Du neu tanken mußt.
Die Frage ist auch, was tankst Du? Super oder Super E10?
beste Grüße
Wolf
lupomita ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.04.2021, 14:04 #10
Benutzerbild von DaTheo
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 02.11.2006
Beiträge: 2.684
Abgegebene Danke: 339
Erhielt 558 Danke für 394 Beiträge
DaTheo DaTheo ist gerade online
Wörtherseefahrer
Benutzerbild von DaTheo
 
Registriert seit: 02.11.2006
Beiträge: 2.684
Abgegebene Danke: 339
Erhielt 558 Danke für 394 Beiträge
Standard

also wenn ich bei Spritmonitor schaue liegt der Durchschnittliche Verbrauch über alle 1.4er so bei 7,6l/100km. Schaue ich mir die leute an die nur Stadtfahrten haben kommen die so auf 8,5-11l.

Wenn deine Abgasuntersuchung nichts bemerkbares zeigt und du sonstige Wartung immer erledigst, dann kannst du nur noch an deinem Fahrstil arbeiten. Ansonsten keinen Unnötigen Ballast mitführen und Reifendruck kontrollieren.

Die Spritsorte macht hier keinen Unterschied ob SuperE5 oder SuperE10.






DaTheo ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
benzin, liter, verbrauch

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ein zuhoher verbrauch und hoher wasserverlust thor 90 Werkstatt 1 15.06.2013 16:16
[Motor] Hoher Benzin Verbrauch durch Defekt in der Elektronik? defriedy Werkstatt 8 25.11.2010 20:53
3er AFT hoher Verbrauch Ultimo Werkstatt 2 09.10.2010 21:35
hoher Verbrauch, Lamda Rußig, Ölige Einspritzung roadrunner1405 Werkstatt 12 05.12.2009 13:37
Hoher Verbrauch laut MFA nach STG Tausch marcel.d Werkstatt 2 27.09.2008 09:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:54 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt