Golf Allgemein Allgemeine Themen des Golfs gehören in dieses Forum!

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 07.03.2021, 15:44 #1
Benutzerbild von GTFahrer
Forenbibel
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 4.339
Abgegebene Danke: 593
Erhielt 1.256 Danke für 956 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenbibel
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 4.339
Abgegebene Danke: 593
Erhielt 1.256 Danke für 956 Beiträge
Standard AWG/AWF (Querstrom) Motor im Vergleich zu älteren 2.0 8V

Hallo!

Hat hier einer den "erlebten" Vergleich zu den normalen 2.o Motoren mit Gegenstromkopf (2E/ADY/AGG/AKR) zu dem neuen 2.o mit Querstromkopf (AWG/AWF)?

Der hat meines Wissens bereits die Euro 4 Abgasnorm und wurde nur noch im 4er Cabrio verbaut.
Fährt sich dieser merklich spritziger, ist er sparsamer? Die Drehmomentspitze liegt bei 3.200 Touren an, wie beim 2E & ADY.

AGG & AKR haben das Drehmomentmaximum früher anliegen. Aber was sagt das schon aus, da ist der Verlauf der Linie viel ausschlaggebender.

Frage mich gerade ob es Sinn macht, diesen einzubauen in meinem Wagen, ein gutes Angebot ist im Raum.
Oder ob ich nicht den 1,8 teilweise überhole bzw. einen wenig gelaufenen erwerbe.



Geändert von GTFahrer (07.03.2021 um 16:20 Uhr)
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 07.03.2021, 16:49 #2
Benutzerbild von Mrqbasic
Schrauber-Gehilfe
 
Registriert seit: 01.01.2017
Beiträge: 369
Abgegebene Danke: 235
Erhielt 97 Danke für 74 Beiträge
Mrqbasic Mrqbasic ist offline
Schrauber-Gehilfe
Benutzerbild von Mrqbasic
 
Registriert seit: 01.01.2017
Beiträge: 369
Abgegebene Danke: 235
Erhielt 97 Danke für 74 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von GTFahrer Beitrag anzeigen
Hallo!

Hat hier einer den "erlebten" Vergleich zu den normalen 2.o Motoren mit Gegenstromkopf (2E/ADY/AGG/AKR) zu dem neuen 2.o mit Querstromkopf (AWG/AWF)?

Der hat meines Wissens bereits die Euro 4 Abgasnorm und wurde nur noch im 4er Cabrio verbaut.
Fährt sich dieser merklich spritziger, ist er sparsamer? Die Drehmomentspitze liegt bei 3.200 Touren an, wie beim 2E & ADY.

AGG & AKR haben das Drehmomentmaximum früher anliegen. Aber was sagt das schon aus, da ist der Verlauf der Linie viel ausschlaggebender.

Frage mich gerade ob es Sinn macht, diesen einzubauen in meinem Wagen, ein gutes Angebot ist im Raum.
Oder ob ich nicht den 1,8 teilweise überhole bzw. einen wenig gelaufenen erwerbe.
Hallö!

Also das 4er Cabrio im bezug auf 2.0 8V hat ne modernisierte version des ABA drin wenn ich das recht in Erinnerung habe. Er sollte Euro 4 erreichen denn der ABA hat ohne die Sekundärluftpumpe ja schon Euro 3. Habe sowohl ABA als auch den AWG schon gefahren.
Entwickeln ähnliche Leistungen wie die konsorten 2E, ADY, AGG. Fahre im Alltag meinen GTI mit ADY und meine Lebenspartnerin ein US Cabby mit dem ABA.
Das 4er Cabrio hat allerdings nicht ganz diese Spritzigkeit wie die 2.0 Liter Motoren aus den normalen golf 3's, da es ja etwas mehr Blech mit sich rumschleppt. Trotzdem angenehmes fahren damit wenn man jetzt keine rennmaschine erwartet. Halt nen ganz passabler Motor zum herumflitzen.
Leistung entfaltet sich etwas "gemächlicher" als bei den anderen 2.0ern ausm Golf 3.
Man erreicht aber trotzem am ende selbiges fahrverhalten.
Das Cabrio von meiner Lebensgefährtin will bei 180 auf der Bahn immer gut noch ziehen. Insofern, genug Leistung da.

Lässt sich recht schaltfaul fahren und naja Sparsam ist relativ...also in unserem Haushalt verbraucht mein GTI zurzeit so um die 7 - 8 Liter/100km und das Cabrio liegt so zwischen 5,8 und 7 Litern/100km. Wie man sieht kommt das unter anderem auch stark auf deinen Fahrstil an. Aber sparsam mit guter Leistung allemal.
Hoffe du wirst schlau aus meinem Text.

Cheers

Geändert von Mrqbasic (07.03.2021 um 16:52 Uhr)
Mrqbasic ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mrqbasic für den nützlichen Beitrag:
GTFahrer (07.03.2021)
Alt 07.03.2021, 17:05 #3
Benutzerbild von mimi
Forenabhängiger
 
Registriert seit: 07.06.2012
Beiträge: 1.439
Abgegebene Danke: 1.018
Erhielt 513 Danke für 346 Beiträge
mimi mimi ist offline
Forenabhängiger
Benutzerbild von mimi
 
Registriert seit: 07.06.2012
Beiträge: 1.439
Abgegebene Danke: 1.018
Erhielt 513 Danke für 346 Beiträge
Standard

Der AWG ist ein ABA mit Sekundärpumpe und Abgasrückführung.
Deshalb auch die Euro 4.

Der AWG hat aber eine schwächere Nockenwelle als der 2E oder der AGG, ich meine mal gelesen zu haben, dass diese „nur 206 Grad“ hat. Deshalb sind die Fahrleistungen ähnlich wie beim bei den 2.0l Motoren ohne Querstromkopf.

Bedenke bei deinem Vorhaben, dass sich die Kabelbäume, vom Golf 3 und Golf 4 Cabrio unterscheiden.
Z.b beim Lichtkabelbaum.
Ansonsten ist die sowohl die ZE, als auch das Steuergerät und die Zündspule gleich bzw. ähnlich.

Grüße
mimi ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu mimi für den nützlichen Beitrag:
GTFahrer (07.03.2021), Markus_89 (11.03.2021), Mrqbasic (07.03.2021)
Alt 07.03.2021, 18:07 #4
Benutzerbild von GTFahrer
Forenbibel
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 4.339
Abgegebene Danke: 593
Erhielt 1.256 Danke für 956 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenbibel
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 4.339
Abgegebene Danke: 593
Erhielt 1.256 Danke für 956 Beiträge
Standard

Danke für die ersten Erfahrungen zum Motor.

Habe diesen beim lokalen Verwerter angeboten bekommen, etwas zerlegt ist das Auto bereits (Müsste ich prüfen ob alles nötige noch da ist oder bereits fehlt... das nachkaufen ist auch immer so eine Sache ). Für einen 100 % korrekten Umbau müsste ich ja auch das Kombiinstrument mit der "MIL"-Kontrollleuchte nachrüsten.

Bin da noch immer nicht ganz "entscheidungsfest" was ich tun soll. Vor allem weiß ich nicht wie gut der angebotene Motor beisammen ist... wie wurde der "behandelt". 10 Jahre mit demselben Öl, kalt getreten - genug der "Teufel an der Wand"-Szenarien.

Ich brauche eigentlich nur Motor + Getriebe + Kabelsatz. Bremse/Fahrwerk ist wegen der GT-Austattung ausreichend für den 2,0 l. Und die WFS, die müsste ich nachrüsten da der Wagen zur Zeit keine hat.
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 07.03.2021, 18:13 #5
Benutzerbild von mimi
Forenabhängiger
 
Registriert seit: 07.06.2012
Beiträge: 1.439
Abgegebene Danke: 1.018
Erhielt 513 Danke für 346 Beiträge
mimi mimi ist offline
Forenabhängiger
Benutzerbild von mimi
 
Registriert seit: 07.06.2012
Beiträge: 1.439
Abgegebene Danke: 1.018
Erhielt 513 Danke für 346 Beiträge
Standard

Das Getriebe beim AWG ist ein 020 mit dem Kennbuchstaben AR




Gesendet von iPhone mit Tapatalk
mimi ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 07.03.2021, 18:18 #6
Benutzerbild von GTFahrer
Forenbibel
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 4.339
Abgegebene Danke: 593
Erhielt 1.256 Danke für 956 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenbibel
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 4.339
Abgegebene Danke: 593
Erhielt 1.256 Danke für 956 Beiträge
Standard

Nee, das ist nicht der Getriebekennbuchstabe
Zweistellige waren im G3 kaum mehr verbaut und das steht auch nicht da oben.

Unten am Getriebe ist so eine plane Stelle, da findest du den Getriebekennbuchstaben + das Fertigungsdatum mit Seriennummer eingeschlagen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2015-09-20 10.01.23.jpg (133,1 KB, 15x aufgerufen)

Geändert von GTFahrer (07.03.2021 um 18:21 Uhr)
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu GTFahrer für den nützlichen Beitrag:
mimi (07.03.2021)
Alt 07.03.2021, 18:28 #7
Benutzerbild von Frank22
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 12.04.2012
Beiträge: 1.208
Abgegebene Danke: 228
Erhielt 499 Danke für 343 Beiträge
Frank22 Frank22 ist gerade online
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von Frank22
 
Registriert seit: 12.04.2012
Beiträge: 1.208
Abgegebene Danke: 228
Erhielt 499 Danke für 343 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von mimi Beitrag anzeigen
Das Getriebe beim AWG ist ein 020 mit dem Kennbuchstaben AR




Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Einspruch : das ist kein GKB, der steht an anderer Stelle, der AWG hat ein DFQ Getriebe dran, kannst aber auch ein CHE nehmen, sind ja Baugleich von der Übersetzung her, nur das beim DFQ das Differential nicht mehr genietet ist sondern verschraubt.

Junior hat ja in seinem Cabrio den AWG drin aus seinem alten 4er Cab, große merkliche Unterschiede zum AGG/ADY in unserem Fuhrpark sind nicht wirklich spürbar, er AWG kommt mit den Extra-KG des Cabrios gut zurecht und laut Tacho hab ich die 200er Marke auch geknackt im Cabrio - keine schöne Geräuschkulisse, aber er zieht halt gut durch und man kann auch diesen Motor mit ca. 7 Liter Durchschnittsverbrauch fahren. Meine Frau fährt mit ihrem Willi ( ADY mit Automatik ) mit knapp 7 Liter. Diese verbräuche stehen nicht auf meinem Zettel

wenn der Spender beim Verwerter noch das Steuergerät für die ZV drin hat, solltest Du zuschlagen wenn er noch die Innenbahnschlüssel dazu hat ....
Frank22 ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Frank22 für den nützlichen Beitrag:
GTFahrer (07.03.2021), mimi (07.03.2021)
Alt 07.03.2021, 21:49 #8
Benutzerbild von mimi
Forenabhängiger
 
Registriert seit: 07.06.2012
Beiträge: 1.439
Abgegebene Danke: 1.018
Erhielt 513 Danke für 346 Beiträge
mimi mimi ist offline
Forenabhängiger
Benutzerbild von mimi
 
Registriert seit: 07.06.2012
Beiträge: 1.439
Abgegebene Danke: 1.018
Erhielt 513 Danke für 346 Beiträge
Standard

Ihr habt recht, dass ist ein DFQ, habe ich jetzt auch gesehen





Gesendet von iPhone mit Tapatalk
mimi ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 07.03.2021, 22:12 #9
Benutzerbild von 96er GT
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 10.03.2009
Beiträge: 1.133
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 235 Danke für 194 Beiträge
96er GT 96er GT ist gerade online
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von 96er GT
 
Registriert seit: 10.03.2009
Beiträge: 1.133
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 235 Danke für 194 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Frank22 Beitrag anzeigen
Einspruch : das ist kein GKB, der steht an anderer Stelle, der AWG hat ein DFQ Getriebe dran, kannst aber auch ein CHE nehmen, sind ja Baugleich von der Übersetzung her, nur das beim DFQ das Differential nicht mehr genietet ist sondern verschraubt.
Woher hast du diese Info?

Habe gehört, das die dfq die schwächere 9mm Vernietung haben (wie beim Golf4).
Meins hat sich jedenfalls bei nichtmal 150.000 mit nem Diff-Schaden verabschiedet.

@GTFahrer

Warum kein 2e ADY AGG ?
96er GT ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 07.03.2021, 23:04 #10
Benutzerbild von Frank22
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 12.04.2012
Beiträge: 1.208
Abgegebene Danke: 228
Erhielt 499 Danke für 343 Beiträge
Frank22 Frank22 ist gerade online
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von Frank22
 
Registriert seit: 12.04.2012
Beiträge: 1.208
Abgegebene Danke: 228
Erhielt 499 Danke für 343 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von 96er GT Beitrag anzeigen
Woher hast du diese Info?
irgendwo in den weiten des Repleitfaden, gibt einen Repsatz fürs Diff wo die Nieten durch schrauben ersetzt werden sollen, mit der Bemerkung das dies im DFQ Getriebe schon so konstruiert ist .




Frank22 ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 07.03.2021, 23:19 #11
Benutzerbild von Naumstar
Golf-Liebhaber
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 782
Abgegebene Danke: 31
Erhielt 527 Danke für 285 Beiträge
Naumstar Naumstar ist offline
Golf-Liebhaber
Benutzerbild von Naumstar
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 782
Abgegebene Danke: 31
Erhielt 527 Danke für 285 Beiträge
Standard

Kein Serienmäßiges 020 Getriebe hat ab Werk ein verschraubtes Tellerrad.

Und nebenbei bemerkt auch nicht die 02A,02J,02M.
Naumstar ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Naumstar für den nützlichen Beitrag:
GTFahrer (10.03.2021)
Alt 08.03.2021, 06:56 #12
Benutzerbild von 96er GT
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 10.03.2009
Beiträge: 1.133
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 235 Danke für 194 Beiträge
96er GT 96er GT ist gerade online
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von 96er GT
 
Registriert seit: 10.03.2009
Beiträge: 1.133
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 235 Danke für 194 Beiträge
Standard

@Naumstar

Im gegenteil, beim Golf 4 wurde diese Vernietung ja noch von 11 auf 9mm reduziert.

Ist dir bekannt, ob dieses bei den späten Golf 3 Getrieben (dfq, dfp....) auch schon der Fall ist?
96er GT ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.03.2021, 10:08 #13
Benutzerbild von Markus_89
Schrauber
 
Registriert seit: 05.06.2013
Beiträge: 464
Abgegebene Danke: 136
Erhielt 118 Danke für 81 Beiträge
Markus_89 Markus_89 ist offline
Schrauber
Benutzerbild von Markus_89
 
Registriert seit: 05.06.2013
Beiträge: 464
Abgegebene Danke: 136
Erhielt 118 Danke für 81 Beiträge
Standard

Die Änderungen im Kabelbaum sind tatsächlich bis auf Licht, Seitenblinker in den Kotflügeln, beheizte Waschdüsen zum 3er überschaubar. Bei den Seitenblinkern haben die schon die Fassungen des Golf 4 übernommen, bei den beheizten Waschdüsen sind auch kleinere Stecker vorhanden.
Beim Lichtkabelbaum entfällt der Zentralstecker am Schlossträger, die Stecker zu den Scheinwerfern würde ich adaptieren, dass es zum Golf 3 passt, da in den Golf 4 Steckern alle Kabel (auch NSW!) bereits liegen sollten.
Ansonsten kann ich noch keine Fahrberichte geben, im Schlacht-Cabrio fand ich aber schon den AWG schöner zu fahren als meinen AEE im Golf

Ansonsten könnte es sein, dass die Platzierung vom Motor-Steuergerät etwas abweichen könnte, aber so weit bin ich noch nicht. Ich werde den 2.0 definitiv in den Golf verpflanzen und bald auch wieder Updates im Showroom machen.
Markus_89 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Markus_89 für den nützlichen Beitrag:
GTFahrer (10.03.2021)
Alt 08.03.2021, 12:49 #14
Benutzerbild von Naumstar
Golf-Liebhaber
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 782
Abgegebene Danke: 31
Erhielt 527 Danke für 285 Beiträge
Naumstar Naumstar ist offline
Golf-Liebhaber
Benutzerbild von Naumstar
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 782
Abgegebene Danke: 31
Erhielt 527 Danke für 285 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von 96er GT Beitrag anzeigen
@Naumstar

Im gegenteil, beim Golf 4 wurde diese Vernietung ja noch von 11 auf 9mm reduziert.

Ist dir bekannt, ob dieses bei den späten Golf 3 Getrieben (dfq, dfp....) auch schon der Fall ist?


Nein, im Golf 3 ist mir kein Getriebe untergekommen mit 9mm. Generell haben aber alle 020 Getriebe eine 11mm Nietung, die 9mm Nietung kenne ich nur von 02K Getriebe wie bspw. DUU im Golf 4.
Naumstar ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.03.2021, 18:49 #15
Benutzerbild von 96er GT
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 10.03.2009
Beiträge: 1.133
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 235 Danke für 194 Beiträge
96er GT 96er GT ist gerade online
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von 96er GT
 
Registriert seit: 10.03.2009
Beiträge: 1.133
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 235 Danke für 194 Beiträge
Standard

Ok, interessant zu wissen.

Kannst du mir sagen wo die Unterschiede zwischen amc, che und dfq liegen?
96er GT ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 11.03.2021, 06:56 #16
Benutzerbild von GTFahrer
Forenbibel
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 4.339
Abgegebene Danke: 593
Erhielt 1.256 Danke für 956 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenbibel
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 4.339
Abgegebene Danke: 593
Erhielt 1.256 Danke für 956 Beiträge
Standard

Danke für die vielen detaillierten Schilderungen zum AWG.

Mit dem Angebot hat es sich wohl, weil da doch einiges fehlt. Motorsteuergerät, teilweise abgeschnittene Stecker am Kabelsatz, Filterkasten. Wie der Motor lief, kann jetzt auch keiner mehr sagen und gegenwärtig kriegt man den so auch nicht mehr angeworfen.

Klar, das kann man ja alles auch wieder zukaufen und finden. Mir ist das aber ein wenig zu viel "aber", wollte wenn dann "Komplett" und nicht noch auf die Suche gehen. Danach kommt es doch wie so immer: Was vorher massig angeboten wurde, ist auf einmal kaum zu finden oder ebenso im unbrauchbaren Zustand...

Was solls, das ist nicht der letzte Schlachtgolf der auftaucht... bestimmt nicht.
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 11.03.2021, 07:38 #17
Benutzerbild von Markus_89
Schrauber
 
Registriert seit: 05.06.2013
Beiträge: 464
Abgegebene Danke: 136
Erhielt 118 Danke für 81 Beiträge
Markus_89 Markus_89 ist offline
Schrauber
Benutzerbild von Markus_89
 
Registriert seit: 05.06.2013
Beiträge: 464
Abgegebene Danke: 136
Erhielt 118 Danke für 81 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von mimi Beitrag anzeigen
Der AWG ist ein ABA mit Sekundärpumpe und Abgasrückführung.
Deshalb auch die Euro 4.

Der AWG hat aber eine schwächere Nockenwelle als der 2E oder der AGG, ich meine mal gelesen zu haben, dass diese „nur 206 Grad“ hat. Deshalb sind die Fahrleistungen ähnlich wie beim bei den 2.0l Motoren ohne Querstromkopf.

Bedenke bei deinem Vorhaben, dass sich die Kabelbäume, vom Golf 3 und Golf 4 Cabrio unterscheiden.
Z.b beim Lichtkabelbaum.
Ansonsten ist die sowohl die ZE, als auch das Steuergerät und die Zündspule gleich bzw. ähnlich.

Grüße

Das mit der Nockenwelle interessiert mich auch. Wo hast du die Daten her und lässt sich eine Nockenwelle zum Beispiel aus dem AGG einbauen, ohne das Abgasverhalten zu verschlechtern?
Oder gibt es für diesen Motor etwas vergleichbares?
Markus_89 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 11.03.2021, 09:07 #18
Benutzerbild von mimi
Forenabhängiger
 
Registriert seit: 07.06.2012
Beiträge: 1.439
Abgegebene Danke: 1.018
Erhielt 513 Danke für 346 Beiträge
mimi mimi ist offline
Forenabhängiger
Benutzerbild von mimi
 
Registriert seit: 07.06.2012
Beiträge: 1.439
Abgegebene Danke: 1.018
Erhielt 513 Danke für 346 Beiträge
Standard

Moin, vor dem Rechtstreit konnte man auf Doppelwobber sämtliche Daten einsehen.
Der AGG/ADY haben ähnlich wie der 2E ~230 Grad Nockenwellen. Die vom 2E soll aber minimal schärfer sein. Die Gradzahlen und den Hub bekomme ich aber nicht mehr zusammen. Ich bin da auch nicht so firm drin und verlasse mich da auf theoretische Daten.

P.s bei KFZteile24 bekommt man, anders als bei Autodoc z.b nahezu jedes Ersatzteil für den Motor.

Auf Urotuning oder ECS auch. Allerdings nehmen sich die Preise zu unseren Händlern nicht viel.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
mimi ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 11.03.2021, 11:24 #19
Benutzerbild von GTFahrer
Forenbibel
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 4.339
Abgegebene Danke: 593
Erhielt 1.256 Danke für 956 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenbibel
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 4.339
Abgegebene Danke: 593
Erhielt 1.256 Danke für 956 Beiträge
Standard

Wenn das für euch so interessant ist, dann schau ich nach Feierabend mal in den RLF rein, da steht sowas drin.
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu GTFahrer für den nützlichen Beitrag:
Markus_89 (11.03.2021)
Alt 11.03.2021, 11:25 #20
Benutzerbild von Markus_89
Schrauber
 
Registriert seit: 05.06.2013
Beiträge: 464
Abgegebene Danke: 136
Erhielt 118 Danke für 81 Beiträge
Markus_89 Markus_89 ist offline
Schrauber
Benutzerbild von Markus_89
 
Registriert seit: 05.06.2013
Beiträge: 464
Abgegebene Danke: 136
Erhielt 118 Danke für 81 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von GTFahrer Beitrag anzeigen
Wenn das für euch so interessant ist, dann schau ich nach Feierabend mal in den RLF rein, da steht sowas drin.

Ohja gerne, denn schau ich später auch wieder rein 😊






Markus_89 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorumbau 1.8 75PS zu 2.0 8V 115PS pivkin772 Golf Allgemein 10 23.09.2017 17:17
VR6 und ABF/AGG 2.0 8V Klimakompressor gleich? Andy966 Golf Allgemein 7 01.11.2011 20:45
Audi 80 2.0 E Motor/Golf 3 GTI 8V 2.0 golf318peine Golf Allgemein 4 24.06.2011 07:16
Fächerkrümmer Golf 3 / 2 1.8 / 2.0 8v poisenchef86 Externe Angebote 0 27.01.2011 19:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:36 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt