Golf Allgemein Allgemeine Themen des Golfs gehören in dieses Forum!

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 16.09.2020, 18:53 #1
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 16.09.2020
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Leoncamora Leoncamora ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 16.09.2020
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard Golf 3 auf AFH (Polo 6n) motor umbauen

Moin ihr gleichgesinnten,
Ich habe da einen Plan und wollte mal fragen ob sowas umsetzbar ist zwecks TÜV usw.

Aber nun zum Plan,
Spiele schon länger mit dem Gedanken den AFH motor aus einem Polo 6n1 in meinen Golf 3 zu Pflanzen.
Ich selber habe schon einen 1.4er verbaut dieser hat den Kennbuchstaben ABD an sich ein Robuster Motor aber will nen bisschen mehr bums auch wirklich nur ein bisschen.
Hat das schonmal jemand gemacht oder ist das erst garnicht möglich?
Über Antworten würde ich mich freuen.

Mfg Leon


Leoncamora ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 16.09.2020, 18:59 #2
Golf-Liebhaber
 
Registriert seit: 13.06.2012
Beiträge: 798
Abgegebene Danke: 76
Erhielt 115 Danke für 102 Beiträge
Edi95 Edi95 ist offline
Golf-Liebhaber
 
Registriert seit: 13.06.2012
Beiträge: 798
Abgegebene Danke: 76
Erhielt 115 Danke für 102 Beiträge
Standard

Ein 1.6er mit 101 PS den es schon im Golf 3 gab dürfte auf jeden Fall einfacher werden beim Eintragen.
Edi95 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 16.09.2020, 19:02 #3
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.09.2020
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Leoncamora Leoncamora ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 16.09.2020
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Mir ist nicht bekannt das es so einen Motor im Golf 3 gab? Wie ist da der Kenn buchstabe?
Leoncamora ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 16.09.2020, 19:07 #4
Benutzerbild von franz-werner
Forenbibel
 
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 4.102
Abgegebene Danke: 566
Erhielt 1.021 Danke für 802 Beiträge
franz-werner franz-werner ist gerade online
Forenbibel
Benutzerbild von franz-werner
 
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 4.102
Abgegebene Danke: 566
Erhielt 1.021 Danke für 802 Beiträge
Standard

Machbar ist vermutlich vieles.

1. Schritt: Beim TÜV vorsprechen und fragen was er sehen will. Diesen Motor gab es schließlich nie im Golf 3. Passt das Polo-Getriebe? Wie verhält es sich mit den Abgasen? Bla Bla Bla. Der Herr Ingenieur wird dir mit Sicherheit sagen, was er von dem Plan hält & was er an Dokumentation
und weiteren Umbauen wie Bremse usw braucht.

Dann kommt der 2. Schritt: Umbauen und Improvisieren. Schauen welche AGA passt, schauen welcher Kühler passt, schauen welches Getriebe & welche Kupplung passt. Umbauten entsprechend der Besprechungen mit dem Tüv-Mann durchführen.

3. Schritt: Vorführen beim Tüv, einiges an Zeit, Geld, und Nerven investieren. Sobald alles klar ist, Papiere korrigieren lassen usw.

Meine persönliche Meinung: Verkauf den ABD und kauf dir einen 2.0 GL/GTI oder einen 1.6er 101ps(AFT/AKS). Kosten Nutzen von dem Umbau seh ich persönlich nicht. Bei dem ABD sehe ich sowieso schlechte Chanchen auf brauchbare Sonderausstattung usw.
franz-werner ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu franz-werner für den nützlichen Beitrag:
onkel-howdy (16.09.2020), ruebe (16.09.2020)
Alt 16.09.2020, 19:53 #5
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 1.180
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 248 Danke für 197 Beiträge
onkel-howdy onkel-howdy ist offline
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 1.180
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 248 Danke für 197 Beiträge
Standard

Ich weis...schon wieder Spassbremse. Aber wozu sowas machen? Kostenn ohne Ende für was? Entweder gleich das passende Auto kaufen oder halt zu einem Golf Motor greifen.

Ist der Motor in dem Wagen nicht drin gewesen ist ein Abgsagutachten (KEINE AU!) nötig. Kostet zwischen 3 und 30Kilo.
onkel-howdy ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 18.09.2020, 10:47 #6
Benutzerbild von mimi
Forenabhängiger
 
Registriert seit: 07.06.2012
Beiträge: 1.407
Abgegebene Danke: 958
Erhielt 461 Danke für 324 Beiträge
mimi mimi ist offline
Forenabhängiger
Benutzerbild von mimi
 
Registriert seit: 07.06.2012
Beiträge: 1.407
Abgegebene Danke: 958
Erhielt 461 Danke für 324 Beiträge
Standard

In Baugleichen Fzg. wie dem Seat Ibiza 6k/GP01 gab es den Motor vom Polo auch. Ebenso den großen 16V oder den 1,8T... nur als Random Info... 🤙🏼


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


mimi ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Polo 6N GTI Motor in Golf 3 Masterwana Tuning 6 23.04.2011 13:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:25 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt