Golf Allgemein Allgemeine Themen des Golfs gehören in dieses Forum!

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 27.02.2020, 23:17 #1
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 27.02.2020
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
CMC224 CMC224 ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 27.02.2020
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard ADY- Probleme nach Motorumbau

Hallo zusammen,

ich benötige eure Hilfe bei meinem Motorumbau zum ADY.
Der Motor startet läuft aber nur gezwungenermaßen unter Halbgas sehr unsauber.

Steuerzeiten sind gecheckt.
Tester gibt folgendes aus:

65535 - Steuergerät defekt
17978 - Wegfahrsperre - Motorsteuergerät gesperrt.

Das Zugehörige WFS Steuergerät samt Lesespule und Schlüssel sind angeschlossen.
Tester kann keine Verbindung mit WFS Steuergerät herstellen.

Ich habe das WFS Steuergefät wie folgt belegt:
T6/1 Kemme 15 - Plus
T6/2 Grau/Weiß Direkt an Steckverbinder vom Motorstergerät kommend
T6/3 Über Potentialverteiler an OBD
T6/4 Masse
T6/5 Leer
T6/6 Masse

Das Motorsteuergerät ist ein 037 906 025 A Also Siemens 5WP4160.
Nach mehreren Telefonaten mit Firmen für Steuergerätinstandsetzungen ist hier kein entfernen der Wegfahrsperre möglich.
Hat diesbezüglich bereits jemand Erfahrungen gemacht?

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen wie ich weiter vorgehen soll.
Gruß



Geändert von CMC224 (27.02.2020 um 23:20 Uhr)
CMC224 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.02.2020, 06:31 #2
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.538
Abgegebene Danke: 1.750
Erhielt 5.800 Danke für 4.234 Beiträge
Teletubby Teletubby ist gerade online
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.538
Abgegebene Danke: 1.750
Erhielt 5.800 Danke für 4.234 Beiträge
Standard

Hallo!

Was war denn vorher für ein Motor verbaut?

Die Diagnosekommunikation mit dem Motorsteuergerät läüft über das der Wegfahrsperre (WFS). Deshalb muss die Kommunikation mit der WFS vorher zwingend funktionieren. Wenn sie das nicht tut, kann das nicht übermäßig viele Gründe haben. Hier würde ich mit der Fehlerrsuche anfangen.

Andererseits muss die Kommunikation des Motor- mit dem WFS-Steuergerät funktionieren, weil der Motor sonst gar nicht laufen bzw. anspringen, aber nach 1 bis 2 Sekunden wieder ausgehen würde.


Zitat:
Zitat von CMC224 Beitrag anzeigen
Ich habe das WFS Steuergefät wie folgt belegt:
T6/1 Kemme 15 - Plus
T6/2 Grau/Weiß Direkt an Steckverbinder vom Motorstergerät kommend
T6/3 Über Potentialverteiler an OBD
T6/4 Masse
T6/5 Leer
T6/6 Masse
Das stimmt so mit dem Schaltplan überein.

Freundliche Grüße
Teletubby


Teletubby ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ADY - Benzinpumpe läuft sporadisch nicht an - Pfusch christian0904 Werkstatt 10 18.10.2017 09:17
Probleme Motorumbau AAM auf 2E proskillz Tuning 7 07.04.2015 14:59
[Motor] Golf III ADY hohe leerlaufdrehzahl Leistungsverlust und Ruppiger Leerlauf dannyboy1994 Werkstatt 8 19.03.2015 08:25
Klimakompressor und Bremse/Lenkung Probleme roadrunner1405 Werkstatt 6 24.10.2008 17:05
diverse Probleme nach Motorumbau atomius Elektronik 8 25.02.2008 13:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:02 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt