Golf Allgemein Allgemeine Themen des Golfs gehören in dieses Forum!

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 24.02.2020, 21:34 #1
Frischling
 
Registriert seit: 05.05.2018
Beiträge: 56
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge
ThomasG3 ThomasG3 ist offline
Frischling
 
Registriert seit: 05.05.2018
Beiträge: 56
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge
Standard 95er AAM Fehlzündungen, Startprobleme

Hi,

jetzt hat es mich auch erwischt:

nach dem Einkaufen springt der Motor (AAM, Automatik) nicht mehr an.
Nur mit folgendem Trick:

Orgeln, dabei Vollgas geben und dann den Zündschlüssel zurück drehen (so dass der Anlasser nicht mehr dreht) die Zündung aber noch eingeschaltet ist.

Mit dem letzten Schwung der Kurbelwelle beginnt der Motor dann zunächst stotternd/fehlzündend zu laufen, fängt sich dann aber.

Während der Fahrt dann aber teils, als würde der Motor absterben.
Ganz blöd wenn alle paar Meter eine riesige belebte Kreuzung kommt und Dunkelheit
und Schneeregen herrscht.

Verteiler-Sachen, Z-Kabel, Kerzen sind vielleicht 5.000Km alt.

Nach der letzten Motorwäsche hatte ich das Phänomen schon mal, da sprang der Funke an der Verbindung Zündspule/Zündkabel über.

Wie der ganze Motorraum, war heute aber auch die Zündspule Knochen trocken.
Aber evtl. ist der Bereich zur Kriechfunken vorgeschädigt und nun ist es halt vorbei.

Habe jedenfalls eine neue Zündspule geordert und hoffe das Beste.
(Habe verschiedene Berichte gelesen, wie schwierig die Fehlersuche bei solchen Problemen manchmal sein kann).

Werde berichten, wie die Sache ausgegangen ist.

Grüße von
ThomasG3


ThomasG3 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 24.02.2020, 23:05 #2
Benutzerbild von GTFahrer
Forenseele
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.517
Abgegebene Danke: 462
Erhielt 981 Danke für 755 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenseele
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.517
Abgegebene Danke: 462
Erhielt 981 Danke für 755 Beiträge
Standard

Du kannst die Teile bei gemäßigter Temperatur (50-60 Grad) im Ofen trocknen.
Springt er danach gut an, dann hast du eine Tendez.

Wasserzerstäubertest: Spule kräftig einsprühen, Startversuch. Und dann gehts weiter mit dem Verteiler, den Kabeln, den Steckern... so kann man sich "durcharbeiten".

Dass etwas neu bzw. nicht alt ist... das heißt gar nix. Habe in letzter Zeit zuviel Murks in den Händen gehabt, auch von renommierten Firmen.... leider!
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 26.02.2020, 19:18 #3
Frischling
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.05.2018
Beiträge: 56
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge
ThomasG3 ThomasG3 ist offline
Frischling
 
Registriert seit: 05.05.2018
Beiträge: 56
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge
Standard

Hi,

bei laufendem Motor heute mal alles was Hochspannung führt, mit Pump-Zerstäuber beregnet.

Erstaunlich lange tat sich nichts, bis auf der Rückseite der Zündspule (von deren Plastik) ein mächtiger orangener Lichtbogen übersprang.

Spule ausgebaut und begutachtet, waren diverse Risse/Brüche im Plastik zu erkennen.

Bin von daher guter Dinge, dass es mit einer neuen Zündspule getan sein wird.
Leider ist DHL dieses mal nicht gerade der Schnellste :-(

Grüße von
ThomasG3
ThomasG3 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 27.02.2020, 21:02 #4
Frischling
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.05.2018
Beiträge: 56
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge
ThomasG3 ThomasG3 ist offline
Frischling
 
Registriert seit: 05.05.2018
Beiträge: 56
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge
Standard

Neue Spule ist drinnen, läuft wieder klasse.

Einbau war gar nicht mal sooo einfach, weil die Befestigungsschrauben Muttern auf der Spritzwand-Rückseite haben.

Also muss das Plastik links unterhalb der Frontscheibe raus. Dafür müssen auch die Wischerarme ausgebaut werden.

Mit der neuen Zündspule scheint die Leerlaufdrehzahl um so 50U/min höher gekommen zu sein.

Morgen geht es auf die Autobahn, mal sehen wie sich der Motor da nun anfühlt.

Grüße von
ThomasG3
ThomasG3 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.02.2020, 19:26 #5
Frischling
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.05.2018
Beiträge: 56
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge
ThomasG3 ThomasG3 ist offline
Frischling
 
Registriert seit: 05.05.2018
Beiträge: 56
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge
Standard

Heute 20km Autobahn Vollgas, alles gut.

Vom subjektiven Gefühl her, hat die neue Zündspule 3 - 5 PS (zurück) gebracht.
Der Motor scheint drehfreudiger als bisher gewohnt.

Ich erkläre mir das so:

wenn aus der Zündspule Funken überspringen, dann könnte es ja auch sein, dass auf der Sekundärseite ein paar Windungen schon Schluss untereinander hatten. Und die Zündspannung deswegen niedriger geworden war.

Grüße von
ThomasG3
ThomasG3 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 01.03.2020, 09:39 #6
Benutzerbild von GTFahrer
Forenseele
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.517
Abgegebene Danke: 462
Erhielt 981 Danke für 755 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenseele
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.517
Abgegebene Danke: 462
Erhielt 981 Danke für 755 Beiträge
Standard

Na also Problem gelöst. Die Zündspulen machen im Alter häufig Probleme bei den VWs.


GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Motor] Startprobleme AAM ManeT4 Werkstatt 5 28.07.2017 14:58
Golf 3 1.8 AAM Startprobleme 43flav Werkstatt 24 18.06.2012 21:17
Startprobleme / Benzingeruch AAM Der David Werkstatt 9 30.01.2010 02:59
AAM Startprobleme Cyprien Werkstatt 16 08.12.2009 20:13
AAM - Startprobleme Silberling17 Werkstatt 13 04.05.2008 13:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:11 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt