Golf Allgemein Allgemeine Themen des Golfs gehören in dieses Forum!

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 01.02.2020, 13:49 #1
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 27.06.2019
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
la_flo23 la_flo23 ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 27.06.2019
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard Golf 3 GTI Jubi 8V

Hallo Golf 3 Forum,

ich bin seit knapp 1,5 Jahren stolzer Besitzer eines Golf 3 GTI Jubi ( 8V 2.0 AGG Motor 97er).

Nun stehen bald Tüv und Wartung an.

Meine Frage zum Ölwechsel, welches Öl und welche Öl Füllmenge benötige ich.

Laut Wartungszettel und Recherche sind ein 10W-40 angebracht mit einer Menge von 3,8L.

Sind diese Angaben eurer Meinung nach korrekt ?

Wenn ja würde ich mich für einen 5L Öl "LIQUI MOLY 1301 Super Leichtlauf Motoröl 10 W-40 5 L" entscheiden.

Vielen Dank für die Rückmeldung.


la_flo23 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 01.02.2020, 13:50 #2
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 1.170
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 244 Danke für 194 Beiträge
onkel-howdy onkel-howdy ist offline
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 1.170
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 244 Danke für 194 Beiträge
Standard

10w40 geht immer. Natürlich kann man auch andere Öle nehmen. Das is jetzt wie die Frage nach dem besten Bier. Das is eben ansichtssache.
onkel-howdy ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu onkel-howdy für den nützlichen Beitrag:
la_flo23 (01.02.2020)
Alt 01.02.2020, 14:36 #3
Wissbegieriger
 
Registriert seit: 13.01.2019
Beiträge: 89
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 29 Danke für 15 Beiträge
Terminator-101 Terminator-101 ist offline
Wissbegieriger
 
Registriert seit: 13.01.2019
Beiträge: 89
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 29 Danke für 15 Beiträge
Standard

Fahre das 10w40 von lm in meinem AFT Motor auch schon seit 60000 km und kann mich nicht beschweren. Wollte auch keine Billig Plörre und hab mich bewusst für diese Marke entschieden.
Terminator-101 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Terminator-101 für den nützlichen Beitrag:
la_flo23 (01.02.2020)
Alt 01.02.2020, 14:57 #4
Benutzerbild von firun
Modifizierer
 
Registriert seit: 10.06.2016
Beiträge: 189
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 31 Danke für 25 Beiträge
firun firun ist gerade online
Modifizierer
Benutzerbild von firun
 
Registriert seit: 10.06.2016
Beiträge: 189
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 31 Danke für 25 Beiträge
Standard

Es muss nicht nur die Viskosität stimmen, sondern sinnvollerweise auch die Freigaben. AFAIK brauchen diese Motoren Öle mit der Freigabe VW502.00/505.00. Und wirklich drauf achten, dass das Öl diese Freigabe hat und nicht im Volltext sowas steht wie "entspricht der Freigabe....."

Ich z.B. fahre ein Synthetisches 5W40 - Total Quartz 9000
firun ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu firun für den nützlichen Beitrag:
la_flo23 (01.02.2020)
Alt 01.02.2020, 15:46 #5
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 1.170
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 244 Danke für 194 Beiträge
onkel-howdy onkel-howdy ist offline
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 1.170
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 244 Danke für 194 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von firun Beitrag anzeigen
Es muss nicht nur die Viskosität stimmen, sondern sinnvollerweise auch die Freigaben. AFAIK brauchen diese Motoren Öle mit der Freigabe VW502.00/505.00. Und wirklich drauf achten, dass das Öl diese Freigabe hat und nicht im Volltext sowas steht wie "entspricht der Freigabe....."

Ich z.B. fahre ein Synthetisches 5W40 - Total Quartz 9000
Und JETZT sind wir eben beim Voodoo...Weist du was in solchen "Freigaben" steht? Da stehen (für alle die Ironie nicht verstehen....jetzt kommt eine "nur von Jungfrauen bei Vollmond abgefüllt" drin. Lächerlich? Ja sicherlich. ber genau solche Geschichten stehen da drinnen. Woher ich das weis? Weil wir in der Firma an Freigaben für VW arbeiten.

Bei einem "Güllepumpenmotor" wie beim 3er Golf nahezu immer verbaut wurde, da würde auch Salatöl reichen. Wiegesagt, jetzt sind wir wieder bei der typischen Öldiskussion. Und natürlich kommt jetzt der übliche Spruch: Noch ist noch kein Motor nachweislich wegen einer fehlenden Freigabe über die Wupper gegangen.
onkel-howdy ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 01.02.2020, 16:26 #6
Benutzerbild von firun
Modifizierer
 
Registriert seit: 10.06.2016
Beiträge: 189
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 31 Danke für 25 Beiträge
firun firun ist gerade online
Modifizierer
Benutzerbild von firun
 
Registriert seit: 10.06.2016
Beiträge: 189
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 31 Danke für 25 Beiträge
Standard

Ich bin mir durchaus darüber im Klaren, dass auch Öle ohne jede Freigabe meist wunderbar funktionieren und auch der Dumm Tüch Test mit Frittenfett den Golf nicht sofort gekillt hat. Warum dann trotzdem stets auf die Freigaben achten? Ganz einfach: Weil Menschen nicht unbedingt dauerhaft solche Motoren fahren und Freigaben z.B. für einen Ford Eecotec sehr wichtig sind - gerade für die Motoren mit im Öl laufendem Zahnriemen (und da sterben die Motoren am falschen Öl). Deshalb kam von mir der Hinweis.

Deine Art mich hier anzugehen und solche Glaubensdiskussionen zu unterstellen empfinde ich als arg daneben. Bitte arbeite an deinem Umgangston.
firun ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 01.02.2020, 17:40 #7
Schrauber
 
Registriert seit: 29.05.2015
Beiträge: 458
Abgegebene Danke: 55
Erhielt 91 Danke für 76 Beiträge
herr jaegermeister herr jaegermeister ist offline
Schrauber
 
Registriert seit: 29.05.2015
Beiträge: 458
Abgegebene Danke: 55
Erhielt 91 Danke für 76 Beiträge
Standard

Denke nicht dass Onkel es so gemeint hat, aber seis drum, back2topic:

Ich hatte ne halbe ewigkeit immer wenns im Angebot war (glaube 1x jährlich, passt zu meinem Intervall) das Castrol gtx 10w40 gekauft ausm Kaufland. Gabs in 5L-Gebinde für unschlagbare 25€.

Mittlerweile schaue ich mehr auf die bequemlichkeit beim Einfüllen. Es wird nun immer das Meguin Syntech 10w40, das wird einfach durch Liqui Moly in Saarbrücken abgefüllt und bekommt nen Meguin- statt nen Liqui Aufkleber, zumindest war es vor ein paar Jahren so.

Um jetzt alle Dämme zu brechen: Hab auch schon das K-Klassik ausm Kaufland gekauft, 5+1 Liter für 16€, eher aus Notlage denn geplant weil der Ölwarner mitten in der Stadt zu schreien anfing. Habs dann gleich drin gelassen, und rate mal: Keim Schlamm, Filmabriss oder Kolbenfresser. Warum auch? Die Abstreifringe und die Ölpumpe sahen dann beim Ausbau zwecks Generalüberholung wie neu aus.

Bin dann, da auch KW-Lager und Pleuellager inkl. Anlaufscheiben neu gekommen sind auf besagtes Vollsynthetische Meguin umgestiegen, nach 1tkm nen Ölwechsel gemacht und dabei geblieben.

Frei nach den Worten des Onkel-Howdys: Du kannst fast mit Spucke fahren.

Hab sogar, weil Schwesterherz die Kanister vertauscht hat, mal nen halben Liter Putzwasser in den Block gekippt. Die Maschine war es nicht mehr Wert gereinigt zu werden und sich Tagelange Arbeit mit Putzen zu vertun, also haben wir die Kiste mit offenem Öleinfülldeckel ne halbe Stunde laufen lassen, damit der Wasserdampf raus kann. Sie ist mit der Kiste noch 7 Jahre lang gefahren. War anfangs ein Spiel mit dem Feuer, aber was solls.


herr jaegermeister ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
3-Türer Golf 3 Jubi GTI OEM+ OZ Futura & endlich Recaro vwgolfer84 Showroom 273 23.05.2018 14:44
Golf 3 GTI 20 jahre Jubi 2.0l 8V 116PS Ruckelt bei Vollgas beim Hochschalten! Ebby Werkstatt 2 26.07.2012 21:08
Come back and never go G0lF3_Tun3r Showroom 1222 17.08.2011 02:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:00 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt