Golf Allgemein Allgemeine Themen des Golfs gehören in dieses Forum!

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 28.05.2019, 21:49 #1
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 20.10.2015
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Golf20y Golf20y ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 20.10.2015
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard Wieso nur 2 Schrauben bei Bremsbelagsatz?

Moin zusammen,

kann mir einer erklären, warum bei dem Bremsbelagssatz OEN 357698151B für meinen Golf 3 GTI 8V Jubi nur 2 Schrauben bei sind?
Es werden doch 2 pro Seite also insgesamt 4 neue benötigt

Vielen Dank


Golf20y ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.05.2019, 22:07 #2
Benutzerbild von 96er GT
Cruiser
 
Registriert seit: 10.03.2009
Beiträge: 694
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 159 Danke für 127 Beiträge
96er GT 96er GT ist offline
Cruiser
Benutzerbild von 96er GT
 
Registriert seit: 10.03.2009
Beiträge: 694
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 159 Danke für 127 Beiträge
Standard

Das ist bei textar und co auch so. Hab ich mich auch schon x mal gefragt.
96er GT ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.05.2019, 22:56 #3
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.10.2015
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Golf20y Golf20y ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 20.10.2015
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Hab die Lösung:

bei einem Bremsbelagwechsel reicht es aus, nur die untere Schraube vom Bremssattel zu entfernen und diesen anschließend hochzuklappen. Daher nur eine neue Schraube pro Seite..
darauf muss man erstmal kommen
Golf20y ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 29.05.2019, 05:13 #4
Benutzerbild von GTFahrer
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.944
Abgegebene Danke: 391
Erhielt 804 Danke für 605 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Wörtherseefahrer
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.944
Abgegebene Danke: 391
Erhielt 804 Danke für 605 Beiträge
Standard

Genau so ist es. Auch der Repleitfaden gibt das so vor. Unten abschrauben, hochklappen. Und nachdem man ja jede Preisoptimierungsmöglichkeit wahrnimmt...
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 29.05.2019, 16:16 #5
Golfumbaufertigsteller
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 502
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 102 Danke für 80 Beiträge
onkel-howdy onkel-howdy ist offline
Golfumbaufertigsteller
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 502
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 102 Danke für 80 Beiträge
Standard

Und den Rücksteller bekommst so reingewürgt?
onkel-howdy ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 29.05.2019, 21:13 #6
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.10.2015
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Golf20y Golf20y ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 20.10.2015
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Gute Frage aber bei mir persönlich zum Glück egal, weil ich eh den ganzen Sattel abgebaut habe
Golf20y ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 30.05.2019, 08:43 #7
Benutzerbild von GTFahrer
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.944
Abgegebene Danke: 391
Erhielt 804 Danke für 605 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Wörtherseefahrer
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.944
Abgegebene Danke: 391
Erhielt 804 Danke für 605 Beiträge
Standard

Bekommt man, der Sattel wird fast um 180° nach oben geschwenkt. Steht dann quasi über der Bremsscheibe.

Aber die Kolben bei dem Auto bekommt man problemlos mit einem Hammerstiel zurückgedrückt, da hol ich nie das Rückstellwerkzeug.
Außer für die Hinterachse.

Geändert von GTFahrer (30.05.2019 um 11:07 Uhr)
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 30.05.2019, 09:19 #8
Benutzerbild von wolfi71
Helfersyndrom
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.357
Abgegebene Danke: 890
Erhielt 2.617 Danke für 2.195 Beiträge
wolfi71 wolfi71 ist offline
Helfersyndrom
Benutzerbild von wolfi71
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.357
Abgegebene Danke: 890
Erhielt 2.617 Danke für 2.195 Beiträge
Standard

Ich drücke die Kolben immer zurück, wnen die Beläge noch drin sind und zwar setze ich den Schraubendreher zwischen Scheibe und Belag an und drücke so zurück. Da verdreht sich dann nichts. So arbeite ich seit 40 Jahren und hatte nie Probleme. Aber ich lasse mir dabei auch Zeit und arbeite vorsichtig.
wolfi71 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 30.05.2019, 12:34 #9
Benutzerbild von Naumstar
Golf-Liebhaber
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 751
Abgegebene Danke: 31
Erhielt 501 Danke für 274 Beiträge
Naumstar Naumstar ist gerade online
Golf-Liebhaber
Benutzerbild von Naumstar
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 751
Abgegebene Danke: 31
Erhielt 501 Danke für 274 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von wolfi71 Beitrag anzeigen
Ich drücke die Kolben immer zurück, wnen die Beläge noch drin sind und zwar setze ich den Schraubendreher zwischen Scheibe und Belag an und drücke so zurück. Da verdreht sich dann nichts. So arbeite ich seit 40 Jahren und hatte nie Probleme. Aber ich lasse mir dabei auch Zeit und arbeite vorsichtig.
Aber nicht an der Hinterachse?!
Naumstar ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 30.05.2019, 12:57 #10
Benutzerbild von franz-werner
Forenseele
 
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 3.915
Abgegebene Danke: 518
Erhielt 949 Danke für 754 Beiträge
franz-werner franz-werner ist gerade online
Forenseele
Benutzerbild von franz-werner
 
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 3.915
Abgegebene Danke: 518
Erhielt 949 Danke für 754 Beiträge
Standard

Wolfis Golf hatte mit Sicherheit keine Scheiben auf der HA




franz-werner ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 31.05.2019, 04:43 #11
Benutzerbild von Polofahrer
Sommertreffenplaner
 
Registriert seit: 01.04.2013
Beiträge: 990
Abgegebene Danke: 74
Erhielt 205 Danke für 159 Beiträge
Polofahrer Polofahrer ist offline
Sommertreffenplaner
Benutzerbild von Polofahrer
 
Registriert seit: 01.04.2013
Beiträge: 990
Abgegebene Danke: 74
Erhielt 205 Danke für 159 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von onkel-howdy Beitrag anzeigen
Und den Rücksteller bekommst so reingewürgt?
Man kann auch ganz entspannt den Sattel inklusive Führungsbolzen aus dem Träger rausboxen, wenn man die untere Schraube raus hat, dann brauch man da auch nix würgen. Hat zudem noch den Vorteil, dass man zwangsläufig kontrolliert, ob der obere Bolzen noch gangbar ist


Polofahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anleitung Wärmetauscher wechseln Hagbard Celine Anleitungen Tutorials 16 12.06.2015 18:55
Oelwanne Golf 3: die 2 unsichtbaren Schrauben lavaux Werkstatt 5 07.08.2011 16:47
BBS RS 722 Schrauben Golferbbg Werkstatt 6 11.03.2009 17:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:38 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt