Golf Allgemein Allgemeine Themen des Golfs gehören in dieses Forum!

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 13.03.2019, 09:48 #1
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 09.03.2019
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
rolf11 rolf11 ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 09.03.2019
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard golf 3 Verdeck

Wenn ein elektrisches Verdeck verbaut ist,kann ich dann auch ein manuelles einbauen und das dann auf elektrisch machen , weil ja eigentlich nur das Dach getauscht werden soll.


rolf11 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 11:39 #2
Benutzerbild von Frank22
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 12.04.2012
Beiträge: 1.059
Abgegebene Danke: 196
Erhielt 388 Danke für 277 Beiträge
Frank22 Frank22 ist offline
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von Frank22
 
Registriert seit: 12.04.2012
Beiträge: 1.059
Abgegebene Danke: 196
Erhielt 388 Danke für 277 Beiträge
Standard

Ja, man kann die Elektro hydraulik übernehmen
Frank22 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Frank22 für den nützlichen Beitrag:
rolf11 (13.03.2019)
Alt 14.03.2019, 11:05 #3
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.03.2019
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
rolf11 rolf11 ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 09.03.2019
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

haste auch zufällig ne Anleitung wie man das Verdeck wechselt

Geändert von rolf11 (14.03.2019 um 11:06 Uhr)
rolf11 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 19:26 #4
Benutzerbild von Frank22
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 12.04.2012
Beiträge: 1.059
Abgegebene Danke: 196
Erhielt 388 Danke für 277 Beiträge
Frank22 Frank22 ist offline
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von Frank22
 
Registriert seit: 12.04.2012
Beiträge: 1.059
Abgegebene Danke: 196
Erhielt 388 Danke für 277 Beiträge
Standard

eine wirkliche Anleitung dazu hab ich nicht, ich hab mich einfach an die Arbeit gemacht und hab es auf mich zukommen lassen, eigentlich - so hab ich das immer rausgelesen - gibt's wohl eine Anleitung dazu.

Ich selbst habe nur eine Aussenhaut abgenommen, zum Nähen gegeben und wieder eingebaut, daher kann ich Dir keine exakten Tipp's geben zwecks Spannung und dem zu schneidenden Loch für die Heckscheibe.

vielleicht hilft es Dir ja im Ansatz etwas weiter

http://www.golf3.de/showroom/128490-...ml#post1834565
Frank22 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 15.03.2019, 13:18 #5
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 11.02.2019
Beiträge: 15
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
flore flore ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 11.02.2019
Beiträge: 15
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

Ich kann mal im „jetzt helfe ich mir selbst“ Buch nachschauen.

Allerdings hab ich das im Moment noch verliehen
flore ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 15.03.2019, 14:44 #6
Benutzerbild von nrgracer17
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 31.03.2009
Beiträge: 1.200
Abgegebene Danke: 409
Erhielt 334 Danke für 259 Beiträge
nrgracer17 nrgracer17 ist offline
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von nrgracer17
 
Registriert seit: 31.03.2009
Beiträge: 1.200
Abgegebene Danke: 409
Erhielt 334 Danke für 259 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von flore Beitrag anzeigen
Ich kann mal im „jetzt helfe ich mir selbst“ Buch nachschauen.

Allerdings hab ich das im Moment noch verliehen
Da steht nix dazu...
nrgracer17 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 15.03.2019, 23:25 #7
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 11.02.2019
Beiträge: 15
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
flore flore ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 11.02.2019
Beiträge: 15
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

Der Ausleiher hat mir Bilder geschickt, anscheinend steht doch was drin
flore ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 16.03.2019, 00:12 #8
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.03.2019
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
rolf11 rolf11 ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 09.03.2019
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

hab bei google oder youtube nix gefunden. Eigentlich brauche ich ja nur die aussenhaut zu wechseln,aber wie ?

Geändert von rolf11 (16.03.2019 um 09:13 Uhr)
rolf11 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 16.03.2019, 10:28 #9
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.03.2019
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
rolf11 rolf11 ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 09.03.2019
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard


Mist...warum kann ich hier nur über http bilder reinstellen ?

das ist ein komplett manuell Verdeck.Was muss ich beachten, wenn ich das gegen mein altes elektrisches tauschen will ?

Geändert von rolf11 (16.03.2019 um 10:44 Uhr)
rolf11 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 16.03.2019, 10:42 #10
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.03.2019
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
rolf11 rolf11 ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 09.03.2019
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Au waia, hab jetzt ne Anleitung wie die Verdeckhaut erneuert werden kann. So wie das aussieht ist das ne Arbeit für ein gaaaanz langes Wochenende in einer trockenen warmen Halle.Ich hab ja hier ein komplettes (manuelles) Verdeck.Verbaut ist aber ein elektrisches.
Müsste ich doch einfach so tauschen können.......oder was muss ich da umbauen?




rolf11 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 17.03.2019, 19:53 #11
Benutzerbild von Frank22
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 12.04.2012
Beiträge: 1.059
Abgegebene Danke: 196
Erhielt 388 Danke für 277 Beiträge
Frank22 Frank22 ist offline
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von Frank22
 
Registriert seit: 12.04.2012
Beiträge: 1.059
Abgegebene Danke: 196
Erhielt 388 Danke für 277 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von rolf11 Beitrag anzeigen
Au waia, hab jetzt ne Anleitung wie die Verdeckhaut erneuert werden kann. So wie das aussieht ist das ne Arbeit für ein gaaaanz langes Wochenende in einer trockenen warmen Halle.Ich hab ja hier ein komplettes (manuelles) Verdeck.Verbaut ist aber ein elektrisches.
Müsste ich doch einfach so tauschen können.......oder was muss ich da umbauen?
das diese Aufgabe für einen Ungeübten nicht in 10 Minuten gemacht ist sollte klar sein, und auch für den Wechsel des gesamten Verdeckes mit Gestell würd ich mir eine warme Halle bevorzugen

Du kannst die Hydraulik ohne Probleme übernehmen, ich würde das System auch nicht öffnen ( sprich Leitungen abschrauben ) dies ist nicht erforderlich bei der De- und Montage. Einfach den Haltewinkel der Zylinder abschrauben ( 2 Schrauben der Größe M6 ), die Klammer vom Haltebolzen abziehen, Bolzen ziehen und schon kannst Du den Zylinder heraus nehmen. Nur aufpassen das Dir Teflonscheibe und die Klammer nicht in die Karosse fallen. Das gesamte Verdeck mit Gestell abzunehmen geht auf jeden Fall einfacher als die Außenhaut zu wechseln.

Auf jeden Fall solltest Du den Zustand der ganzen Gummidichtungen prüfen, die Spannseile sollten auch nicht außer Acht gelassen werden, ich persönlich würde sie auf jeden Fall ersetzen, ob kaputt oder nicht. Mit Hirschtalk kann man einiges an alternden Gummis machen, aber reparieren kann das Zeug den besten Gummi nicht, die Gummiteile sind - falls überhaupt noch erhältlich ziemlich Teuer, auch das Einstellen der beiden Seitenscheiben ist eine starke Geduldsfrage, da wirst Du garantiert tätig werden müssen beim Wechsel des ganzen Gestelles.

Mein Fazit bei der Möglichen Auswahl der 2 Optionen ? Ich würde die Außenhaut wechseln, etwas Arbeitsintensiver, aber mit etwas Glück müssen die Scheiben nicht eingestellt werden. Allein um mir das ersparen zu können, nehme ich lieber den Kampf mit der Kederschiene in Kauf


Gutes Gelingen wünsch ich Dir
Frank22 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 25.03.2019, 13:51 #12
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.03.2019
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
rolf11 rolf11 ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 09.03.2019
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Zitat:
auch das Einstellen der beiden Seitenscheiben ist eine starke Geduldsfrage, da wirst Du garantiert tätig werden müssen beim Wechsel des ganzen Gestelles.
Wie Scheiben einstellen ?? Davon hab ich noch nie gehört.
ich hab hier jetzt ein komplettes manuelles Verdeck liegen.Das will ich komplett einbauen.
Beim manuellem Verdeck habe ich ja wenn es offen ist und ich es schließen will auf der Fahrerseite diesen Hebel den ich erst lösen muss um das Verdeck zu schließen. Was mache ich damit ? Denn das jetzt verbaute Verdeck ist ein elektrisches.-Was muss ich da wie umbauen ?

Geändert von rolf11 (25.03.2019 um 13:58 Uhr)
rolf11 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 25.03.2019, 14:44 #13
Benutzerbild von GT_Variant
Show&Shine-Sieger
 
Registriert seit: 05.01.2010
Beiträge: 1.752
Abgegebene Danke: 223
Erhielt 90 Danke für 83 Beiträge
GT_Variant GT_Variant ist offline
Show&Shine-Sieger
Benutzerbild von GT_Variant
 
Registriert seit: 05.01.2010
Beiträge: 1.752
Abgegebene Danke: 223
Erhielt 90 Danke für 83 Beiträge
Standard

Du musst den Kabelbaum mit Relais verlegen sowie den Schalter.
Die Pumpe im Kofferraum verbauen, sowie die Leitungen in den Innenraum und die Dämpfer am Verdeck tauschen.

Du musst am manuellen Verdeck noch die Betätigung demontieren, wo du das Verdeck sonst schließt.

Das Relais kannst du auch überbrücken, dann kannst du während der Fahrt das Verdeck öffnen/schließen.

Das alte Verdeck kann dran bleiben!
GT_Variant ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 25.03.2019, 15:39 #14
Benutzerbild von Flugschorsch
Wissbegieriger
 
Registriert seit: 05.03.2018
Beiträge: 86
Abgegebene Danke: 85
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
Flugschorsch Flugschorsch ist offline
Wissbegieriger
Benutzerbild von Flugschorsch
 
Registriert seit: 05.03.2018
Beiträge: 86
Abgegebene Danke: 85
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von GT_Variant Beitrag anzeigen

Das Relais kannst du auch überbrücken, dann kannst du während der Fahrt das Verdeck öffnen/schließen.
stell mal die Frage hier dazwischen, das geht bei meinem cab ;-)

bis wie viel Km/h hast du das erprobt? Schneller als 30 Km/h will ich dem Dach nicht zumuten
Flugschorsch ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 25.03.2019, 17:57 #15
Benutzerbild von Frank22
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 12.04.2012
Beiträge: 1.059
Abgegebene Danke: 196
Erhielt 388 Danke für 277 Beiträge
Frank22 Frank22 ist offline
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von Frank22
 
Registriert seit: 12.04.2012
Beiträge: 1.059
Abgegebene Danke: 196
Erhielt 388 Danke für 277 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von rolf11 Beitrag anzeigen
Wie Scheiben einstellen ?? Davon hab ich noch nie gehört.
ich hab hier jetzt ein komplettes manuelles Verdeck liegen.Das will ich komplett einbauen.
Beim manuellem Verdeck habe ich ja wenn es offen ist und ich es schließen will auf der Fahrerseite diesen Hebel den ich erst lösen muss um das Verdeck zu schließen. Was mache ich damit ? Denn das jetzt verbaute Verdeck ist ein elektrisches.-Was muss ich da wie umbauen ?
Naja, ich kann mir nur sehr schwer vorstellen dass Du es schaffen wirst das Verdeck auf exakt die gleiche Position zu bekommen, von daher wird es sehr wahrscheinlich sein das Du die Scheiben nachstellen musst. Frag mal eine bekannte Suchmaschine dazu

Zitat:
Zitat von GT_Variant Beitrag anzeigen
Du musst den Kabelbaum mit Relais verlegen sowie den Schalter.
Die Pumpe im Kofferraum verbauen, sowie die Leitungen in den Innenraum und die Dämpfer am Verdeck tauschen.

Du musst am manuellen Verdeck noch die Betätigung demontieren, wo du das Verdeck sonst schließt.

Das Relais kannst du auch überbrücken, dann kannst du während der Fahrt das Verdeck öffnen/schließen.

Das alte Verdeck kann dran bleiben!
er hat doch schon E-Verdeck

Zitat:
Zitat von Flugschorsch Beitrag anzeigen
stell mal die Frage hier dazwischen, das geht bei meinem cab ;-)

bis wie viel Km/h hast du das erprobt? Schneller als 30 Km/h will ich dem Dach nicht zumuten
also das ist für mich auch das höchste der Gefühle, man sollte die Kräfte nicht unterschätzen die auf das Verdeck beim öffnen und schließen während der Fahrt wirken, außerdem werden die Hydraulikzylinder auch ordentlich strapaziert, und ein defekt vom Halteventil wird dann zum GAU und die Ersatzteile sind auch alles andere als günstig

Man sollte es mal auch mal so sehen, wenn das alles so lapidare Kräfte wären, dann hätte es der Hersteller gleich so geschalten das es beim fahren zu öffnen geht
Frank22 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Frank22 für den nützlichen Beitrag:
Flugschorsch (26.03.2019)
Alt 25.03.2019, 20:17 #16
Beginner
 
Registriert seit: 26.12.2018
Beiträge: 32
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Maik80 Maik80 ist offline
Beginner
 
Registriert seit: 26.12.2018
Beiträge: 32
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von rolf11 Beitrag anzeigen
Wie Scheiben einstellen ?? Davon hab ich noch nie gehört.
ich hab hier jetzt ein komplettes manuelles Verdeck liegen.Das will ich komplett einbauen.
Beim manuellem Verdeck habe ich ja wenn es offen ist und ich es schließen will auf der Fahrerseite diesen Hebel den ich erst lösen muss um das Verdeck zu schließen. Was mache ich damit ? Denn das jetzt verbaute Verdeck ist ein elektrisches.-Was muss ich da wie umbauen ?
Also bei mir das selbe Spiel. E-Verdeck verbaut, kaputt und ein gutes gebrauchtes Stoffverdeck gekauft, welches aber manuell ist.

Habe einfach mal angefangen, alles wegzuschrauben, was weg muss um das komplette Verdeck zu tauschen. Nur die Dachhaut wollte ich nicht.

Das ganze auch noch allein... ja es geht. Gutes Werkzeug und bisschen Hirnschmalt vorrausgesetzt...

tipp: besorge die das Dichtband um den Alurahmen (Bild2) mit der Karosse wieder zu verkleben, ich habe das nicht bedacht und musste Improvisieren...


Ausbau: Geht vermutlich auch einfacher, aber die komplette Rückbank, Windschott und die "Türpappen" hinten. Dann liegt alles frei. Den Alurahmen innen Abschrauben, dazu muss auch der Himmel hinten in den Ecken ausgehakt werden (sieht man dann schon). Heckscheibenheizung trennen. 2x SW10 der Hubzylinder pro Seite lösen und 3x SW 17 (?) der eigentlichen Mechanik lösen. Das Abschlußstück der Fensterschachtleiste muss runter und die hintere Dichtung an der Karosse. Das wars im Prinzip, dann kann man das Verdeck rausheben.

Das Manuelle einbauen und erst dann die Handsperre ausbauen. Durch zu und aufklappen des Verdecks sieht man dann schon was weg muss.

Ich habe da leider abbrechen müssen, einer meiner Hubzylinder ist feucht und den werde ich noch ersetzen.

Sofern ich keine Anleitung zum Abdichten/Regenerieren finde.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Verdeck alt.jpg (93,1 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpg Verdeck neu1.jpg (120,5 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg Verdeck neu2.jpg (120,2 KB, 6x aufgerufen)

Geändert von Maik80 (25.03.2019 um 20:27 Uhr)
Maik80 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Maik80 für den nützlichen Beitrag:
rolf11 (26.03.2019)
Alt 26.03.2019, 08:38 #17
Benutzerbild von GT_Variant
Show&Shine-Sieger
 
Registriert seit: 05.01.2010
Beiträge: 1.752
Abgegebene Danke: 223
Erhielt 90 Danke für 83 Beiträge
GT_Variant GT_Variant ist offline
Show&Shine-Sieger
Benutzerbild von GT_Variant
 
Registriert seit: 05.01.2010
Beiträge: 1.752
Abgegebene Danke: 223
Erhielt 90 Danke für 83 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Flugschorsch Beitrag anzeigen
stell mal die Frage hier dazwischen, das geht bei meinem cab ;-)

bis wie viel Km/h hast du das erprobt? Schneller als 30 Km/h will ich dem Dach nicht zumuten
Ich betätige es nur beim langsamen rollen bzw. beim langsamen anfahren., denke so bis 10kmh hab ich es getestet... Man muss ja nicht mutwillig etwas kaputt machen.
Ging mir nur darum, wenn es mal regnet das Verdeck zu schließen während das Auto an ist.

Zitat:
Zitat von Frank22 Beitrag anzeigen


er hat doch schon E-Verdeck


Oh, dann habe ich es nicht richtig gelesen...
GT_Variant ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu GT_Variant für den nützlichen Beitrag:
Flugschorsch (26.03.2019)
Alt 28.03.2019, 18:22 #18
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.03.2019
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
rolf11 rolf11 ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 09.03.2019
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Zitat:
besorge die das Dichtband um den Alurahmen (Bild2) mit der Karosse wieder zu verkleben,
Geht da auch ein Dichtband aus dem Baumarkt?


rolf11 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Shadows Golf III GTI 16V - OEM++ Shadow Showroom 2598 14.05.2019 09:20
Original Golf 3 Spiegel umbauen mit Golf 4 Kappen Counter86m Pimp my Golf 7 12.02.2010 11:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:56 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt