Golf Allgemein Allgemeine Themen des Golfs gehören in dieses Forum!

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 24.02.2019, 13:02 #1
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 19.01.2017
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Desi_MK3 Desi_MK3 ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 19.01.2017
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Unglücklich Motor ruckelt oder geht aus !

Guten Morgen,

ich bin leider mit meinem Latein am Ende und frage deshalb hier. Ich habe den 2.0l 8v in meinem Golf verbaut. Zeitweise ist er wenn ich gekuppelt habe aus gegangen (also Drehzahl komplett abgefallen) ist aber bei neuem starten problemlos angesprungen. Was mich mehr stört ist, das er manchmal sehr stark ruckelt und manchmal auch das Gas nicht richtig annimmt. Er macht dann wirklich Sprünge beim fahren weil er so stark ruckelt.
Gemacht sind : Zündkerzen (waren auch sehr schwarz), zündspule, Zündverteiler und Finger sind auch in Ordnung. Falschluft zieht er eigentlich nicht. Kopfdichtung, KW-Sensor und zahnriemen wurde letztes Jahr Mitte/Ende erst gemacht.

Im Stand läuft er manchmal komplett ruhig und läuft dann auch normal und manchmal zickt er immer, also das Problem tritt nicht immer auf.

Was soll ich machen ??

Fehlerspeicher ist leer


Desi_MK3 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 24.02.2019, 13:39 #2
Benutzerbild von firun
Golfbegeisterter
 
Registriert seit: 10.06.2016
Beiträge: 136
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 24 Danke für 18 Beiträge
firun firun ist offline
Golfbegeisterter
Benutzerbild von firun
 
Registriert seit: 10.06.2016
Beiträge: 136
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 24 Danke für 18 Beiträge
Standard

Wenn die Zündkerzen sehr schwarz sind, deutet das auf ein zu fettes Gemisch oder sehr schlechte Verbrennung hin. Letzteres würde z.B. schwache Kompression bedeuten, aber da er ja gut startet und auch mal ruhig läuft, denke ich kaum, dass das der Fall ist.

Kannst du den Fehler absichtlich erzeugen oder tritt er sehr oft auf? Wenn ja, probiere mal den stecker vom Luftmassenmesser oder der Lambdasonde abzuziehen.
Wenn diese Teile falsche Werte liefern, kann es gut sein, dass zu viel Benzin eingespritzt wird.

Achja: Motor im Betrieb auslesen. Was sagt die Spannung der Lambdasonde?

Geändert von firun (24.02.2019 um 13:42 Uhr)
firun ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 24.02.2019, 14:30 #3
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.01.2017
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Desi_MK3 Desi_MK3 ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 19.01.2017
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Absichtlich erzeugen kann ich diesen leider nicht, mal fährt er normal und fängt nach paar Kilometern an zu zicken und mal macht er es von Anfang an.

Wenn ich den Stecker des Luftmassenmessers abziehen läuft er ohne Veränderung. Wo finde ich den von der Lambada ?
Desi_MK3 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 24.02.2019, 15:33 #4
Benutzerbild von Don1982
Akzent-Setzer
 
Registriert seit: 03.05.2008
Beiträge: 1.630
Abgegebene Danke: 59
Erhielt 100 Danke für 84 Beiträge
Don1982 Don1982 ist offline
Akzent-Setzer
Benutzerbild von Don1982
 
Registriert seit: 03.05.2008
Beiträge: 1.630
Abgegebene Danke: 59
Erhielt 100 Danke für 84 Beiträge
Standard

Das müsste der Stecker sein der auf der Linken Seite hinter dem Motor am Motorlager ist !
Don1982 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 24.02.2019, 19:45 #5
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.01.2017
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Desi_MK3 Desi_MK3 ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 19.01.2017
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Unglücklich

Selbst wenn die Lambdasonde abgesteckt ist, keine Veränderung bei der Fahrt
Desi_MK3 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 24.02.2019, 23:39 #6
Benutzerbild von firun
Golfbegeisterter
 
Registriert seit: 10.06.2016
Beiträge: 136
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 24 Danke für 18 Beiträge
firun firun ist offline
Golfbegeisterter
Benutzerbild von firun
 
Registriert seit: 10.06.2016
Beiträge: 136
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 24 Danke für 18 Beiträge
Standard

Okay. Dann wirklich mal bei der Fahrt auslesen, wenn alle Sensoren wieder dran sind. Und wirklich mal die Spannung der Lambdasonde überwachen (lassen).

Auf der anderen Seite... Meine Schwester hatte mal Jahre lang Probleme mit ihrem Getz. Da stand auch nichts im Fehlerspeicher, aber das Auto ruckelte massivst, wenn man bei Niedriger Geschwindigkeit in einen hohen Gang geschaltet und viel Gas gegeben hat. Am Ende war es dann doch die Zündspule.
firun ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 18.03.2019, 23:42 #7
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.01.2017
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Desi_MK3 Desi_MK3 ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 19.01.2017
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

So, benzinpumpe und Drosselklappe ist nun neu. Fehler leider immernoch vorhanden :-(


Desi_MK3 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
motor aussetzer, motor ruckelt

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:05 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt