Golf Allgemein Allgemeine Themen des Golfs gehören in dieses Forum!

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 02.02.2019, 12:19 #1
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 29.01.2019
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
madness madness ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 29.01.2019
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Reden Neuaufbau GTI Edition, Schwellerleisten gesucht

Hallo zusammen ,

ich bin noch ganz neu hier und möchte euch direkt mit ein paar Fragen belästigen.

Erst einmal kurz zu mir, ich heiße Mary, komme aus der wunderschönen Eifel und habe mir (eigentlich als Winterauto gedacht) neben meinem 5er GTI nun einen Golf 3 GTI 8 V von 1994 (GTI Edition) in rot zugelegt.

Er hatte bereits ein paar Umbauten aus der Jubi Austattung (Sitze, Schaltknauf..) was mir, zumindest optisch, auch ganz gut gefällt.
Falls jemand günstig ein paar rote Gurte fürn' 3 Türer abzugeben hat, bitte melden, diese fehlen nämlich noch^^

Habe ihn mit ziemlich zerfressenen Schwellern gekauft und mir war klar, die müssen wir neu machen, wenn ich Ihn länger als diesen Winter fahren möchte.

Da ich vor Ort bei der Besichtigung keine Möglichkeit hatte einmal drunter zu schauen war mir allerdings nicht klar, was uns da noch erwarten würde...

Naja, war aber auch egal, der Wagen war günstig zu haben und wir haben Ihn nach einer kurzen Probefahrt auch direkt gekauft.

Zuhause auf der Bühne wurde dann schon mehr Rost entdeckt, im Radhaus... am Unterboden...am Längsträger nähe der Achsaufnahme hinten... dann machte ich die Radlaufverkleidungen ab... und siehe da... noch mehr Rost... Teilweise schon richtig durchgefressen...
und nein... das habe ich tatsächlich nicht gefühlt bei der Besichtigung

Naja, war auch alles halb so wild... den Mist rausgetrennt, neue Bleche angepasst, eingeschweißt und gespachtelt... sieht wieder fast aus wie neu^^

Die Schweller waren allerdings ein schwierigeres Unterfangen, welche uns jetzt schon ein paar Stündchen in der Werkstatt gekostet haben...
Einfach raustrennen und neue rein setzen, wie zu Anfang gedacht, war mal so gar nicht...

Einer der Vorbesitzer, ein totaler Vollprofi in meinen Augen (und ich habe selbst schon kaum Ahnhung ), hat die Karre scheinbar immer komplett falsch mim Wagenheber angehoben, wesshalb die Schweller auch total im A**** sind.
Der komplette Unterboden war um fast 10 cm nach oben gedrückt (haben wir erst so richtig gemerkt, als der neue Schweller angesetzt wurde...) und auch der Unterboden an den Stellen war schon schwer am rosten... das wieder zu richten und die Löcher zu zu bekommen hat nerven gekostet...

Zumal unser bereits erwähnter Vollprofi bereits selbst "reparaturen" vorgenommen hatte...
Der hat doch tatsächlich einfach nur neue Karroseriebleche auf den faulen Unterboden mit Sanitärsilikon geklebt... und das ganze dann mit Karroseriedichtmasse zu geschmiert...
Ist also dann richtig schön von innen wieder durch gefault...
Soetwas habe ich echt noch nie gesehen...

Aber wie dem nun sei, ein Schweller ist mittlerweile endlich eingepasst und drin, der zweite folgt jetzt noch.

Haben uns auch mitlerweile überlegt den kompletten Wagen abzuschleifen und komplett neu zu lackieren, da er auch an der Kofferraumklappe, an der Tür und ein paar weiteren kleinen Stellen Rost hatte und wir, wenn schon so viel Arbeit drin steckt, das ganze auch vernünftig machen wollen.

Den Dachhimmel möchte ich auch noch neu beziehen, genau wie die Säulen (hab mir schon 4 m Kunstleder bestellt, mal schauen obs reicht).
Falls mir da jemand ein paar Tips bei den Rundungen und Ecken geben kann, das wird mein erstes mal, denke ich kann Tipps brauchen^^

Die Angstgriffe werde ich schwarz lackieren, nach Möglichkeit auch die Sonnenblenden, denke da ist das Beziehen wirklich zu tricky, oder hat das hier schon mal jemand gemacht?

Wie dem auch sei... ich schweife ein wenig ab

Was ich auf jedenfall noch brauche, wären ein neuer Bremskraftregler (den mussten wir zum Rausnemhen der Achse mit der Flex raus nehmen... der sass total fest...)
Die Achse musste übrigens auch wegen dem Rost raus, da war eine Stelle die sehr Nah an der Hinterachsaufnahme rostig war und wir wollten auf Nummer sicher gehen.. Haben dann in einem auch die Achslager neu gemacht.

Habe bei Ebay schon viele Anbieter gefunden, weiß aber nicht ob die Verteiler alle gleich sind? (Brauche ja den für Scheibenbremsen rundum)
Auf Ebay bekommt man z.b. Brembo und ATE.
Was drin war ist absolut nicht mehr zu erkennen, vllt. kann mir da jemand helfen was ich am besten nehme.

Und was ich auch noch bräuchte wären neue Schwellerleisten, also diese Plastikverbreiterung die beim GTI drauf ist.
Die alte sah ähnlich durch wie die Schweller selbst aus...
Im Netz finde ich aber leider kaum gebrauchte, vorallem keine guten und nur für 200 Euro aufwärts.
Gibt es da welche die den Originalen optisch ähnlich wären aber eben neu zu bekommen wären?

Alles in allem soll der Gute nämlich nah am Original bleiben.
Vllt ein paar kleine Sportliche Details... vllt ein bisschen mit Folie... hätte jemand Anregungen?

Sooooooo denke ich hab fürs erste genug genervt.

Fakt ist, wenn die Kiste fertig ist brauche ich wahrscheinlich ein neues Winterauto... hab dann einfach zwei für den Sommer

Allerbeste Grüße,
die Mary


madness ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 02.02.2019, 13:16 #2
Benutzerbild von Frank22
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 12.04.2012
Beiträge: 1.046
Abgegebene Danke: 196
Erhielt 384 Danke für 273 Beiträge
Frank22 Frank22 ist gerade online
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von Frank22
 
Registriert seit: 12.04.2012
Beiträge: 1.046
Abgegebene Danke: 196
Erhielt 384 Danke für 273 Beiträge
Standard

das kommt mir alles sehr bekannt vor und Überraschungen sind doch meistens bei Karosseriearbeiten zu erwarten

zu den Schwellerverkleidungen, kauf Dir die Dinger neu bei VW - ist zwar nicht unbedingt ein Schnäppchen, dafür solltest Du aber sehr lange Freude an dem neuen Plastik haben, da die neuen Abdeckleisten keinen Metallkern mehr haben und so auch nicht mehr rosten können. Ob es Nachbauten gibt, kann ich Dir noch nicht einmal genau sagen.

vielleicht denkst Du mal über einen Umbau vom ABS System nach, das ABS Mark 20 kommt ohne den Bremskraftregler an der Hinterachse aus und ist auch nicht ganz so anfällig wie das Mark4.
Der größte Aufwand ist hier aus meiner Sicht das Anfertigen der neuen Bremsleitungen, aber mit etwas Geduld durchaus machbar - die längste Leitung ist knapp 4000 mm lang

Ansonsten halt schauen ob Trommel oder Scheibenbremse, die sind wohl unterschiedlich

https://www.kfzteile24.de/ersatzteil...er?ktypnr=1874


dann wünsche ich mal gutes gelingen und viel Erfolg

P.S. ein paar Bilder sind hier immer gern gesehen
Frank22 ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Frank22 für den nützlichen Beitrag:
madness (02.02.2019)
Alt 02.02.2019, 13:24 #3
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.01.2019
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
madness madness ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 29.01.2019
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Super Idee, danke für die Rückmeldung.
Mit dem Bremssystem habe ich mich diesbezüglich noch gar nicht auseinander gesetzt.
Wusste nicht dass da ein Umbau möglich ist.
Die Leitungen werden eh noch neu gemacht, sind nämlich auch vom Rost befallen.
Ich weiß allerdings nur wie ich die neuen anhand der alten nachgebogen hätte,
was würde ich denn für den Umbau brauchen?
Die ABS Leuchte ist übrigens eh an, dazu sind wir aber noch gar nicht gekommen
Bilder folgen noch
madness ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 02.02.2019, 13:45 #4
Benutzerbild von Frank22
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 12.04.2012
Beiträge: 1.046
Abgegebene Danke: 196
Erhielt 384 Danke für 273 Beiträge
Frank22 Frank22 ist gerade online
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von Frank22
 
Registriert seit: 12.04.2012
Beiträge: 1.046
Abgegebene Danke: 196
Erhielt 384 Danke für 273 Beiträge
Standard

was braucht man, HBZ mit BKV und Steuergerät dazu den Kabelbaum mit der ABS Kontrolllampe.
einfach mal in den bekannten Portalen suchen nach Mark 20 ABS System, gibt ja leider immer noch genug Leute die solche Fahrzeuge Schreddern

in dem Fall würd ich mal schauen ob ich bei nem Verwerter alte Leitungen zum nachbauen finden würde.
oder jemand in der Nähe finden der gerade einen zerlegt, originale Muster sind da extrem vorteilhaft
Frank22 ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 02.02.2019, 13:53 #5
Benutzerbild von Mrqbasic
Modifizierer
 
Registriert seit: 01.01.2017
Beiträge: 194
Abgegebene Danke: 122
Erhielt 31 Danke für 26 Beiträge
Mrqbasic Mrqbasic ist offline
Modifizierer
Benutzerbild von Mrqbasic
 
Registriert seit: 01.01.2017
Beiträge: 194
Abgegebene Danke: 122
Erhielt 31 Danke für 26 Beiträge
Standard

Moin,

schön zu hören das noch einer an seiner GTI Edition hängt.
Hab auch eine:





Mit Rost hatte ich bei meiner bisher noch echt Glück. Aber ran muss ich da auch bald mal wieder (Kotis und Scheibenrahmen)
Schön sind immer so nen paar schwarze details.
Ich habe mir z.B. für den Winter nen 2ten Satz Speedline II Felgen geholt gehab der bereits schwarz mit rotem Ring gemacht wurde. Dann kann ich die guten Originalen im Sommer fahren
Schwarzen 2-Rippen Grill hatte ich mir auch noch geholt. Vllt noch Dokas schwärzen.
Sowas sieht meiner meinung nach an ner GTI Edition in rot immer ganz gut aus.

Cheers

Geändert von Mrqbasic (02.02.2019 um 13:54 Uhr)
Mrqbasic ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 02.02.2019, 15:31 #6
Benutzerbild von Frank22
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 12.04.2012
Beiträge: 1.046
Abgegebene Danke: 196
Erhielt 384 Danke für 273 Beiträge
Frank22 Frank22 ist gerade online
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von Frank22
 
Registriert seit: 12.04.2012
Beiträge: 1.046
Abgegebene Danke: 196
Erhielt 384 Danke für 273 Beiträge
Standard

im nachfolgenden Link der umbau von Mark4 auf Mark20

http://www.golf3.de/showroom/119443-...ml#post1841917

geht dort zwar nicht direkt um den Umbau auf Mark20, aber zumindest hast Du eine Anregung

Edit :
Zitat:
Zitat von MirKesBre Beitrag anzeigen
Sonnenblenden gibt es original ab Werk in schwarz beim Golf 3 und 4 Cabrio, diese passen ohne Probleme bei der Golf 3 Limo.
hier mal die "Luxus Version" aus dem 4er Cabrio mit Beleuchtung



auch hier gilt, mit viel Geduld sind die bezahlbar zu finden

Geändert von Frank22 (02.02.2019 um 18:17 Uhr)
Frank22 ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Frank22 für den nützlichen Beitrag:
MirKesBre (02.02.2019)
Alt 02.02.2019, 17:23 #7
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 05.01.2011
Beiträge: 2.667
Abgegebene Danke: 1.012
Erhielt 560 Danke für 437 Beiträge
MirKesBre MirKesBre ist offline
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 05.01.2011
Beiträge: 2.667
Abgegebene Danke: 1.012
Erhielt 560 Danke für 437 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von madness Beitrag anzeigen
...Die Angstgriffe werde ich schwarz lackieren, nach Möglichkeit auch die Sonnenblenden, denke da ist das Beziehen wirklich zu tricky, oder hat das hier schon mal jemand gemacht?...
Sonnenblenden gibt es original ab Werk in schwarz beim Golf 3 und 4 Cabrio, diese passen ohne Probleme bei der Golf 3 Limo.

Die Angstgriffe gibt es auch ab Werk in schwarz vom Passat 35i und 35i Facelift, also B3 und B4.

Ich bin mir allerdings nicht mehr sicher, ob die Griffe von beiden Passats beim Golf 3 passen oder nur die vom B3 oder B4. Ich meine aber fast sicher mich zu erinnern, dass beide passen.

Vom Passat B3 passt auch die schwarze Innenraumleuchte, auch was Stecker angeht, plug and play in den Golf 3. Diese hat allerdings keinen Schiebedachschalter, da dieser beim Passat nicht mit in die Leuchte integriert ist. Wäre also auch eine Option, sofern dein Golf kein Schiebedach hat. Oder man kann es ggf. dann auch so wie beim Passat machen und in die Verkleidung vom Schiebedachmotor den Schalter einzeln einarbeiten/verbauen.

Ich hatte übrigens schwarze Sonnenblenden und Griffe in meinem Golf

Geändert von MirKesBre (02.02.2019 um 17:25 Uhr)
MirKesBre ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 02.02.2019, 18:21 #8
Beginner
 
Registriert seit: 13.01.2019
Beiträge: 44
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 20 Danke für 9 Beiträge
Terminator-101 Terminator-101 ist offline
Beginner
 
Registriert seit: 13.01.2019
Beiträge: 44
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 20 Danke für 9 Beiträge
Standard

Noch eine Anmerkung zu den Löchern im Unterboden. Die sind nicht zwingend notwendig, würde deshalb an deiner Stelle gleich ein geschlossenes Blech einsetzen, dann baust du dir den Konstruktionsfehler mit den Stopfen und den Löchern nicht noch mal ins Auto.

Waren mal für die Produktion wichtig (als Ablauf nach dem Tauchbad in der Grundierung). Haben aber im Straßenbetrieb keine Aufgabe.

Geändert von Terminator-101 (02.02.2019 um 18:26 Uhr)
Terminator-101 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 03.02.2019, 04:07 #9
Beginner
 
Registriert seit: 24.06.2015
Beiträge: 33
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
TrafiX TrafiX ist offline
Beginner
 
Registriert seit: 24.06.2015
Beiträge: 33
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
Standard

Bau auch gerade vom Mark4 Bremssystem mit Bremskraftregler an der Hinterachse auf das neue System Mark 20 um.

Man brauch den Bremskraftverstärker, Hauptbremszylinder, das Steuergerät den ABS Kabelbaum, das Ganze wird zb bei Ebay oft als Set verkauft.
Dann muss man vorne in den Radkästen neue Löcher bohren oder die Gummihüllen an den Leitungen zu den ABS Sensoren anpassen.
Die ABS Blende linkes neben dem Lichtschalter ist auch anders die brauch man auch neu inklusive Kabelbaum zum Sicherungskasten(ZE).
Und was noch nicht erwähnt wurde man muss die hinteren ABS Sensoren an der Hinterachse tauschen da der Anschlussstecker unterschiedlich ist. Man könnte zwar auch die Stecker anpassen aber die Sensoren sind relativ günstig, so dass ich einen austausch als die sinnvollere Lösung errachte.

Am Himmel die Griffe gibt es in schwarz vom Passat, Schalter mit dieser Innenraumleuchte gibt es auch in schwarz aus dem Passat.
Fals ein Schiebedach vorhanden ist die Bedieneinheit im Himmel gibt es auch in Schwarz da weiß ich aber nicht aus welchen Model die stammt, wird aber teuer gehandelt.
Ebay Auktion

Sonnenblenden gibt es auch fertig in Schwarz bei ebay, ohne Beleuchtung oder die Variante aus dem Golf 4 Cabrio mit Beleuchtung.
TrafiX ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 04.02.2019, 12:44 #10
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.01.2019
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
madness madness ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 29.01.2019
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Hallo zusammen!

Sehr schicker Wagen, Mrqbasic!!
Die Felgen sehen echt super aus, werde ich mir merken!

Super TrafiX, danke für die Kurzanleitung, werde ich mir dann überlegen, habe ja eh einen Fehler im ABS System, wenn dann evtl. eh das Steuergerät neu muss bietet sich das ja schon an.
Bin jetzt noch nicht dazu gekommen da weiter nach zu schauen, aber mal ne blöde Frage, kann ich den ABS Fehler eigentlich auslesen?
Hatte bisher tatsächlich nur Autos mit OBD, da ist mir klar wies geht

Allen anderen vielen lieben Dank für die Infos,
da habe ich mir einiges an sucherei gespart!

Und ja, der gute hat ein Schiebedach, brauche aber auch dafür eh nen neuen Motor, vllt bauen wir dann auch direkt die Schalter um. Mal sehen, ob ich die aus dem Passat bei mir in der Gegend günstig bekomme.

Die schwarzen Blenden aus dem 4er Cabrio sind natürlich richtig chick, für mich als Mädel natürlich echt praktisch mit beleuchtetem Spiegel
Ob ich die tatsächlich brauche ist natürlich eine andere Frage, wird aber auf jedenfall in die engere Wahl genommen. Vielen Dank für die Info^^

Von den Angstgriffen aus dem Passat 35i habe ich auch schon einige Angebote gefunden, allerdings ist da meist die Farbbezeichnung "dunkel blau".
Sehen mir auf den Bildern aber schon schwarz aus. War dann vermutlich nur die VW Farbbezeichnung, oder?

Wie dem auch sei, vielen Dank schon mal für die Antworten, habt mir schon sehr geholfen. Erst einmal gehts noch weiter mit den Schweißarbeiten, Bilder schicke ich euch gleich auch mal.
Hoffe das wird ne gute "Schwan aus hässlichem Entlein" Verwandlung

Beste Grüße
Mary




madness ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 04.02.2019, 16:37 #11
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 05.01.2011
Beiträge: 2.667
Abgegebene Danke: 1.012
Erhielt 560 Danke für 437 Beiträge
MirKesBre MirKesBre ist offline
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 05.01.2011
Beiträge: 2.667
Abgegebene Danke: 1.012
Erhielt 560 Danke für 437 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von madness Beitrag anzeigen
...Von den Angstgriffen aus dem Passat 35i habe ich auch schon einige Angebote gefunden, allerdings ist da meist die Farbbezeichnung "dunkel blau".
Sehen mir auf den Bildern aber schon schwarz aus. War dann vermutlich nur die VW Farbbezeichnung, oder?...
Such dir lieber welche, die auch wirklich als schwarze Griffe angeboten werden, denn es gibt auch blaue.

Schwarz ist beim Passat B3 und B4 allerdings Standard, also sollte man da schnell fündig werden, ggf. auch auf einem Schrottplatz in deiner Nähe.
MirKesBre ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 04.02.2019, 20:06 #12
Beginner
 
Registriert seit: 24.06.2015
Beiträge: 33
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
TrafiX TrafiX ist offline
Beginner
 
Registriert seit: 24.06.2015
Beiträge: 33
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
Standard

Die älteren Golf3 haben in der mitte der Mittelkonsole hinter den Blenden, zwischen Lüftungsbedienung und Aschenbecher ihre Stecker zum auslesen.
Um genau zu sein die kleine Blende Mittig über dem Aschenbecher und die kleine rechts daneben.
Man benötigt ein Adapter von 2x2 auf die normale OBD Schnittstelle dieser kostet ca 10€ bei ebay, dazu noch ein billiges OBD Auslese Kabel maximal 20€ und man kann mit einem Laptop und kostenloser Software die Fehler auslesen.

Bei meinem Golf wollte ich nicht mit dem Adapter arbeiten, ich hab meine Mittelkonsole gegen eine aus einem Golf 3 Schlachter von ende 95 getauscht mit normaler OBD Buchse und alles passend verkabelt.

Teile vom Mark4 kriegt man relativ günstig bei ebay oder Ebay-Kleinanzeigen verkaufe meins auch bald, da ich den Bremskraftverteiler an der Hinterachse loswerden will.


Es gibt übrigens bei Ebay auch fertige Bremsleitungen für das Mark4 und Mark20 von ATE, die sind schon auf passender Länge mit passenden Überwurfmuttern und diese muss man nur passend biegen
TrafiX ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.02.2019, 22:10 #13
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.01.2019
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
madness madness ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 29.01.2019
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Soo, habe mal ein paar Bilder hoch geladen.
Wie man sieht ist schon ein wenig was passiert.
Es ist aber auch noch genug zu tun ^^
Aktuell sind wir am Tankblech und der inneren Seitenwand am basteln...
Ich hoffe das klappt so wie es gedacht ist.






















Insgesamt haben wir nicht mit soviel Arbeit gerechnet als wir ihn vor zwei Wochen gekauft haben.
Aber ich denke es wird sich schon lohnen.

Wünsche allen einen schönen Abend

Grüße, Mary

Geändert von madness (05.02.2019 um 22:25 Uhr)
madness ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 06.02.2019, 05:55 #14
Benutzerbild von Frank22
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 12.04.2012
Beiträge: 1.046
Abgegebene Danke: 196
Erhielt 384 Danke für 273 Beiträge
Frank22 Frank22 ist gerade online
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von Frank22
 
Registriert seit: 12.04.2012
Beiträge: 1.046
Abgegebene Danke: 196
Erhielt 384 Danke für 273 Beiträge
Standard

Respekt, da habt ihr Euch aber auch eine Megabaustelle zugelegt

Den Halter für den Tankstutzen gibt es wieder neu zu kaufen bei VW Classic Parts, kostet jetzt zwar um die 40 €, aber es gibt ihn wieder.

Es ist aber auch schön zu sehen, dass es noch andere gibt die dieses Modell noch am Leben erhalten. Ich wünsche frohes Gelingen und das ihr nicht mehr viele Problemzonen findet
Frank22 ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 06.02.2019, 08:50 #15
Benutzerbild von SvenP
Frischling
 
Registriert seit: 07.06.2018
Beiträge: 58
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 17 Danke für 13 Beiträge
SvenP SvenP ist offline
Frischling
Benutzerbild von SvenP
 
Registriert seit: 07.06.2018
Beiträge: 58
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 17 Danke für 13 Beiträge
Standard

Das ist wirklich eine große Baustelle. Aber gut das ihr weitermacht. Bin gespannt wann es weiter geht.
SvenP ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 06.02.2019, 09:56 #16
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.859
Abgegebene Danke: 1.632
Erhielt 5.477 Danke für 4.011 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.859
Abgegebene Danke: 1.632
Erhielt 5.477 Danke für 4.011 Beiträge
Standard

Hallo!

Mein Respekt vor der Arbeit, die Ihr Euch da macht. Trotzdem frage ich mich, ob es da nicht besser gewesen wäre, nach einem Golf 3 mit einer besseren Ausgangsbasis zu suchen. Denn die gibt es ja nicht selten.

Grüße Teletubby
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 06.02.2019, 16:35 #17
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.01.2019
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
madness madness ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 29.01.2019
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Hallo zusammen.
Eine bessere Basis geht ja immer, aber die kostet dann auch entsprechend.
Da wir diesen hier günstig bekommen haben und alles selber machen kostet es ja auch kaum etwas, das Material ist ja zum Glück günstig zu kriegen. Wäre es ein Japaner hätten wir schon mehr für die neuen Schweller gezahlt als für das ganze Auto
Es kostet eben nur Zeit. Und die nehmen wir uns einfach dafür. Macht ja auch Spaß (meistens zumindest... Dieses verk¥©™€¿te Tankblech... XD)

Wäre zudem ja auch zu schade wenn der Gute dann einfach auf dem Schrott landen würde.

Danke noch an trafix, dann muss ich nicht erst suchen und kann ihn die Tage mal auslesen.
Bin gespannt was da noch so alles auf uns zu kommt

In die cassic parts schaue ich gleich auch noch mal rein, wollten darüber eigentlich auch das tankblech beziehen, die Lieferzeit war mir aber zu lange und so haben wir jetzt selbst eins geformt.
Wenn die Klappe am Ende noch genau bündig sitzt bin ich damit schon zufrieden
Und wenn alle stricke reißen bekommt er halt nen Rennsportdeckel. Auch wenn ich mich damit noch ein bisschen schwer tue, weil mir der original Zustand doch noch lieber wäre.
Naja, denke aber es wird so klappen ^^

Schönen Abend wünsche ich euch noch,
Gruß Mary


madness ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
bremskraftregler, dachhimmel, folierung, gti, schwellerleiste

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
golf3csl GTI Edition 8V golf3csl Showroom 121 24.10.2013 18:40
Mein schwarzer GTI Edition Keeperchris Showroom 61 02.03.2013 22:41
Mein GTI Edition :-) golf3gti_online Showroom 151 14.04.2011 20:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:55 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt