Golf Allgemein Allgemeine Themen des Golfs gehören in dieses Forum!

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 27.01.2019, 12:42 #1
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 02.12.2018
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Scheuerlappen Scheuerlappen ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 02.12.2018
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard Neues Radio geht nicht ist aber richtig angeschlossen

Hallo Leute,



Ich weiß gar nicht recht wo ich anfangen soll. Also... Golf im Dezember 18 gekauft und auf der Heimfahrt von Mannheim schon bemerkt das beim Radio etwas nicht stimmt. Wenn der Zündschlüssel herausgezogen war lag immer noch Strom an. Ich am nächsten Tag als absoluter Laie gegoogelt wie verrückt und herausgefunden das nun dort Zünd + und Dauer + vertauscht sind. Ich es richtig angeschlossen und dabei der Zündanlassschalter sich verabschiedet (auch durch Google herausgefunden). Da wir kein Werkzeug für den Wechsel hatten (Abzieher usw) gaben wir unsere Dame zu ATU. Kosten 100€ -.- Naja alles funzte wenigstens wieder wunderbar bis auf das Radio. Also der Empfang über das Radio nicht und das nervte mich am meisten. Dem ging ich gestern auf den Grund und sah das auch das Kabel von der Antenne völlig zerpflückt war. Nun denn zwirbelte ich genanntes wieder zusammen und zack wir bekamen Radiosender. Da nahm ich mich dem nächsten Problem an. Die Krampen im ISO Stecker waren völlig kaputt und sind nur noch zerbröselt. Also habe ich versuchte mir selber welche zu bauen aus größeren. Nur dummerweise muss ein Funke übergesprungen sein von Masse und Plus und es hat nur noch geraucht. Okay dachte ich mir. Schöne Sch..... :/ Dummer Fehler. Kann mal passieren als Neuling. Also Abends 22 Uhr losgefahren noch ein neues Radio organisiert Nun heute früh angeschlossen und es tut sich nichts. Habe alle Sicherungen im Auto überprüft. Alles okay. Sogar vom alten Radio die Sicherung funzt noch. Im neuen Radio auch. Ich verzweifel bald. Strom habe ich gemessen und der läuft durch. Auf beiden + Habe noch ein Foto angehängt und ich hoffe ihr könnt die ewig lästige Reise Radio bei uns beenden mit eurem Wissen. Danke für eure Aufmerksamkeit und Zeit. Einen schönen Sonntag euch



Edit: Neues Radio ist ein JVC KD-R782 BT
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20190127_105042.jpg (171,3 KB, 51x aufgerufen)


Scheuerlappen ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 27.01.2019, 16:06 #2
Benutzerbild von Ov3rdos3d
Forenabhängiger
 
Registriert seit: 02.05.2012
Beiträge: 1.463
Abgegebene Danke: 366
Erhielt 361 Danke für 297 Beiträge
Ov3rdos3d Ov3rdos3d ist offline
Forenabhängiger
Benutzerbild von Ov3rdos3d
 
Registriert seit: 02.05.2012
Beiträge: 1.463
Abgegebene Danke: 366
Erhielt 361 Danke für 297 Beiträge
Standard

Klingt vielleicht hart, aber so wie das aussieht wundert mich fast gar nichts bei den ganzen offenen Kontaktstellen. Ich würde erstmal alles sauber abschneiden, mir vernünftige DIN Stecker mit Kabel zum Beispiel vom Schrottplatz besorgen und alles vernünftig mit Schrumpfschlauch neu crimpen bzw. löten. Dann würde ich schauen ab wo keine Spannung oder Masse mehr anliegt.

Gesendet von meinem Mi A1 mit Tapatalk
Ov3rdos3d ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Ov3rdos3d für den nützlichen Beitrag:
daily-driver73 (30.01.2019), Felix_Passat (30.01.2019), onkel-howdy (27.01.2019), Scheuerlappen (27.01.2019), Teletubby (27.01.2019)
Alt 27.01.2019, 16:12 #3
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 26.12.2018
Beiträge: 21
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Maik80 Maik80 ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 26.12.2018
Beiträge: 21
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

Genau, das ganze Flickwerk bis zum ursprünglichen Kabelbaum entfernen und dann nach Schaltplan vernünftig anschließen.

Ist beim Radio ja kein Hexenwerk.
Maik80 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Maik80 für den nützlichen Beitrag:
Scheuerlappen (27.01.2019)
Alt 27.01.2019, 17:03 #4
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.12.2018
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Scheuerlappen Scheuerlappen ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 02.12.2018
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Vielen Dank eurer Antwort. Ja da habt ihr recht. Das Bild war noch von meinem Testversuch nachdem ich das neue anschließen wollte. Habe jetzt alles neu angeschlossen und vernünftig abisoliert. Sicherung war durch an der 22. Habe eine 15A reingesetzt die ich noch da hatte seitdem funzt alles. Noob Fehler auf höchstem Niveau Steh ich zu Danke eurer Hilfe und einen schönen restlichen Sonntag noch. Hoffe hattet auch so schönen Sonnenschein wie wir beim basteln Beste Grüße
Scheuerlappen ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 27.01.2019, 23:53 #5
Golfumbauplaner
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 340
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 69 Danke für 51 Beiträge
onkel-howdy onkel-howdy ist offline
Golfumbauplaner
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 340
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 69 Danke für 51 Beiträge
Standard

Auch wen ich mich wiederhole...aber so einen Murks kannst net lassen. Da fackelt es dir die ganze Bude ab. Das de ZAS gestorben ist wunder mich nicht. Und das du für 5min Arbeiet 100€ gezahlt hast...nunja, jede Nutte is billiger un dhätte dir den ZAS für n Fuffi getauscht und nebenher noch was anderes gemacht...
onkel-howdy ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.01.2019, 18:06 #6
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 05.01.2011
Beiträge: 2.637
Abgegebene Danke: 992
Erhielt 543 Danke für 425 Beiträge
MirKesBre MirKesBre ist offline
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 05.01.2011
Beiträge: 2.637
Abgegebene Danke: 992
Erhielt 543 Danke für 425 Beiträge
Standard

Naja, den ZAS hat man nicht gerade in fünf Minuten getauscht. Vor allem, wenn da noch die originale Abrissschraube am Zündschloss-Gehäuse ist und diese auch noch fest sitzt.
MirKesBre ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu MirKesBre für den nützlichen Beitrag:
Teletubby (28.01.2019)
Alt 28.01.2019, 19:47 #7
Golfumbauplaner
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 340
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 69 Danke für 51 Beiträge
onkel-howdy onkel-howdy ist offline
Golfumbauplaner
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 340
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 69 Danke für 51 Beiträge
Standard

Wens fest sitzt hast bei allem Probleme. Der ZAS is trotzdem mit gescheitem Werkzeug fix gemacht.
onkel-howdy ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 29.01.2019, 21:49 #8
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.12.2018
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Scheuerlappen Scheuerlappen ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 02.12.2018
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Hey,

Sry der späten Antwort. Momentan viel um die Ohren. Natürlich bleibt der murks nicht. Mache ich übermorgen neu. Da muss ich eh nochma in aller Ruhe ran. Mit den Lautsprecherkabeln und zugewiesenen Farben hat auch Null geklappt Musste alles frei Schnauze anschließen. Da wo eben Töne kamen. Manchmal frag ich mich wie sehr man nur ein Auto verbasteln kann -.- Mir ist es als größter Laie noch nicht passiert :/ Und zum Thema ZAS... Den hätte ich gerne selber gewechselt. Allerdings war mir zu dem Zeitpunkt das Werkzeug zu teuer für den einmaligen Aufwand. Da wollte ich eher mein Budget in sinnvollere Projekte am Auto stecken

Edit: Jedes mal wenn die Zündung aus ist bleibt keine Uhrzeit oder das Datum gespeichert im Radio. Habt ihr eine Ahnung was das sein könnte?

Beste Grüße

Geändert von Scheuerlappen (29.01.2019 um 21:50 Uhr)
Scheuerlappen ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 29.01.2019, 22:52 #9
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.667
Abgegebene Danke: 1.592
Erhielt 5.364 Danke für 3.953 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.667
Abgegebene Danke: 1.592
Erhielt 5.364 Danke für 3.953 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Scheuerlappen Beitrag anzeigen
Edit: Jedes mal wenn die Zündung aus ist bleibt keine Uhrzeit oder das Datum gespeichert im Radio. Habt ihr eine Ahnung was das sein könnte?
Vermutlich Dauer-Plus (= Klemme 30) nicht am richtigen Radioanschluss bzw. evtl. mit "Zünd-Plus" (= Klemme 15) vertauscht. Dadurch ist die Betriebsspannung für die radiointernen Speicher zeitweise weg, und die Speicher verlieren dann ihr Gedächtnis.

Ich kann nur dringend davor warnen, beim Radioeinbau einfach mal verschiedene Anschlusskombinationen blind auszuprobieren. Die alte Weisheit "Die meisten Autoradios sterben beim Einbau (bzw. Anschluss)" gilt auch heute noch.

Geändert von Teletubby (29.01.2019 um 22:54 Uhr)
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 30.01.2019, 12:19 #10
Bastler
 
Registriert seit: 18.02.2016
Beiträge: 279
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 51 Danke für 41 Beiträge
golfper golfper ist offline
Bastler
 
Registriert seit: 18.02.2016
Beiträge: 279
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 51 Danke für 41 Beiträge
Standard

Ich habe auch so ein JVC Radio, das irgendwie spinnt. Ich habe mir die originalen Betriebs- und Einbauanleitungen besorgt, trotzdem funzt das nicht. Der Demo Modus lässt sich nicht dauerhaft ausschalten. Man kann ihn zwar, wie in der Anleitung beschrieben, abschalten - aber immer, wenn man den Schlüssel abzieht und das Radio aus geht, ist er beim nächsten Einschalten wieder da. Auch komisch ist, dass das Radio beim Einschalten der Zündung immer einen Stromimpuls bekommt, also das Display leuchtet kurz auf, das Radio geht aber nicht an. Ich hab's mittlerweile aber aufgegeben...




golfper ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 31.01.2019, 10:15 #11
Golfumbauplaner
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 340
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 69 Danke für 51 Beiträge
onkel-howdy onkel-howdy ist offline
Golfumbauplaner
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 340
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 69 Danke für 51 Beiträge
Standard

Auch hier gilt: ggf Zündungsplus und Dauerplus vertauschen. ODER der ZAS kaputt. Das mit dem ZAS hatte ich bei mir auch. Zündschlüssel rein, Radio an, Zündschlüssel drehen, Radio aus.

Mess mal die Spannung also bei verschiedenen Stellungen des Zündschlüssels.
onkel-howdy ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 31.01.2019, 14:45 #12
Bastler
 
Registriert seit: 18.02.2016
Beiträge: 279
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 51 Danke für 41 Beiträge
golfper golfper ist offline
Bastler
 
Registriert seit: 18.02.2016
Beiträge: 279
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 51 Danke für 41 Beiträge
Standard

Also es sieht so aus:

Ausgangssituation: Motor an, Radio an
wenn ich jetzt Motor aus mache, bleibt Radio an
wenn ich Schlüssel abziehe, geht Radio aus
---so weit, so gut - so soll es ja sein!

Ausgangssituation: Motor aus, Radio aus
wenn ich Schlüssel reinstecke, blinkt Radiodisplay kurz auf, Radio bleibt aber aus
wenn ich Motor starte, Radio bleibt aus
ich muss Radio manuell einschalten

Es gibt mehrere Möglichkeiten (Tasten), das Radio einzuschalten,
aber es kommt immer der Demo-Modus! Gespeicherte Sender bleiben erhalten.
golfper ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 31.01.2019, 14:52 #13
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 05.01.2011
Beiträge: 2.637
Abgegebene Danke: 992
Erhielt 543 Danke für 425 Beiträge
MirKesBre MirKesBre ist offline
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 05.01.2011
Beiträge: 2.637
Abgegebene Danke: 992
Erhielt 543 Danke für 425 Beiträge
Standard

Dann könnte es wohl eher am Radio liegen. Zünd- und Dauerplus scheinen ja richtig anzuliegen, da die Sender gespeichert bleiben.

Hast du die Möglichkeit, zum Test mal ein anderes Radio zu probieren?
MirKesBre ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 02.02.2019, 10:46 #14
Golfumbauplaner
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 340
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 69 Danke für 51 Beiträge
onkel-howdy onkel-howdy ist offline
Golfumbauplaner
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 340
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 69 Danke für 51 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von MirKesBre Beitrag anzeigen
Zünd- und Dauerplus scheinen ja richtig anzuliegen, da die Sender gespeichert bleiben.
JEIN!
Genau DAS ist hier die Frage. BZW je nach Radio total egal. Mein Kenwood speichert sich Sender (DAB+) und Blauzahn Verbindungen FIX ab. Egal ob Strom drauf ist oder nicht. Mein JVC im anderen Auto dagegen nicht. Von daher gibts da schon unterschiede.

Trotzdem nochmals die Frage: Mess mal die Spannung wie die aussieht. Wen es wirklich so ist das bei Schlüssel rein 12v anliegen und das Radio aus bleibt liegts am wirklich am Radio. Das gilt es halt raus zu messen.


onkel-howdy ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Teletubby´s Doppelgarage - Cabrio: Einbau des Zylinderkopfes Teletubby Showroom 1429 Gestern 15:29
Welcher ist der richtige Adapter vom Nokia DSP auf ein neues Radio GolffahrerLars1990 HiFi Forum 1 05.05.2012 17:45
Brauche Rat, altes Radio ausbauen, neues ein Sonntagsfahrer HiFi Forum 8 19.12.2010 01:56
lenken links radio an^^ redcompany Elektronik 6 01.04.2008 09:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:46 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt