Golf Allgemein Allgemeine Themen des Golfs gehören in dieses Forum!

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 12.04.2019, 11:06 #61
Beginner
 
Registriert seit: 05.04.2018
Beiträge: 32
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
tank tank ist offline
Beginner
 
Registriert seit: 05.04.2018
Beiträge: 32
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Ich muss zugeben, ich hab mich auch fast vom Namen blenden lassen. Will bei meinem Wagen die Domlager erneuern und online welche bestellen. In der Liste der möglichen Marken sah ich dann "Febi". Der Name sagte mir was also dachte ich "Die nimmst du mal". Gottseidank hab ich aber vorher doch nochmal gegoogelt und dann fast nur negatives gefunden. Bin dann letztendlich doch bei Lemförder und Meyle gelandet.
tank ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 12.04.2019, 11:09 #62
Benutzerbild von Markus_89
Geselle
 
Registriert seit: 05.06.2013
Beiträge: 423
Abgegebene Danke: 110
Erhielt 104 Danke für 72 Beiträge
Markus_89 Markus_89 ist offline
Geselle
Benutzerbild von Markus_89
 
Registriert seit: 05.06.2013
Beiträge: 423
Abgegebene Danke: 110
Erhielt 104 Danke für 72 Beiträge
Standard

Wobei Meyle abhängig vom Auto auch schwankende Qualitäten zu haben scheint. Werde größtenteils Produkte von Lemförder nehmen, für den A4 habe ich die unteren Querlenker auch von Lemförder bestellt, die auch auf den ersten Blick einen guten Eindruck machen.
Markus_89 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 12.04.2019, 11:11 #63
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 1.076
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 213 Danke für 171 Beiträge
onkel-howdy onkel-howdy ist gerade online
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 1.076
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 213 Danke für 171 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von tank Beitrag anzeigen
Ich muss zugeben, ich hab mich auch fast vom Namen blenden lassen. Will bei meinem Wagen die Domlager erneuern und online welche bestellen. In der Liste der möglichen Marken sah ich dann "Febi". Der Name sagte mir was also dachte ich "Die nimmst du mal". Gottseidank hab ich aber vorher doch nochmal gegoogelt und dann fast nur negatives gefunden. Bin dann letztendlich doch bei Lemförder und Meyle gelandet.
Im Ernst....ich kauf vieles bei Febi. Sooooo schlecht finde ich die Teile nicht. Bewertungen im Netz, auf die kannst fast immer drauf scheisse. Die werden von 99% Laien gemacht. Gerade bei Autoteilen würd ich da keinen Cent drauf geben.

Schlussendlich findest auch über Meyle schlechte Bewertungen. Die zuminderst bei den 3b Querlenkern auch stimmen. Ich schau immer das ich Zeugs von Febi, Meyle oder eben den genannten Lemförderer bekomme. Bisher wirklich grottige Erfahrungen (ausser mit besagten 3b Querlenkern) hatte ich nie.
onkel-howdy ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 07.05.2019, 20:48 #64
Benutzerbild von GTFahrer
Forenseele
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.716
Abgegebene Danke: 502
Erhielt 1.063 Danke für 808 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenseele
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.716
Abgegebene Danke: 502
Erhielt 1.063 Danke für 808 Beiträge
Standard

Vor kurzem Moog Koppelstangen (Für die Basisachse) eingebaut. Was mir an denen besonders gut gefällt ist die robustere Konstruktion. Lagergummies, "Unterlagscheiben" und auch das Gewinde sind deutlich dicker. Statt einer SW13 Mutter kommt eine SW19 zum Einsatz. Der Stabi ist dadurch "fester" gelagert. Mal sehen wie sie sich in Puncto Langlebigkeit schlagen.

Geändert von GTFahrer (07.05.2019 um 20:52 Uhr)
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.05.2019, 10:50 #65
Benutzerbild von Ben_RGBG
Forenheiliger
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.458
Abgegebene Danke: 801
Erhielt 1.906 Danke für 1.400 Beiträge
Ben_RGBG Ben_RGBG ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Ben_RGBG
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.458
Abgegebene Danke: 801
Erhielt 1.906 Danke für 1.400 Beiträge
Standard

Ich habe für den Corsa jetzt Teile bestellt, Koppelstangen von Delphi, Gelenkmanschette von Febi und Spurstangenköpfe von Monroe.. Sollte der Wagen in der Familie bleiben, habe ich natürlich die Möglichkeit zu berichten wie sich die Teile halten.
Ben_RGBG ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 11.05.2019, 18:18 #66
Benutzerbild von winner
Tuning-Freak
 
Registriert seit: 10.04.2013
Beiträge: 808
Abgegebene Danke: 374
Erhielt 130 Danke für 96 Beiträge
winner winner ist offline
Tuning-Freak
Benutzerbild von winner
 
Registriert seit: 10.04.2013
Beiträge: 808
Abgegebene Danke: 374
Erhielt 130 Danke für 96 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von GTFahrer Beitrag anzeigen
Habe ich seit 2017 und gut 40tkm verbaut. Super Preis, neue Schrauben/Muttern dabei und passte perfekt. Mit dem polnischen Einziehwerkzeug (Bestens verarbeitet!) ging das ruckizucki. DETAILS

Habe die Buchsen von Lemförder bekommen. Originale VW Teilenummer ist auf denen drauf. Super, 75 Euro gegenüber VW gespart, im Endeffekt die gleichen Teile.


Hat jemand eine Empfehlung, von welchen Hersteller ich die Radlager nehmen kann?
Wie wäre SKF oder FAG?
winner ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 11.05.2019, 19:44 #67
Benutzerbild von Ben_RGBG
Forenheiliger
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.458
Abgegebene Danke: 801
Erhielt 1.906 Danke für 1.400 Beiträge
Ben_RGBG Ben_RGBG ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Ben_RGBG
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.458
Abgegebene Danke: 801
Erhielt 1.906 Danke für 1.400 Beiträge
Standard

Habe ich beide schon verbaut, nimmt sich m.m.n nicht viel. Beides Markhersteller.
INA / Schäffler kann man bei Lagern auch immer nehmen.
Ben_RGBG ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Ben_RGBG für den nützlichen Beitrag:
winner (11.05.2019)
Alt 11.05.2019, 20:47 #68
Benutzerbild von Gti95
Forenabhängiger
 
Registriert seit: 18.02.2012
Beiträge: 1.365
Abgegebene Danke: 711
Erhielt 466 Danke für 321 Beiträge
Gti95 Gti95 ist offline
Forenabhängiger
Benutzerbild von Gti95
 
Registriert seit: 18.02.2012
Beiträge: 1.365
Abgegebene Danke: 711
Erhielt 466 Danke für 321 Beiträge
Standard

Kann ich bestätigen, beides schon verbaut.
Kannst du ohne Bedenken kaufen.
Gti95 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Gti95 für den nützlichen Beitrag:
winner (11.05.2019)
Alt 11.05.2019, 21:15 #69
Benutzerbild von GTFahrer
Forenseele
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.716
Abgegebene Danke: 502
Erhielt 1.063 Danke für 808 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenseele
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.716
Abgegebene Danke: 502
Erhielt 1.063 Danke für 808 Beiträge
Standard

FAG, Ruville (Gehören zu Schäffler), SKF aber auch SNR. Letzterer ist ebenso ein Branchenriese in Sachen Wälz- und Gleitlager.
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu GTFahrer für den nützlichen Beitrag:
winner (11.05.2019)
Alt 11.05.2019, 21:26 #70
Benutzerbild von winner
Tuning-Freak
 
Registriert seit: 10.04.2013
Beiträge: 808
Abgegebene Danke: 374
Erhielt 130 Danke für 96 Beiträge
winner winner ist offline
Tuning-Freak
Benutzerbild von winner
 
Registriert seit: 10.04.2013
Beiträge: 808
Abgegebene Danke: 374
Erhielt 130 Danke für 96 Beiträge
Standard

Danke für eure Antworten! Dann werden es SKF Lager werden.
Grüße




winner ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 15.02.2020, 11:39 #71
Benutzerbild von GTFahrer
Forenseele
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.716
Abgegebene Danke: 502
Erhielt 1.063 Danke für 808 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenseele
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.716
Abgegebene Danke: 502
Erhielt 1.063 Danke für 808 Beiträge
Standard

Hatte mir kurz vor Weihnachten 2018 normale Scheibenwischer (Also die klassischen) von Bosch gekauft. Die fingen nach nur 2 Wochen an zu rubbeln und zu rattern. Habe alles überprüft, die Scheibe ist sauber, keine Steinschläge, wurde von mir mehrmals penibelst geputzt, der Anstellwinkel der Wischerarme wurde mit dem VW-Werkzeug geprüft und exakt auf die 0° ausgerichtet... half alles nichts. Auch die Gelenke in den Wischerarmen geölt, das Wischergestänge auf festen Sitz und Spiel in den Gelenken geprüft usw..

Also bei Bosch reklamiert und sie schickten mir neue zu im Januar '19. Geliefert wurden aber diese (In meinen Augen hässlichen) Aero-Wischer. Na gut, wenn sie jetzt da sind, dann testen wir sie mal. Zumindest liefen sie ruhig, aber sie zogen immer beim Zurückwischen einen 5-10 cm breiten Wasserfilm wieder ins Wischfeld zurück. Das ärgerte mich, aber kannte ich auch so von neueren Autos mit diesen Flachbalkenwischern.

Dumm nur, dass sie bereits seit ca. Dezember '19, also kein Jahr später, wieder rubbeln und rattern wie blöde. Das Wischgummi ist total verhärtet und dadurch kippt es nicht richtig, ein "Slip-Stick Effekt" macht sich bemerkbar: Ratter.

Auch das wundert mich: Ich kenne ja die Aerowischer von neueren Autos. Dort halten die gut und gerne 4, auch 5 Jahre durch, je nach Fahrleistung. Kein Schlieren, kein Rubbeln.

Ich werde wieder die originalen VW-Scheibenwischerblätter fürs Auto bestellen, passen optisch sehr gut zu der alten Kiste und halten gute 2 Jahre durch. Via Ebay und Co. gibts die auch günstiger als beim VW-Glaspalast. Vorerst habe ich aber in die Aero-Dinger neue Wischergummies eingezogen.

Geändert von GTFahrer (15.02.2020 um 11:46 Uhr)
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 07.04.2020, 21:45 #72
Benutzerbild von GTFahrer
Forenseele
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.716
Abgegebene Danke: 502
Erhielt 1.063 Danke für 808 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenseele
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.716
Abgegebene Danke: 502
Erhielt 1.063 Danke für 808 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von GTFahrer Beitrag anzeigen
Endtopf von Polmostrow:
Preis war super (Unter 30€), Verarbeitung für den Preis erstaunlich gut. Passte soweit auch ganz gut, ich musste nichts verbiegen oder kürzen etc..
Der Topf ist jetzt knappe 2 Jahre und 35tkm verbaut und hat kaum Rostansätze. Er klingt ein wenig dumpfer als das Originalteil.
Heute rausgeflogen, fing an zu dröhnen und das nervte. Innen nur Rostkrümel, einfach schütteln und dann klingt er wie ne Schraubendose... waren jetzt keine 5 Jahre und sowas um die 50-60tkm. Was solls, für die 30 € eigentlich sogar die Erwartungen übertroffen. Bei dem Preis.

Austausch nun durch Ernst, mal sehen wie lange der es mitmacht...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg b3acc881-c9aa-4ec6-a9a1-38cd6e24904b.jpg (125,9 KB, 94x aufgerufen)
Dateityp: jpg b81af178-b7a0-4003-a542-409abb662626.jpg (83,5 KB, 26x aufgerufen)
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 07.04.2020, 22:24 #73
Benutzerbild von 96er GT
Sommertreffenplaner
 
Registriert seit: 10.03.2009
Beiträge: 900
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 181 Danke für 146 Beiträge
96er GT 96er GT ist offline
Sommertreffenplaner
Benutzerbild von 96er GT
 
Registriert seit: 10.03.2009
Beiträge: 900
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 181 Danke für 146 Beiträge
Standard

So ein ernst endschalldämpfer in der longlife version ist unter dem aam-golf meiner mutter seit august 2015 verbaut.

Der sieht noch tacko aus, obwohl viel kurztrecke.

Unter selbigem fahrzeug ist ebenfalls ein vsd der firma ernst verbaut. Hier konnte ich das produktionsjahr 2004 ausmachen.

Die äußere hülle hat an einer stelle ein kleines loch, der ganze rest hat aber kaum rost. Funktion noch voll gegeben.

Schalldämpfer der firma ernst taugen was würd ich mal schlussfolgern.

Lediglich an der verbindung nicht so gut dicht zu bekommen, das hatte ich jetzt schon bei zwei aam schalldämpfern von ernst.
Sonst ist die passgenauigkeit aber top.
96er GT ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 96er GT für den nützlichen Beitrag:
GTFahrer (16.04.2020)
Alt 29.06.2020, 22:53 #74
Benutzerbild von GTFahrer
Forenseele
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.716
Abgegebene Danke: 502
Erhielt 1.063 Danke für 808 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenseele
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.716
Abgegebene Danke: 502
Erhielt 1.063 Danke für 808 Beiträge
Standard

So was neues.

Ruville Motor-/Getrieblager, also das hinten rechts für den 4-Zylinder.
Verbaut November 2015, vor 52tkm.
Defekt, ausgeschlagen, kippelt.

Schade, Ruville ist ne Marke der Schäffler Gruppe, von denen hätte ich mehr erwartet.

Beim Testen/Kippeln am Motor fiel mir auch auf, dass das vordere Motorlager zu weich ist. Vielleicht hat auch das mein Getriebelager gekillt? Wer weiß...

Febi Bilstein Motorlager vorn
Verbaut November '15, ebenso 52tkm gelaufen.
Total weich, lässt sich bereits mit den Hädnen am Ventildeckel "bewegen".

Ach noch was:
VW (Boge) Stoßdämpfer für die HA, Gasdruckausführung (Plusachse)
Verbaut September '16, 35tkm gelaufen.
Undicht, nahezu kompletter Ölinhalt ist überall verteilt.

Spidan Gelenkmanschettensatz für links, innen
Verbaut Juni '18, 22 tkm gelaufen
Beginnende Porösität. Premium


GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Teletubby´s Doppelgarage - Teletubby geht es nicht gut Teletubby Showroom 1594 17.06.2020 17:18
Umrüstung: Regensensor m. Innenspiegel autom. abblendend Tornado Anleitungen Tutorials 0 29.11.2014 13:49
Beta: manuelle Klimaanlage zur Climatronic aufrüsten Tornado Anleitungen Tutorials 0 29.11.2014 13:46
Erfahrungen mit Reparatur-Blechen für Kotflügel patz223 Werkstatt 7 02.04.2014 16:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:01 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt