golf3.de
Golf 3 Golf 3 Portal Golf 3 Forum Golf 3 Forum Ebay besuchen  Ebay Frequently Asked Questions Hilfe Registrieren
Zurück   > >

Golf Allgemein

Allgemeine Themen des Golfs gehören in dieses Forum!

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 15.06.2017, 12:31   Direktlink zum Beitrag 1 Zum Anfang der Seite springen
Golf-Tieferleger
 
Benutzerbild von LocoFlasher

Name: Diego
Registriert seit: 06.02.2016
Beiträge: 220
Motor: 1,8 ADZ 66KW/90PS
Baujahr: 1996
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 21
Erhielt 36 Danke für 35 Beiträge
Ort: Immenhausen
Mein Cabrio im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 


Hey,

da bei mir aufgrund extremen Rostbefalls bald ein Vorder- und Hinterachstausch ansteht, wollt ich mich mal schlau machen, welche Achsen denn alle problemlos austauschbar sind.

Wenn ich richtig gelesen habe, passen eigentlich nur die Hinterachskörper vom Variant nicht, ansonsten sollte alles kein Problem sein.
Eine Umrüstung von Trommel auf Scheibe o.Ä. ist vorerst nicht geplant.

Ein einziges Problem was ich nicht so recht rauslesen konnte ist, die Sache mit dem Stabi.

Mein Cabrio (1,8L ADZ) hat einen Stabi vorne und hinten, laut allen im Internet hat es da den "dicken". Manche sagen aber auch, dass 1,4 er keinen Stabi hätte..... mein AEX hat einen..... zunmindest vorne.

Kann ich also nur die Hinterachsen verbauen, die auch den großen Stabi drinne haben?(vr6) und vorne alle außer Vr6?

Nach mehreren Stunden steig ich da langsam durch gar nichts mehr durch....
Messen kann ich meinen Stabi leider nicht, da aufgrund von Rostbefall hier kein zuverlässiges Ergebnis rauskommen wird.

Also Abschließend nochmal, die Achskörper gibt es wenn ich richtig gehe in folgenden Ausführungen:

1. Vorderachsträger alle gleich
2. Hinterachskörper dünner Stabi
3. Hinterachskörper dicker Stabi
4. Hinterachskörper Variant


Hoffe ich konnte einigermaßen klarmachen was das Ziel ist und was meine Probleme.

Güße LocoFlasher


LocoFlasher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2017, 14:30   Direktlink zum Beitrag 2 Zum Anfang der Seite springen
Akzent-Setzer
 
Benutzerbild von GTFahrer

Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 1.651
Bewertung (1)
Abgegebene Danke: 201
Erhielt 469 Danke für 343 Beiträge
Mein Vento im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Zitat:
Wenn ich richtig gelesen habe, passen eigentlich nur die Hinterachskörper vom Variant nicht, ansonsten sollte alles kein Problem sein.
Richtig. Zusätzlich musst du unterscheiden, dass es mal 94 (?) eine Änderung an den HAs gab, die haben dann eine etwas breitere Spur.


Zitat:
Mein Cabrio (1,8L ADZ) hat einen Stabi vorne und hinten, laut allen im Internet hat es da den "dicken". Manche sagen aber auch, dass 1,4 er keinen Stabi hätte..... mein AEX hat einen..... zunmindest vorne.
Anfangs hatten die 1,4er tatsächlich keinen, wurde dann aber in den Serienumfang übernommen. Dei Maße stehen im Teileprogramm (Und im Repleitfaden) drin. Welches Modelljahr hat das Cabrio? Welches der AEX-Golf?

Zitat:
Kann ich also nur die Hinterachsen verbauen, die auch den großen Stabi drinne haben?(vr6) und vorne alle außer Vr6?
HAs kannste verbauen wie du lustig bist, nur eben nicht die Vari-Achse. Der Aggregateträger (Gerne als VA bezeichnet) ist auch bei allen Golf III gleich!
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2017, 14:50   Direktlink zum Beitrag 3 Zum Anfang der Seite springen
Forenseele
 
Benutzerbild von Ben_RGBG

Name: Ben
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 3.962
Motor: 2.9 VR6 & M43
Baujahr: 1997
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 556
Erhielt 1.300 Danke für 989 Beiträge
Ort: Oberpfalz
Mein Variant im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Ums noch abzurunden:
Eine Syncro hinterachse passt natürlich auch nicht, aber ich denke das erklärt sich von selber.
Ben_RGBG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2017, 17:46   Direktlink zum Beitrag 4 Zum Anfang der Seite springen
Golf-Tieferleger
 
Benutzerbild von LocoFlasher

Name: Diego
Registriert seit: 06.02.2016
Beiträge: 220
Motor: 1,8 ADZ 66KW/90PS
Baujahr: 1996
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 21
Erhielt 36 Danke für 35 Beiträge
Ort: Immenhausen
Mein Cabrio im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Standard

Ok, die Syncro Hinterachse hab ich ganz vergessen^^ aber nach der hatte ich auch nicht gesucht , trotzdem danke.
ADZ und AEX sind beide Modelljahr ´97

Die breitere Spur ab ´94 macht sich nur an den Rädern bemerkbar, oder sind da auch die "Halter" die in die Karosse geschraubt werden etwas weiter auseinander?
LocoFlasher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2017, 22:58   Direktlink zum Beitrag 5 Zum Anfang der Seite springen
Golfumbaufertigsteller
 
Benutzerbild von 96er GT

Name: Simon
Registriert seit: 10.03.2009
Beiträge: 503
Motor: 1,8 ANP 66KW/90PS ab 10/94
Baujahr: 1996
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 40
Erhielt 119 Danke für 91 Beiträge
Ort: Region Hannover
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Die Hinterachsen ab mj. 94 haben eine ca. 1cm schmalere Spur.
Die Änderung betrifft aber nur die Achse selber. Du kannst also auch eine "alte" Achse an einen "neuen" Golf schrauben.

Wegen dem Stabi hinten würde ich mir keine Gedanken machen, das 93er Cabrio von meiner Freundin hatte trotz 2.0l Motor garkeinen Stabi hinten ab Werk.
96er GT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2017, 15:49   Direktlink zum Beitrag 6 Zum Anfang der Seite springen
Wissbegieriger

Registriert seit: 22.03.2014
Beiträge: 85
Motor: 2,8VR6 AAA 128KW/174PS
Baujahr: 1997
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Wo schlimm ist der Rostbefall?
Weil Notfalls könnte man die Achsen entlacken und neu beschichten.

Habe ich bei mir selber gemacht, schicke Notfalls ne PN.
XkAr ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2017, 16:10   Direktlink zum Beitrag 7 Zum Anfang der Seite springen
Golf-Tieferleger
 
Benutzerbild von LocoFlasher

Name: Diego
Registriert seit: 06.02.2016
Beiträge: 220
Motor: 1,8 ADZ 66KW/90PS
Baujahr: 1996
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 21
Erhielt 36 Danke für 35 Beiträge
Ort: Immenhausen
Mein Cabrio im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Standard

Naja, entpacken und Beschichten würde bei der Hinterachse schon reiche , die Vorderachse ist allerdings durch einen aufsetzen oder sowas beschädigt(am rechten hinteren Querlenkerteil ist ein Stück verbogen, weshalb ich den achskörper absenken müsste um den Querlenker rausziehen zu können)

Bei Kleinanzeigen bieten Leute nen achskörper gestrahlt, gelackt und mit neuen lagern eingepresst für 100€ an deshalb hätte ich halt gleich so einen reingegangen und meinen zurückgelegt und über die Zeit aufbereitet, man weiß ja nicht was noch kommt.

So war zumindest der Plan

Grüße
LocoFlasher
LocoFlasher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2017, 11:29   Direktlink zum Beitrag 8 Zum Anfang der Seite springen
Wissbegieriger

Registriert seit: 22.03.2014
Beiträge: 85
Motor: 2,8VR6 AAA 128KW/174PS
Baujahr: 1997
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Bin ja aus deiner Nähe.

Die Frage ist halt, was für Gummis er verwendet hat?


XkAr ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ColourConceptCabrio Showroom 87 26.06.2017 13:15
Total Showroom 192 22.05.2016 11:30
CandyGolf Showroom 879 10.04.2016 22:26
Blacky13o7 Pimp my Golf 10 10.08.2015 20:45
Tankdeckel HiFi Forum 5 14.08.2012 20:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:25 Uhr.


Powered by vBulletin®