Golf Allgemein Allgemeine Themen des Golfs gehören in dieses Forum!

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 08.03.2016, 22:35 #21
Benutzerbild von franz-werner
Forenseele
 
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 3.865
Abgegebene Danke: 513
Erhielt 930 Danke für 740 Beiträge
franz-werner franz-werner ist gerade online
Forenseele
Benutzerbild von franz-werner
 
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 3.865
Abgegebene Danke: 513
Erhielt 930 Danke für 740 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Ben_RGBG Beitrag anzeigen
falken ziex912 hab ich jetzt zweimal in 16" hinter mir - ehrlich, nie wieder. verschleiß katatstrophal hoch, laut und in der nässe fürchterlich zu fahren. wie auf seife.
Die Erfahrung mit den Falken muss ich leider teilen. Auf Nässe war es nicht so extrem, aber die werden schnell laut und verschleißen sehr schnell...

Zitat:
Zitat von Wolf247 Beitrag anzeigen
Jap. War alles in Ordnung. Die Hinterachse verbrauchte sich nämlich ebenso.
Hm, ich würde es dennoch mal prüfen lassen. Schaden kann es nicht. Nicht, dass er die ganze zeit "gegeneinander" fahren möchte


franz-werner ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.03.2016, 22:53 #22
Benutzerbild von G3GL90PS
Ventolator
 
Registriert seit: 05.07.2009
Beiträge: 6.710
Abgegebene Danke: 448
Erhielt 931 Danke für 829 Beiträge
G3GL90PS G3GL90PS ist offline
Ventolator

Benutzerbild von G3GL90PS
 
Registriert seit: 05.07.2009
Beiträge: 6.710
Abgegebene Danke: 448
Erhielt 931 Danke für 829 Beiträge
Standard

Ich habe den Rainsport 2 u. 3 gefahren, bleib auch dabei.
Wobei ich den 2er vom Verschleiß her, etwas besser fand.

Verschleiß bei mir 2 Sommer auf VA und 3 Sommer (2 HA/1 VA)
Der 2 u. 3 mal neben einander

Geändert von G3GL90PS (08.03.2016 um 22:56 Uhr)
G3GL90PS ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.03.2016, 23:47 #23
User entfernt
 
Registriert seit: 04.06.2010
Beiträge: 3.535
Abgegebene Danke: 2.277
Erhielt 1.346 Danke für 1.244 Beiträge
Wolf247 Wolf247 ist offline
User entfernt
 
Registriert seit: 04.06.2010
Beiträge: 3.535
Abgegebene Danke: 2.277
Erhielt 1.346 Danke für 1.244 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von franz-werner Beitrag anzeigen
Hm, ich würde es dennoch mal prüfen lassen. Schaden kann es nicht. Nicht, dass er die ganze zeit "gegeneinander" fahren möchte
Wollte ich eh machen wenn ich mit allem dieses Jahr fertig bin.

Im Winter unterm Carport was schrauben bringt ja recht wenig.
Wolf247 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 09.03.2016, 13:38 #24
Benutzerbild von GTFahrer
Wörtherseefahrer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.861
Abgegebene Danke: 381
Erhielt 784 Danke für 589 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Wörtherseefahrer
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.861
Abgegebene Danke: 381
Erhielt 784 Danke für 589 Beiträge
Standard

Die Falken hatte ich am schwarzen Vento, ratzfatz abgefahren und sind ihr Geld nicht wert. Grip und Geräusch gingen eigentlich, aber ich war erstaunt, dass nach zwei Sommern (ca. 20tkm) das Profil weg war.

Ich bin noch immer etwas unentschlossen, bei den Dunlops nervte das laute Abrollgeräusch, das mit dem Alter immer schlimmer wurde. War bei den Michelin nicht so, aber die waren auch "sehr günstig".
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 09.03.2016, 14:14 #25
Benutzerbild von franz-werner
Forenseele
 
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 3.865
Abgegebene Danke: 513
Erhielt 930 Danke für 740 Beiträge
franz-werner franz-werner ist gerade online
Forenseele
Benutzerbild von franz-werner
 
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 3.865
Abgegebene Danke: 513
Erhielt 930 Danke für 740 Beiträge
Standard

Hm, danke für den Hinweis mit den Dunlop. Die Fallen waren bei mir auch nach rund 30.000 gar, von daher kann man das bestätigen
franz-werner ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 09.03.2016, 17:18 #26
Benutzerbild von Ben_RGBG
Forenheiliger
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.104
Abgegebene Danke: 728
Erhielt 1.770 Danke für 1.296 Beiträge
Ben_RGBG Ben_RGBG ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Ben_RGBG
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.104
Abgegebene Danke: 728
Erhielt 1.770 Danke für 1.296 Beiträge
Standard

Interessant finde ich hier das, was man so insgesamt rauslesen kann. Die topmarken (Dunlop, Conti, Michelin) scheinen mit geringen Einschränkungen immer eine gute Wahl. Bei kumho und Hankook fallen die Meinungen etwas gemischter aus, kann man aber auch kaufen. Nur von Falken scheint jeder abzuraten und das auch in verschiedenen Größen.

Hat hier jemand Erfahrung mit den barum Sommerreifen? Die sollen auch nich so verkehrt sein.
Ben_RGBG ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Ben_RGBG für den nützlichen Beitrag:
pornomirko (09.03.2016)
Alt 09.03.2016, 18:41 #27
Benutzerbild von ruebe
Show&Shine-Sieger
 
Registriert seit: 27.02.2011
Beiträge: 1.829
Abgegebene Danke: 561
Erhielt 360 Danke für 325 Beiträge
ruebe ruebe ist offline
Show&Shine-Sieger
Benutzerbild von ruebe
 
Registriert seit: 27.02.2011
Beiträge: 1.829
Abgegebene Danke: 561
Erhielt 360 Danke für 325 Beiträge
Standard

ich hatte barum allerdings nur 185/60 14r die sahen nach 8 jahren und ca 50000 km so aus
hate nie Probleme weder auf trockner Fahrbahn noch bei nässe zum geräusch kann ich leider
nichts sagen meine ohren sind fertig.
Im Sprit verbrauch waren sie völlig okay





Bilder sind vom letzten Jahr hatte sie noch 2 Monate auf dem polo DOT 0506

Geändert von ruebe (09.03.2016 um 18:44 Uhr)
ruebe ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 09.03.2016, 18:52 #28
User entfernt
 
Registriert seit: 25.02.2010
Beiträge: 859
Abgegebene Danke: 307
Erhielt 186 Danke für 143 Beiträge
DERChristian DERChristian ist offline
User entfernt
 
Registriert seit: 25.02.2010
Beiträge: 859
Abgegebene Danke: 307
Erhielt 186 Danke für 143 Beiträge
Standard

Wie gesagt, ich hatte Barum. Auf dem 1.4 / 60 PS. War unauffällig, waren dann aber nach Jahren ausgehärtet und brutal rutschig.

Umfangreiche Testdatenbank und Erfahrung gibt es hier:

Tyre reviews, tests and ratings - TyreReviews



Ach ja: Ein Motorradreifen hält so 3.000 Km (Sportreifen) bis 6.000 Km (Tourensportreifen) und dann sind 140,- € fällig. Für einen. Aber er bietet das was man unbedingt braucht: Grip, Grip und Grip.

Das als Denkanstoss, denn 50.000 Km Laufleistung vom Reifen erwarten ohne die Gefahr des Aushärtens sind widersprüchlich. Entweder - oder.
DERChristian ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 09.03.2016, 18:57 #29
Benutzerbild von ruebe
Show&Shine-Sieger
 
Registriert seit: 27.02.2011
Beiträge: 1.829
Abgegebene Danke: 561
Erhielt 360 Danke für 325 Beiträge
ruebe ruebe ist offline
Show&Shine-Sieger
Benutzerbild von ruebe
 
Registriert seit: 27.02.2011
Beiträge: 1.829
Abgegebene Danke: 561
Erhielt 360 Danke für 325 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von DERChristian Beitrag anzeigen
50.000 Km Laufleistung vom Reifen erwarten ohne die Gefahr des Aushärtens sind
ich bin faul ich lasse die bei meinen reifenfritzen wechseln und wenn der sagt das geht noch verlass ich mich drauf

PS. waren auch auf ein 1.4 /44kw
ruebe ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 09.03.2016, 20:25 #30
Benutzerbild von Dr.Gramot
Forenseele
 
Registriert seit: 25.01.2011
Beiträge: 3.301
Abgegebene Danke: 379
Erhielt 565 Danke für 510 Beiträge
Dr.Gramot Dr.Gramot ist offline
Forenseele
Benutzerbild von Dr.Gramot
 
Registriert seit: 25.01.2011
Beiträge: 3.301
Abgegebene Danke: 379
Erhielt 565 Danke für 510 Beiträge
Standard

Also meine Semperit sind knüppelhart, davor die Cooper haben mit nicht mehr ganz sauber laufender Bremse einseitig 20tkm gehalten, die anderen 3 hatten noch 4-5mm Profil. Die vredestein am Mondeo haben immerhin mit läppischen 400nm zu kämpfen. 20tkm haben die bei mir bestimmt hinter sich gebracht, vorn waren die gebraucht und eine Saison geht damit sicherlich noch. ~20-25tkm ist bei mir eine Saison.

Avon Reifen und Hankook kenne ich selbst auch, da ich selbst allerdings eher gelassen und sehr materialschonend Auto fahre, kann das bei Wolf's Fahrstil natürlich komplett anders sein.

Die Continental Eco-wasauchimmer haben damals ewig gehalten, VA und später auf der Hinterachse gelaufen waren die bei KM Stand 180.000 dann runter (ab Werk verbaut). Langstrecke, nur Autobahn und nur gemütlich gefahren. Das waren so ~ 5 Jahre.




Dr.Gramot ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 09.03.2016, 21:09 #31
Benutzerbild von Ben_RGBG
Forenheiliger
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.104
Abgegebene Danke: 728
Erhielt 1.770 Danke für 1.296 Beiträge
Ben_RGBG Ben_RGBG ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Ben_RGBG
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.104
Abgegebene Danke: 728
Erhielt 1.770 Danke für 1.296 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von DERChristian Beitrag anzeigen
Wie gesagt, ich hatte Barum. Auf dem 1.4 / 60 PS. War unauffällig, waren dann aber nach Jahren ausgehärtet und brutal rutschig.

Umfangreiche Testdatenbank und Erfahrung gibt es hier:

Tyre reviews, tests and ratings - TyreReviews



Ach ja: Ein Motorradreifen hält so 3.000 Km (Sportreifen) bis 6.000 Km (Tourensportreifen) und dann sind 140,- € fällig. Für einen. Aber er bietet das was man unbedingt braucht: Grip, Grip und Grip.

Das als Denkanstoss, denn 50.000 Km Laufleistung vom Reifen erwarten ohne die Gefahr des Aushärtens sind widersprüchlich. Entweder - oder.
Ah, deine meinung zum barum hab ich wohl übersehen. ich gedenke, den dieses jahr in 215/40 aufn VR zu schnallen. Teuer isser nich wirklich und scheinbar is mein kombi ein motorrad.. Da brauchts keinen teuren reifen, der is auch fertig nachm sommer.
Ben_RGBG ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 09.03.2016, 23:01 #32
Benutzerbild von GTFahrer
Wörtherseefahrer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.861
Abgegebene Danke: 381
Erhielt 784 Danke für 589 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Wörtherseefahrer
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.861
Abgegebene Danke: 381
Erhielt 784 Danke für 589 Beiträge
Standard

Habe die Barums derzeit auf dem Schwarzen, auf dem VR6 und als Winterreifensatz auf dem Polo 9N. Machen was sie sollen, sind zwar in keiner Eigenschaft der Klassenprimus, aber rundum ein gutes Gesamtpaket.

Und die order ich auch, ich mein für 27€ das Stück...
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu GTFahrer für den nützlichen Beitrag:
Ben_RGBG (10.03.2016)
Alt 09.03.2016, 23:23 #33
Benutzerbild von checker703
Sommertreffenplaner
 
Registriert seit: 20.09.2009
Beiträge: 920
Abgegebene Danke: 184
Erhielt 185 Danke für 160 Beiträge
checker703 checker703 ist offline
Sommertreffenplaner
Benutzerbild von checker703
 
Registriert seit: 20.09.2009
Beiträge: 920
Abgegebene Danke: 184
Erhielt 185 Danke für 160 Beiträge
Standard

27€ neu mit Steuer?
Also wenn ich in das Reifenportal gehe, wovon ich auf Arbeit bestellen kann, hab ich nen netto Einkaufspreis von 30,XX€, für den Barum Bravuris 3 195/50R15 82H.
checker703 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 09.03.2016, 23:35 #34
Benutzerbild von American-Psycho
Forenbibel
 
Registriert seit: 30.07.2009
Beiträge: 4.672
Abgegebene Danke: 1.916
Erhielt 1.013 Danke für 852 Beiträge
American-Psycho American-Psycho ist offline
Forenbibel

Benutzerbild von American-Psycho
 
Registriert seit: 30.07.2009
Beiträge: 4.672
Abgegebene Danke: 1.916
Erhielt 1.013 Danke für 852 Beiträge
Standard

Bei Marktcheck kam gestern gerade ein Reifentestbericht, da hatten die Chinareifen teilweise einen um 18 Meter längeren Bremsweg bei identischen Bedingungen

SWR Mediathek - MARKTCHECK - Lebensgefährliche Autoreifen aus Fernost?
American-Psycho ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.03.2016, 00:26 #35
Benutzerbild von GTFahrer
Wörtherseefahrer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.861
Abgegebene Danke: 381
Erhielt 784 Danke für 589 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Wörtherseefahrer
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.861
Abgegebene Danke: 381
Erhielt 784 Danke für 589 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von checker703 Beitrag anzeigen
27€ neu mit Steuer?
Also wenn ich in das Reifenportal gehe, wovon ich auf Arbeit bestellen kann, hab ich nen netto Einkaufspreis von 30,XX€, für den Barum Bravuris 3 195/50R15 82H.
Der für 27, irgendwas ist ausverkauft. Dafür gibts den anderen für 28, noch was €.
Bestellung ist raus. Bin mal gespannt welche DOT die haben. Der Gesetzgeber sagt ja, dass sogar 5 Jahre bei korrekter Lagerung als Neuzustand gilt.


Geckoreifen nennt sich der Händler, hatte da schon einmal bestellt und es war alles zu meiner vollsten Zufriedenheit. Montagebetrieb habe ich auch schon gefunden, einige weigern sich ja fremderworbene Reifen aufzuziehen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Zwischenablage02.jpg (40,1 KB, 21x aufgerufen)
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.03.2016, 09:42 #36
Benutzerbild von Poweruser
Moderator
 
Registriert seit: 18.07.2013
Beiträge: 1.264
Abgegebene Danke: 138
Erhielt 137 Danke für 113 Beiträge
Poweruser Poweruser ist offline
Moderator
Benutzerbild von Poweruser
 
Registriert seit: 18.07.2013
Beiträge: 1.264
Abgegebene Danke: 138
Erhielt 137 Danke für 113 Beiträge
Standard

Moderator Anmerkung:
OT jetzt bitte abstellen, dafür gibt es PNs.
Poweruser ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.03.2016, 10:31 #37
Benutzerbild von GTFahrer
Wörtherseefahrer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.861
Abgegebene Danke: 381
Erhielt 784 Danke für 589 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Wörtherseefahrer
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.861
Abgegebene Danke: 381
Erhielt 784 Danke für 589 Beiträge
Standard

Mittlerweile haben die Barums schon einen ersten Eindruck hinterlassen. Habe sie ja auch in 205/50 15 aufm VR6 und in derselben Größe auf dem GT, da aber bei beiden den älteren, 2er Generation des Bravuris. Jetzt ist der 3er, HM (High Mileage)

Abrollgeräusch geht in Ordnung, es gibt besseres, meine Winterreifen z.B. sind etwas leiser, aber man kann nicht Michelin mit Barum vergleichen. Verwunderlich: Neuzustand und nur 7,5mm Profil, mal sehen wie stark die verschleißen. Gegen den Grip kann ich bislang nichts sagen, starken Regen hatten wir aber bisher noch nicht.

Die Reifen sind von 3214, also knapp 2 Jahre alt. Alles zusammen (Montage, Entsorgung, Wuchten ..) warens dann 150€. Ein Witzpreis.
Wenn sie sich alterungstechnisch gut halten, dann wandern die auch auf die 16er Walzen des 2.0.

Geändert von GTFahrer (28.03.2016 um 10:37 Uhr)
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.07.2016, 14:19 #38
Benutzerbild von GTFahrer
Wörtherseefahrer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.861
Abgegebene Danke: 381
Erhielt 784 Danke für 589 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Wörtherseefahrer
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.861
Abgegebene Danke: 381
Erhielt 784 Danke für 589 Beiträge
Standard

So habe nun über 6.000km mit dem Barums (Bravuris 3 HM) abgespult. Der Grip bei Nässe ist gut, fahre weiterhin forsch durch die Kurve, außer es gießt in Strömen, dann mach ich lieber etwas Piano. Aber die rutschen nicht weg, was mich doch beeindruckt. Hatte da schon andere Reifen gefahren, die bei Nässe ein gefährliches Rutschen/Gripverlust aufzeigten. Das war teilweise richtig gefährlich und zwang einem dazu übervorsichtig unterwegs zu sein.

Das Abrollgeräusch hat sich meinem Empfinden nach gebessert, es ist OK, aber eben nicht im unteren ende der Skala. Gewisse Abstriche muss man eben hinnehmen. Verbrauch des Autos ist gleich, sehe da keinen Trend in meiner Statistik. Bedarf aber eben mehr Km.

Mal sehen wie die sich verschleisstechnisch und alterungstechnisch machen, wie stark bauen die dann ab? Wird sich zeigen.

Alles in allem... für 27€/Stück... ist das der Reifen mit dem besten Preis-/Leistungsverhältnis den ich kenne.

Ob ich den nochmal kaufen würde? Kann ich noch nicht sagen, will sehen, wie der sich in zwei, drei Jahren macht.
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu GTFahrer für den nützlichen Beitrag:
DERChristian (11.07.2016)
Alt 11.07.2016, 14:25 #39
Benutzerbild von Rolw
Forenabhängiger
 
Registriert seit: 11.05.2010
Beiträge: 1.408
Abgegebene Danke: 59
Erhielt 184 Danke für 170 Beiträge
Rolw Rolw ist offline
Forenabhängiger
Benutzerbild von Rolw
 
Registriert seit: 11.05.2010
Beiträge: 1.408
Abgegebene Danke: 59
Erhielt 184 Danke für 170 Beiträge
Standard

Erst wenn man mal von nem Sportreifen, hatte Hankook S1 drauf, aum nen Regenspezialist wie den Uniroyal Rainsport 3 wechselt, merkt man wie stark die Unterschiede da sein können.

S1 mit Megabyte Grippe bei warmem und trockenem Wetter, hohe Kurven Tempo und präzise Lenkung. Komfort eher hart und bei Nässe deutlich schwächer.

Uniroyal eher sehr weich, leise und das mehr komfortabel, Grippe ist auch trocken und bei Hitze da, aber durch das weiche Profil ganz anderes Lenkverhalten. Muss man ganz anders fahren.
Aber das hat Vorteile bei schlechten Straßen, besonders solche mit fiesen Hubeln, Löchern und Flickenteppich. Passt sich gut an und bietet mehr Gripgefühl.
Bei Nässe ist er dann erst top, bei Regen fahren macht mehr Spass als trocken. ABS war arbeitslos, trotz viel und oft Bremsen auf kurvigen Nebenstrecken im Bergischen, G60 Scheibe mal wieder blau und Belag heiss, ist mir bei Regen wohl noch nie passiert.
Kurven flitzen geht gefühlt genauso schnell wie trocken.
Rolw ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 24.07.2017, 14:52 #40
Benutzerbild von GTFahrer
Wörtherseefahrer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.861
Abgegebene Danke: 381
Erhielt 784 Danke für 589 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Wörtherseefahrer
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.861
Abgegebene Danke: 381
Erhielt 784 Danke für 589 Beiträge
Standard

Immer noch die Barum Bravuris 3 drauf, fahren sich weiterhin gut. Ich meine, dass das Geräusch jetzt auch ein wenig besser wurde.

Auf den schwarzen Vento ziehe ich bald die Hankook S1 Evo 1 (Nicht Evo 2!) auf. Mal sehen, ob die sich "so geil" fahren lassen, wie der Vorposter und auch der Verkäufer es beschreiben.

Ach der Verschleiss der Barums, das werde ich noch nachtragen, wenn ich auf die Winterbereifung umsattle, aber das hat noch genug Zeit. Immer noch fasziniert wie gut son 27€-Reifen sein kann






GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sommerreifen Krog Tuning 10 21.02.2011 13:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:44 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt