Golf Allgemein Allgemeine Themen des Golfs gehören in dieses Forum!

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 31.08.2015, 01:52 #1
Benutzerbild von L3tzR0ck
Golftreffenplaner
 
Registriert seit: 23.11.2008
Beiträge: 2.238
Abgegebene Danke: 104
Erhielt 62 Danke für 61 Beiträge
L3tzR0ck L3tzR0ck ist offline
Golftreffenplaner
Benutzerbild von L3tzR0ck
 
Registriert seit: 23.11.2008
Beiträge: 2.238
Abgegebene Danke: 104
Erhielt 62 Danke für 61 Beiträge
Ausrufezeichen 1.6er Kurbelwelle ABU

Moin,

Ist die Kurbelwelle vom dem ABU nur in dem Motor verbaut worden oder passen noch andere ?
Weil mir kam folgendes zu Ohren " ABU AEE und AEA haben die selbe Kurbelwelle drin wie auch die 1,4l Motor ( ABD ), der Unterschied liegt beim Block weil dass ein Hochblock ist "
Da meine Kurbelwelle vom ABU Riefen hat und es grade keine geeigneten ABU Kurbelwellen oder Motoren gibt wäre es natürlich sehr gut wenn noch andere passen würden

Danke für jede Hilfe
Tobi


L3tzR0ck ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 31.08.2015, 10:51 #2
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.464
Abgegebene Danke: 1.553
Erhielt 5.220 Danke für 3.883 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.464
Abgegebene Danke: 1.553
Erhielt 5.220 Danke für 3.883 Beiträge
Standard

Hallo!

Die Teileliste sagt Folgendes dazu:

Die Kurbelwelle der Motoren ABU hat die Teilenummer 032 105 021 B. Diese Kurbelwelle wurde auch in den Motoren AEA verbaut, aber nur bis zur Motornummer AEA 080 000 (= etwa im November 1994). Danach wurde im AEA eine andere Kurbelwelle mit der Teilenummer 032 105 021 E verbaut.

Diese Welle wird auch in den Motoren AEE bis etwa Oktober 1997 verwendet; danach hieß sie 036 105 101 C. Ich vermute, dass diese letzte Änderung mit dem Wechsel von kettengetriebener Zahnradölpumpe zur Eaton-Pumpe auf der Kurbelwelle zu tun hat.

Alle Angaben wie immer ohne Gewähr!

Freundliche Grüße
Teletubby

Geändert von Teletubby (31.08.2015 um 10:53 Uhr)
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 31.08.2015, 10:53 #3
Benutzerbild von Crs
Crs Crs ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 25.08.2006
Beiträge: 9.552
Abgegebene Danke: 409
Erhielt 971 Danke für 580 Beiträge
Crs Crs ist offline
Administrator
Benutzerbild von Crs
 
Registriert seit: 25.08.2006
Beiträge: 9.552
Abgegebene Danke: 409
Erhielt 971 Danke für 580 Beiträge
Standard

Laut Google haben ABU und AEE auf jeden Fall schon eimal den selben Hub. Zu AEA hab ich jetzt nichts gefunden.
Crs ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 31.08.2015, 13:43 #4
Benutzerbild von L3tzR0ck
Golftreffenplaner
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.11.2008
Beiträge: 2.238
Abgegebene Danke: 104
Erhielt 62 Danke für 61 Beiträge
L3tzR0ck L3tzR0ck ist offline
Golftreffenplaner
Benutzerbild von L3tzR0ck
 
Registriert seit: 23.11.2008
Beiträge: 2.238
Abgegebene Danke: 104
Erhielt 62 Danke für 61 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Crs Beitrag anzeigen
Laut Google haben ABU und AEE auf jeden Fall schon eimal den selben Hub. Zu AEA hab ich jetzt nichts gefunden.
Zitat:
Zitat von Teletubby Beitrag anzeigen
Hallo!

Die Teileliste sagt Folgendes dazu:

Die Kurbelwelle der Motoren ABU hat die Teilenummer 032 105 021 B. Diese Kurbelwelle wurde auch in den Motoren AEA verbaut, aber nur bis zur Motornummer AEA 080 000 (= etwa im November 1994). Danach wurde im AEA eine andere Kurbelwelle mit der Teilenummer 032 105 021 E verbaut.

Diese Welle wird auch in den Motoren AEE bis etwa Oktober 1997 verwendet; danach hieß sie 036 105 101 C. Ich vermute, dass diese letzte Änderung mit dem Wechsel von kettengetriebener Zahnradölpumpe zur Eaton-Pumpe auf der Kurbelwelle zu tun hat.

Alle Angaben wie immer ohne Gewähr!

Freundliche Grüße
Teletubby
Ok Danke das hat mir schon sehr weitergeholfen weil für den ABU findet sich kaum etwas brauchbares und für den AEE und AEA findet man schon einiges mehr
L3tzR0ck ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 01.09.2015, 14:20 #5
Benutzerbild von wolfi71
Helfersyndrom
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.276
Abgegebene Danke: 877
Erhielt 2.608 Danke für 2.189 Beiträge
wolfi71 wolfi71 ist offline
Helfersyndrom
Benutzerbild von wolfi71
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.276
Abgegebene Danke: 877
Erhielt 2.608 Danke für 2.189 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Teletubby Beitrag anzeigen
Diese Welle wird auch in den Motoren AEE bis etwa Oktober 1997 verwendet; danach hieß sie 036 105 101 C. Ich vermute, dass diese letzte Änderung mit dem Wechsel von kettengetriebener Zahnradölpumpe zur Eaton-Pumpe auf der Kurbelwelle zu tun hat.
Die Eaton-Pumpe war in den Motoren anfangs der 70er Jahre schon mal drin gewesen und flog dann um Zuge der Spriteinsparung raus. 94 kam Lopez und deswegen kam die billigere Pumpe wieder rein.
wolfi71 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 03.09.2015, 14:25 #6
Benutzerbild von L3tzR0ck
Golftreffenplaner
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.11.2008
Beiträge: 2.238
Abgegebene Danke: 104
Erhielt 62 Danke für 61 Beiträge
L3tzR0ck L3tzR0ck ist offline
Golftreffenplaner
Benutzerbild von L3tzR0ck
 
Registriert seit: 23.11.2008
Beiträge: 2.238
Abgegebene Danke: 104
Erhielt 62 Danke für 61 Beiträge
Rotes Gesicht

Zitat:
Zitat von Teletubby Beitrag anzeigen
Hallo!

Diese Welle wird auch in den Motoren AEE bis etwa Oktober 1997 verwendet; danach hieß sie 036 105 101 C. Ich vermute, dass diese letzte Änderung mit dem Wechsel von kettengetriebener Zahnradölpumpe zur Eaton-Pumpe auf der Kurbelwelle zu tun hat.

Alle Angaben wie immer ohne Gewähr!

Freundliche Grüße
Teletubby
Hab heute eine "neue" KW gekriegt vom AEE mit 96er Baujahr.
Hat mich nur 30euro gekostet und sieht optisch richtig gut aus ( 167tkm ) und es keinerlei Riefen zu spüren !
Laut deinen Daten sollte sie ja passen





Weiss jemand zufällig wie genau die Original Maße der 4 Pleuel Lagerstellen und der 5 Hauptlagerstellen an der KW sein sollen?
Ich nehme morgen von der Arbeit dann eine Bügelmessschraube mit und eine Messuhr um den Rundlauf der 5 Lagerstellen zu überprüfen.
Die Pleuellagerstellen kann ich leider nicht damit überprüfen .

Geändert von L3tzR0ck (03.09.2015 um 14:27 Uhr)
L3tzR0ck ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 03.09.2015, 15:25 #7
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.464
Abgegebene Danke: 1.553
Erhielt 5.220 Danke für 3.883 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.464
Abgegebene Danke: 1.553
Erhielt 5.220 Danke für 3.883 Beiträge
Standard

Hallo!

Zitat:
Zitat von L3tzR0ck Beitrag anzeigen
Hab heute eine "neue" KW gekriegt vom AEE mit 96er Baujahr.
Hat mich nur 30euro gekostet und sieht optisch richtig gut aus ( 167tkm ) und es keinerlei Riefen zu spüren !
Laut deinen Daten sollte sie ja passen
Dann hast Du meinen Beitrag nicht so verstanden wie er gemeint war. Denn ich hatte geschrieben:

Zitat:
Zitat von Teletubby Beitrag anzeigen
Die Kurbelwelle der Motoren ABU hat die Teilenummer 032 105 021 B. Diese Kurbelwelle wurde auch in den Motoren AEA verbaut, aber nur bis zur Motornummer AEA 080 000 (= etwa im November 1994). Danach wurde im AEA eine andere Kurbelwelle mit der Teilenummer 032 105 021 E verbaut.

Diese Welle wird auch in den Motoren AEE bis etwa Oktober 1997 verwendet;...
Dieses "Diese Welle wird..." bezieht sich natürlich auf den letzten Satz des vorangegangenen Absatzes und die Welle 032 105 021 E...

Zitat:
Zitat von Teletubby Beitrag anzeigen
Danach wurde im AEA eine andere Kurbelwelle mit der Teilenummer 032 105 021 E verbaut.
Daraus ergibt sich:

1. Die Welle der ABU ist gleich der der ersten Motoren AEA

2. Die Welle der späteren AEA ist gleich denen der AEE

Demnach sind 1. und 2. aber nicht gleich = die Motoren ABU haben in Bezug auf die VW Teilenummer eine andere Kurbelwelle als die mit den Kennbuchstaben AEE, gleich welchen Baujahres.

Freundliche Grüße
Teletubby

Geändert von Teletubby (03.09.2015 um 15:36 Uhr)
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 03.09.2015, 20:54 #8
Benutzerbild von wolfi71
Helfersyndrom
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.276
Abgegebene Danke: 877
Erhielt 2.608 Danke für 2.189 Beiträge
wolfi71 wolfi71 ist offline
Helfersyndrom
Benutzerbild von wolfi71
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.276
Abgegebene Danke: 877
Erhielt 2.608 Danke für 2.189 Beiträge
Standard

Kann aber trotzdem passen. Man müsste nachsehen, was am AEA zum gleichen Termin geändert wurde.
wolfi71 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 04.09.2015, 00:50 #9
Benutzerbild von L3tzR0ck
Golftreffenplaner
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.11.2008
Beiträge: 2.238
Abgegebene Danke: 104
Erhielt 62 Danke für 61 Beiträge
L3tzR0ck L3tzR0ck ist offline
Golftreffenplaner
Benutzerbild von L3tzR0ck
 
Registriert seit: 23.11.2008
Beiträge: 2.238
Abgegebene Danke: 104
Erhielt 62 Danke für 61 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von wolfi71 Beitrag anzeigen
Kann aber trotzdem passen. Man müsste nachsehen, was am AEA zum gleichen Termin geändert wurde.
Und wo kann man das?
Meine gekaufte KW ist aber vom AEE mit dem Baujahr 96
L3tzR0ck ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 04.09.2015, 10:50 #10
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.464
Abgegebene Danke: 1.553
Erhielt 5.220 Danke für 3.883 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.464
Abgegebene Danke: 1.553
Erhielt 5.220 Danke für 3.883 Beiträge
Standard

Hallo!

Ich habe mal die gesamte Motor-Teileliste der 1,4- und 1,6 Liter-Motoren des Golf 3 des Modelljahres 1995 abgesucht. Und habe außer bei der Kurbelwelle bei keinem Teil eine Änderung gefunden, die ab Motornummer AEA 080 001 gilt.

Trotzdem halte ich es für wahrscheinlich, dass es solche Unterschiede zwischen den Wellen gibt, dass man sie nicht einfach so untereinander austauschen kann. Denn die ältere Welle (Motoren ABU und AEA bis 080 000, Teilenummer 032 105 021 B) ist laut Teileliste zum 01.04.2012 ohne Ersatz entfallen, während die neuere (AEA ab 080 001 und AEE, Teilenummer 032 105 021 E) bei VW Classic Parts erhältlich ist. Wenn man nun die ältere ohne Weiteres durch die neuere ersetzen könnte, würde in der Teileliste bei der älteren nicht stehen "ohne Ersatz", sondern "entfallen, als Ersatz verwedenden 032 105 021 E".

Leider gehen technische Einzelheiten nicht aus der Teileliste hervor. Ich würde beide Wellen einfach mal sehr sorgfältig miteinander vergleichen.

Angaben wie immer ohne Gewähr!

Freundliche Grüße
Teletubby




Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 04.09.2015, 11:02 #11
Benutzerbild von Mustang80
16V
 
Registriert seit: 05.03.2009
Beiträge: 4.808
Abgegebene Danke: 381
Erhielt 1.002 Danke für 801 Beiträge
Mustang80 Mustang80 ist gerade online
16V
Benutzerbild von Mustang80
 
Registriert seit: 05.03.2009
Beiträge: 4.808
Abgegebene Danke: 381
Erhielt 1.002 Danke für 801 Beiträge
Standard

Kann die Änderung der Kurbelwelle evtl. mit derÄnerung des AEA auf das 020 Getriebe gewesen sein?
Der hatte ja anfangs noch ein 085 Getriebe wie der ABU und später ein 020 Getriebe.

Ich bin übrigens der selben Meinung wie Telemanfred und glaube, dass man die KWs nicht einfach tauschen kann.
Mustang80 ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 04.09.2015, 18:29 #12
Benutzerbild von wolfi71
Helfersyndrom
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.276
Abgegebene Danke: 877
Erhielt 2.608 Danke für 2.189 Beiträge
wolfi71 wolfi71 ist offline
Helfersyndrom
Benutzerbild von wolfi71
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.276
Abgegebene Danke: 877
Erhielt 2.608 Danke für 2.189 Beiträge
Standard

Dann wäre der Unterschied auf der Kupplungsseite zu finden. Da könnte an der Aufnahme Schwungrad was sein, evtl Länge des Flansches etc.
wolfi71 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 04.09.2015, 22:33 #13
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.464
Abgegebene Danke: 1.553
Erhielt 5.220 Danke für 3.883 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.464
Abgegebene Danke: 1.553
Erhielt 5.220 Danke für 3.883 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Mustang80 Beitrag anzeigen
Kann die Änderung der Kurbelwelle evtl. mit derÄnerung des AEA auf das 020 Getriebe gewesen sein?
Der hatte ja anfangs noch ein 085 Getriebe wie der ABU und später ein 020 Getriebe.
Die Idee ist gut. Aber in der Teileliste findet sich keine Bestätigung hierfür.


Zitat:
Zitat von wolfi71 Beitrag anzeigen
Dann wäre der Unterschied auf der Kupplungsseite zu finden. Da könnte an der Aufnahme Schwungrad was sein, evtl Länge des Flansches etc.
Laut Teileliste haben ABU und AEA unterschiedliche Schwungräder. Aber die Schwungräder für AEA gelten für alle AEA des Modelljahres 1995; eine Änderung bei der Motornummer, bei der die Kurbelwelle sich ändert, ist nicht auszumachen. Auch bei den anderen Teilen dieser Ersatzteilguppe (Pleuelstangen, Kurbelwellen- und Pleuellager, Anlaufscheiben) ist das so.

Geändert von Teletubby (04.09.2015 um 22:36 Uhr)
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 04.09.2015, 22:42 #14
Benutzerbild von Mustang80
16V
 
Registriert seit: 05.03.2009
Beiträge: 4.808
Abgegebene Danke: 381
Erhielt 1.002 Danke für 801 Beiträge
Mustang80 Mustang80 ist gerade online
16V
Benutzerbild von Mustang80
 
Registriert seit: 05.03.2009
Beiträge: 4.808
Abgegebene Danke: 381
Erhielt 1.002 Danke für 801 Beiträge
Standard

Dann muss der Tobi die beiden KWs jetzt halt mal vermessen. Denke aber mal, da werden Unterschiede bestehen, denn sonst hätte VW nicht die TN geändert. Die machen sich ja auch nicht mehr Arbeit als nötig.
Mustang80 ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.09.2015, 02:40 #15
Benutzerbild von Naumstar
Golf-Liebhaber
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 714
Abgegebene Danke: 31
Erhielt 470 Danke für 258 Beiträge
Naumstar Naumstar ist gerade online
Golf-Liebhaber
Benutzerbild von Naumstar
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 714
Abgegebene Danke: 31
Erhielt 470 Danke für 258 Beiträge
Standard

Ich hatte ähnliche Konstellation mal bei einem Kunden Motor.
Ich meine mich zu erinnern, das der Unterschied am Zahnriemenrad lag. Ob es an dem Zapfen der Kurbelwelle lag, oder an der Riemenscheiben selber, kann ich nicht mehr sagen. Hab nur im Hinterkopf das da was nicht passte.
Naumstar ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.09.2015, 07:57 #16
Benutzerbild von wolfi71
Helfersyndrom
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.276
Abgegebene Danke: 877
Erhielt 2.608 Danke für 2.189 Beiträge
wolfi71 wolfi71 ist offline
Helfersyndrom
Benutzerbild von wolfi71
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.276
Abgegebene Danke: 877
Erhielt 2.608 Danke für 2.189 Beiträge
Standard

Eigentlich müsste der AEE auch an das 085er Getriebe passen. Das Problem ist halt, dass es dem Getriebe nicht gut tut. der AEE erreicht mehr wie das zulässige Eingangsdrehmoment des Getriebes. Die m.E. optimale Konstellation wäre der AEE mit dem 020er Getriebe des AEA.

Mit dem 086er Getriebe sitzt der Motor 10cm weiter hinten.

Geändert von wolfi71 (05.09.2015 um 07:58 Uhr)
wolfi71 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.09.2015, 10:27 #17
Benutzerbild von Mustang80
16V
 
Registriert seit: 05.03.2009
Beiträge: 4.808
Abgegebene Danke: 381
Erhielt 1.002 Danke für 801 Beiträge
Mustang80 Mustang80 ist gerade online
16V
Benutzerbild von Mustang80
 
Registriert seit: 05.03.2009
Beiträge: 4.808
Abgegebene Danke: 381
Erhielt 1.002 Danke für 801 Beiträge
Standard

Die 085er Getriebe passen nicht an den AEE. Da ist die Glocke anders. Zum Glück haben sie die während der Bauzeit des AEA verbannt, denn die sind ziemlich schlecht, da inkontinent.
Da kannste ja ein Lied von singen, Wolfi.

Und wie sollte der Motor durch den Wechsel des Getriebes plötzlich 10 cm weiter hinten sitzen? Kürzt sich das Motorlager dann plötzlich selbst?

@Naumster: Das Zahnriemenrad ist doch beim Erwerb einer neuen Nowe gar nicht mit drauf, oder?
Das muss man sicher extra erwerben und dann dran schrauben.
Mustang80 ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.09.2015, 14:43 #18
Benutzerbild von wolfi71
Helfersyndrom
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.276
Abgegebene Danke: 877
Erhielt 2.608 Danke für 2.189 Beiträge
wolfi71 wolfi71 ist offline
Helfersyndrom
Benutzerbild von wolfi71
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.276
Abgegebene Danke: 877
Erhielt 2.608 Danke für 2.189 Beiträge
Standard

Das Motorlager ist etwas anders, aber das 085 baut weniger tief. Irgendwo stand aber mal, dass die 02K-Getriebe geändert sind, dass die an beide Motorenbaureihen passen.
wolfi71 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.09.2015, 23:12 #19
Benutzerbild von L3tzR0ck
Golftreffenplaner
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.11.2008
Beiträge: 2.238
Abgegebene Danke: 104
Erhielt 62 Danke für 61 Beiträge
L3tzR0ck L3tzR0ck ist offline
Golftreffenplaner
Benutzerbild von L3tzR0ck
 
Registriert seit: 23.11.2008
Beiträge: 2.238
Abgegebene Danke: 104
Erhielt 62 Danke für 61 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Mustang80 Beitrag anzeigen
Dann muss der Tobi die beiden KWs jetzt halt mal vermessen. Denke aber mal, da werden Unterschiede bestehen, denn sonst hätte VW nicht die TN geändert. Die machen sich ja auch nicht mehr Arbeit als nötig.
Werde Montag beide Kurbelwellen komplett vermessen , alles was man daran so messen kann.
Auch mal Schwung Scheibe dran stecken , Öl pumpen Kette auflegen, Hub ermitteln und mit einer Bügel Messschraube alle Pleuel/Hauptlagerstellen, die aber eigentlich eh gleich sind.
Optisch ist wirklich derzeit kein Unterschied festzustellen
L3tzR0ck ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.10.2015, 14:20 #20
Benutzerbild von L3tzR0ck
Golftreffenplaner
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.11.2008
Beiträge: 2.238
Abgegebene Danke: 104
Erhielt 62 Danke für 61 Beiträge
L3tzR0ck L3tzR0ck ist offline
Golftreffenplaner
Benutzerbild von L3tzR0ck
 
Registriert seit: 23.11.2008
Beiträge: 2.238
Abgegebene Danke: 104
Erhielt 62 Danke für 61 Beiträge
Standard

Wollte mal bescheid geben das die AEE Kurbelwelle vom Baujahr 96 nun im ABU Block seinen Dienst 1A erledigt !
Habe sie komplett vermessen und verglichen mit der ABU Welle und es gab einfach keinen Unterschied also neue Lager geholt und dann kam sie vor 3 Wochen rein.
Läuft 1a damit und total ruhig .
Also alles bestens !
Danke nochmal für Ratschläge/Hilfe auch wenn die Welle als Falsch eingestuft wurde dank der fragwürdigen Daten von VW.






L3tzR0ck ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu L3tzR0ck für den nützlichen Beitrag:
JK3 (29.10.2015), wolfi71 (28.10.2015)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Motor] Leerlaufschwankungen 1.6er ABU extrem Golfing Werkstatt 4 09.07.2015 16:53
1.6er ABU läuft sehr unruhig (schon vieles probiert) Szebi Werkstatt 35 06.07.2012 17:21
vom 1.6er ABU zum 2.8l VR6 Schrauber030 Showroom 148 04.06.2011 23:54
Servopumpe 1.6er 75ps mkb: ABU Fabs Werkstatt 17 07.02.2011 21:05
1.6er ABU verträgt Kälte/Regen nicht McDoofi Werkstatt 1 03.11.2006 19:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:51 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt