Golf Allgemein Allgemeine Themen des Golfs gehören in dieses Forum!

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 01.08.2012, 11:36 #1
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 01.08.2012
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Micha Golf3 Micha Golf3 ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 01.08.2012
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard Schaltung hakt

Habe einen Golf 3 1,4l mit 60PS Bj95 und seit kurzer Zeit geht der erste Gang sehr schlecht rein. Hat jemand eine Ahnung was das sein kann? Im voraus Danke an Alle


Micha Golf3 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 01.08.2012, 11:50 #2
JoJoh
Gast
 
Beiträge: n/a
JoJoh
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Auch im Stand (Motor aus), oder nur beim Fahren? Du kannst mal versuchen, das Schaltgestänge zu reinigen und die Drehpunkte mit WD40 einzusprühen, wenn Du Glück hast, hilft das, ausserdem ist es leicht gemacht und schadet nicht.
  Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 01.08.2012, 11:59 #3
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.08.2012
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Micha Golf3 Micha Golf3 ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 01.08.2012
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

die Schaltung hakt im Stand und beim fahren.

Geändert von Micha Golf3 (01.08.2012 um 12:02 Uhr)
Micha Golf3 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 01.08.2012, 12:52 #4
heilbutt
Gast
 
Beiträge: n/a
heilbutt
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von JoJoh Beitrag anzeigen
Auch im Stand (Motor aus), oder nur beim Fahren? Du kannst mal versuchen, das Schaltgestänge zu reinigen und die Drehpunkte mit WD40 einzusprühen, wenn Du Glück hast, hilft das, ausserdem ist es leicht gemacht und schadet nicht.
Hab ich bei meinem auch gemacht,speziell wo das Gestänge ins Getriebe geht,habe ich Sprühfett drauf gemacht.
Seitdem geht alles wieder wesentlich leichter.

Gruß
  Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 02.08.2012, 10:56 #5
Benutzerbild von Golfy Fan
Akzent-Setzer
 
Registriert seit: 09.04.2010
Beiträge: 1.556
Abgegebene Danke: 163
Erhielt 113 Danke für 91 Beiträge
Golfy Fan Golfy Fan ist offline
Akzent-Setzer
Benutzerbild von Golfy Fan
 
Registriert seit: 09.04.2010
Beiträge: 1.556
Abgegebene Danke: 163
Erhielt 113 Danke für 91 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von JoJoh Beitrag anzeigen
Auch im Stand (Motor aus), oder nur beim Fahren? Du kannst mal versuchen, das Schaltgestänge zu reinigen und die Drehpunkte mit WD40 einzusprühen, wenn Du Glück hast, hilft das, ausserdem ist es leicht gemacht und schadet nicht.
Genau das gleiche Problem hatte ich auch. Nach längerer Fahrt ging der erste Gang garnicht mehr rein bzw. nur mit viel Geduld.
Einmal das Gestänge mit WD40 eingesprüht und schon hatte ich keine Probleme mehr
Golfy Fan ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 02.08.2012, 11:15 #6
Benutzerbild von MKL
MKL MKL ist offline
Geselle
 
Registriert seit: 22.04.2012
Beiträge: 432
Abgegebene Danke: 181
Erhielt 168 Danke für 156 Beiträge
MKL MKL ist offline
Geselle
Benutzerbild von MKL
 
Registriert seit: 22.04.2012
Beiträge: 432
Abgegebene Danke: 181
Erhielt 168 Danke für 156 Beiträge
Standard

Hab das selbe Problem das der erste Gang nicht so will. Wenn ich allerdings den Schaltknüppel erst leicht in Richtung zweiter Gang ziehe das er in der Führung ist, geht der erste ohne Probleme rein.
MKL ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 04.08.2012, 17:04 #7
Doctor No
Gast
 
Beiträge: n/a
Doctor No
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Habe das problem auch vielen dank versuche das mal
  Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.08.2012, 20:21 #8
Benutzerbild von ABSu.ABU Golf3 Besitzer
Akzent-Setzer
 
Registriert seit: 14.01.2012
Beiträge: 1.542
Abgegebene Danke: 60
Erhielt 230 Danke für 207 Beiträge
ABSu.ABU Golf3 Besitzer ABSu.ABU Golf3 Besitzer ist offline
Akzent-Setzer
Benutzerbild von ABSu.ABU Golf3 Besitzer
 
Registriert seit: 14.01.2012
Beiträge: 1.542
Abgegebene Danke: 60
Erhielt 230 Danke für 207 Beiträge
Standard

Bei mir war diese Gumibuchse kaputt, es war das letzte Teil das ich noch nicht ausgetauscht hatte deshalb weis ich es. Bei mir ging auch der 1 Gang nur mit umweg zum returgang rein.



Am besten ist es alles rein zu machen: Ist für 1,8l - 2,0l Motoren

WERK34 | Volkswarenhaus Heussner Stauber | WERK 34 - Umlenkwelle, Schaltbettigung Golf III / Vento / Polo 711.1H0.173

Ebay Auktion

Geändert von ABSu.ABU Golf3 Besitzer (05.08.2012 um 20:37 Uhr)
ABSu.ABU Golf3 Besitzer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.08.2012, 11:51 #9
Benutzerbild von LosPablos
User entfernt
 
Registriert seit: 17.06.2009
Beiträge: 5.953
Abgegebene Danke: 1.012
Erhielt 481 Danke für 435 Beiträge
LosPablos LosPablos ist offline
User entfernt

Benutzerbild von LosPablos
 
Registriert seit: 17.06.2009
Beiträge: 5.953
Abgegebene Danke: 1.012
Erhielt 481 Danke für 435 Beiträge
Standard

Das Prob habe ich auch gerade.. Ist die Gummikugel für den Schaltarm zum Getriebe hin.. Austauschen und alles ist wieder gut.. Fahre nachher auch auf die Bühne um das zu machen..
LosPablos ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 25.10.2012, 15:00 #10
Benutzerbild von Mortiferus
Moderator
 
Registriert seit: 08.09.2008
Beiträge: 3.694
Abgegebene Danke: 166
Erhielt 971 Danke für 666 Beiträge
Mortiferus Mortiferus ist gerade online
Moderator
Benutzerbild von Mortiferus
 
Registriert seit: 08.09.2008
Beiträge: 3.694
Abgegebene Danke: 166
Erhielt 971 Danke für 666 Beiträge
Standard

Habe eben auf der Rückfahrt gemerkt, wie plötzlich nach der Autobahnfahrt der erste und zweite Gang nicht mehr so wollen wie vorher.

Drücke ich den Schalthebel in Richtung erster gang wie normal, leicht nach links drücken und dann hoch, blockiert er und ich krieg den Gang nicht rein. Bei größerem Druck nach links und dann hoch, rastet der 1. Gang ein.

Gleiches beim zweiten Gang: leicht nach links drücken und dann runter ziehen blockiert, drücke ich mit mehr Kraft nach links und zieh dann runter, gehts.

Die restlichen Gänge gehen ohne probleme.

Liegt das auch an dieser Gummikugel?

Motor ist 1,4l ABD.




Mortiferus ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 25.10.2012, 15:19 #11
.arwn00R
Gast
 
Beiträge: n/a
.arwn00R
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Villeicht kuckst Du dir einfach mal die Kunstoffkugel an ubd lässt dich überraschen.
  Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 25.10.2012, 16:24 #12
Benutzerbild von Mortiferus
Moderator
 
Registriert seit: 08.09.2008
Beiträge: 3.694
Abgegebene Danke: 166
Erhielt 971 Danke für 666 Beiträge
Mortiferus Mortiferus ist gerade online
Moderator
Benutzerbild von Mortiferus
 
Registriert seit: 08.09.2008
Beiträge: 3.694
Abgegebene Danke: 166
Erhielt 971 Danke für 666 Beiträge
Standard

So, scheint diese Kugel im Motorraum zu sein, da ist ein Stückchen abgeplatzt.
Habe die Seite nun probehalber mal um 90° gedreht, so dass links und rechts wieder normale Dicke ist und schon lassen sich die Gänge problemlos schalten.

Gut, dann weiß ich ja, was getauscht werden muss


Mortiferus ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:53 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt