Fahrzeugpflege Wie kann ich den Zustand meines Golf 3 erhalten

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 25.12.2018, 18:02 #1
khs khs ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 09.05.2010
Beiträge: 15
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
khs khs ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 09.05.2010
Beiträge: 15
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard Welches Getriebeöl?

Bei meinem Golf 1.6, ABU-Motor, habe ich mehr als 1 l 90er Getriebeöl nachgefüllt.
Nach der Anleitung ist 90er Öl zulässig. Das Auto lässt sich aber nun vor allem
nach einem Kaltstart schlecht schalten.
Ist da normal ein dünneres Öl einzufüllen, oder ist eher anzunehmen, daß das
Getriebe durch das fehlende Öl schon so stark runtergekommen ist?

Gruß
Hans


khs ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 26.12.2018, 11:08 #2
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.205
Abgegebene Danke: 1.690
Erhielt 5.654 Danke für 4.129 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.205
Abgegebene Danke: 1.690
Erhielt 5.654 Danke für 4.129 Beiträge
Standard

VW schreibt für die Fünfganggetriebe des Golf 3 synthetisches Getriebeöl der Viskosität SAE75W-90 vor, API GL4. VW Freigabe VW501 50.
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 26.12.2018, 17:13 #3
Benutzerbild von Ben_RGBG
Forenheiliger
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.335
Abgegebene Danke: 769
Erhielt 1.861 Danke für 1.363 Beiträge
Ben_RGBG Ben_RGBG ist gerade online
Forenheiliger
Benutzerbild von Ben_RGBG
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.335
Abgegebene Danke: 769
Erhielt 1.861 Danke für 1.363 Beiträge
Standard

Das zähe schalten hat vermutlich eine andere Ursache. Nachdem ich einen Getriebeölwechsel durchgeführt hatte (Castrol Syntrans bzw. Transaxle 75W90) war die Schaltung deutlich weicher, allerdings wurde bei mir auch die Kupplung erneuert.
Ben_RGBG ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 26.12.2018, 18:59 #4
khs khs ist offline
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.05.2010
Beiträge: 15
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
khs khs ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 09.05.2010
Beiträge: 15
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Danke für die Antworten.
Habe heute nochmal den Ölkanister abgelesen, es war ein SAE 85-90 HYP, das sonst
für die Landmaschienen in Verwendung ist.
Werde es wohl nochmal komplett wechseln und hoffen, daß es dann besser wird.

Gruß
Hans


khs ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Habe ich das richtige Getriebeöl verkauft bekommen (ABU) 3sliver Werkstatt 6 30.09.2012 10:02
Getriebeöl Spezifikation JoJoh Werkstatt 5 11.07.2012 19:49
[Getriebe] Getriebeöl auffüllen. Gängehaken. Golffreak92 Werkstatt 2 07.04.2012 16:04
Golf 3 Getriebeöl Jahn Golf Allgemein 7 07.11.2011 17:19
Getriebeöl -Erfahrungsbericht? käsestulle Golf Allgemein 32 18.07.2011 13:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:51 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt