Elektronik Hier gehört alles zum Thema Elektronik rund um den Golf hinein

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 07.02.2010, 16:28 #1
Golfbegeisterter
 
Registriert seit: 27.08.2006
Beiträge: 130
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge
Giovanni Giovanni ist offline
Golfbegeisterter
 
Registriert seit: 27.08.2006
Beiträge: 130
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge
Standard pinbelegung g4c warnblinkschalter

servus zusammen,

arbeite grade an meinem kabelbaum für den G4C warnblinkschalter, hab im netz auch die pinbelegung gefunden, allerdings kommts mir etwas komisch vor, dass pin 2 am schalter an masse soll, auf dem schalter ist der pin nämlich mit klemme 49 angegeben...

ausserdem ist pin 1 (auf dem schalter klemme 30) als leitung zum pin 8 des zusatzrelais angegeben, liegt an dem dann vom relais aus dauerplus an?

vielleicht hat einer von euch ja den schalter selbst schon nachgerüstet und kann mir weiterhelfen.
ich habe leider den stromlaufplan zum 4er Cabrio nicht, bitte entschuldigt, wenn sich die fragen damit klären lassen würden!

vielen dank schon mal im vorraus!
grüße,
fabian


Giovanni ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 07.02.2010, 16:32 #2
Benutzerbild von AgentBRD
GonZy Support
 
Registriert seit: 29.05.2009
Beiträge: 3.482
Abgegebene Danke: 34
Erhielt 635 Danke für 495 Beiträge
AgentBRD AgentBRD ist offline
GonZy Support
Benutzerbild von AgentBRD
 
Registriert seit: 29.05.2009
Beiträge: 3.482
Abgegebene Danke: 34
Erhielt 635 Danke für 495 Beiträge
Standard

Egal, was das Internet erzählz: Die Klemmenangaben auf dem Schalter sind verbindlich.
Klemme 49 ist der Blinkgeber, der sich - Lopez sei Dank - nun im Schalter befindet.

Klemme 30 belegst du einfach mit Dauerplus.
AgentBRD ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 07.02.2010, 16:58 #3
Golfbegeisterter
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.08.2006
Beiträge: 130
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge
Giovanni Giovanni ist offline
Golfbegeisterter
 
Registriert seit: 27.08.2006
Beiträge: 130
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge
Standard

okay, kl 30 ist dann klar.
was stell ich dann mit der 49 an?

wenn jemand stromlaufpläne zum g4c hat, wär ich demjenigen echt dankbar, wenn er mir die zukommen lassen könnte
Giovanni ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 07.02.2010, 17:16 #4
Benutzerbild von AgentBRD
GonZy Support
 
Registriert seit: 29.05.2009
Beiträge: 3.482
Abgegebene Danke: 34
Erhielt 635 Danke für 495 Beiträge
AgentBRD AgentBRD ist offline
GonZy Support
Benutzerbild von AgentBRD
 
Registriert seit: 29.05.2009
Beiträge: 3.482
Abgegebene Danke: 34
Erhielt 635 Danke für 495 Beiträge
Standard

Zähle bitte auf, welche Klemmen auf dem G4-Schalter aufgezeigt werden. Und hat du mir eben die Teilenummer dazu?
AgentBRD ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 07.02.2010, 17:33 #5
Golfbegeisterter
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.08.2006
Beiträge: 130
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge
Giovanni Giovanni ist offline
Golfbegeisterter
 
Registriert seit: 27.08.2006
Beiträge: 130
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge
Standard

klar, kein thema:

pin 1: kl. 30
pin 2: kl. 49
pin 3: n.c.
pin 4: kl. 49a
pin 5: kl. 31
pin 6: kl. 58d (entspricht kl. 58b beim 3er golf)

edit:
teilenummer vergessn

1E0 953 235
Giovanni ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 07.02.2010, 18:45 #6
Benutzerbild von AgentBRD
GonZy Support
 
Registriert seit: 29.05.2009
Beiträge: 3.482
Abgegebene Danke: 34
Erhielt 635 Danke für 495 Beiträge
AgentBRD AgentBRD ist offline
GonZy Support
Benutzerbild von AgentBRD
 
Registriert seit: 29.05.2009
Beiträge: 3.482
Abgegebene Danke: 34
Erhielt 635 Danke für 495 Beiträge
Standard

Oha - da habe ich mir einen kleinen Patzer geleistet: Das Golf IV Cabriolet unterliegt nicht dem Lopez-Effekt - Schalter und Relais sind also immer noch getrennt. Ich bitte um Entschuldigung und hoffe, nicht allzu große Verwirrung gestiftet zu haben.

Hier eine Liste der Klemmen, jeweils mit Vorschlag des Anschlusses - sofern du vor Ort keine bessere Idee hast:

[TABLE="head"]Klemme|Zweck|Anschluss

30
|Dauerplus|An Leitungsverbinder auf ZE (rote Steckbrücke zw. 30 und 30B)

31
|Masse|An Masseverteiler an A-Säule, Fahrerseite

49
|Plusversorgung, Blinkgeber| An Stecker J, Klemme 8

49a
|Blinksignal|An Stecker H2, Klemme 8

58d
|Instrumentenbeleuchtung|An Potentialverteiler (TV8, grau)




[/TABLE]
AgentBRD ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu AgentBRD für den nützlichen Beitrag:
Giovanni (07.02.2010)
Alt 07.02.2010, 19:17 #7
Golfbegeisterter
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.08.2006
Beiträge: 130
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge
Giovanni Giovanni ist offline
Golfbegeisterter
 
Registriert seit: 27.08.2006
Beiträge: 130
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge
Standard

okay, vielen dank derweil

wie ichs letztenendes anschließen werde ist noch davon abhängig, wies am zusatzrelais aussieht (evtl brauch ich da ja die selben klemmen noch einmal), allerdings fehlt mir da noch die teilenummer, mein freundlicher findet unter der, die ich habe nur das normale blinkrelais...
Giovanni ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 07.02.2010, 19:31 #8
Benutzerbild von AgentBRD
GonZy Support
 
Registriert seit: 29.05.2009
Beiträge: 3.482
Abgegebene Danke: 34
Erhielt 635 Danke für 495 Beiträge
AgentBRD AgentBRD ist offline
GonZy Support
Benutzerbild von AgentBRD
 
Registriert seit: 29.05.2009
Beiträge: 3.482
Abgegebene Danke: 34
Erhielt 635 Danke für 495 Beiträge
Standard

Dann lass' uns mal Anteil nehmen an deiner Teilenummer.

Ich sehe keinen Grund, weshalb ein anderes Relais verbaut werden sollte.
Vorausgesetzt, dass du keinen Anhänger ziehst, tut's das normale doch einwandfrei. Die Zentralelektrik ist dieselbe, so dass du auch die gleichen Relais hast.
  • 191 953 227 A - Relais 21, Blink-Warnlicht-Relais, 4x21W
  • 1H0 953 227 - Relais 191, Blink-Warnlicht-Relais, 4x21W
ansonsten:
  • 431 953 231 - Relais 22, Blink-Warnlicht-Relais, 6x21W; für Fz mit Anhängerbetrieb

Ich mache jede Wette, dass eines dieser drei bereits verbaut ist.

Was hat es mit dem "Zusatzrelais" auf sich?
AgentBRD ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 07.02.2010, 20:06 #9
Golfbegeisterter
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.08.2006
Beiträge: 130
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge
Giovanni Giovanni ist offline
Golfbegeisterter
 
Registriert seit: 27.08.2006
Beiträge: 130
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge
Standard

also ich hab die 1E0 953 227 angegeben bekommen, allerdings meint mein vw händler eben, dass das nur das normale warnblinkrelais für die ZE ist und nicht das zusätzliche, das beim cabby irgendwo hinter dem armaturenbrett verbaut wird...

oder hat das cabrio am ende 2x das gleiche relais, einmal für den blinker und einmal für den warnlichtschalter?
Giovanni ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 07.02.2010, 20:16 #10
Benutzerbild von AgentBRD
GonZy Support
 
Registriert seit: 29.05.2009
Beiträge: 3.482
Abgegebene Danke: 34
Erhielt 635 Danke für 495 Beiträge
AgentBRD AgentBRD ist offline
GonZy Support
Benutzerbild von AgentBRD
 
Registriert seit: 29.05.2009
Beiträge: 3.482
Abgegebene Danke: 34
Erhielt 635 Danke für 495 Beiträge
Standard

Das Teil "1E0953227" ist das Relais 413. Es wurde ab Modelljahr 2002 verbaut. Ältere Fahrzeuge haben noch das Relais 191 (1H0953227)

Angesichts der Tastache, dass alle diese Relais auf der ZE verbaut werden und dort max. vier Klemmen angeschlossen werden können, sehe ich keinen Grund, weshalb man die Relais nicht untereinander tauschen könnte.

Zwar kann ich es nicht bachvollziehen, aber ich habe munkeln hören, dass das Relais 413 auch die Hupe steuern soll. Ws wäre aber auch gut möglich, dass das nur für den Polo gilt.
In dem Bereich steht meine Aussage auf wackeligen Beinen.

Mein Vorschlag: Versuch macht klug.

Edit: Umso mehr ich darüber nachdenke: Eigentlich ist es völlig egal, welches Relais du nimmst, die funktionieren alle gleich und sind identisch beschaltet. Die Hupe liegt auf Relaisplatz 11 - da kommt sich also nichts in die Quere.




AgentBRD ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 07.02.2010, 21:12 #11
Golfbegeisterter
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.08.2006
Beiträge: 130
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge
Giovanni Giovanni ist offline
Golfbegeisterter
 
Registriert seit: 27.08.2006
Beiträge: 130
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge
Standard

jo, darum gings mir auch nicht, sondern darum, dass das 4er cab wohl 2 relais hatte für die blinker, nämlich einmal das (mit der selben beschaltung wie im 3er golf) für die blinker über den lenkstockschalter und ein separates für den neuen warnblinkschalter.
Giovanni ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 07.02.2010, 22:40 #12
Benutzerbild von AgentBRD
GonZy Support
 
Registriert seit: 29.05.2009
Beiträge: 3.482
Abgegebene Danke: 34
Erhielt 635 Danke für 495 Beiträge
AgentBRD AgentBRD ist offline
GonZy Support
Benutzerbild von AgentBRD
 
Registriert seit: 29.05.2009
Beiträge: 3.482
Abgegebene Danke: 34
Erhielt 635 Danke für 495 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Giovanni Beitrag anzeigen
jo, darum gings mir auch nicht, sondern darum, dass das 4er cab wohl 2 relais hatte für die blinker, nämlich einmal das (mit der selben beschaltung wie im 3er golf) für die blinker über den lenkstockschalter und ein separates für den neuen warnblinkschalter.
Mir ist das nicht eingängig. Ich finde keinen Hinweis auf ein weiteres Relais, das sich mit den Blinkern befasst. Nach meiner Erkenntnis bildet das Relais auf Steckplatz 6 auch in deinem Fahrzeug die Funktion des Links-, Rechts- und Warnblinkens ab.

Vielleicht sieht Teletubby später noch rein und kann hierzu noch einen Schwang sagen, aber ich komme zu dem Schluss, dass es (vorausgesetzt, du hast keine AHK) völlig belanglos ist, ob du Relais 21, 22, 191 oder 413 verbaut hast.
AgentBRD ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.02.2010, 22:31 #13
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.386
Abgegebene Danke: 1.542
Erhielt 5.164 Danke für 3.855 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.386
Abgegebene Danke: 1.542
Erhielt 5.164 Danke für 3.855 Beiträge
Standard

Hallo Giovanni,

hier bin ich! Mit Schaltplan.

Also: Die Sache ist nicht ganz so einfach. Der Schaltplan (Ausgabe 02/1999) sagt aus, dass zwei Relais verbaut sind, einmal das "normale" Blinkrelais und darüber hinaus das "J517 = Zusatzrelais für Warnblinkanlage hinter Schalttafel Mitte; Steuerungsnummer 413". Der Schalter hat nur fünf Anschlüsse, die mit Deinen Informationen aus dem Internet übereinstimmen.

Ich vermute, dass das Golf 4 Cabriolet, das ja technisch dem Golf 3 entspricht, nicht denselben Warnblinkschalter hat wie die restlichen Golf 4.

Der Schalter in diesem Schaltplan hat fünf Anschlüsse: 1, 2, 4, 5, 6 (3 fehlt). 1 geht zum Anschluss 8 des Zusatzrelais, 2 an Masse, 4 an den Ausgang des Blinkrelais (Klemme 49a), 5 auch an Masse (für die Glühbirne) und Pin 6 am Potentialverteiler TV8 (= Instrumentenbeleuchtung Klemme 58b).

Die Leitunge´n zu den Blinkern selbst laufen nicht über den Warnblinkschalter.

Sondern über das Zusatzrelais, das, wenn ich die Schaltung richtig verstehe, im Falle des Warnblinkens beide Blinkerleitungen zusammen und an den Ausgang des Blinkrelais legt.

Über das Zusatzrelais läuft in beiden Fällen die Betriebsspannung für das Blinken: Im Fall des normalen Blinkens kommt die Betriebsspannung von Klemme 15, im Falle des Warnblinkens wird sie umgeschaltet in einer Weise, dass sie jetzt von Klemme 30 kommt. Weiterhin schaltet das Zusatzrelais, wie schon gesagt, im Falle des Warnblinkens beide Blinker zusammen und an den Ausgang des Blinkgebers. Die SPule des Zusatzrelais wird vom Warnblinkschalter gesteuert.

Das ist alles nicht ganz so einfach zu erklären. Es scheint mir so zu sein, dass diese gesamte Blinker- und Warnblinkschaltung eigens und nur für das Golf Cabriolet im Golf 4 - Look entwickelt wurde und mit den restlichen golf 4 absolut nichts zu tun hat.

Ich hoffe sehr, Dir wenigstens ein wenig weitergeholfen zu haben.

Freundliche Grüße
Teletubby

P.S.: Der Schaltplan für die gesamte Schaltung dieser Art der Warnblinkanlage zieht sich über vier DIN-A4-Seiten!
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Teletubby für den nützlichen Beitrag:
Giovanni (08.02.2010), ph4nt0m (27.04.2010)
Alt 08.02.2010, 22:56 #14
Benutzerbild von marko1983
GTI und TDI Fahrer
 
Registriert seit: 05.09.2008
Beiträge: 7.102
Abgegebene Danke: 801
Erhielt 762 Danke für 676 Beiträge
marko1983 marko1983 ist offline
GTI und TDI Fahrer
Benutzerbild von marko1983
 
Registriert seit: 05.09.2008
Beiträge: 7.102
Abgegebene Danke: 801
Erhielt 762 Danke für 676 Beiträge
Standard

hallo

ich habe auch so einen orig. Kabelsatz liegen und werde auch den Warnblinker in die Mittelkonsole versetzen...du brauchst einen anderen Kabelbaum und den anderen Blinkerhebel...und den Schalter... Stromlaufplan habe ich zuhause.

mfg
marko

Edit: Habe doch einen Relaishalter entdeckt, also doch mit 2 Relais ? Mh naja gut... (habe einen fertigen Kabelbaum)

mfg
marko
marko1983 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.02.2010, 23:18 #15
Golfbegeisterter
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.08.2006
Beiträge: 130
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge
Giovanni Giovanni ist offline
Golfbegeisterter
 
Registriert seit: 27.08.2006
Beiträge: 130
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge
Standard

@teletubby, vielen herzlichen dank, das hat mir sehr geholfen!
deckt sich dann auch mit den informationen, die ich schon habe, allerdings ist da wieder dieser kleine zweifel mit klemme 49 an pin 2...

nunja, ich werd jetzt mal das relais auftreiben, den kabelbaum nach teletubbys erklärung zusammenstecken und dann werden wir ja sehn
Giovanni ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 27.04.2010, 20:52 #16
Benutzerbild von ph4nt0m
Golfbegeisterter
 
Registriert seit: 06.10.2005
Beiträge: 127
Abgegebene Danke: 60
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
ph4nt0m ph4nt0m ist offline
Golfbegeisterter
Benutzerbild von ph4nt0m
 
Registriert seit: 06.10.2005
Beiträge: 127
Abgegebene Danke: 60
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Standard

Was ist aus dem Projekt geworden [selten werden Beitraege zu Ende gefuehrt...]
ph4nt0m ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 27.04.2010, 21:53 #17
Benutzerbild von tommytdi
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 15.09.2005
Beiträge: 1.218
Abgegebene Danke: 119
Erhielt 123 Danke für 120 Beiträge
tommytdi tommytdi ist offline
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von tommytdi
 
Registriert seit: 15.09.2005
Beiträge: 1.218
Abgegebene Danke: 119
Erhielt 123 Danke für 120 Beiträge
Standard

Würde mich aich interessieren?!
tommytdi ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 27.04.2010, 23:18 #18
Benutzerbild von marko1983
GTI und TDI Fahrer
 
Registriert seit: 05.09.2008
Beiträge: 7.102
Abgegebene Danke: 801
Erhielt 762 Danke für 676 Beiträge
marko1983 marko1983 ist offline
GTI und TDI Fahrer
Benutzerbild von marko1983
 
Registriert seit: 05.09.2008
Beiträge: 7.102
Abgegebene Danke: 801
Erhielt 762 Danke für 676 Beiträge
Standard

Also bei mir läufts, habe das Thema zwar nicht eröffnet, aber war Null Problemo...

mfg
marko
marko1983 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 27.04.2010, 23:47 #19
Benutzerbild von wolfi71
Helfersyndrom
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.259
Abgegebene Danke: 875
Erhielt 2.607 Danke für 2.188 Beiträge
wolfi71 wolfi71 ist offline
Helfersyndrom
Benutzerbild von wolfi71
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.259
Abgegebene Danke: 875
Erhielt 2.607 Danke für 2.188 Beiträge
Standard

@Tinky-Winky: Der richtige Golf4 hat das Blinkrelais im Schalter sitzen. Lopez und seiner Krieger und Winterkorn, der war nämlich Projektleiter Golf4, sei Dank.

Der Cabrio hat einen Schalter und eine Zusatzelektrik bekommen um den Look ala Golf4 zu erreichen.

Wolfgang
wolfi71 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.04.2010, 09:39 #20
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.386
Abgegebene Danke: 1.542
Erhielt 5.164 Danke für 3.855 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.386
Abgegebene Danke: 1.542
Erhielt 5.164 Danke für 3.855 Beiträge
Standard

[QUOTE=wolfi71;868380 Der Cabrio hat einen Schalter und eine Zusatzelektrik bekommen um den Look ala Golf4 zu erreichen.

Wolfgang[/QUOTE]

Hallo Wolfgang!

Danke für die Info. Ich hatte schon vermutet, dass das Erreichen der Golf 4 - Optik der Haupthintergrund für die aufwändige Schaltung im Cabrio ab Bj. 1998 ist.

Grüße
Teletubby






Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lichtschalter G3 Pinbelegung gesucht! ksk-cleaner Elektronik 5 31.03.2010 20:16
Lichtschalter Pinbelegung golf3heizer0503 Elektronik 10 11.11.2009 19:51
Pinbelegung Digital_Designs Elektronik 9 09.10.2009 11:56
Pinbelegung horst182 Elektronik 1 01.02.2007 19:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:02 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt